Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme


Filme Filme halt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 06.07.2005, 10:39
Benutzerbild von Eminence
Happy Wife, Happy Life
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Wien
Beiträge: 6.703
Blog-Einträge: 14
Eminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätzt
Standard Young Adam... wer teilt mein Leid? *Ev. Spoiler*

Ich war gestern in der Sneak und bin zum ersten Mal aber so richtig eingefahren, denn es wurde Young Adam mit Ewan McGregor und Tilda Swinton. Wenn ihr euch fragt warum in der Sneak in Wien ein Film gezeigt wird der in Deutschland bereits im Dezember lief... der hat erst jetzt bei uns einen Verleih gefunden und läuft Ende Juli in den Kinos an (ich hoffe unter Ausschluß der Öffentlichkeit).
Ich kann mich kaum dran erinnern in den letzten Jahren ähnlichen Schwachsinn auf der Kinoleinwand gesehen zu haben. "Handlung" (eigentlich gibts nicht wirklich eine nennenswerte, geschweige denn eine interessante) in etwa so: Ewan McGregors Charakter Joe arbeitet auf einem Boot. Gemeinsam mit seinem Chef fischt er eine Frauenleiche aus dem Wasser. Tjo.... das is die Eröffnungsszene. Dann bemerkt der noch einigermaßen wache Zuseher, daß Joe auf die Frau seines Chefs, Ella (Tilda Swinton - die zukünftige Weiße Hexe aus Narnia) scharf ist. Was folgt ist Geschlechtsverkehr.... viele Male. In Rückblicken bemerkt der nicht mehr ganz so wache Zuseher dass Joe mit der toten Frau ein Verhältnis hatte. Was folgt ist Geschlechtsverkehr.... viele Male. Zwischendurch verlässt Ella ihren Mann um mit Joe zusammen zu sein und Ellas Schwester (? - keine Ahnung ob das stimmt, ich und alle andren Zuseher mußten stark gegen den Schlaf ankämpfen) kommt auf das Boot des Paares. Was folgt ist Geschlechtsverkehr zwischen Joe und der Schwester.... nur ein Mal (*durschnauf*). Wie es dann ausgeht und wie oft Joe noch mit wievielen Frauen GV hat, sei an dieser Stelle nicht verraten - es is aber auch völlig egal, denn langweiliger, unerotischer, sinnloser und dümmer kann kaum ein Film ausfallen.

Hat noch irgend jemand dieses Machwerk ertragen müssen und möchte hier sein Leid vortragen?
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 08.07.2005, 10:30
Benutzerbild von subi
... gehört zum Inventar
 
Registriert seit: Jul 2003
Ort: 42 Wallaby Way, Sydney
Beiträge: 252
subi ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Mir ging's ähnlich. Hätte ich etwas mehr über die Geschichte gewusst, wär ich da ganz bestimmt net reingegangen. War damals aber in Spanien im Kino und die Beschreibung war nur auf Spanisch (was ich leider noch nicht beherrsche). Da hätt ich lieber die Finger von lassen sollen... Der Film lief dann in der OV, das ging dann wieder - obwohl's nicht allzu viel zu verstehen gab.
__________________
Man entdeckt keine neuen Erdteile ohne den Mut, alle Küsten aus den Augen zu verlieren. ~André Gide~
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 08.07.2005, 10:55
Benutzerbild von Eminence
Happy Wife, Happy Life
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Wien
Beiträge: 6.703
Blog-Einträge: 14
Eminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Juhu - noch so ein armes Wesen dass sich diesen Schmarrn angetan hat.
Jo - ich glaub der Film is in jeder Sprache dieser Erde völlig kacke, da wärs auch egal wenn du den auf spanisch, polnisch oder swahili gesehen hättest.
Da ich jetzt eine Mitleidende gefunden hab, gilt es für alle anderen Erdenbewohner eine eindringliche WARNUNG auszusprechen sich Young Adam nicht anzusehen. Nie, niemals - macht es nicht, ich bitte euch!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 08.07.2005, 13:16
Benutzerbild von Skar
Off-beat
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Diverse Schreibtische in Nürnberg.
Beiträge: 656
Skar ist auf dem besten Weg
Standard

Habe ihn damals auch gesehen und muss leider zustimmen. Wurde von einer rückblickend eher irreführenden Inhaltsangabe in den Film gelockt und fand, dass dieser gleichermaßen ereignislos wie uninspiriert vor sich hintröpfelte. Von plätschern kann man da schon gar nicht mehr reden. Besonders frustrierend war, sich dabei zu ertappen, wie man beim ein oder anderen Dialogfragment kindliche Freude verspürt, nicht weil es so gut wäre - Gott bewahre - sondern weil einfach ansonsten so wenig geboten wird, dass einem nicht viel anderes übrig bleibt als verbissen nach Rechtfertigungen zu suchen, Geld für den Film gezahlt zu haben.

Ich bin wirklich ein Fan von erzählerischem Kino, und dabei darf der Tonfall gerne sehr ruhig bleiben. Aber der im Schneckentempo den Kanal entlangschippernde, mit Holzkohle beladene Kutter war ja schon fast als Symbol für den gesamten Film zu sehen.

Da hat auch der gute Ewan nix mehr reissen können.
__________________
Only you can kill the brain.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 08.07.2005, 13:23
Benutzerbild von Eminence
Happy Wife, Happy Life
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Wien
Beiträge: 6.703
Blog-Einträge: 14
Eminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Zitat:
Zitat von Skar
Ich bin wirklich ein Fan von erzählerischem Kino, und dabei darf der Tonfall gerne sehr ruhig bleiben. Aber der im Schneckentempo den Kanal entlangschippernde, mit Holzkohle beladene Kutter war ja schon fast als Symbol für den gesamten Film zu sehen.

Da hat auch der gute Ewan nix mehr reissen können.
Ich ja an sich auch, aber nach dem Motto "im Schneckentempo ins Nirgendwo" steuerte der Film auf.... NICHTS hin. Ich konnte zumindest keinen Sinn erkennen....

Und der Kutter... meine Güte, immer diese monotone Musik wenn die da langgeschippert sind.... Und dann gabs da so eine Szene wo der Kutter in einen Tunnel fuhr (oder so ne Unterführung oder sowas, dunkel wars halt), zuvor wurde klar, daß sich Ella für Joe entschieden hat. Joe also am Steuer, Ellas Mann auf der Vorderseite des Kutters..... Kurz erhob sich die Musik aus dem uninspirierten Einerlei als der Kutter in die Dunkelheit schippert, in freudiger Erwartung reiße ich die Augen auf, glaube an den großen Wendepunkt und dann, und dann.... dann war nix. Szenenwechsel. Ich war so vor den Kopf gestoßen, ich kanns mit Worten kaum beschreiben. Keine Ahnung was das sollte, es war auf jedenfall sehr... öhm... mißverständlich inszeniert würd ich mal sagen.

*edit*: Ein Juhuuuu nachträglich für den zweiten Mitleidenden nach Subi, unsren Skar.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Spieletrailer: Star Wars - Jedi: Fallen Order
Respawns neues Solo-Abenteuer

Spieletrailer: Cyberpunk 2077 - E3-Trailer mit Veröffentlichungsdatum
und einer handfesten Überraschung

Spieletrailer: Death Stranding
Ausführlicher Trailer verrät das Verkaufsdatum: 08.11.2019

Terminator: Dark Fate - Der "Teaser"-Trailer
Ab Herbst im Kino

Cobra Kai: Neuer Trailer kündigt Season 3 an
2020 bei youtube (Premium)

Legion: Der Trailer zu Season 3 der Marvel-Serie
Ab Juni im TV

Sonic the Hedgehog: Der Trailer zur Realverfilmung mit Jim Carrey
und James Marsden

Star Wars Jedi: Fallen Order: Schicker Trailer zum Actionspiel
Ab November im Handel


  amazon.de Top-DVDs