Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme


Filme Filme halt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 25.12.2004, 19:13
Benutzerbild von NewBorn
Junkie
 
Registriert seit: Jun 2003
Ort: Löhne / NRW
Beiträge: 824
NewBorn ist (noch) nicht aufgefallen
Standard 2004 RÜCKBLICK...oder: "Was hat man 2004 im Kino gesehen"

Ein kleiner Rückblick meinerseits, was ich mir im Jahre 2004 so alles im Kino angetan habe oder antun durfte *g* Schreib ich mir ja alles immer brav auf, und eigentlich wäre genau das total sinnlos, wenn ich nicht das Forum als Plattform für mein Mitteilungsbedürfnis hätte

6.Januar 2004 - Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs
Ich kann mich dran entsinnen das ich eine Woche zuvor in der HdR Nacht war und mir alle drei Teile gegeben hab. Teil 3 musste dann nochmal seperat geguckt werden und hey, es ist und bleibt der beste der drei Teile. Meine Lieblingsszene: Aragorn, Legolas und Gimli erreichen die Schlacht mit der Armee der Toten.

13.Januar 2004 - Last Samurai
Netter Film, die Samurai waren recht gut dargestellt, wie ich mir von jemanden der sich für diese Kultur interessiert hab sagen lassen.

3.Februar 2004 - Underworld
Durch den Film hat sich Kate Beckinsale in mein Herz gespielt, nachdem sie zu dem Cast von Pearl Habor gehörte und ich die allesamt hasse...Jennifer Garner hat durch Alias Erlösung gefunden. Ich freu mich auf den zweiten Teil.

12. & 17.Februar 2004 - School of Rock
Guter Film, trotzdem frag ich mich, warum ich den zweimal geguckt habe.

2.März 2004 - Scary Movie 3
Meiner Meinung nach immernoch der beste Teil der Trilogie, direkt gefolgt von Teil 1 und ganz weit hinten dann Teil 2.

9.März 2004 - Und dann kam Polly
Jennifer Aniston gefällt mir ausserhalb von Friends zwar sehr gut, aber dennoch hatte ich mir von dem Film mehr erwartet.

23.März 2004 - Gothika
Selten so gelacht, bzw. geweint, bzw. mein Gefühlsleben so ausgekotzt vor Enttäuschung. Halle Berry hat echt keine Ahnung von der Wahl ihrer Rollen. Beste Beispiele sind hier definitiv Gothika und Catwoman...

30.März 2004 - Starsky & Hutch
Ben Stiller, Owen Wilson, Vince Vaughn, Will Farrell...fehlte eigentlich nur noch Luke Wilson und die übliche Comedy Fraktion wäre wieder zusammen gewesen. Mir gefallen die Filme mit Komikern aus dieser Gruppierung (so muss man sie ja schon fast nennen).

6.April 2004 - Scooby Doo 2 - Monster's Unleashed
Gute Fortsetzung des Comic Kultes...gab es herzlich wenig dran auszusetzen.

13.April 2004 - Big Fish
Scheiß auf die alten Märchen, man sollte den Kindern ab sofort das "Big Fish Märchen" erzählen, schöner Film

14.April 2004 - Besser als Schule (Sneak Preview)
oder auch: "Der Tag an dem ich das Kino niederbrannte" oder "Der Tag an dem ich meinen Verstand verlor"...ich hätte lieber Gothika nochmal geguckt

20.April 2004 - Dawn of the Dead
Bitteschön, kein nerviger Teenie Horror. Fand den Film sehr gelungen, vorallem auch wegen der coolen Musik, hier ist mir dann zum ersten Mal Richard Cheese aufgefallen, mit dem Cover von "Down with the Sickness".

26.April 2004 - Kill Bill: Volume 2
Ehrlich gesagt der schlechteste Tarantino, auch wenn er eine gute Erzählstruktur hat, wird genau das nach einer Weile doch ein wenig langatmig.

4.Mai 2004 - Das geheime Fenster
Johnny Depp / John Turturro haben echt gutes Zusammenspiel bewiesen, guter spannender Film mit für mich überraschenden Ende.

10.Mai 2004 - Van Helsing
Action Popcorn Kino pur, aber das auch vom allerfeinsten. Erneut mit Beckinsale auf Vampirjagd, leider in nicht ganz so gut aussehenden Klamotten. Der Faramir Darsteller...man schlage mich das ich den Namen nicht aus dem Kopf weiß...war supi, er könnte ruhig öfters einen Kinoauftritt absolvieren.

18.Mai 2004 - Troja
Schlechter Aufguss von Gladiator...dennoch hat mir Eric Bana sehr gut gefallen.

25.Mai 2004 - Das geheime Fenster
Zum zweiten Mal, jetzt konnte man noch auf diverse Kleinigkeiten achten, wenn man das Ende allerdings schon kennt, schaut man eher auf die Leute die den Film noch nicht geguckt haben und freut sich auf deren Gesicht.

1.Juni 2004 - Der Wixxer
Was ich zu diesem Zeitpunkt wohl noch nicht wusste: Es würde die beste deutsche Komödie des Jahres werden. Die MI:2 Verarsche mit Fahrrädern hat mich lachen lassen, guter Film.

2.Juni 2004 - Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Oi, bester Teil der Serie...bisher. Nur hätte ich halt Ewan McGregor lieber als Prof. Lupin gesehen.

15.Juni 2004 - The Punisher
Ich fand den gut. Solider Action Film mit einem Rachefeldzug im Mittelpunkt. Thomas Jane ist mir durchaus sympatisch, hoffe von dem gibt es in Zukunft noch mehr zu sehen.

29.Juni 2004 - Mindhunters
Guter 10-kleine-Negerlein Film. Ich schau mir ja grundsätzlich alle Filme mit Johnny Lee Miller an, mag den Kerl.

7.Juli 2004 - Spiderman & Spiderman 2
Welch eine Nacht, ich musste mich abhetzen weil meine Schule das ABI nicht rausrücken wollte Die haben noch lange Reden und Verabschiedungssegmente mit Tränen vorgeschoben und ich sitz da im Anzug auf heißen Kohlen. Als ich das Zeugniss dann aber in der Hand hielt, hab ich meine Mitschüler und Lehrer noch kurz mit dem Arsch angeschaut, saß dann aber sofort im Auto um zur Spiderman Nacht tatsächlich pünktlich nach der Werbung, passend zum Film zu kommen. Ooooh whatta Night.

13.Juli 2004 - Spiderman 2
Was soll ich sagen, er hat mir eben gut gefallen.

27.Juli 2004 - (T)Raumschiff Surprise - Periode 1
Was soll ich sagen, der Wixxer war besser und ich kann auch genau sagen warum ich Periode 1 eher mäßig fand. Wäre es durchweg ein SciFi Film gewesen, wäre er wohl gut geworden, aber man hat dann doch nicht soviel Budget bekommen und musste mal wieder auf schlichtere Zeiten zurückgreifen...Ritterzeit und Wilder Westen...das fand ich schlichtweg scheiße. Ich wollte eine SciFi Komödie, bestes Beispiel Spaceballs.

3.August 2004 - Fahrenheit 9/11
Happy Birthday to me...3.August, scheiß auf Familienfeiern, ich geh lieber in's Kino *g* Ausgerechnet Michael Moore hat die Ehre mir einen Film an meinem Geburtstag zu präsentieren und vermasselt sie gehörig. Teilweise zwar durchaus interessant, aber dann doch nicht wirklich das Gelbe vom Ei.

10.August 2004 - I,Robot
Will Smith hat mich mal wieder überzeugt. Actionfilme stehen dem Herrn doch ganz gut eigentlich.

31.August 2004 - King Arthur
Wenn er nicht von Disney gewesen wäre, hätte er durchaus gut werden können. Keira Knightley hätte sich dann noch mehr entkleidet und die Schlachten wären ein wenig realistischer geworden was das Blut angeht. So nur ein Mittelmaß Film, der aber allemal besser war als Gladiator oder Troja.

28.September 2004 - Resident Evil: Apocalypse
Gute Fortsetzung, auch wenn ich den Face Turn von Nemesis am Ende etwas dämlich finde. Trotzdem find ich Milla Jovovich gerade in dieser Rolle einfach genial.

4.Oktober 2004 - Colleteral
Sorry, konnte ich mich so garnicht für begeistern. Bin sogar stellenweise eingeschlafen. Schön aber die gefühllose Darstellung von Tom Cruise.

12.Oktober 2004 - Dodgeball: Voll auf die Nüsse
Da hätten wir sie wieder, zwei der Comedy Clique Vince Vaughn (bei Starsky & Hutch der böse, hier der Gute) und Ben Stiller (bei Starsky & Hutch der gute, hier der Böse). Es fehlt eigentlich noch ein dritter Film, ein Entscheidungsfilm quasi. Jetzt hat jedenfalls jeder einmal gewonnen.

19.Oktober 2004 - Terminal
Besser als erwartet. Tom Hanks überzeugt wirklich. Der Film war definitiv lustiger als Schnulzig.

26.Oktober 2004 - Die Bourne Verschwörung
Was soll man sagen, wie der erste Teil ein solider Thriller. Diesmal mit mehr Einsatz für Julia Stiles *lechz*

2.November 2004 - 7 Zwerge - Männer allein im Wald
Ladies and Gentlemen...der Kinoschrott des Jahres. Spätestens jetzt sollte jeder wissen das Otto nichts mehr auf'm Kasten hat. Setzen...Sechs!

16.November 2004 - Die Vergessenen
Gut aufgebaute Story, das Ende weiß leider zu wünschen übrig, hätte ich Origineller gemacht.

23.November 2004 - Sky Captain and the World of Tomorrow
Ein Film der definitiv an Spiderman 2 herankommt. Außerdem hat er die besten Schlußworte die jemals in der Filmgeschichte gesagt worden sind..."Polly, Objektivkappe"

30.November 2004 - Das Vermächtnis der Tempelritter
Ayayay, ich hatte den Trailer gesehen und dachte an einen billigen Indiana Jones Abklatsch, aber letztendlich entwickelt sich der Film zu einer modernen Schatzjagd die wirklich zu unterhalten wusste.

7.Dezember 2004 - Verrückte Weihnachten
Tim Allen hat scho was aufm Kasten. Film hat mir gefallen, aber ich glaub, das lag hauptsächlich daran, dass ich sowieso grad in Weihnachtsstimmung war.

14.Dezember 2004 - Die Unglaublichen
Geilster Film ever, mehr kann ich nich sagen.

21.Dezember 2004 - Oceans Twelve
Gute Fortsetzung, leider stand diesmal der eigentliche Raubzug nicht soooo im Mittelpunkt. Trotzdem mag ich die Oceans Twelve.

AUSBLICK
28.Dezember 2004 - Spongebob Squarepants: The Movie
Das wird dann wohl der letzte Film des Jahres 2004 den ich mir angucken werde. Die Karten sind bestellt, die Plätze somit reserviert und mit einem Kultcartoon geht das Jahr also zuende. Man freue sich auf 2005.


Sonstige Vorkommnisse:
- Filmunterbrechung wegen falschen Feueralarm
- Zwei Filme sollen zur selben Zeit im selben Kino laufen, sprich doppelt so viele Leute und immer zwei streiten sich um einen Platz...das war lustig.
- Applaus von den Zuschauern, amerikanisierte Verhältnisse nach den Unglaublichen, ich war gerührt.
__________________
ICH BIN DER TUNNELGRÄBER...ICH UNTERGRABE ALLES, ABER MICH UNTERGRÄBT NIEMAND!!!!

Meine DVD Sammlung:
NewBorn's DVDs
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 25.12.2004, 20:46
Relikt
 
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Nordtrakt
Beiträge: 1.429
Tyler Soße ist auf dem besten Weg
Standard

da hast du dir ja viieeel Mühe gegeben!

sehr interessant zu lesen...ich mach meine Liste mal am Montag, bin net zu haus, hab meine kinokarten net hier und weiss das net auswendig
__________________
You can go to places in the world with pudding. That is funny
Sößchens DVDs
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Westworld: Der Trailer zur dritten Staffel
Season 3 der Sci-Fi-Serie

The French Dispatch: Der Trailer zum neuen Film von Wes Anderson
mit Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton und Frances McDormand

No Time To Die: Der Super-Bowl-Trailer zum neuen James-Bond-Film
Keine Zeit zu sterben - Ab April im Kino

Guns Akimbo: Der Trailer zur Actionkomödie mit Daniel Radcliffe
Ein frisch rekrutierter Gladiator rettet seine Ex

Tenet: Der Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
2020 im Kino

Top Gun: Maverick: Neuer Trailer zu Top Gun 2
2020 im Kino

Ghostbusters: Afterlife: Der Trailer zu Ghostbusters 3
Ghostbusters 2016? Kennen wir nicht.

Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur


  amazon.de Top-DVDs