Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme


Filme Filme halt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 14.11.2004, 21:07
Benutzerbild von Andy
Urgestein
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Kiel
Beiträge: 1.817
Andy ist (noch) nicht aufgefallen
Standard Filme aus unser Generation, welche bekommen ein Remake?

Hierzu kann doch jeder was sagen...

Welche Filme, die in unsere Generation fallen, erhalten in der Zukunft erneut einen Versuch?

These 1: Filme, in denen Krankheiten vorkommen (Philadelphia u.ä.) werden, wenn überhaupt, mit neuen Krankheiten gefüllt, da bis dahin alles heilbar ist.

These 2: Alles, was heute massenweise Special Effects verwendet, erhält auch einen zweiten Versuch, wegen noch besserer Special Effects.

Und dann sieht das Kinoplakat so aus:

Herr der Ringe - Die Trilogie! Das selbe Drehbuch, aber jetzt mit noch besseren Effekten!
__________________
My favorite joke ever:
Der kleine Kevin verirrt sich des nächstens in einen Swingerclub und bestellt eine Cola. Die halbnackte Kellnerin schaut ihn kritisch an und sagt: "Kann ich mal Deinen Ausweis sehen?". Darauf Kevin: "Sicher, aber nur, wenn Sie
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 14.11.2004, 23:26
Benutzerbild von icedsoul
gehört zum Inventar
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: Arrakis
Beiträge: 2.326
Blog-Einträge: 49
icedsoul wird hier gern gesehenicedsoul wird hier gern gesehen
Standard

Es wird sich mit den Remakes in Zukunft genauso wie heute verhalten... die großen Kracher werden von Zeit zu Zeit kopiert... und manchmal wird was draus... aber in der Mehrheit der Fälle nicht... und hier ich hoffe ja nur auf King Kong.

Naja und ansonsten eher so die etwas kleineren Überraschungen und die vielleicht vorher schon schlecht Inszenierten Filme.

Das mit den Effekten ist natürlich ein guter Punkt und ein sehr beunruhigender dazu, aber wir können nur hoffen das so ein Käse nicht passieren wird. Aber hey vielleicht kommt ja mal zu angemessener Zeit ein gutes Remake von Taxi... ---> dem Orginal.
__________________
"Adios Cowboy"
"Light travels faster than sound. This is why some people appear bright until you hear them speak."
"A new terror born in death, a new superstition entering the unassailable fortress of forever. I am legend."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 15.11.2004, 13:17
Benutzerbild von Marlowe
Bohemien
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Im Schwäbischen
Beiträge: 2.046
Blog-Einträge: 7
Marlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemocht
Standard

Ein Kandidat sind auch immer europäische Streifen, die den Sprung über den Atlantik geschafft haben. Da aber in Amerika die breite Masse halt doch lieber auf Englisch schaut statt Untertitel liest, werden die gerne in der Landessprache nachgedreht und synchronisiert nach Europa re-importiert.
Beispiel aus der Vergangenheit, besonders skurril: Der Regisseur von "Nightwatch" dreht sein eigenes Remake als nahezu 1:1-Kopie, nur halt mit englischsprachigen Darstellern.
Beispiel aus der Zukunft: "Lola rennt" hatte in den USA einen gewissen Achtungserfolg, wer weiß, vielleicht wird schon über die Rechte verhandelt? Mit irgendeinem amerikanischen Hungerhaken (z.B. Sarah Michelle Gellar) in der Franka-Potente-Rolle?
Beispiel aus Gerüchten: Angeblich bereitet Stephen King ein Remake von Lars von Triers "Geister" vor. Obwohl das gegen das geniale Original nur abfallen kann, warte ich dennoch gespannt darauf, die fehlende dritte Staffel mal zu sehen zu bekommen - ein Remake, auf das ich mich also in Maßen freue.
__________________
Marlowe interessiert sich einen Dreck dafür, wer Präsident ist; ich ebenso, weil ich weiß, es wird ein Politiker sein.
Raymond Chandler
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 15.11.2004, 13:20
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard

Zitat:
Zitat von Marlowe
Beispiel aus Gerüchten: Angeblich bereitet Stephen King ein Remake von Lars von Triers "Geister" vor. Obwohl das gegen das geniale Original nur abfallen kann, warte ich dennoch gespannt darauf, die fehlende dritte Staffel mal zu sehen zu bekommen - ein Remake, auf das ich mich also in Maßen freue.
News: http://www.moviegod.de/film_news_detail.php?id=407

DVD: http://dvdimport.com/product.asp?productid=17128

__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 15.11.2004, 13:26
Benutzerbild von Marlowe
Bohemien
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Im Schwäbischen
Beiträge: 2.046
Blog-Einträge: 7
Marlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemocht
Standard

Ui. Wo krieg ich jetzt 40 Dollar her? Oder läuft das auch mal bei uns?
Kennt das womöglich schon wer? Würde sich die Investition lohnen?

Kompliment übrigens, Flex, früh berichtet, gut gemerkt, fix erinnert. So stell ich mir den Admin meines Vertrauens vor.
__________________
Marlowe interessiert sich einen Dreck dafür, wer Präsident ist; ich ebenso, weil ich weiß, es wird ein Politiker sein.
Raymond Chandler
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 15.11.2004, 13:36
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard

Naja, Stephen King-Remake einer Lars von Trier-Serie, das war nicht schwer zu merken

Hab´s nicht gesehen, aber man erzählt sich dass die Neuauflage die Geschichte im Gegensatz zu von Triers Version zu Ende erzählen soll.
Die US-Kritiker sind (soweit ich´s gelesen hab) nicht wirklich auf eventuelle Unterschiede eingegangen, die Kritiken beschränkten sich eher auf "öhm, sehr konfus. Wer sowas mag sollte zugreifen"
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 15.11.2004, 15:41
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.590
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard

In 20 Jahren wird man sich an die letzten einigermaßen originellen Filme erinnern und alle Charlie Kaufman - Filme neu auflegen...Man wird sich an den hoffentlich noch nicht im Irrenhaus (obwohl...öhm ) gelandeten Charlie wenden, damit er einen neuen Schluss dranhängt...

Im Ernst:
Den Autoren fällt ja heute schon nix mehr ein (*leichtübertrieben *) und die Produzenten recyclen eh schon alles, was nur irgendwie Erfolg verspricht. Der Trend wird sich wohl leider so fortsetzten. Irgendwann gibts dann Online-Umfragen nach dem Motto "Wählen Sie selbst: Soll Oscarpreisträger Paul W.S. Anderson *hust* lieber AvP37 oder ein Remake des Jennifer Lopez Kultfilm Gigli drehen. Gewinnen können Sie dabei..."
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 15.11.2004, 16:46
---
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 4.015
Blog-Einträge: 18
vogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätzt
Standard

ich gehe davon aus dass es irgendwann remakes der filme gibt die heute erfolgreich waren - um sie dann in die dann aktuelle zeit einzubauen.. dem ganzen quasi einen neuen rahmen geben.. wie's heute auch gemacht wird.. so dass das ganze quasi upgedatet wird =)

ob das gut ist? keine ahnung..


aber @andy: für die presentation von special effects fällt denen doch immernoch irgendeine "neue" alibi-story ein..
__________________
..
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 16.11.2004, 13:41
Benutzerbild von Nachtfalke
Fanatiker
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 1.080
Nachtfalke ist auf dem besten Weg
Standard

Jo, wahrscheinlich gibt es in ca. 10 Jahren ein "patriotisches" Remake von "Indipendance Day". Nur werden dann keine Ausserirdischen mehr bekämpf - sondern Terroristen die die "Freie Welt" bedrohen.
... und das Sahnehäubchen wäre dann noch eine Ansprache des Präsidenten (natürlich gespielt von G. W. Bush, der von der Politik in Filmwelt gewechselt ist - sozusagen mal anders rum - von der Politik zum Film, he he ...)
__________________
F E V E R
R A Y

- if i had a heart -
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 16.11.2004, 14:56
Benutzerbild von Marlowe
Bohemien
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Im Schwäbischen
Beiträge: 2.046
Blog-Einträge: 7
Marlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemocht
Standard

Zitat:
Zitat von ~vogel*
ich gehe davon aus dass es irgendwann remakes der filme gibt die heute erfolgreich waren - um sie dann in die dann aktuelle zeit einzubauen.. dem ganzen quasi einen neuen rahmen geben.. wie's heute auch gemacht wird.. so dass das ganze quasi upgedatet wird =)
Ich weiß nicht, damit haben sie vielleicht schon zu schlechte Erfahrungen gemacht. Nimm das Remake von "Psycho" zum Beispiel, das verdientermaßen ein Totalflop war.
Ich denke, Kandidaten für Remakes sind generell solche Filme, die zwar gut, aber nicht der ganz große Erfolg sind - also z.B. aus US-Sicht ausländische Produktionen; Filme, die einfach den kleinen Tick zu anspruchsvoll für die Masse waren (was meist mit ausländischer Produktion einher geht ); oder die ein klein wenig zu schlampig gedreht wurden. Beispiel für die letzte Kategorie wäre "Ocean's Eleven" als Remake eines schnell runtergedrehten Sinatra-Reißers aus den 60ern.
__________________
Marlowe interessiert sich einen Dreck dafür, wer Präsident ist; ich ebenso, weil ich weiß, es wird ein Politiker sein.
Raymond Chandler
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 16.11.2004, 15:14
Benutzerbild von Eminence
Happy Wife, Happy Life
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Wien
Beiträge: 6.703
Blog-Einträge: 14
Eminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Zitat:
Zitat von Marlowe
Ich weiß nicht, damit haben sie vielleicht schon zu schlechte Erfahrungen gemacht. Nimm das Remake von "Psycho" zum Beispiel, das verdientermaßen ein Totalflop war.
Ich denke, Kandidaten für Remakes sind generell solche Filme, die zwar gut, aber nicht der ganz große Erfolg sind - also z.B. aus US-Sicht ausländische Produktionen; Filme, die einfach den kleinen Tick zu anspruchsvoll für die Masse waren (was meist mit ausländischer Produktion einher geht ); oder die ein klein wenig zu schlampig gedreht wurden. Beispiel für die letzte Kategorie wäre "Ocean's Eleven" als Remake eines schnell runtergedrehten Sinatra-Reißers aus den 60ern.
Jup - seh ich eigentlich genau so. Bestes Beispiel dafür sind auch die unzähligen Remakes von asiatischen Horrorfilmen wie Ringu, Ju-On, Dark Water.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 17.11.2004, 09:23
Benutzerbild von Fox
Fox Fox ist offline
proud member of Noble Team
 
Registriert seit: Feb 2003
Ort: Niagara Falls
Beiträge: 3.808
Blog-Einträge: 77
Fox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich sein
Standard

Seit drei Tagen will ich genau das schreiben, aber irgendwie kam immer was dazwischen.

Die asiatischen Horrorproduktionen sind da ja ein gutes Beispiel. Generell vielleicht alles was durch die Herkunft aus einem anderen Kulturkreis für das nicht ganz so anspruchsvolle Durchschnitsspublikum zu ungewöhnlich ist.

Ocean's Eleven ist sicherlich auch ein gutes Beispiel, ein anderes wären Filme wie King Kong, die einfach auf Grund der technischen Möglichkeiten neu umgesetzt werden. Den Blockbuster-Faktor nicht zu vergessen...


Psycho ist meiner Ansicht nach aber ein ganz anderer Fall. Da von Remake zu sprechen ist ja im Grunde schon falsch. Den Film GENAU so zu drehen wie es Hitchcock gemacht hat MUSSTE ja in die Hose gehen.
__________________
You're a mage! You must know something about... weird shit.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 17.11.2004, 12:43
Benutzerbild von Marlowe
Bohemien
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Im Schwäbischen
Beiträge: 2.046
Blog-Einträge: 7
Marlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemocht
Standard

Zitat:
Zitat von Fox
Psycho ist meiner Ansicht nach aber ein ganz anderer Fall. Da von Remake zu sprechen ist ja im Grunde schon falsch. Den Film GENAU so zu drehen wie es Hitchcock gemacht hat MUSSTE ja in die Hose gehen.
Och, ich finde, "Remake" trifft es sehr genau. Die haben das fast zu wörtlich genommen - einfach das Gleiche noch mal machen.
Übrigens wurden schon andere Gus-van-Sant-Filme auf dem Videocover mit dem Slogan beworben: "Vom Regisseur von 'Psycho'!"
Das Problem war in diesem Fall aus meiner Sicht, dass "Psycho" zeitlos und in seiner Art schlicht perfekt ist. Selbst eine Inszenierung, die freier mit dem Stoff umgegangen wäre, hätte den Film nicht wirklich aktualisieren und schon gleich fünfmal nicht irgendwie besser machen können. Bei dem großen Bekanntheitsgrad des Originals wussten das natürlich auch alle potenziellen Zuschauer. Diese Art von Film neu aufzulegen muss einfach floppen. Stell dir mal vor, sie würden "Casablanca" remaken... *schüttel*
__________________
Marlowe interessiert sich einen Dreck dafür, wer Präsident ist; ich ebenso, weil ich weiß, es wird ein Politiker sein.
Raymond Chandler
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #14 (permalink)  
Alt 17.11.2004, 14:50
Relikt
 
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Nordtrakt
Beiträge: 1.429
Tyler Soße ist auf dem besten Weg
Standard

Zitat:
Zitat von Marlowe
Übrigens wurden schon andere Gus-van-Sant-Filme auf dem Videocover mit dem Slogan beworben: "Vom Regisseur von 'Psycho'!"
echt? oh Mann, aber es gibt bestimmt Leute die darauf reinfallen Das Remake ist wirklich unter aller Sau, als ich den gesehen habe habe ich mich kein bisschen gegruselt sondern

Spoiler: Anzeigen
musste unglaublich lachen als Vince Vaughn mit dieser blonden Perücke in den Keller kam
__________________
You can go to places in the world with pudding. That is funny
Sößchens DVDs
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Ghostbusters: Afterlife: Der Trailer zu Ghostbusters 3
Ghostbusters 2016? Kennen wir nicht.

Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur

Star Wars Jedi: Fallen Order: Der Launch-Trailer zum Star-Wars-Spiel
Die letzte Hoffnung für den Orden der Jedi

The Mandalorian: Neuer Trailer zur Star-Wars-Serie
Ab November bei Disney+

Star Wars: The Rise of Skywalker: Finaler Trailer
zu Episode IX

Terminator: Dark Fate: Der Trailer zur Sci-Fi-Action
Ab Oktober im Kino

The Mandalorian: Deutscher Trailer zur neuen Star-Wars-Serie
2020 bei Disney+

Star Trek: Picard: Der Trailer zur nächsten Star-Trek-Serie
2020 bei Amazon Prime


  amazon.de Top-DVDs