Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme


Filme Filme halt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #16 (permalink)  
Alt 18.02.2004, 16:56
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard

Außerdem steht und fällt die oben genannte Interpretation nicht damit, ob Bowman jetzt alt war oder nicht.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #17 (permalink)  
Alt 18.02.2004, 20:04
Benutzerbild von pheadx
Sneaky
 
Registriert seit: Jun 2003
Ort: middlesex
Beiträge: 386
pheadx hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

hab doch gar nicht die interpretation angezweifelt und auch gesagt, dass der film in sich geschlossen ist... aber man darf halt nicht denken, dass kubrick und clarke eine bestimmte aussage hätten, sondern viel mehr der effekt eine rolle spielte als die aussage, das bestätigen ja auch z.b. die unterschiede zwischen buch und film...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #18 (permalink)  
Alt 18.02.2004, 20:47
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard

Ich fand das Buch eigentlich recht ähnlich. das mit dem Sternenbaby war jedenfalls auch drin.
Ob´s darüber hinaus noch irgendeine Aussage gibt, kann eh niemand mit Sicherheit sagen, das stimmt. Mich würde ja auch mal Tylers Meinung interessieren, nachdem er die Deutung des eigentlich für jeden offen zu sehenen als zu oberflächlich abgetan hat.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #19 (permalink)  
Alt 07.07.2004, 16:58
Benutzerbild von Net-Jedi
Relikt
 
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 1.585
Net-Jedi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Nach meiner heutigen Sichtung denke ich, dass es mit diesem Film ein wenig wie mit Donnie Darko ist.

Man sollte sich nicht dabei verzetteln die "Handlung" logisch nachvollziehen zu wollen, sondern sollte den Film eher auf sich wirken lassen.
2001 enthält keine rationale, in Worten fassbare Botschaft, sondern vermittelt eher abstrakte Ideen, Emotionen und Gefühle.
__________________
Remember, Remember
The fifth of November,
The gunpowder treason and plot.
I know of no reason
Why the gunpowder treason
Should ever be forgot.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #20 (permalink)  
Alt 04.08.2004, 14:42
Statist
 
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 16
Gecko ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

So, also ich weiß ja nicht wer von euch das Buch von Arthur C. Clarke zu 2001 gelesen hat. Das gibt zumindest ein paar antworten auf eure Fragen. Einmal ist die alte Person in dem Zimmer wirklich Bowman, der gealtert ist, und das Kind, was am Ende erscheint, ist ebenfalls Bowman. Er wurde sozusagen auserwählt, eine Evolutionsstufe höher zu steigen, und ist nun Herr über Raum und Zeit. Das kann man aber auch alles verstehen, wenn man den Film "2010 - Das Jahr in dem wir Kontakt" aufnehmen gesehen hat. Aber noch was anderes: DIe Seiten des Monolithen verhalten sich 1 zu 4 zu 9. Buchzitat: "Wie naiv anzunehemen, dass die Serie in nur drei Dimensionen enden würde." Ich hoffe, dass hat euch geholfen.
__________________
Wir haben mit der Vergangenheit abgeschlossen, aber die Vergangenheit nicht mit uns!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #21 (permalink)  
Alt 04.08.2004, 15:23
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard

Das ist ja gerade die Interpretation (sofern man das überhaupt so nennen kann), die als "zu leicht" abgetan wurde.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #22 (permalink)  
Alt 05.08.2004, 12:04
Statist
 
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 16
Gecko ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Warum sollte das keine Interpretation sein? Vielleicht bin ich jetzt einfach nur zu dumm oder so, aber für mich enthält sie alle Antworten auf die Fragen, die das Ende von "2001" aufwirft. Aber noch ein anderes Zitat von Stanley Kubrick selbst: "Ich wollte eine visuelle Erfahrung bieten, die sich jeder verbalen Einordnung unterzieht und mit ihrem emotionalen und philosophischen Gehalt direkt ins Unterbewusstsein dringt."

Letztendlich kann man einfach nur großen Respekt vor Kubrick haben, denn das was er geschafft hat, also die Diskussionen, die sein Film auslöste, wird kein anderer Film mehr schaffen. Warum? Keine Ahnung! Ist so ein Gefühl
__________________
Wir haben mit der Vergangenheit abgeschlossen, aber die Vergangenheit nicht mit uns!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #23 (permalink)  
Alt 05.08.2004, 12:06
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard

Klar, ich seh´s ja auch so, aber lies einfach mal den Thread durch, dann siehst Du was ich meine.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #24 (permalink)  
Alt 05.08.2004, 17:50
Stammgast
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 163
Wizard kann sich nur bessern
Standard

Das Ende von "2001" kann auf verschiedene Weise interpretiert werden. Es gibt keine allgemein gültige Antwort, die jeder annehmen kann.

Es gibt verschiedene Deutungsvarianten für das Ende, die im Folgenden dargestellt nicht von mir sind.

Version 1 - Theologische Deutung)
Bowman reist durch den Raum. Er sieht verschiedene Bilder, die zum Teil biologisch sind, zum Teil geometrische Formen darstellen und zum Teil geologische Formationen zu sein scheinen. Dies sind Grundelemente des Universums und des Lebens.
In der Hotelsuite altert Bowman nun sehr schnell. Setzt man das in den universellen Kontext, zeigt dies die Schnelligkeit und Bedeutungslosigkeit des menschlichen Lebens, das bezogen auf das Universum und die Zeitalter nicht länger als ein Wimpernschlag ist. Gleichzeitig aber besitzt sein Leben Bedeutung, den er befindet sich in einem Raum, der extra für ihn gemacht zu sein scheint. Er zerbricht sein Weinglas, ein menschlicher Fehler, der passiert selbst wenn die Erkenntnis über das Universum erlangt ist. Kurz darauf stirbt er und wird zum Starchild. Der Mensch ist nicht wirklich besser als ein Affe und die Chance auf ein höheres Niveau aufzusteigen liegt nicht auf der Erde und nicht im Leben, sondern beginnt erst mit dem Ende des Lebens.

Version 2 - Geist vs. Materie)
In "2001" geht es um die Evolution vom Affen über den Menschen zum astralen Wesen.
Zu Beginn lässt der Affe mit Hilfe von Neugier und Mut seine Furcht hinter sich und entdeckt das Werkzeug. Der Mensch entwickelt sich weiter und aus dem simplen Werkzeug ist inzwischen das Raumschiff geworden. Doch der Mensch ist eigentlich noch nicht reif für eine solche Mission. Er ißt Müll und jeder Schritt ist mühselig. Er ist vor allem aber emotional minimiert. Was er sagt, ist banal und die Neugier des Affen hat er längst verloren. Kein Wunder, das er einen Handschuh trägt, wenn er den Monolithen anfasst. Auf der Jupiter-Mission verhält er sich wie ein Toter, um überhaupt zu recht kommen zu können. Er ist für das, was er hier tut, nicht gemacht, aber vielleicht ist es HAL. HAL ist auch nur ein Werkzeug, aber ein derart hoch entwickeltes, das den Affenmenschen gar nicht mehr braucht (will er ihn deshalb loswerden?). Erst den Tod vor Augen, also wieder in Furcht (nach HALs vermeintlicher Fehlfunktion), entdeckt der Mensch wieder seine Gefühle und seine Neugier und Intuition wie sie der Affe hatte. HAL schafft es beinahe, doch der zurückgebliene Mann Bowman, der einen Namen trägt, der aus dem Mittelalter stammt, zerstört ihn. Am Ende stößt der Mann das Weinglas um. Das Glas ist kaputt, aber der Wein ist noch da. (Körper vs. Geist). Der Astronaut stirbt und ist als Starchild nur noch Geist befreit vom Körper.
Der Astronaut, der die Erde verlässt, kann ohne Werkzeuge nicht mehr existieren. Auf der Erde brauchte der Mensch Werkzeuge. Brauchen im All die Werkzeuge aber noch den Menschen? Bowman zerstört HAL, benutzt also endlich seinen Geist. Der Mensch legt den Knochen wieder ab, weil er erkannt hat, daß sein evolutorisches Wissenschaftsstreben ins Verderben führt. Alles, was sich jetzt noch entwickelt, ist der Wein und nicht mehr das Glas.
Während der Affe und der Mensch den Monolithen noch physisch berühren mussten, reicht es dem sterbenden Mann einen Finger zu heben. Was er mit dem Geist tut, ist entscheidend, nicht was er mit dem Körper tut.

... to be continued
__________________
"A film should not be judged on what it is about, but how it is about it."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #25 (permalink)  
Alt 06.08.2004, 10:19
Statist
 
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 16
Gecko ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

@Wizard:
Die erste Interpretation find ich gut. Muss man zwar schon teilweise verdammt genau hinschauen, aber du hast schon Recht. Ist aber vielleicht doch ein klein wenig weit hergeholt. Ich mein, wenn sich Menschen Jahrzehnte lang den Film angucken und darüber diskutieren, ist es logisch, dass dabei auch sehr wilde Schlüsse gezogen werden, an die man damals vieleicht nichtmal im Entferntesten gedacht hat. Zu der zweiten Deutung kann ich nur sagen, dass da ein Fehler drin. Ich bezieh mich jetzt nochmal auf den Nachfolge film "2010 - Das Jaht in dem wir Kontakt aufnehmen". Da wird nämlich geklärt, warum HAL so verrückt gespielt hat. Er wurde nämlich mit widersrüchlichen Daten programmiert, von denen die Astronauten nicht wussten. Also ein menschlicher Fehler.

Eine andere Sache gibt es in "2010" noch, die mich auch sehr beschäftigt hat. Ich will jetzt nicht die ganze Geschicht runterlabern, zumindest wird der Mars aber am Ende mit tausenden Monolithen bedeckt, bis er von ihnen völlig umgeben ist. Dann explodiert er und ist zu einer neuen Sonne geworden und die vielen Monde dienen den Menschen von da an als neue Heimat"planeten", was den Astronauten auch der Comuter in schriftform anzeigt. Diese Nachricht wurde von einer außerirdischen Spezies verfasst. Sie werden nur gewarnt, den Mond "Jo" (glaub ich zumindest, das der das war) zu betreten, woraus ich schließe, dass sie auf eben diesem Mond wohnt.

Also sagt mal,was ihr davon haltet.
__________________
Wir haben mit der Vergangenheit abgeschlossen, aber die Vergangenheit nicht mit uns!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #26 (permalink)  
Alt 06.08.2004, 10:39
Benutzerbild von tyler
Planeten-Konfusionist
 
Registriert seit: Dec 2003
Ort: überall und nirgends
Beiträge: 1.343
tyler hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Seeeeeeeuffffzzzzzz.....

http://www.moviegod.de/forum/viewtopic.php?t=2326

tyler
__________________
Look, I can see you're really upset about this.
I honestly think you ought to sit down calmly, take a stress pill, and think things over.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #27 (permalink)  
Alt 06.08.2004, 10:46
Benutzerbild von Eminence
Happy Wife, Happy Life
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Wien
Beiträge: 6.703
Blog-Einträge: 14
Eminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Zitat:
Zitat von Tyler
Also wenn schon im Topictitel ne Spoilerwarnung ist, halte ich das für übertrieben.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #28 (permalink)  
Alt 06.08.2004, 10:58
Benutzerbild von tyler
Planeten-Konfusionist
 
Registriert seit: Dec 2003
Ort: überall und nirgends
Beiträge: 1.343
tyler hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Die bezieht sich aber auf 2001, nicht auf 2010. Sicher ist es kein muss, aber es wäre schon ganz nett gewesen.. Aber jetzt wieder BTT.

tyler
__________________
Look, I can see you're really upset about this.
I honestly think you ought to sit down calmly, take a stress pill, and think things over.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #29 (permalink)  
Alt 06.08.2004, 11:02
Benutzerbild von Eminence
Happy Wife, Happy Life
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Wien
Beiträge: 6.703
Blog-Einträge: 14
Eminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Zitat:
Zitat von Tyler
Die bezieht sich aber auf 2001, nicht auf 2010. Sicher ist es kein muss, aber es wäre schon ganz nett gewesen.. Aber jetzt wieder BTT.

tyler
Ups... sorry, ich hab die Postings nur überflogen. *rechtgeb*
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #30 (permalink)  
Alt 06.08.2004, 19:35
Benutzerbild von Net-Jedi
Relikt
 
Registriert seit: Jul 2003
Beiträge: 1.585
Net-Jedi hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Also ich möchte 2010 als Referenz bezweifeln, denn für mich stellt sich die Frage nach Kubricks Intention und nicht nach der Clarks. 2001 war eine experimentelle Zusammenarbeit beider, die aber auch nicht ganz reibuingsloa ablief, alles was folgt (2010, 3001, etc) ist nur noch Clark's Kram.
__________________
Remember, Remember
The fifth of November,
The gunpowder treason and plot.
I know of no reason
Why the gunpowder treason
Should ever be forgot.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Spieletrailer: Star Wars - Jedi: Fallen Order
Respawns neues Solo-Abenteuer

Spieletrailer: Cyberpunk 2077 - E3-Trailer mit Veröffentlichungsdatum
und einer handfesten Überraschung

Spieletrailer: Death Stranding
Ausführlicher Trailer verrät das Verkaufsdatum: 08.11.2019

Terminator: Dark Fate - Der "Teaser"-Trailer
Ab Herbst im Kino

Cobra Kai: Neuer Trailer kündigt Season 3 an
2020 bei youtube (Premium)

Legion: Der Trailer zu Season 3 der Marvel-Serie
Ab Juni im TV

Sonic the Hedgehog: Der Trailer zur Realverfilmung mit Jim Carrey
und James Marsden

Star Wars Jedi: Fallen Order: Schicker Trailer zum Actionspiel
Ab November im Handel


  amazon.de Top-DVDs