Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme


Filme Filme halt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 11.06.2015, 21:53
Benutzerbild von Rüdiger
Stammgast
 
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 102
Rüdiger ist auf dem besten Weg
Standard Action-Szenen, die im Gedächtnis bleiben?

Ich wollte mal eine Frage in den Raum werfen, die mich selbst schon länger beschäftigt: Geht es euch auch so, dass Ihr im derzeitigen Kino den Eindruck habt, dass Actionsszenen handwerklich völlig anders angegangen werden als, sagen wir, in den 80er Jahren?

Erinnert man sich zum Beispiel an eine bestimmte Actionszene aus "X-Men 3" genauso wie z.B. an das Zug-Finale aus "Zurück in die Zukunft 3"? Ich habe mich lange gefragt, woran das liegen kann. Als ich letztens Z.i.d.Z.3 nochmal sah, wurde es klar: Die gesamte Szene ist eine durchdachte und durchkomponierte Schnitt-Klimax, unterlegt von bildgenau stimmiger Orchestermusik (kein hektisches Getrommel, wie das heute Standard ist), in welcher die Figuren ein bestimmtes Ziel erreichen müssen, bei dem man als Zuschauer vom Mitfiebern feuchte Hände kriegen kann...

Handwerklich fielen mir weitere Details auf:

- rasante, mitfahrende, aber RUHIGE Kamera
- viele Totalen, die einen spektakulären Überblick über das Geschehen zulassen
- Einstellungen, die schnell geschnitten sind, aber stets nachvollziehbare Abläufe präsentieren
- ganz wichtig: Suspense!

Heute wird oft das genaue Gegenteil von all dem gemacht und dadurch nur der Eindruck von Actionkomposition erweckt, anders gesagt: Hektik und Unübersichtlichkeit kaschieren Ideenarmut.

So kommt es zu Gesprächszeilen unter Filmkumpels wie: "Weißt du noch, der Schluss von "Indiana Jones und der Tempel des Todes" mit der Brücke oder die Küchenszene von "Jurassic Park" oder das mit dem Feuerwehrschlauch in "Stirb Langsam"?" Da genügt ein Stichwort, und der andere weiß, was gemeint ist.

Gibt es das heute noch? Kucke ich vielleicht nur die falschen Filme? Ich freue mich über Meinungen und Tipps...
__________________
Ich sehe tote Menschen.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 11.06.2015, 22:47
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.787
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Action-Szenen, die im Gedächtnis bleiben?

Vorneweg:

In der Abteilung "Filme ab 2010" hat das eigentlich nix verloren.
Eher in der Abteilung "Filme" allgemein...

Gute Frage: Das Elend begann - für mein Empfinden - als Ridley Scott in "Gladiator" die Unübersichtlichkeit der Szenerie "erfand".
Also dass Russell Crowe und seine Gladiatoren-Crew in der Arena den Überblick verloren, was da alles um- und auf sie zuraste und jeder Seitenblick zum unmittelbaren Tode führen konnte.
Das war als Stilmittel - auch um den Zuschauer mit einzubinden - in dieser Form und Konsequenz - vorher (wenn ich in meiner Erinnerung krame) nicht in Filmen gereicht worden.

Blöderweise nahmen sich die kommenden Jahre ein (eher schlechtes) Beispiel dran.
Und irgendwann endete man dann in der Wackelkamera/Häckselmontage (wie ich sie für mich nenne) - womit ein Publikum das sowieso durch Stakkatoclips auf MTV visuell shakey geeicht worden ist, allein glücklich gemacht wurde.
Bis auf die Älteren.
Deshalb bin ich so dermaßen "von den Socken" wie "Mad Max - Fury Road" inszeniert wurde.
Mit Bedacht und einem Gefühl für Bewegung im Kameraschwenk - und nicht hinterher am Schneidetisch (letztes Opfer dieser Art Action zu präsentieren: "Taken 3" (dem aber - in letzter Instanz - das zusammengehauene Script alles vermasselte).

Mal sehen, in wie weit George Millers Art (und ich meine hier auch "Kunst") Action zu orchestrieren für die kommenden Jahre ein in anderen Filmen angewandtes Stilmittel sein wird.

Ansonsten: Actionszenen, die bleiben:

"Mad Max II - Der Vollstrecker" - weil der die frühen Achtziger einfach komplett dominierte.

Shoot´em up: der Moment, in dem Paul Giamatti das Baby auf dem Spielplatz - ich weiß jetzo net genau, wie man diesen "Stoßkreisel" richtig nennt, auf dem das Neugeborene liegt.

"The Long kiss goodnight" - Eigentlich das komplette Finale.

"Ronin" - hier drin alles, was Autos anbegeht. Besonders wenn Passanten hier mal nicht - wie sonst üblich - in letzter Sekunde auf Seite springen können.

"Im Vorhof der Hölle" - mit Sean Penn, Ed Harris und Gary Oldman. Der Showdown in der irischen Bar - das hat was von Peckinpah.

...nahezu jede Szene in der es "Bronson" (Tom Hardy) mit den Gesetzeshütern oder der Welt selbst aufnimmt.

Und wenn River Tam (Summer Glau) am Ende von "Serenity" auf "Destructive Mode" schaltet - geht mein mittelaltes Fanboyherz immer noch problemlos auf Overdrive. Ist zwar nicht sonderlich lang - aber gigantisch.

Mark Dacascos und Scott Adkins sind nie so bekannt geworden, wie andere "Schlag-drauf-und-Schluss"-Actionheroen der Achtziger und Neunziger. Dennoch sind ihre Auftritte in "Crying Freeman" (Dacascos) und "Universal Soldier - Day of Reckoning" (Adkins) als Sichtung unerlässlich. Zu was a "Body of war" so alles fähig ist.....

Und als "Guilty Pleasure" abschließend: "Hobo...." mit Rutger Hauer. Der wohl hierzulande leider nicht mehr erhältlich ist. Aus Gründen, die einem die entsprechenden Stellen mit Sicherheit plausibel machen......
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")

Geändert von scholley007 (11.06.2015 um 22:50 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 11.06.2015, 23:25
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.581
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: Action-Szenen, die im Gedächtnis bleiben?

Bin soweit ganz bei Scholley. Fury Road sollte im Lehrbuch stehen...

Yep, das aktuelle Blockbuster-Kino sucks und scheint in vielen Belangen nur noch auf Schauwerte zu setzen.

Aber "Momente" gibt es noch, meist aber nur dann, wenn der oder die Charakter(e) wirklich funktionieren.

Judge Dredd wirft den Unterbösen nach dem Machinegun-Gewitter lässig über die Brüstung...

"I thought you were more than a shield."
Captain America: "We'll see..."

"I know Kung Fu..." und "I'll be back!" sind ja alte Hüte.

Aktuell kann ein "Winter is coming..." oder "You know nothing, John Snow!" ein 2-Stunden Gespräch mit Kumpels in Gang werfen...
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 12.06.2015, 07:58
Benutzerbild von rost
iRost
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.413
Blog-Einträge: 12
rost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich sein
Standard AW: Action-Szenen, die im Gedächtnis bleiben?

Zitat:
Zitat von Doc Lazy Beitrag anzeigen
Yep, das aktuelle Blockbuster-Kino sucks und scheint in vielen Belangen nur noch auf Schauwerte zu setzen.
Ganz der Meinung. Obwohl die ganzen Marveldinger bombastische Spektakel und auch immer ganz unterhaltsam sind, reisst es mir bei der Action kaum mal den Ärmel rein. Irgendein Alien vor nem Green Screen bekämpfen kann jeder und wenn Iron Man durch die Lüfte saust stammt dann gleich alles aus dem Computer.

Reale und erkennbare Kinetik ist da schon ein anderes Pflaster; ich erinnere beispielsweise an die Verfolgungsjagden in Bullit, The French Connection und ... Terminator 3. Und ich lach mich bereits während den Trailern zum neuen Mission Impossible krumm, die ganze Sache ausserhalb des Flugzeugs; das kitzelt meinen Action-Nerv.

Und ich stimm auch noch in den Kanon ein, nichts geht über die Inszenierung der Action im neuen Mad Max; da kommt so gar nichts ran, was es in den letzten Jahre auf die Leinwand schaffte.
__________________
.
" I would eat dolphins if it were legal."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 12.06.2015, 08:04
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard AW: Action-Szenen, die im Gedächtnis bleiben?

Die Maschinengewehrszene in Dredd war der Knaller. Es war nix als Geballer, aber mit so viel Oomph eingefangen, dass mir immer noch die Kinnlade runtergeht.

Der Flugzeugabsturz in Superman Returns fällt mir spontan ein.

Oder die Quicksilver-Küchenszene im letzten X-Men, wenn wir schonmal bei Bryan Singer sind.
Wenn Zeitlupenszenen als Actionszenen durchgehen, dann auch die Eingangsszene in X-Men 2, mit Nightcrawler im Weißen Haus.

Der Flugzeugabsturz am Anfang von The Dark Knight Rises.

World War Z, eigentlich die ganze Jerusalem-Sequenz.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 12.06.2015, 08:20
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.787
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Action-Szenen, die im Gedächtnis bleiben?

@Flex: Danke für´s Erinnern an Bryan Singers Leistungen auf dem Gebiet "Action in Comic-Verfilmungen".

Vielleicht hab ich inzwischen tatsächlich schon eine gewisse Abgestumpftheit bezüglich heutige Blockbuster erreicht, dass sich das mittlerweile auf ein "Momentum" beschränkt - sprich: auf die Sichtung und hinterher ist sehr viel (auch gutes) schnell wieder vergessen.

Wie ich meinen Superman-Liebling "Superman Returns" vergessen konnte...


...vielleicht bin ich auf dem Gebiet inzwischen so schnell satt, dass ich deshalb mehr Kitzel aus den "character driven"-Werken a la "Nightcrawler" oder "The Gambler" ziehe/ziehen kann....

Aber der Fairness halber seien noch "The Raid" und "The Raid 2" erwähnt (auch wenn zweiter ob seiner Ambitionen dann doch irgendwann ein wenig zuviel gerät).
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 12.06.2015, 08:52
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.677
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Action-Szenen, die im Gedächtnis bleiben?

Ich bin nicht so der Action-Freund. Mir stößt das auch oft sauer auf, wenn es eben nur um die Schauwerte geht, da schalte ich sofort ab und hoffe, es geht schnell vorbei.

Was mir an einen Szenen einfällt, wird dementsprechend vielleicht verwundern...

- Ich mochte die Schluss-Action beim "A-Team" mit den Containern sehr gerne.

- fast alles, was bei "Bond" seit Craigs Einstieg passiert ist, speziell die Auto-Jagd am Beginn von "Quantum of Solace" und die Parcour-Sequenz in "Casion Royale"

- Tom Cruise klettert in "M:I4" das Hochhaus nach oben

- die Kampfszenen in "Jack Reacher", eine angenehm übersichtliche Abwechslung nachdem es fast nur mehr Wackelkamera gibt. Auch die Auto-Jagd!

- die Auto-Jagd in "Matrix Reloaded" hat mich damals völlig von den Socken gehauen
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 12.06.2015, 11:14
Benutzerbild von Celdur
.
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Kiel
Beiträge: 2.820
Blog-Einträge: 9
Celdur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich sein
Standard AW: Action-Szenen, die im Gedächtnis bleiben?

The Raid?

Dreier-Kampf als Quasi-Finale. Drogenlaborkampf. Jeder andere Kampf.
__________________
I know i look great but i don't feel too confident.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 12.06.2015, 12:07
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.787
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Action-Szenen, die im Gedächtnis bleiben?

Damit steht es für "The Raid" und "Judge Dredd" quasi 2:2

- eine gewisse Haltung für die Grundkonzepte der Filme spielt da wohl auch mit rein..

Aktuell - neben dem verrückten Max - möchte ich noch "John Wick" in den Kreis werfen (auch wenn ich Deanos Begeisterung nicht gänzlich folge)
Aber es wäre unfair die Sequenz im Nachtclub (beginnend in der Sauna nebenan) zu unterschlagen - sowie Wicks Handicap in Sachen Hotelzimmerbereinigung gegen den weiblichen Auftragskiller....

...und - irgendwie - meldet sich da noch das zweite Autorennen in "Death Race" (das mit dem Battletruck). Das hat mich damals im leeren Kinosaal doch überraschend begeistert.

Und dann noch - als gelungene Action-/Katastropheninszenierung - darf der Autobahnmashup zu Beginn von "Final Destination 2" auch nicht gänzlich beiseite geschoben werden.
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 12.06.2015, 12:36
Benutzerbild von Celdur
.
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Kiel
Beiträge: 2.820
Blog-Einträge: 9
Celdur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich sein
Standard AW: Action-Szenen, die im Gedächtnis bleiben?

Oh, pardon - den ersten Raid-Einwurf übersah ich.

Aber apropos Saune... dem lahmen John Wick würde ich da doch definitiv Eastern Promises vorziehen, dessen erschütternde Kampfseqzenz mir jedes Mal die Eingeweide schrumpeln lässt.
__________________
I know i look great but i don't feel too confident.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 12.06.2015, 21:39
Benutzerbild von rolo tomasi
Das kauf ich für 'nen Dollar!
 
Registriert seit: Aug 2012
Ort: Interzone
Beiträge: 702
rolo tomasi ist hier bekannt und geschätztrolo tomasi ist hier bekannt und geschätztrolo tomasi ist hier bekannt und geschätztrolo tomasi ist hier bekannt und geschätztrolo tomasi ist hier bekannt und geschätztrolo tomasi ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Action-Szenen, die im Gedächtnis bleiben?

Ich werfe da mal sämtliche Fights aus "Universal Soldier: Day of Reckoning" ins Rennen Hervorragend choreographiert und was die Härte und Kompromisslosigkeit angeht, lässt John Hyams Film hier auch "The Raid" hinter sich.

Die Sequenz aus "Terminator: Tag der Abrechnung", in der T-800 mit der Gatling Gun das gesamte Polizeiaufgebot vor dem Gebäude in die Flucht schlägt, hat mich damals echt gepackt.

"Stirb Langsam" kann wohl immer noch als Referenz angesehen werden.

Und um mich hier in breiter Einigkeit anzuschließen, sehe ich "Mad Max:Fury Road" als auf lange Zeit bestehende Referenz an. Choreographie und Inszenierung sind meisterhaft!
__________________
"Humans would put seeds in the ground, pour water on them, and they grow food. Like pizza!"
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 12.06.2015, 21:57
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.332
Blog-Einträge: 89
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Action-Szenen, die im Gedächtnis bleiben?

Oh ja, rolo. Die szene von T2 ist der absolute Hammer.

Die Club Szene von John Wick war auch grandios inszeniert genau wie die vielen anderen, weil alles ohne schnelle schnitte auskommt.

Die Restaurant Szene von Revenge of the Warrior ist super, weil sie ohne einen einzigen Schnitt auskommt.

Ich weiß nicht ob das als actionszene gilt, aber die erste Explosion von Password: Swordfish war... wow.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 12.06.2015, 22:00
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.581
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: Action-Szenen, die im Gedächtnis bleiben?

Also wenn's hier nur um eine Auflistung geht...

HdR:

Spoiler: Anzeigen
Das Finale aus Teil 1 mit Boromir's Opfer- und Sühnetod und Aragorn's Badass Moment mit dem Anführer der Uruk-hai.


Und natürlich Helm's Deep.

Beides könnte ich mir tausendmal angucken, packen tut's mich immer. Da werd ich zum Uber-Geek...

Und wenn wir schon bei PJ sind: King Kong vs. 3 T-Rexes. Hallo, bin ich da wirklich der einzige?

Ben Hur, das Wagenrennen?

Undundund...

Aber eigentlich dachte ich, es geht um neuere Filme. Gibt's noch Vergleichbares aus den letzten 2-3 Jahren?

Wie Gravity, die ersten 17 Minuten?

Und mittlerweile sollte man auch das Fernsehen hinzunehmen...
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #14 (permalink)  
Alt 12.06.2015, 22:18
Benutzerbild von rolo tomasi
Das kauf ich für 'nen Dollar!
 
Registriert seit: Aug 2012
Ort: Interzone
Beiträge: 702
rolo tomasi ist hier bekannt und geschätztrolo tomasi ist hier bekannt und geschätztrolo tomasi ist hier bekannt und geschätztrolo tomasi ist hier bekannt und geschätztrolo tomasi ist hier bekannt und geschätztrolo tomasi ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Action-Szenen, die im Gedächtnis bleiben?

Die ca.10-minütige Straßenschlacht in "Heat" ist unvergesslich!

Und Michael Manns dieses Jahr sträflichst ignorierter und vollkommen unter Wert gelaufener "Blackhat" bietet einige packende shoot-outs von enormer Intensität.
__________________
"Humans would put seeds in the ground, pour water on them, and they grow food. Like pizza!"
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #15 (permalink)  
Alt 13.06.2015, 05:31
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.332
Blog-Einträge: 89
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Action-Szenen, die im Gedächtnis bleiben?

Für mich persönlich wird immer ganz besonders der erste Angriff der Aliens in ID4 im Gedächtnis bleiben. Ich war damals 13 oder 14 und mir stand nur noch der Mund offen. So was habe ich davor noch nie auf der großen Leinwand gesehen. Das war sooooo cool.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Marvel's Luke Cage: Neuer Clip aus Season 2
Ab Juni bei netflix

Spieletrailer: Battlefield V
Der neue Teil der Shooter-Reihe kommt im Oktober

Legion: Trailer zur neuen Episode
Kapitel 16 der Marvel-Serie

Papillon: Der Trailer zur Neuverfilmung
mit Charlie Hunnam und Rami Malek

Bleeding Steel: Jackie Chan jagt einen Cyborg
Trailer zur Sci-Fi-Action

Jurassic World 2: Fallen Kingdom: Wir sind nicht mehr auf einer Insel
Neuer TV-Trailer zu Jurassic Park 5

Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.: Teaser zum Staffelfinale
Heute im US-TV

Spieletrailer: Call of Duty: Black Ops 4
Der Cinematic-Trailer zum neuen Teil der Shooter-Reihe ist da


  amazon.de Top-DVDs
#1: Star Wars: Die letzten Jedi [Blu-ray]
EUR 17,99


#2: Thor: Tag der Entscheidung [Blu-ray]
EUR 14,99

#3: Greatest Showman [Blu-ray]
EUR 13,99

#4: Doctor Strange [Blu-ray]
EUR 9,99

#5: Deadpool 2 [Blu-ray]
EUR 19,99

#6: Avengers: Infinity War Steelbook - 3D + 2D [3D Blu-ray] [Limited Edition]
EUR 28,99

#7: Star Wars: Die letzten Jedi
EUR 12,99

#8: Greatest Showman
EUR 12,99

#9: Fifty Shades of Grey - Befreite Lust (Unverschleierte Filmversion)
EUR 14,99

#10: Jumanji: Willkommen im Dschungel [Blu-ray]
EUR 14,99