Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme


Filme Filme halt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 05.12.2014, 11:55
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.701
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard Diverses zu Deutsche Synchronstimmen

Dummer Thread-Titel, aber wer weiß, wie er in Zukunft genutzt wird (der Thread) (vermutlich gar nicht). Hab noch nix Ähnliches gefunden, also einfach mal erstellt.

Ich habe zwei Agenden mitgerbacht

Einerseits meine Top 5 der deutschen männlichen Synchronsprecher:

1) Andreas Fröhlich
Edward Norton, John Cusack, Gollum, Bob Andrews bei den ???
Wegen Fröhlichs Stimme schaue ich Filme mit Cusack und Norton auch gerne mal auf Deutsch und das mag was heißen, weil ich Lieblingsschauspieler generell lieber im Original höre! Er könnte mir das Telefonbuch vorlesen und ich würde es lieben. Es ist eine witzige, lebendige Stimme, die eigentlich nicht zu dem Typ Mann passt, der mir normal gefällt, aber Fröhlich hat auch eine große Bandbreite imho, kann sehr unterschiedlich klingen. Und das ist sehr klasse!
Empfehlung an Gleichgesinnte: "Helden.tot", ein Hörspiel, das aus 45 Minuten Monolog besteht.

2) Benjamin Völz
Charlie Sheen, Keanu Reeves, Eric Bana
Ich mag Keanu Reeves trotzdem nicht. Aber ich kann Filme mit ihm recht gut aushalten, weil seine Synchro-Stimme toll ist
Es ist außerdem eine Stimme, dich extrem gut im Ohr habe und überall gleich erkenne. Ich weiß nicht, ob das mit dem Telefonbuch-Vorlesen klappen würde, aber eine sehr eigene Qualität gebe ich dem Sprecher schon. Männlicher als Fröhlich, auf eine sehr schöne Art.

3) Philipp Moog
Ewan McGregor, Neil Patrick Harris, Orlando Bloom
Streichelweiche Kuschelstimme, die imho gar nicht zu NPH passt, aber wie auch immer. Oder vielleicht ja doch, denn es ist eine absolute Verführer-Stimme. Warm, weich, ruhig und bestimmt, ganz herrlich. Moog spricht auch Carlisle Cullen in der "Twilight"-Saga, was hervorragend passt. Nur auf Platz drei, weil immer gleich. Gleich wunderschön, aber sehr unvariiert.

4) Tobias Kluckert
Jason Bateman, Nathan Fillion in "Castle", Bradley Cooper
Das ist im wesentlichen die Stimme Marke "sympathischer Normalo", komödiantisches Talent vorhanden, ansonsten auch wieder warm und durchaus männlich. Gerade Castle steht sie unheimlich gut, dieser augenzwinkernde Charme kommt sehr gut rüber. Sagen wir mal so, das ist die charmanteste Stimme in dieser Liste. Und "charmant" hat ja mehr als eine Facette.

5) David Nathan
Johnny Depp, Christian Bale
Extremer Wiedererkennungswert, vielbeschäftigt. Er hält mich zwar sicher nicht mit Telefonbuch-Vorlesen bei der Stange, aber es ist eine schöne Stimme, die mir jedes Mal Freude macht, wenn sie wo auftaucht. Zuletzt bei "Firefly" für Capt. Mal Reynolds gehört, nach kurzer Gewöhnung seeehr glücklich damit. Perfekte Stimme für einen Leading Man, wo neben der Härte die Weichheit nicht zu kurz kommen soll.


zweiter Agenda-Punkt:

Ich bin ziemlich unglücklich mit Jeremy Renners Stimme! Es ist Gerrit Schmitt-Foß, der auch seit Jahren DiCaprio spricht und zu dem passt er super! Aber Renner ist ein komplett anderer Typ als DiCaprio! In "Hurt Locker" hatte er einmalig Simon Jäger, der vor auf Matt Damon abonniert ist, was geringfügig besser war. Aber am besten passen einerseits Alexander Brem (auch Stephen Dorff und Joel Edgerton), den er in "The Unusuals" hatte und andererseits Jan-David Rönfeldt, den er in der "Dr. House"-Folge hat, in der er mitspielt. Rönfeldt ist eher unbekannt, ich kenne ihn noch als Sprecher von Ryan Philippe in "The Way of the Gun" (kann ich empfehlen).

Sprechprobe Rönfeldt hier: sprecherforscher.de Rönfeldt, Jan-David
Sprechproben Brem:
Alexander Brem - engelszungen Sprecheragentur - Münchner Synchronsprecher
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 05.12.2014, 20:00
Benutzerbild von rolo tomasi
Das kauf ich für 'nen Dollar!
 
Registriert seit: Aug 2012
Ort: Interzone
Beiträge: 703
rolo tomasi ist hier bekannt und geschätztrolo tomasi ist hier bekannt und geschätztrolo tomasi ist hier bekannt und geschätztrolo tomasi ist hier bekannt und geschätztrolo tomasi ist hier bekannt und geschätztrolo tomasi ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Diverses zu Deutsche Synchronstimmen

Nicht aus der Kino- und Fernsehlandschaft wegzudenken ist Christian Brückner der mit seiner unverwechselbaren und charismatischen Stimme wahrscheinlich auf ewig mit Robert De Niro verbunden sein wird. Brückner Synchronisierte aber auch häufig Martin Sheen, Peter Fonda und Harvey Keitel.

Joachim Kerzel ist hier ebenso präsent, ist er doch schon seit über 25 Jahren Synchronsprecher von Jack Nicholson, seit 2000 von Anthony Hopkins, seit 1991 von Dustin Hoffman und seit 1994 von Jean Reno. Seit 1977 synchronisierte er aber auch immer wieder Harvey Keitel und seit 1976 vereinzelt Dennis Hopper.

@Lex: Schöner Thread übrigens
__________________
"Humans would put seeds in the ground, pour water on them, and they grow food. Like pizza!"

Geändert von rolo tomasi (05.12.2014 um 20:03 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 27.05.2016, 10:27
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.701
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Diverses zu Deutsche Synchronstimmen

Gibt es für euch Filme, die ihr in der synchronisierten Fassung besser findet, als in Original?

Mir fallen immer die "Twilight"-Filme ein, weil das ganze Pathos auf Deutsch irgendwie glaubwürdiger ist, als auf Englisch. Vielleicht liegt das auch daran, dass die deutschen Sprecher von Stewart und Pattinson besser spielen als die zwei im Original...

Und ich schaue auch "Dr. House" immer noch auf Deutsch, weil ich mit der Original-Spur nach mehrfachen Versuchen nicht warm geworden bin. Klaus-Dieter Klebsch (u.a. auch Alec Baldwin und Gabriel Byrne) macht das so großartig und die Stimme ist so einprägsam, darauf will ich nicht mehr verzichten. Und auch Sascha Rothermund als Chase ist mir sehr ans Herz gewachsen (als Cumberbatchs Synchronsprecher macht er allerdings wenig Sinn^^).
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 27.05.2016, 10:47
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.344
Blog-Einträge: 89
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Diverses zu Deutsche Synchronstimmen

Alles mit Terence Howard. Ich kann mir Empire nicht in der OV angucken weil der typ ne stimme hat, die ich absolut nicht abkann. Als damals Red Tails (oder wie der fliegerfilm mit ihm hieß) rauskam, kam jedes mal beim football gucken der trailer mit seiner erzählstimme. Ich kann nicht mal sagen, was mich daran so stört aber das geht bei mir nicht.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 27.05.2016, 12:59
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.838
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Diverses zu Deutsche Synchronstimmen

Bei mir wird immer "Mary und Max - oder: schrumpfen Schafe wenn es regnet" in der deutschen Fassung geschaut.
Allein schon Otto Sander als Erzähler ist es wert.
Und alle anderen deutschen Sprecher ziehe ich ebenfalls dem OV-Sprecher-Cast jederzeit vor!
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 27.05.2016, 13:15
Stammgast
 
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 179
Nils vom Dach wird hier gemochtNils vom Dach wird hier gemochtNils vom Dach wird hier gemocht
Standard AW: Diverses zu Deutsche Synchronstimmen

Auch wenn ich seit Jahren versuche jeden Film im Original zu schauen, sind es häufig nostalgische Sachen bei denen ich die Synchro bevorzuge. Das sind meistens Filme die ich aus Kindheit und Jugend kenne und mit deren Synchro ich aufgewachsen sind. Z.B. die typischen Bud Spencer / Terrence Hill Filme oder die Monty-Python-Filme, auch wenn ich die noch gar nicht im Original versucht habe.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 27.05.2016, 14:03
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.701
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Diverses zu Deutsche Synchronstimmen

Zitat:
Zitat von scholley007 Beitrag anzeigen
Bei mir wird immer "Mary und Max - oder: schrumpfen Schafe wenn es regnet" in der deutschen Fassung geschaut.
Allein schon Otto Sander als Erzähler ist es wert.
Und alle anderen deutschen Sprecher ziehe ich ebenfalls dem OV-Sprecher-Cast jederzeit vor!
Also ich nehme jetzt einfach mal an, dass du nur was verwechselst, denn laut Internet ist da kein Otto Sander
https://www.synchronkartei.de/?actio...=film&id=17517
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 27.05.2016, 16:59
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.838
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Diverses zu Deutsche Synchronstimmen

@Lex: Hab bei dem deutschen Erzählertimbre IMMER auf Otto Sander getippt und mich nie mit den deutschen Sprechern im Abspann oder auf dem Cover auseinandergesetzt.
Danke für die Richtigstellung.
Bleibe trotzdem dabei, jederzeit die deutsche Fassung vorzuziehen.
Ebenso bei den Spencer/Hill und Louis de Funes-Synchronarbeiten.
Und bei "Das Dschungelbuch" (also dem Trickfilmklassiker) verbietet sich die OV sowieso.
Und "Drachenzähmen leicht gemacht" ziehe ich (wegen des hanseatischen Akzents der Wikinger) auch der OV vor.
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 07.07.2016, 20:11
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.344
Blog-Einträge: 89
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Diverses zu Deutsche Synchronstimmen

mir ist einer eingefallen, den ich ausschließlich in der syncro gucke.

Burn After Reading. allein wegen Brad Pitt. Geheimer geheim Scheiß klingt viel dämlicher und witziger als secret secret shit. in der syncro kommt das ganze noch etwas bescheuerter daher als in der OV, was es für mich witziger macht.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 16.07.2016, 19:15
Benutzerbild von mati
Stammgast
 
Registriert seit: Nov 2010
Beiträge: 116
mati ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Diverses zu Deutsche Synchronstimmen

Die Simpsons sind auf deutsch finde ich besser als im O-Ton. Zum einen wegen Homer, vor allem fand ich aber die Stimme von Marge super, als sie noch von Elisabeth Volkmann gesprochen wurde.

Mir gefällt grundsätzlich die Synchronstimme von Woody Allen (zumindest in den älteren Filmen, später war das glaube ich nicht mehr durchgängig der gleiche Sprecher).

Otto als Sid in Ice Age finde ich auch gelungen, habe den aber nie im O-Ton gesehen.

Ich war übrigens sehr überrascht, als ich erfahren habe, dass es in den USA üblich ist, Film-Dialoge nochmal neu während der Post-Production mit den Originalschauspielern aufzunehmen (ADR) und den Originalton zu ersetzen. Irgendwie verliert die Originalsprache des Films für mich dadurch so ein wenig das Besondere.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 17.07.2016, 09:54
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.584
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: Diverses zu Deutsche Synchronstimmen

Zitat:
Zitat von mati Beitrag anzeigen
ch war übrigens sehr überrascht, als ich erfahren habe, dass es in den USA üblich ist, Film-Dialoge nochmal neu während der Post-Production mit den Originalschauspielern aufzunehmen (ADR) und den Originalton zu ersetzen. Irgendwie verliert die Originalsprache des Films für mich dadurch so ein wenig das Besondere.
Ist tatsächlich relativ normal. Wenn du mal überlegst, unter welchen Umständen so ein Dialogton am Set aufgenommen wird (aufgenommen wird er fast immer) und wie beschränkt Milrofone in ihrer Fähigkeit sind, auf Entfernung einen sauberen Ton aufzunehmen, dann ist das wahrscheinlich verständlich.

Aber wieso schmälert das den Wert des Originaltons? Da geht's doch eher darum, dass die Originalschauspieler die Originaldrehbuchdialoge sprechen, statt dass Ersatzschauspieler einen übersetzten Text sprechen, bei dem es vor allem darauf ankommt, dass die Lippenbewegungen halbwegs synchron sind.
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 17.07.2016, 16:30
Benutzerbild von mati
Stammgast
 
Registriert seit: Nov 2010
Beiträge: 116
mati ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Diverses zu Deutsche Synchronstimmen

Zitat:
Zitat von S.W.A.M. Beitrag anzeigen
Aber wieso schmälert das den Wert des Originaltons?
Naja, streng genommen ist es dann ja gar nicht mehr der "Originalton".
Ich will es ja jetzt auch gar nicht zu sehr schlecht reden, ich schaue mir englischsprachige Filme nach wie vor lieber in englisch an.

Es gab bisher nur sehr sehr wenige Filmszenen, bei denen ich mir schon gedacht hatte, dass ADR eingesetzt wurde. Ich dachte aber, dass das nur in wenigen Ausnahmen gemacht wird.
Für mich ist jetzt halt schwer abzuschätzen, wie oft es wirklich gemacht wird, aber offenbar öfter als ich bisher annahm.

Bei Szenen, die ich bisher als vollkommen einmalige schauspielerische Glanzleistungen empfunden habe, ist der Ton plötzlich nicht mehr unbedingt Teil des Augenblicks, den ich grade als Bewegtbild vor mir sehe.
Es ist ein wenig so, als würde ich bei nem Foto, das ich ganz toll finde, plötzlich hören, dass das massiv nachretouschiert wurde. Es geht einfach unmittelbare Echtheit verloren.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 17.07.2016, 17:04
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.584
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: Diverses zu Deutsche Synchronstimmen

Okay, verstehe. Technisch betrachtet dient das halt alles der Qualitätssteigerung. Und zumindest theoretisch ist ein professioneller Schauspieler in der Lage, einmal gespielte Szenen mehr oder weniger identisch zu wiederholen. Insofern geht da nur wenig verloren.

Abgesehen davon hast du natürlich recht (Recht?).
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #14 (permalink)  
Alt 19.07.2016, 09:01
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.701
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Diverses zu Deutsche Synchronstimmen

Ich dachte immer ADR ist nur ein kleiner Teil des Tons, also keinesfalls der Großteil von dem, was man hört..? Also dass es eben ein paar Szenen gibt, wo es notwendig ist, aber nicht z.B. wie bei Rodriguez' "El Mariachi", wo echt ALLES quasi synchronisiert wurde (er hat ohne Ton gefilmt aus Kostengründen).

Könnt ihr mir dazu was sagen, also zur Menge der ADR?
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #15 (permalink)  
Alt 21.07.2016, 00:33
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.584
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: Diverses zu Deutsche Synchronstimmen

Das ist sehr unterschiedlich und hängt stark von den Fähigkeiten der Regie und des Sound-Departments ab, aber für gewöhnlich liegt der Anteil an ADR bei 10%, soweit ich weiß.
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Spielevideo: Far Cry 5: Dead Living Zombies
Der Teaser-Trailer zum Untoten-DLC

Goosebumps 2: Haunted Halloween: Internationaler Trailer
zur Fortsetzung der Gruselkomödie

Marvel Studios' Avengers: Infinity War - Gag Reel
Zum Verkaufsstart des Mavrel-Spektakels

Spieletrailer: Marvel’s Spider-Man
Der Launch-Trailer zur PS4-Action

One Punch Man: Japanischer Trailer kündigt Season 2 an
Die zweite Staffel der Animeserie

Slaughterhouse Rulez: Trailer zur Horrorkomödie
mit Simon Pegg und Nick Frost

Spieletrailer: Destiny 2: Forsaken - Dreaming City
Der Endgame-Content der kommenden Erweiterung

Maniac: Der Trailer zur Miniserie mit Jonah Hill & Emma Stone
Ab September bei Netflix


  amazon.de Top-DVDs
#1: Avengers: Infinity War [Blu-ray]



#2: Black Panther [Blu-ray]
EUR 16,99

#3: Tomb Raider [Blu-ray]
EUR 14,99

#4: Die kleine Hexe
EUR 12,99

#5: Deadpool 2 [Blu-ray]
EUR 17,99

#6: Ant-Man and the Wasp 3D Steelbook [3D Blu-ray] [Limited Edition]
EUR 32,99

#7: Fifty Shades of Grey - Befreite Lust (Unverschleierte Filmversion)
EUR 13,76

#8: Avengers: Infinity War Steelbook - 3D + 2D [3D Blu-ray] [Limited Edition]
EUR 28,99

#9: Pacific Rim - Uprising [Blu-ray]
EUR 15,99

#10: Solo: A Star Wars Story [Blu-ray]
EUR 19,99