Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme


Filme Filme halt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 16.12.2011, 16:14
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.825
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard Worst Sequels ever!

So - seit fast zwanzig Jahren bin ich (mit einer Unterbrechung von knapp einem Jahr) in dem Geschäft tätig (Kino) - mal wieder Zeit für die "Lust an der Liste".

Da über die letzten 15 Jahre die Anzahl der Sequels (ob man sie nu brauchte oder nicht sei mal dahin gestellt) von Jahr zu Jahr immer weiter zunimmt, hab ich mir mal ein Herz gefasst und meine Favoriten auf die "filmische Kloschüssel" zusammengestellt.

Es fällt auf - explizit mir - dass einige Kandidaten weit oben weiterhin ihren Platz dort wo die Sonne nicht scheint erfolgreich verteidigen.
(Liegt aber auch wohl nur daran, dass ich mir mittlerweile die inflationäre Sequelitis die Kinderfilme befällt nahezu abgewöhnt hab, ansonsten wären Kandidaten wie "Die wilden Kerle" mit Sicherheit auch vertreten gewesen)

Genug geschwafelt - here we go:

1. Police Academy (7) - Mission in Moskau

Ungeschlagen. Unwitzigkeit in Perfektion. Was wohl heuer Christopher Lee als Entschuldigung dazu zu sagen hätte?

2. Hangover 2

Grösser! Höher!! Schneller!!! Grotesker!!! Unsympathischer!!!!!
Damit haben alle an dem sympathischen Superhit namens "Hangover " Beteiligten ihr Guthabenkonto bei mir - schwuppdiwupp - aber sowas von leer geräumt....

3. Kuck mal, wer da spricht 2

Kuck mal, wer da hofft, gut unterhalten zu werden. Für die meisten ist "Battlefield Earth" Travoltas Tiefpunkt.
Nehmt mal einen tiefen Zug aus der Windel, die dieses Drehbuch hervor gebracht hat.....

4. Highlander 2

"Es kann nur Einen geben!" Selten so gelacht. Zu guter letzt standen vier Kinofilme (5 - wenn man den Animationsstreifen dazuzählt) und die hydramäßige Fernsehserie, der offensichtlich pro abgeschlagenem Kopf eine neue Staffel nachwuchs auf der "Haben"-Seite.
Mußte man die WIRKLICH "Haben"? Selten eine so kurze und erfreuliche Bilanz (das Original!) so ausufern sehen....
- auf der amerikanischen "Renegade"-DVD-Version, die mir irgendwann unterkam, ist der im verlängerten Cut sogar einigermaßen erträglich.
Die Wertung gilt dementsprechend der 90-minütigen Kinofassung.
Da hältste Dir als Zuschauer den Kopp.....

5. Familie Klumps und der verrückte Professor

Eddies Comeback anno 1996 mit dem Remake von Jerry Lewis Klassiker hatte durchaus einige unterhaltsame Momente.
Die im unvermeidlichen Sequel leider Sendepause haben. Dafür regiert hier der Pupsi-Kacka-Humor der "Lümmel von der letzten Bank".
Vermutlich übte Murphy nur mit Regisseur Brian Levant, seinem "Partner in Crime", für den noch unerträglichen "Norbit" - der gute Chancen hätte in dieser Liste noch "Police Academy 7" zu enttrohnen. Wenn er denn ein Sequel gewesen wäre. Glück gehabt, sozusagen....


6. Asterix und Obelix bei den olympischen Spielen

Ungläubiges Kopfschütteln. Wie man einen Comicklassiker auf einem dermaßen niedrigen Niveau zu Schanden reiten kann, führt dieses Ding nahezu mustergültig vor.
Kinder von 4 - 8 Jahren sind noch entschuldigt - aber auch nur, wenn sie die Comicvorlage oder die Animationsfilme (VOR den Achtzigern!!!) net kennen.


7. Otto´s Eleven

Die Creme der deutschen Comedyzunft - alle auf einem einsamen Eiland. Sie hätten da bleiben sollen.
Mario Barth und Cindy aus Marzahn spendier ich das One-Way-Ticket dorthin gerne.
Hoffentlich sie bleiben dann auch alle brav dort.....


8. 7 Zwerge - Männer allein im Wald

Herr Waalkes stieß auf Märchengold mit dem Original. Nicht ganz unverdientermaßen, wie ich finde.
Da er seine grauen Zellen zu lange forderte um qualitativen Nachwuchshumor sprießen zu lassen, senkte die RTL (oder wars PRO 7? - Egal!) "Märchenstunde" von Folge zu Folge das Humorniveau.
Das Ende der kurzlebigen Erfolgswelle? Das hier....... einzig Hans Werner Olm hinterließ bei mir einen akzeptablen Eindruck.


9. Scary Movie 2

Nach dem übelst rüpeligen ersten Teil (den ich durchaus unterhaltsam fand und auch heute noch erträglich finde) traf man sich wohl schon nach dem erfolgreichen US-Startwochenende (40 Millionen Einspiel in 3 Tagen) und knobelte das "Script" für den Schnellschuss 2. Teil offensichtlich bei einer Orgie mit Bier, Drogen und Damen des horizontalen Gewerbes binnen 15 Minuten aus.
Yo, Brother..... you give a shit - we give a shit.
Und raus waren die Wayans aus der "Scary Movie"-Schmiede.

10. Keine halben Sachen 2

Bruce Willis hat in seiner langen Karriere durchaus das eine oder andere "Tal der Tränen" durchwandert ("Color of Night"/"Tödliche Nähe" anyone?), mein Minuskind schlechthin ist das Sequel zu dem höchst vergnüglichen "Keine halben Sachen".
Irgendwie scheint Bruce bereits während der Dreharbeiten gemerkt zu haben, was hier für ein Rotz entsteht.
Entsprechend genervt kommt sein Charakter hier rüber (ja ja - ist ja eine Crux mit den Vertragsklauseln bezüglich Fortsetzung ab einem Einspiel von soundsoviel).


(Und nicht zur Gänze vergessenswert - obwohl, besser wärs:
Sister Act 2; Batman & Robin (obwohl ich ihm auf Trashniveau durchaus noch was abgewinnen kann - ja, ich schäme mich); Freddy´s Finale - Nightmare on Elm Street 6; Ninja Turtles 2 (wenn "Vanilla Ice" den Nightclub rockt, ist zappenduster); Robocop 3 (den ich bei Erstsichtung sogar passabel fand - bis zu einer kürzlichen Begegnung auf "Kabel 1" - Ürks, ähhhh nee); Wayne´s World 2; An American Werewolf in Paris; Miss Undercover 2; Das kleine Arschloch und der alte Sack (zehn Jahre alte abgehangene Witze fangen irgendwann an zu stinken); Rush Hour 2 und 3 (hat natürlich mit meiner Chris-Tucken, ähhhh Tucker-Allergie zu tun: immer wenn ich den seh, kommt mir der Mageninhalt hoch. Wenn er dann noch den Mund aufmacht und spricht - ich hab mir sagen lassen, er hielte das für Humor - brummts in meinem Gehörgang. Beide Male versucht - am Stück wars nie möglich. Und der ausländerfeindliche Taxifahrer in Teil 3 gab mir schon damals im Trailer den Rest); Königin der Verdammten (als - Sequel im weitesten Sinne - zu "Interview mit einem Vampir") und schlußendlich "Zweiohrküken" (eine Fortsetzung die einfach nicht kapiert hat, was den Reiz des Originals ausgemacht hat).
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 16.12.2011, 17:45
Benutzerbild von Zyween
ist gerade ziemlich glücklich
 
Registriert seit: Jun 2006
Beiträge: 984
Zyween wird hier gemochtZyween wird hier gemochtZyween wird hier gemochtZyween wird hier gemocht
Standard AW: Worst Sequels ever!

Naja, Ottos Eleven würde ich jetzt nicht unter fortsetzungen einordnen, oder ist Traumschiff surprise für dich auch eine Fortsetzung, nur weil die selben Leute vor und hinter der Kamera mitwirken?

Mir würden auch noch alle Saw fortsetzungen einfallen.
Der erste war ja ein echt guter Horrorfilm,aber der rest....

Und der weiße Hai 3D. So ein schlechter schwachsinn.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 16.12.2011, 17:52
Benutzerbild von rost
iRost
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.417
Blog-Einträge: 12
rost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich sein
Standard AW: Worst Sequels ever!

Zitat:
Zitat von Zyween Beitrag anzeigen

Und der weiße Hai 3D. So ein schlechter schwachsinn.
Gute Wahl. Ich werf mal A Nightmare on Elm Street 2 in die Runde, pure Travestie.
__________________
.
" I would eat dolphins if it were legal."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 16.12.2011, 17:55
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.341
Blog-Einträge: 89
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Worst Sequels ever!

Blair Witch 2

der Film ist so mies, dass es kaum in Worte zu fassen ist.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 16.12.2011, 18:22
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.825
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Worst Sequels ever!

Ick hab jetzt nur diejenigen in die Liste aufgenommen, die ich auf der Leinwand gesehen hab.

NIGHTMARE 2 war ne Video-Nachholung - somit leider aus dem Rennen.
JAWS - 3-D (hab ihn damals auch im Kino gesehen) rangiert bei mir auf der Schwelle "debiles schwachsinniges Kleinkind" (ist vermutlich dem Setting geschuldet; ich mag den Meervergnügungspark. Man hätt da echt was rausholen können und sollen, schon recht (mich wundert, dass dann in einem Atemzug niemand "Der weisse Hai - Die Abrechnung" erwähnt hat. . Der war auf der Riesenscopeleinwand des "Residenz" Köln immerhin optisch so groß in den kristallklaren Unterwasseraufnahmen, dass ich den ähnlich bewerte wie "Jaws 3".
Da ja die "Otto"-Filme eigentlich immer wieder von vorne beginnen (man so gesehen überhaupt nicht von Sequel sprechen kann) lass ich den Einwand gelten.
Da man allerdings von "Otto"-Filmen spricht, hab ich die - im weitesten Sinne - als Serie verstanden.
Ick laß ihn drin - und akzeptier ihn als "Zankapfel"

Hab vergessen zu erwähnen, dass ich die Sequels im Rahmen meiner Tätigkeit im Kino auf die letzten 20 Jahre beschränkt hab - ansonsten hätten noch auf dem Zettel gestanden:
Rambo 2; Rocky 4; Halloween 5; Halloween 6 (gegen die der verschnarchte "Freddy 2" und "Blair Witch 2" - zumindest für mich - noch erträglich erscheinen) und irgendwie hat "Universal Soldier 2" es geschafft sich hinter ein paar Pommes zu verstecken.......
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 16.12.2011, 21:04
Benutzerbild von Madmartigan
Dauerkartenbesitzer
 
Registriert seit: May 2003
Ort: Mudersbach ,RLP
Beiträge: 435
Madmartigan ist auf dem besten Weg
Standard AW: Worst Sequels ever!

hat einen bleibenden Schaden hinterlassen weil live im Kino erlitten:
Quartermain 2 - der Schatz der Könige oder so...

unübertroffener Rotz aus der Indy Klon Kiste...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 16.12.2011, 23:00
Benutzerbild von schlimmagehtsnimma
Do we have a deal, dearie?
 
Registriert seit: Mar 2008
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 1.220
schlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich sein
Standard AW: Worst Sequels ever!

Bin grundsätzlich mit fast allem einverstanden, möchte aber noch mal Hangover 2 unterstreichen.
Seit ich den gesehen hab, hatte ich überhaupt keine Lust mehr, mir den 1. noch mal anzuschauen. Der wurde quasi mitgeschädigt, weil ich die Charaktere jetzt einfach weniger mag.

Dann werf ich noch "The Hills Have Eyes II" in die Runde.(Remake)
Den fand ich auch einfach nur widerlich und in keinster oder zumindest kaum einer Weise spannend. (wobei das durchaus an meiner Fäkal-Phobie^^ liegen kann, da war der Film schon komplett unten durch).
Aber hey, da hat mir der 2. Teil wenigstens nicht den ersten verdorben.

Mein Freund sagt gerade "Hooligans 2" gehört auch auf die Liste, genauso wie das "Rise of the Footsoldier"-Sequel. Bei beiden hab ich nur die ersten Teile gesehen und gemocht. Er hat mir geraten, die Sequels auszulassen.^^

Spontan fällt mir sonst gerade nichts ein, wo mich der 2. Teil wirklich extremst enttäuscht hätte.
Vielleicht noch Transformers 2, aber der ist auch nur naja, normal "schlecht" eben.

Und was Asterix angeht, muss ich hier kleinlaut gestehen, dass das als Kind mein Lieblingsteil war. Seither keinen mehr gesehen (außer die Realverfilmung irgendwann im Fernsehen), aber es ist auch der einzige, von dem ich immer noch komplette Szenen und Witze im Gedächtnis habe...
__________________
Lieber verhaltenskreativ als gar nicht kreativ

Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 17.12.2011, 00:06
Benutzerbild von rost
iRost
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.417
Blog-Einträge: 12
rost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich sein
Standard AW: Worst Sequels ever!

Zitat:
Zitat von scholley007 Beitrag anzeigen
Rambo 2
Aber, aber, aber, ....

Zitat:
Zitat von scholley007 Beitrag anzeigen
Rocky 4
... aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber, aber die haben doch nen gewissen Unterhaltungswert?!

Ich bin ganz verzweifelt ....
__________________
.
" I would eat dolphins if it were legal."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 17.12.2011, 00:17
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.825
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Worst Sequels ever!

@Rost - alte Laube Ick jönn Dir den Unterhaltungswert der beiden Häuptling Schiefauge-Werke.... aber die haben mich anno 1985 (Freund John Rambo) und anno 1986 (Freund Rocky Balboa) fürchterlichst genervt.
Der Hurra-Patriotismus der mit den beiden Werken einherzog sowie die Hundertschaft an miesen Epigonen die Rambo filmisch in Italy Cinecitta und in anderen miesen amerikanischen Besetzungskaschemmen so rekrutierte, haben für mich noch nicht mal Trashwert.

Nach all den Jahren wär ich soweit mir tatsächlich "Die City Cobra" zu geben, die ich mir nach diesen beiden Stallone-Werken versagt hab....

Bei zwei meiner Lieblinge aus den Achtzigern haben übrigens Legionen an Bekannten von mir die Augen verdreht: "Die Killerakademie - Crimewave" von Sam Raimi und "Die Zeit der Wölfe".
Es gleicht sich alles irgendwo wieder aus.
Seien wir froh drum....
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 17.12.2011, 00:32
Benutzerbild von rost
iRost
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.417
Blog-Einträge: 12
rost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich sein
Standard AW: Worst Sequels ever!

Zitat:
Zitat von scholley007 Beitrag anzeigen
... die Hundertschaft an miesen Epigonen die Rambo filmisch in Italy Cinecitta und in anderen miesen amerikanischen Besetzungskaschemmen so rekrutierte ...
Eines seiner grössten Verdienste.

Zitat:
Zitat von scholley007 Beitrag anzeigen
Nach all den Jahren wär ich soweit mir tatsächlich "Die City Cobra" zu geben, die ich mir nach diesen beiden Stallone-Werken versagt hab....
Noch nie gesehen ??









STOPPT DIE PRESSE!
__________________
.
" I would eat dolphins if it were legal."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 17.12.2011, 01:08
Stammgast
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 126
Jay92 ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Worst Sequels ever!

Transformers 2 war so schlecht, dass er mir definitiv den ersten Teil gleich mitversaut hat.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 17.12.2011, 09:15
Benutzerbild von schlimmagehtsnimma
Do we have a deal, dearie?
 
Registriert seit: Mar 2008
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 1.220
schlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich sein
Standard AW: Worst Sequels ever!

Zitat:
Zitat von scholley007
"Asterix und Obelix bei den olympischen Spielen" ist der Realfilm-Asterix von vor etwa drei bis vier Jahren - das würde ich (mit Verlaub) net zwingend in Deine "Kinderzeit" legen. Oder verwechselst Du den etwa mit dem großartigen "Asterix erobert Rom" in dem die beiden Gallier die berühmten Herkulesschen Prüfungen in abgewandelter Form wiederholen müssen? Der ist klar über jede Kritik erhaben - und (für meinen bescheidenen) Geschmack immer noch der Beste der Zeichentrick-Asterixe....
Ja, hab ich. Dann nehm ich alles zurück, die Real-Verfilmung ist tatsächlich schlecht.
Na, da bin ich ja froh, dass mein Gedächtnis mich doch nicht täuscht.

Transformers 2 war so schlecht, dass ich (für mich eine Leistung) beim 3. dem Sequel-Seh-Zwang widerstehen konnte...
__________________
Lieber verhaltenskreativ als gar nicht kreativ

Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 17.12.2011, 11:06
Benutzerbild von MH207
Er will doch nur spielen ...
 
Registriert seit: Sep 2007
Ort: New L.A. / Baden Württemberg
Beiträge: 14.110
MH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Worst Sequels ever!

Schönes Thema ...

Im Nachhinein, selbst als Verrückter der ersten Stunde : AKTE X - JENSEITS DER WAHRHEIT. Da war alles futsch. Flair, Mystik, Magie, Figurenzeichnung (selbst Mulders Synchronsprecher). Nee ...

AvP2. Auch der erste war kein Gottesgeschenk. Aber dass man das noch toppen konnte ...

BASIC INSTINCT - NEUES SPIEL FÜR ... für wen eigentlich? Hat das überhaupt jemand nach gefühlten dreißig (und realen fünfzehn) Jahren noch interessiert. Für mich ein absoluten Stinker für die Geldmaschinerie ...

DIE PURPURNEN FLÜSSE2 - ENGEL DER APOKALYPSE. Wenigstens stimmt hier der Titel. Die Story eine einzige Apokalypse. Habe ich mich damals im Kino geärgert (und vergeblich auf eine positive Wendung im Film gehofft) ...

MATRIX REVOLUTIONS. Teil zwei war mit Gutdünken noch im akzeptablen Bereich. In der trügerischen Hoffnung, der finale Dritte würde es richten. Den Rest kennt man ...


So, musste mal raus. Sind aber nur die, die mir spontan aus den letzten Jahren wirklich im Hirn hängengeblieben sind. In negativer Hinsicht. Von den ohnehin nicht unbedingt qualitätstechnisch hochwertig zu erwartenden Sequels (DÜSTERE LEGENDEN, ANATOMIE, WIXXER) habe ich mal bewußt Abstand genommen ...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #14 (permalink)  
Alt 17.12.2011, 17:40
Junkie
 
Registriert seit: Feb 2011
Ort: Zuhause
Beiträge: 893
Blog-Einträge: 2
Chili Palmer ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Worst Sequels ever!

Amerian Pie 2 - Teil 1 war schon nicht lustig - Lieber Eis am Stiel

American Werewolf 2 - Damals im Kino gesehen ich hab Fellknäuel gekotzt.

Scre4m - Das letzte drittel war fast eine 1:1 Kopie des Schlusses vom ersten Teil. Die Nerdgags waren super. Insbesondere die Saw Anspielung.

Freddys Fnale - Nightmare 6 - Boah nee ey. Ich als Wes Craveb hätte die Reihe auch nicht so stehen lasssen Frage mich was an Teil 2 scheisse sein soll.
__________________
Sie haben 2095 Filme in Ihrer Sammlung, verteilt auf 2243 Medien
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #15 (permalink)  
Alt 17.12.2011, 19:32
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.583
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: Worst Sequels ever!

Ich finde Freddy 6 eigentlich gar nicht sooo übel. Jedenfalls deutlich besser als den zweiten.

Aber in Scholleys Aufzählung gab's eh so einiges, dem ich mal mit Freuden widersprechen würde, wenn da nicht das Alarmwort "Geschmack" sofort wieder blinken würde.

Meine mieseste Fortsetzung aller Zeiten (weil die Enttäuschung einfach am größten war) ist und bleibt wohl auch "Highlander 2". Das hat mir einst Tränen in die Augen getrieben.

Qulatitativ ist der Unterschied zum Original aber IMO bei "Starship Troopers 2" am krassesten gewesen. Ich weiß nicht, was da passiert ist.
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Disenchantment: Der Trailer zu Matt Groenings Netflix-Serie
Neues vom Simpsons-Schöpfer

Shazam! Erster Trailer zur Comic-Verfilmung
Ein kleiner Junge wird zum Superhelden

Marvel's Iron Fist: Kurzer Trailer kündigt Staffel 2 an
Ab September bei Netflix

Star Wars: The Clone Wars: Trailer kündigt neue Episoden an
12 Episoden erzählen die Geschichte zuende

Glass: James McAvoys "Biest" im ersten Teaser-Trailer
M. Night Shyamalans gemeinsame Fortsetzung zu Unbreakable und Split

Duck Duck Goose: Trailer zu Netflix' animierter Komödie
Ab nächster Woche im Netz

The Meg: 2 neue TV-Trailer zum Riesenhai-Thriller
mit Jason Statham

Ant-Man and The Wasp: 2 neue TV-Trailer zu Ant-Man 2
Bald im Kino


  amazon.de Top-DVDs
#1: Black Panther [Blu-ray]
EUR 16,99


#2: Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel [Blu-ray]
EUR 33,99

#3: Black Panther
EUR 12,99

#4: Fifty Shades of Grey - Befreite Lust (Unverschleierte Filmversion)
EUR 13,76

#5: Star Wars: Die letzten Jedi [Blu-ray]
EUR 17,99

#6: Avengers: Infinity War [Blu-ray]
EUR 19,99

#7: Game of Thrones: Die komplette 5. Staffel [Blu-ray]
EUR 23,99

#8: Greatest Showman [Blu-ray]
EUR 13,99

#9: Thor: Tag der Entscheidung [Blu-ray]
EUR 14,99

#10: Pacific Rim: Uprising [Blu-ray]
EUR 12,99