Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme


Filme Filme halt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 19.10.2007, 19:48
Benutzerbild von JamieShane
Blond News Bot From Outa Space
 
Registriert seit: Oct 2007
Ort: Stars Hollow oder Sunnydale
Beiträge: 1.851
Blog-Einträge: 48
JamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemocht
Standard Filme-Macher im La La Land

Ich persöhnlich bin dafür das gute Deutsche Filme-macher
in Deutschland Filme machen und nicht in Amerika.Punkt..!

Eierdiebe,Tattoo,usw sind Große kleine Filme,die Spass
machen,und es sind Deutsche-Filme mit Deutschen guten
Schauspielern,und schaffen Arbeitsplätze in Deutschland.

Schwentke hat mit Flightplan einen Rotz Film abgeliefert.
Das einzig gute an dem Film ist Sarsgaard(Garden State)
Foster,und Bean.alles andere ist Rotz und Big Hollywood.

Anderes Beispiel,Hirschbiegel...Experiment,Der Untergang.
Nun BIG Hollywood..und was macht er?Er macht Rotz laut
den Kritiken...Nispel sowieso(Pathfinder)...also macht`s
wie Bully,der sagt..In Hollywood hast du keine Freiheiten,
und er hat Recht,bleibt in Europa..und Rockt mit kleinen
feinen Filmen.Meinungen?Eure Jamie...
__________________
....Let`s Dance to Joy Division..
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 19.10.2007, 20:21
Benutzerbild von Lara
Direttissima-Fan
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Wiener Neustadt
Beiträge: 2.408
Blog-Einträge: 48
Lara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Filme-Macher im La La Land

Nette Meinung Jamie aber solange die Option auf den Hollywoodsprung oder der Anruf aus Hollywood als DIE Erfüllung allen irdischen Glücks angesehen wird, seh ich da schwarz. Schade.
__________________
Wir sind die, mit denen du als Kind nie spielen durftest.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 19.10.2007, 20:22
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.590
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: Filme-Macher im La La Land

Danke für's weglassen des lästigen "le...".

Eine Chance in Hollywood ist wie ein Schuh in der Tür... Ist man erstmal drin, kann es ja auch gut gehen. Dafür gibt's genug Beispiele. Ein Angebot aus der Hochburg der Filmindustrie erhält man womöglich nur einmal und verdienen tut's sich ja auch ganz gut um nicht zu sagen... WIE EIN LOTTOGEWINN! Dabei denken die meisten sicher langfristig. Erfülle ein oder zwei Studiovorgaben, bei Erfolg erkaufe dir Zuatzbedingungen. Den "Final Cut", den andere haben, muss man sich erst verdienen. Leider geben einige auch zu schnell wieder auf. Petersen und Emmerich sind natürlich die Vorzeige-Stars, die man gern als Positiv-Beispiel hernimmt. Grundsätzlich nehme ich es keinem krumm, es zu versuchen und bei Flops hört man oft genug (z.B. Invasion), daß der deutsche Director vielleicht gar nichts dafür kann.
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 19.10.2007, 20:31
Benutzerbild von DaRow
BAZINGA!
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: DingensKirchen
Beiträge: 3.687
Blog-Einträge: 26
DaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich sein
Standard AW: Filme-Macher im La La Land

Also die gute Isabel Coixet zieht nix nach lala Land. Interview da mal die letzten beiden fragen lesen.
__________________
“Charlie Brown is the one person I identify with. Charlie is such a loser. He wasn’t even the star of his own Halloween special.”
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 19.10.2007, 20:48
Benutzerbild von Lara
Direttissima-Fan
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Wiener Neustadt
Beiträge: 2.408
Blog-Einträge: 48
Lara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Filme-Macher im La La Land

Schwer umzusetzen wegen der Sprachen aber ein Eurowood wär schon der Hammer!
__________________
Wir sind die, mit denen du als Kind nie spielen durftest.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 19.10.2007, 20:51
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.416
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Filme-Macher im La La Land

Aber dann sollte man es anders nennen. Es gibt Hollywood, Bollywood, dann muss es doch nicht auch ein Eurowood geben.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 19.10.2007, 21:02
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard AW: Filme-Macher im La La Land

Zitat:
Zitat von Dean Keaton Beitrag anzeigen
Aber dann sollte man es anders nennen. Es gibt Hollywood, Bollywood, dann muss es doch nicht auch ein Eurowood geben.
Wäre doch wirklich völlig schnurz wie es heißen würde.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 19.10.2007, 21:03
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.416
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Filme-Macher im La La Land

Zitat:
Zitat von Flex Beitrag anzeigen
Wäre doch wirklich völlig schnurz wie es heißen würde.
Ja schon, aber wenn man sich damit von Hollywood distanzieren und zeigen will, dass man etwas Eigenes hat, dann muss es doch nicht so einen ähnlichen Namen haben.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 19.10.2007, 21:07
Benutzerbild von Lara
Direttissima-Fan
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Wiener Neustadt
Beiträge: 2.408
Blog-Einträge: 48
Lara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Filme-Macher im La La Land

Dean, das war sinnbildlich ausgedrückt. Kurz, prägnant, für alle verständlich auf was ich hinaus will.
__________________
Wir sind die, mit denen du als Kind nie spielen durftest.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 19.10.2007, 21:54
Benutzerbild von icedsoul
gehört zum Inventar
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: Arrakis
Beiträge: 2.326
Blog-Einträge: 49
icedsoul wird hier gern gesehenicedsoul wird hier gern gesehen
Standard AW: Filme-Macher im La La Land

Das ist irgendwie alles total egal.

Du willst deutsche Filme in Deutschland für deutsche Arbeitsplätze? Und du meinst quasi das die Regisseure, Schauspieler und Produzenten die nach Amerika gehen, sozusagen den deutschen Film kaputt machen, oder? Das Problem hierbei ist aber das der deutsche Film einmal durch das deutsche Fernsehn kaputt gemacht wird. Die deutschen Fernsehanstallten achten wie sonstwas drauf das nichts fürs deutsche Kino produziert wird was irgendwie in Richtungen geht die ihre Sparten auch nur kurzzeitig schädigen könnten (z.B. Tatort etc. pp.). Und der zweite Punkt der z.B den deutschen Film kaput macht ist das die Geldgeber lieber ins Ausland investiere, siehe das Paradebeispiel Terminator 4, quasi ein deutscher Film. Und da gibt es viele von. Sehr viele. Ich sehe das da noch das Problem das deutsche Filmemacher sich absolut nichts trauen. Klar nict alle, aber die Mehrheit. Das dritte Reich, die DDR und Schwule... da simma ganz groß ud immer mit dem großen Anspruch künstlerisch wertvoll zu arbeiten, und nicht so einen "Hollywoodscheiß". Sowas aus einem Land wo Cobra11 im Fernsehn alle Rekorde bricht. Hallojulia. Deutschland braucht Filmemacher die Eier haben und nicht nur verkappte möchtegern Künstler. Dann kommen auch die Finanzierungen wieder. Das tolle Filme außerhalb von Hollywood gemacht werden können ist bekannt. Indien, China, Japan, Korea, Afrika allgemein, Italien, Frankreich etc.etc. Die Franzosen trauen sich immer wieder mal was.
Und ganz wichtig finde ich hier zu betonen das Hollywood nicht nur Scheiß rausbringt!

Förderungen sind auch noch so eine Sache für sich in Deutschland. Aber das würde glaub ich den Rahmen sprengen.
__________________
"Adios Cowboy"
"Light travels faster than sound. This is why some people appear bright until you hear them speak."
"A new terror born in death, a new superstition entering the unassailable fortress of forever. I am legend."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 20.10.2007, 03:13
Benutzerbild von Fero
ZweiOhrHase
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 2.541
Fero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehen
Standard AW: Filme-Macher im La La Land

Zitat:
Zitat von icedsoul Beitrag anzeigen
... Die deutschen Fernsehanstallten achten wie sonstwas drauf das nichts fürs deutsche Kino produziert wird was irgendwie in Richtungen geht die ihre Sparten auch nur kurzzeitig schädigen könnten (z.B. Tatort etc. pp.)...
Ist mir noch nie durch den Kopf gegangen außer die Tatsache das einige Genres z.b. Horror und besonderst Thriller nicht gerade hoch quanti/qualitativ bedient werden. Das das mittelmässige TATTOO hier als Beispiel herhalten muss ist wohl symptomatisch.
Zitat:
Zitat von Doc Lazy Beitrag anzeigen
...(z.B. Invasion), daß der deutsche Director vielleicht gar nichts dafür kann.
Wat denn nu? in der Cinema stand das INVASION doch die Hirchbiegel - Variante ist!!

Wenn mir die Besucherzahlen von Frankreich hätten würden sicher mehr teuere/bessere(?) Dt.-Filme produziert. Woran liegts TV, kein Bock auf Kino???
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 20.10.2007, 03:19
Benutzerbild von DaRow
BAZINGA!
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: DingensKirchen
Beiträge: 3.687
Blog-Einträge: 26
DaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich seinDaRow kann stolz auf sich sein
Standard AW: Filme-Macher im La La Land

Die behandelten Themen würde ich sagen. Fürs TV wird ja nur Amizeug kopiert, nur in Schrott! Wenn dann mal was ins Kino kommt isset auch eigentlich immer das ewig Gleiche, vonne Struktur/Story und auch die Gesichter sind meist die Gleichen. Ich bin jetzt kein Zahlen experte wie die Leute etwas weiter unten aber ich denke diese "Blödel-Kino-Filme" sind die erfolgreichsten Deutschen Kinosachen der letzten Jahre, das andere läuft ein zwei Wochen in irgendwelchen Offkinos und is danach verschwunden bisset auf DVD erscheint.
__________________
“Charlie Brown is the one person I identify with. Charlie is such a loser. He wasn’t even the star of his own Halloween special.”
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 20.10.2007, 03:44
Benutzerbild von Fero
ZweiOhrHase
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 2.541
Fero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehen
Standard AW: Filme-Macher im La La Land

Klamauk, Kinderfilme und History laufen eben immer noch am besten - letzteres würde mit BAADER MEINHOF KOMPLEX und BARON im nächsten Jahr gar nicht so schlecht aussehen.
Obwohl es mit PARFÜM oder WER FRÜHER STIRBT... auch ausnahmen gibt.
Deutschland hat auch keine Sexy-Stars; Til Schweigers Auftritte in U.S. Flops werden ja von unsere Presse recht (zu)hoch beachtet und sonst Dieter B. und Naaaaddel
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #14 (permalink)  
Alt 20.10.2007, 11:50
Benutzerbild von icedsoul
gehört zum Inventar
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: Arrakis
Beiträge: 2.326
Blog-Einträge: 49
icedsoul wird hier gern gesehenicedsoul wird hier gern gesehen
Standard AW: Filme-Macher im La La Land

Ich bezieh mich da Hauptsächlich auf die öffentlichen...
__________________
"Adios Cowboy"
"Light travels faster than sound. This is why some people appear bright until you hear them speak."
"A new terror born in death, a new superstition entering the unassailable fortress of forever. I am legend."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur

Star Wars Jedi: Fallen Order: Der Launch-Trailer zum Star-Wars-Spiel
Die letzte Hoffnung für den Orden der Jedi

The Mandalorian: Neuer Trailer zur Star-Wars-Serie
Ab November bei Disney+

Star Wars: The Rise of Skywalker: Finaler Trailer
zu Episode IX

Terminator: Dark Fate: Der Trailer zur Sci-Fi-Action
Ab Oktober im Kino

The Mandalorian: Deutscher Trailer zur neuen Star-Wars-Serie
2020 bei Disney+

Star Trek: Picard: Der Trailer zur nächsten Star-Trek-Serie
2020 bei Amazon Prime

Top Gun: Maverick: Der Trailer zu Top Gun 2
mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Ed Harris


  amazon.de Top-DVDs