Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme


Filme Filme halt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 17.07.2007, 21:51
Benutzerbild von Lara
Direttissima-Fan
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Wiener Neustadt
Beiträge: 2.408
Blog-Einträge: 48
Lara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätzt
Standard Die traurigsten Filme *ev. Spoiler*

Ich hoffe, dass mir die Suche keinen Streich gespielt hat, denn mich würde interessieren, welche für Euch zu den traurigsten Filmen gehören. Bitte keine Playlists sondern Begründungen. Welche Filme haben Euch bitterlich zum Flennen gebracht (raus mit der Wahrheit). Vergesst bitte auch nicht auf die Spoilermarkierung.

Ich grüble schon seit einigen Minuten und ad hoc fällt mir Mozart - reich mir die Hand, mein Leben mit Oskar Werner ein.

Vor allem die Szene
Spoiler: Anzeigen
in der der Trauerzug Mozart wegen des Unwetters nicht mehr begleiten kann und die Szene mit dem Thema aus der Zauberflöte "was klingelt so lieblich..." unterspielt wird


Schnüff

Ok, ihr seid dran!
__________________
Wir sind die, mit denen du als Kind nie spielen durftest.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 17.07.2007, 22:13
Benutzerbild von dae-su
))<>((
 
Registriert seit: Mar 2006
Ort: Münster
Beiträge: 1.516
dae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemocht
Standard AW: Die traurigsten Filme *ev. Spoiler*

Da ich ja ein Vielheuler bin und im Prinzip bei jeder Szene mit trauriger Musik das Taschentuch zücke, könnte ich hier ne Menge posten . Aber so als erstes in den Sinn kommt mir gerade (so spontan jetzt) Kramer vs. Kramer. Den fand ich wundervoll - und soo traurig! Die Szene,
Spoiler: Anzeigen
in der die Mutter den Kleenen abholen kommt zB drückt so auf die Tränendrüse! Der Film geht ja gut aus und so,
aber ich fand ihn dennoch äußerst rührend! Überhaupt und allgemein ist das Zusammenspiel von Dustin Hoffman und Justin Henry (dem Kind) einfach toll - wie sich die Beziehung zwischen den beiden langsam aufbaut, wie sie sich gegenseitig Kraft geben; toll!

Auch sehr traurig und nicht weniger gut fand ich The Green Mile.
Spoiler: Anzeigen
Als John Coffey dann schlussendlich hingerichtet wurde, musste ich doch sehr weinen. Der Film ist so voll mit rührenden Szenen, beispielsweise auch die Krebs-Heil-Szene. Toll!

Aber bevor ich jetzt hier melancholisch werde, hör ich mal auf. Tolle Thread-Idee, Lara!
__________________
Eine Passantin, die mitten im Regen den Schirm zusammenklappte, und sich naß werden ließ... Ein Schüler, der seinem Lehrer beschrieb, wie ein Farn aus der Erde wächst, und der staunende Lehrer...
-- Damiel in "Der Himmel über Berlin"
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 17.07.2007, 22:40
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard AW: Die traurigsten Filme *ev. Spoiler*

Absolute Giganten, jedes Mal.
Spoiler: Anzeigen
"Die Wunderkerze war klein, und ich auch."


Eierdiebe,
Spoiler: Anzeigen
als Janek Rieke sagt, "Denen haben wir's gezeigt, oder?", lächelt und dann umkippt.


Das Leben der Anderen. Nicht unbedingt traurig, aber wenn Ulrich Mühe sagt
Spoiler: Anzeigen
"Nein, das ist für mich"
reißt's mich.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 17.07.2007, 23:13
Benutzerbild von Finch3r
Baking Bread
 
Registriert seit: Jul 2005
Ort: Wien
Beiträge: 2.138
Blog-Einträge: 29
Finch3r ist hier bekannt und geschätztFinch3r ist hier bekannt und geschätztFinch3r ist hier bekannt und geschätztFinch3r ist hier bekannt und geschätztFinch3r ist hier bekannt und geschätztFinch3r ist hier bekannt und geschätztFinch3r ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Die traurigsten Filme *ev. Spoiler*

Ich hab American Beauty bis jetzt drei Mal gesehn und hatte bis jetzt immer am Ende Tränen in den Augen.
Spoiler: Anzeigen
"Wie gehts dir?"
"Ziemlich lange her, dass mich das jemand gefragt hat. Es geht mir gut!"
Und dann, zwei Minuten später, Peng.


In Donnie Darko die Mad World-Sequenz.
Spoiler: Anzeigen
Und die letzte Szene, gleich danach. Da muss ich mich auch jedes Mal zusammenreißen. Dazu noch der Abspann. Einfach nur Hammer.
__________________
People ask me, would you rather be feared or loved.
Easy, I want people to be afraid of how much they love me.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 18.07.2007, 07:27
Fan
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Pforzheim
Beiträge: 90
Robert B. ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Die traurigsten Filme *ev. Spoiler*

Moulin Rouge

Spoiler: Anzeigen
das Blue-Elephant-Medley bei dem Ewan Nicole seine Liebe gesteht, und als Ewan "Your Song" singt und dies das geheime Erkennungszeichen wird.


Da muss ich immer flennen wie so ein Irrer.

Longtime Companion

Spoiler: Anzeigen
Wenn die drei am Ende am Strand entlang laufen und alle die während dem Film an AIDS gestorben sind in ihrer Phantasie als Wunschtraum nochmal da sind zum feiern.


Auch hier kann ich die Sturzbäche nicht zurückhalten.

Hab sowieso ganz nah am Wasser gebaut.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 18.07.2007, 08:34
Benutzerbild von icedsoul
gehört zum Inventar
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: Arrakis
Beiträge: 2.326
Blog-Einträge: 49
icedsoul wird hier gern gesehenicedsoul wird hier gern gesehen
Standard AW: Die traurigsten Filme *ev. Spoiler*

Mir fallen da ganz spontan und kurz ein...

Wenn Träume fliegen lernen (Finding Neverland)... absoluter Favorit.
Spoiler: Anzeigen
Klar zum Ende wo Kate Winslet stirbt. Aber auch zwischendrin immer wieder...

Was für ein unglaublich wndervoller Film.

Big Fish

Spoiler: Anzeigen
Das ende wo der Vater stirbt... Wo alle da stehen... meine Güte ist da Wasser geflossen.


Im Namen des Vater

Spoiler: Anzeigen
Besonders die Gefängnisszene als Guiseppe stirbt und alle die brennenden Tacshentücher rauswerfen.
__________________
"Adios Cowboy"
"Light travels faster than sound. This is why some people appear bright until you hear them speak."
"A new terror born in death, a new superstition entering the unassailable fortress of forever. I am legend."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 18.07.2007, 09:15
Benutzerbild von Talez
from the Crypt
 
Registriert seit: Nov 2005
Ort: Weißenburg
Beiträge: 850
Talez ist auf dem besten Weg
Standard AW: Die traurigsten Filme *ev. Spoiler*

Dancer in the Dark
Am Ende hats mich doch ganz schön gerissen...
Spoiler: Anzeigen
Selma's Gesang und die anschließende Hinrichtung


Die letzten Glühwürmchen
Einer der schönsten und zugleich traurigsten Animes
Spoiler: Anzeigen
Nach Setsuko's Tod als man sie nochmal auf der (mittlerweile kaputten) Schaukel sieht
__________________
"Hallo, Ich weiß was."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 18.07.2007, 10:37
Statist
 
Registriert seit: Sep 2005
Beiträge: 27
Drakath ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Die traurigsten Filme *ev. Spoiler*

Die Letzten beißen die Hunde

Das Ende hat einen ganz schön baff zurückgelassen als...
Spoiler: Anzeigen
Lightfoot gestorben ist. Obwohl es abzusehen war, hab ich immer gehofft das noch eine letzte Wendung kommt und er überlebt.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 18.07.2007, 13:05
Benutzerbild von ElMariachi
gets psyched
 
Registriert seit: Jun 2006
Ort: Göttingen
Beiträge: 509
ElMariachi wird hier gern gesehenElMariachi wird hier gern gesehen
Standard AW: Die traurigsten Filme *ev. Spoiler*

La vita è bella

Spoiler: Anzeigen
Die Szene in der Giosuè auf dem Panzer sitzt seine Mutter entdeckt und in etwa sagt: Sieh mal, Mama, wir haben gewonnen!


Das war die traurigste Filmszene, die ich je gesehen habe.
__________________
Article XXV:
A Bro doesn't let another Bro get a tattoo,
particularly a tattoo of a girl's name.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 18.07.2007, 13:09
Benutzerbild von Marlowe
Bohemien
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Im Schwäbischen
Beiträge: 2.045
Blog-Einträge: 7
Marlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemocht
Standard AW: Die traurigsten Filme *ev. Spoiler*

Zitat:
Zitat von Talez Beitrag anzeigen
Dancer in the Dark
Am Ende hats mich doch ganz schön gerissen...
Spoiler: Anzeigen
Selma's Gesang und die anschließende Hinrichtung
Den wollte ich auch gerade nennen. Nicht nur
Spoiler: Anzeigen
wegen des Endes, das natürlich fast unerträglich heftig ist

- das Highlight ist für mich eigentlich diese Szene auf der Brücke, die habe ich glaub' ich noch nie trockenen Auges sehen können. Ich muss "I've Seen It All" auf dem Soundtrack hören, dann packt's mich.

Dazu passt ganz gut Breaking The Waves, gleicher Regisseur, thematisch nicht unähnlich, etwas subtiler, aber deshalb nicht weniger traurig. Emily Watson als Frau, die einfach zu gut ist für diese Welt, spielt derart herzzerreißend. Und wo es einen wirklich erwischt, das ist komischerweise
Spoiler: Anzeigen
diese versöhnliche Wendung im Epilog, nachdem das Drama eigentlich gelaufen ist.


Und der letzte Film, der mich so richtig umgehauen hat, war Million Dollar Baby. Vor allem, weil der Film mit so lebensechten Figuren auftrumpft, dass man richtig mit ihnen mitleidet. Das Übelste fand ich noch nicht mal
Spoiler: Anzeigen
das Ende, sondern diese eine Zeile von Hilary Swank: "They've taken my leg, boss."

Diese ganz eigene Mischung aus abgrundtiefer Verzweiflung und Hart-im-Nehmen-Sein, mit der sie das rüberbringt, fand ich unglaublich.
__________________
Marlowe interessiert sich einen Dreck dafür, wer Präsident ist; ich ebenso, weil ich weiß, es wird ein Politiker sein.
Raymond Chandler

Geändert von Marlowe (18.07.2007 um 13:13 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 18.07.2007, 14:04
Benutzerbild von Fero
ZweiOhrHase
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 2.541
Fero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehen
Standard AW: Die traurigsten Filme *ev. Spoiler*

@TALEAZ Die letzten Glühwürmchen wollte ich auch nennen von denen die ich hier kenne sicher der traurigste.
Schindler's Liste im allgemeinen hab 4, 5 mal zum Taschentuch gegriffen.

Wer die Nachtigall stört
Spoiler: Anzeigen
als Finch der Familie den tot ihres Sohnes mitteilt ein Klassiker

Brokeback Mountain
Spoiler: Anzeigen
Als Ennis am Ende sein Hemd im Schrank des toten Jack findet und an sich drückt- Eine kurze aber sehr intensive Szene

Geändert von Fero (18.07.2007 um 14:07 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 18.07.2007, 14:09
Benutzerbild von Catty
Kekskatze
 
Registriert seit: Aug 2006
Beiträge: 548
Blog-Einträge: 39
Catty wird hier gemochtCatty wird hier gemochtCatty wird hier gemocht
Standard AW: Die traurigsten Filme *ev. Spoiler*

Spontan fällt mir Der Pianist ein. Nach dem Film war ich so am Ende...
Edward mit den Scherenhänden... JA. Ich fand den so melancholisch-schön, hach...
Als Kind (und auch heute noch) heul ich regelmäßig bei König der Löwen. Und ich steh dazu.
__________________
"Wenn du es nichtmehr aushältst gibt es genau 2 Dinge die du tun kannst: Einatmen & Ausatmen."
("Kammerflimmern")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 18.07.2007, 14:15
Benutzerbild von Finch3r
Baking Bread
 
Registriert seit: Jul 2005
Ort: Wien
Beiträge: 2.138
Blog-Einträge: 29
Finch3r ist hier bekannt und geschätztFinch3r ist hier bekannt und geschätztFinch3r ist hier bekannt und geschätztFinch3r ist hier bekannt und geschätztFinch3r ist hier bekannt und geschätztFinch3r ist hier bekannt und geschätztFinch3r ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Die traurigsten Filme *ev. Spoiler*

Zitat:
Zitat von Catty Beitrag anzeigen
Als Kind (und auch heute noch) heul ich regelmäßig bei König der Löwen. Und ich steh dazu.
Nicht allein!
Spoiler: Anzeigen
"Papa! Du musst aufstehen! Wir müssen nach Hause!" *schnüff* boah, ja.
__________________
People ask me, would you rather be feared or loved.
Easy, I want people to be afraid of how much they love me.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #14 (permalink)  
Alt 18.07.2007, 14:31
Benutzerbild von dae-su
))<>((
 
Registriert seit: Mar 2006
Ort: Münster
Beiträge: 1.516
dae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemocht
Standard AW: Die traurigsten Filme *ev. Spoiler*

Dann steh ich auch dazu, bei Ice Age geheult zu haben
Spoiler: Anzeigen
Wenn das Eskimo-Baby wieder zu seinem Papa kommt und Manni so traurig hinterherguckt und das Baby auch traurig zurückguckt...das ist soooo rührend!






Ich meld mich mal eben unter nem neuen Namen neu an....
__________________
Eine Passantin, die mitten im Regen den Schirm zusammenklappte, und sich naß werden ließ... Ein Schüler, der seinem Lehrer beschrieb, wie ein Farn aus der Erde wächst, und der staunende Lehrer...
-- Damiel in "Der Himmel über Berlin"
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #15 (permalink)  
Alt 18.07.2007, 14:41
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.353
Blog-Einträge: 89
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Die traurigsten Filme *ev. Spoiler*

@dae-su
Das mit Ice Age, kann ich verstehen, das ist schon rührend.

Einer der traurigsten Filme, die ich kenne, ist: MyGirl

Spoiler: Anzeigen
Als Vada an dem Grad von Tommy zusammenbricht und heult, da packt es mich immer wieder.


Für die anderen, muss ich noch etwas überlegen.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Narcos: Mexico: Der Trailer zur Netflix-Serie
Ab 16. November im Netz

Spieletrailer: Red Dead Redemption 2
Der Launch-Trailer zum Western-Epos

Marvel's Daredevil: Die Rückkehr des Wilson Fisk
Neuer Trailer zu Season 3 der Netflix-Serie

Halloween: Michael Myers greift an
Neuer Clip aus dem Horrorsequel

Aladdin: Erster Teaser-Trailer zur Disney-Realverfilmung
Inszeniert von Guy Ritchie

The Christmas Chronicles: Kurt Russell als Santa Claus
Der Trailer zur Netflix-Produktion

Spielevideo: Just Cause 4 - Der Story-Trailer
zum neuen Teil der Actionreihe

Arrow: Oliver versucht, im Gefängnis zu überleben
Trailer für Season 7 der DC-Comic-Serie


  amazon.de Top-DVDs
#1: Solo: A Star Wars Story [Blu-ray]
EUR 16,82


#2: Deadpool 2 [Blu-ray]
EUR 16,99

#3: Jurassic World: Das gefallene Königreich [Blu-ray]
EUR 17,99

#4: Avengers: Infinity War [Blu-ray]
EUR 16,99

#5: Jurassic World: Das gefallene Königreich
EUR 14,99

#6: Rampage: Big Meets Bigger [Blu-ray]
EUR 14,99

#7: Solo: A Star Wars Story
EUR 12,17

#8: Feinde - Hostiles [Blu-ray]
EUR 13,99

#9: Mamma Mia! Here We Go Again
EUR 15,99

#10: Jurassic World: Das gefallene Königreich (Blu-ray 3D + Blu-ray)
EUR 22,99