Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme


Filme Filme halt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 28.05.2007, 09:56
Benutzerbild von Seventino
Statist
 
Registriert seit: May 2007
Ort: zu Hause, Uni, draussen, überall wo's schön ist
Beiträge: 4
Seventino ist (noch) nicht aufgefallen
Standard Filme mit bösen Hauptdarstellerinnen

Hallo Leute,

ich suche für eine Arbeit und darüber hinaus, weil's mich interessiert Filme in denen die weibliche Hauptrolle einen möglichst bösen Charakter darstellt. Ich meine hierbei nicht in erste Linie eine Frau die mit MP durch die Gegend rennt oder ähnliches, sondern vielmehr einen subtilen psychologischen und vor allem gut gespielten Charakter, den man gut auf seine düsteren Seiten hin analysieren kann. Also falls jemandem spontan ein passendes Movie einfällt, bitte posten.

Thx, Sevi
__________________
!Quomodo vivimus gravior quam res relinquerimus est!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 28.05.2007, 10:23
Fan
 
Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 31
Morph21 ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Filme mit bösen Hauptdarstellerinnen

Ist garnicht so einfach, mir fallen nur drei ein...

Misery, Eiskalte Engel und Wild Things.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 28.05.2007, 10:27
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard AW: Filme mit bösen Hauptdarstellerinnen

Bin ja überzeugt, dass Frauen von Natur aus die überzeugenderen Fieslinge abgeben. Gute charakterisiert werden sie aber dennoch eher selten:

EINER FLOG ÜBER DAS KUCKUCKSNEST (Louise Fletcher) 1975
MISERY (Kathy Bates) 1990
BASIC INSTINCT (Sharon Stone) 1992
HARD CANDY (Ellen Page) 2005
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 28.05.2007, 10:56
Benutzerbild von Lara
Direttissima-Fan
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Wiener Neustadt
Beiträge: 2.408
Blog-Einträge: 48
Lara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Filme mit bösen Hauptdarstellerinnen

ooooch Catherine Tramell war doch nicht wirklich böse

Was geschah wirklich mit Baby Jane (Bette Davis)

Weiblich, ledig, jung sucht... (Jennifer Jason Leigh)

Eine verhängnisvolle Affäre (Glenn Close)

Malice (Nicole Kidman)

To Die For (wieder Nicole Kidman)

Die Hand an der Wiege (Rebecca De Mornay)
__________________
Wir sind die, mit denen du als Kind nie spielen durftest.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 28.05.2007, 11:07
Benutzerbild von Seventino
Statist
 
Registriert seit: May 2007
Ort: zu Hause, Uni, draussen, überall wo's schön ist
Beiträge: 4
Seventino ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Filme mit bösen Hauptdarstellerinnen

Danke, einige von den gennanten Filmen werde ich mir wohl mal näher anschauen. Hab selber eine Weile überlegt aber auch kaum was gefunden. Eiskalte Engel hab ich beispielsweise schon gesehen. Das stimmt, da ist Sarah Michelle Gellar echt ein böser Charakter.

Wo ich aber selbst jetzt so überlege und suche, muss ich sagen, richtig fies und verstörend finde ich z.B. auch Angelina Jolie in 'Durchgeknallt'.
__________________
!Quomodo vivimus gravior quam res relinquerimus est!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 28.05.2007, 11:11
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard AW: Filme mit bösen Hauptdarstellerinnen

Aarg, fast vergessen:

ALLES ÜBER EVA (Anne Baxter) 1950

Praktisch gewaltfrei, aber eine Oscar-prämierte Darstellung weiblicher Fiesheit und Intrige...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 28.05.2007, 11:38
Benutzerbild von Celdur
.
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Kiel
Beiträge: 2.822
Blog-Einträge: 9
Celdur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich sein
Standard AW: Filme mit bösen Hauptdarstellerinnen

Monster (Charlize Theron, Christina Ricci)
U-Turn - Kein Weg zurück (Jennifer Lopez eignet sich sicher ausgezeichnet für diesen Zweck)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 28.05.2007, 13:55
Benutzerbild von Seventino
Statist
 
Registriert seit: May 2007
Ort: zu Hause, Uni, draussen, überall wo's schön ist
Beiträge: 4
Seventino ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Filme mit bösen Hauptdarstellerinnen

Ich lade mir gerade mal 'U Turn' von Maxdome. Werd dann mal berichten, wenn ich ihn gesehen habe. BTW kennt ihr irgendwelche Anbieter neben Maxdome und T-Vision wo ich Filme, vlt. auch ältere (legal gegen Geld natürlich) runterladen kann? Alles erst im Laden zu kaufen, auf DVD zu bestellen oder warten bis es im TV kommt, wäre da nämlich nicht so toll.
__________________
!Quomodo vivimus gravior quam res relinquerimus est!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 28.05.2007, 14:10
Benutzerbild von Lara
Direttissima-Fan
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Wiener Neustadt
Beiträge: 2.408
Blog-Einträge: 48
Lara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätztLara ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Filme mit bösen Hauptdarstellerinnen

Mir fällt noch Infam ein. Hier ist es zwar nur ein kleines Mädchen und auch nicht die Hauptrolle aber böse für drei.
__________________
Wir sind die, mit denen du als Kind nie spielen durftest.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 28.05.2007, 14:58
Benutzerbild von Marlowe
Bohemien
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Im Schwäbischen
Beiträge: 2.046
Blog-Einträge: 7
Marlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemocht
Standard AW: Filme mit bösen Hauptdarstellerinnen

Im Film Noir wimmelt's nur so von Schurkinnen. Meine liebsten:

The Maltese Falcon ("Die Spur des Falken", 1941, R: John Huston, Mary Astor in der weiblichen Hauptrolle)
Double Indemnity ("Frau ohne Gewissen", 1944, Billy Wilder, Barbara Stanwyck)
The Postman Always Rings Twice ("Wenn der Postmann zweimal klingelt", 1946, Tay Garnett, Lana Turner - gibt auch ein etwas schwächeres Remake mit Jack Nicholson und Jessica Lange von 1981)
The Lady from Shanghai ("Die Lady von Shanghai", 1947, Orson Welles - für Deine Zwecke ist Rita Hayworth in diesem Film ein Muss, sie ist die Böseste von allen)

Dann auch noch recht nett, wenn auch kein Noir: They Drive By Night ("Nachts unterwegs" 1940, Raoul Walsh, Ida Lupino - neben Bette Davis in meinen Augen die beste Filmschurkin der Zeit - spielt selbst Bogart an die Wand)
__________________
Marlowe interessiert sich einen Dreck dafür, wer Präsident ist; ich ebenso, weil ich weiß, es wird ein Politiker sein.
Raymond Chandler
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 28.05.2007, 15:28
*gebannt*
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Salzburg
Beiträge: 88
DemianFM kann sich nur bessern
Standard AW: Filme mit bösen Hauptdarstellerinnen

Zitat:
Zitat von Celdur Beitrag anzeigen
Monster (Charlize Theron, Christina Ricci)

Ist "Charlie" in diesem Film wirklich böse?
Ich finde nicht.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 28.05.2007, 15:39
Benutzerbild von Celdur
.
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Kiel
Beiträge: 2.822
Blog-Einträge: 9
Celdur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich sein
Standard AW: Filme mit bösen Hauptdarstellerinnen

Zitat:
Zitat von DemianFM Beitrag anzeigen
Ist "Charlie" in diesem Film wirklich böse?
Ich finde nicht.

Spoiler: Anzeigen
Wirklich böse ist natürlich fast immer relativ.
Es war selbstverständlich verzweifelte Hoffnung und auf weite Sicht die Schuld ihrer Umwelt (wie ja bei fast jedem, der eine psychische Störung entwickelt), die dazu führte, dass sie sechs oder sieben Männer kaltblütig ermordet hat (Eine Tatsache, die den Film für eine Charakteranalyse besonders interessant macht, wie ich finde).
Da sie ein Serienmörder war, der hingerichtet wurde, finde ich jedoch schon, dass sie ins angesprochene Schema passt.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 28.05.2007, 18:21
*gebannt*
 
Registriert seit: May 2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.023
Zyprin macht sich hier nicht besonders gutZyprin macht sich hier nicht besonders gut
Standard AW: Filme mit bösen Hauptdarstellerinnen

So hier ein weiterer...

-Tiger and Dragon (Jadefuchs)

-Die Schneekönigin

-Sleepy Hollow (Lady Van Tassel/Crone)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #14 (permalink)  
Alt 28.05.2007, 18:51
Benutzerbild von Forbidden Snowflake
Junkie
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Zürich
Beiträge: 672
Forbidden Snowflake ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Filme mit bösen Hauptdarstellerinnen

The Hole - Vor allem psychologisch!
__________________
It is a truth universally acknowledged, that a single man in possession of a good fortune, must be in want of a wife.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #15 (permalink)  
Alt 28.05.2007, 19:46
Urgestein
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: RLP
Beiträge: 583
Blog-Einträge: 1
Tico ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Filme mit bösen Hauptdarstellerinnen

Ein Film den ich leider gar nicht ganz gesehen habe, dürfte aber in diesem Zusammenhang wichtig sein:

Faster, Pussycat, Kill! Kill! von 1965
__________________
A trained ape can know an awful lot
Of what is going on in this world,
Just by punching on his mouse
For a relatively modest cost! (D.R.)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Westworld: Der Trailer zur dritten Staffel
Season 3 der Sci-Fi-Serie

The French Dispatch: Der Trailer zum neuen Film von Wes Anderson
mit Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton und Frances McDormand

No Time To Die: Der Super-Bowl-Trailer zum neuen James-Bond-Film
Keine Zeit zu sterben - Ab April im Kino

Guns Akimbo: Der Trailer zur Actionkomödie mit Daniel Radcliffe
Ein frisch rekrutierter Gladiator rettet seine Ex

Tenet: Der Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
2020 im Kino

Top Gun: Maverick: Neuer Trailer zu Top Gun 2
2020 im Kino

Ghostbusters: Afterlife: Der Trailer zu Ghostbusters 3
Ghostbusters 2016? Kennen wir nicht.

Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur


  amazon.de Top-DVDs