Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Festivals und Awards


Festivals und Awards Von Oscars und Razzies über Berlinale und Co. bis hin zu den kleinen Privatfestivals

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 02.02.2010, 16:23
Benutzerbild von Eminence
Happy Wife, Happy Life
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Wien
Beiträge: 6.703
Blog-Einträge: 14
Eminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätzt
Post Oscars 2010

82. Academy Awards: Die Nominierungen für die Oscars 2010 sind da | Filmnews | MovieGod.de

Eng eng eng. Avatar und Tödliches Kommando mit jeweils 9, dahinter gleich Inglourious Basterds mit 8, Up in the Air und Precious mit 6.

Spätestens jetzt sollt ich mir mal Tödliches Kommando ansehen (ich hüt mich ja meistens vor (Anti-)Kriegsfilmen).

Das weiße Band wie erwartet für den Auslandsoscar nominiert, und Christian Berger für die beste Kamera gleich mit dazu! Und Waltz wirds machen für Inglourious Basterds, da bin ich mir sicher.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 02.02.2010, 17:54
Benutzerbild von dae-su
))<>((
 
Registriert seit: Mar 2006
Ort: Münster
Beiträge: 1.516
dae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemocht
Standard AW: Oscars 2010

Hmmm...

Beim Besten Film tippe ich auf Avatar, bin aber dagegen. Ich hoffe auf An Education oder Inglorious Basterds. Oder sogar auf ne Überraschung wie Precious.

Regie geht bitte an Frau Bigelow (als erst zweite OscargewinnIN der Geschichte), Hauptdarsteller wird hoffentlich Jeff Bridges oder -noch besser- Colin Firth, Hauptdarstellerin bitte Gabourey Sidibe, Nebendarsteller wird natürlich Waltz und Nebendarstellerin doch bitte Maggie Gyllenhaal.

Original-Drehbuch fänd ich beim Messenger schön oder bei Tarantino. Adaptiert für Up in the Air oder An Education.

Und dann will ich auf jeden Fall Das weiße Band und Oben oder auch Mr. Fox als Gewinner.
Dann kann Avatar den ganzen Technik-Ausstattungsbums haben und alles ist gut
__________________
Eine Passantin, die mitten im Regen den Schirm zusammenklappte, und sich naß werden ließ... Ein Schüler, der seinem Lehrer beschrieb, wie ein Farn aus der Erde wächst, und der staunende Lehrer...
-- Damiel in "Der Himmel über Berlin"
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 02.02.2010, 20:13
Statist
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Saarland
Beiträge: 25
TheNumber ist auf dem besten Weg
Standard AW: Oscars 2010

Meine Tipps/manchmal auch wünsche:

bester film: Avatar - Aufbruch nach Pandora
wenn nit, dannTödliches Kommando

beste regie: james cameron

bester hauptdarsteller: morgan freeman

beste hauptdarstellerin: gabourey sidibe

bester nebendarsteller: Christopher Waltz

beste nebendarstellerin: is mir relativ egal

Bestes Original-Drehbuch:
Mark Boal für Tödliches Kommando

Bestes adaptiertes Drehbuch
Neil Blomkamp, Terri Tatchell für District 9
oder Nick Hornby für An Education

Bester fremdsprachiger Film
Das weiße Band (Deutschland)

Bester animierter Film
Oben (Pete Docter)

Beste Ausstattung
Avatar - Aufbruch nach Pandora (Rick Carter, Robert Stromberg, Kim Sinclair)
oder: Sherlock Holmes (Sarah Greenwood, Katie Spencer)

Beste Kostüme
Das Kabinett des Doktor Parnassus (Monique Prudhomme)

Bester Schnitt
keine Ahnung auf so was achte ich nicht^^, sind bestimmt alle gut...

Bester Song
keiner da, der mir gefiel

Beste Original-Musik
- Avatar - Aufbruch nach Pandora (James Horner)
oder: Sherlock Holmes (Hans Zimmer)
oder: Tödliches Kommando (Marco Beltrami, Buck Sanders)

Beste Tonmischung
bestimmt alle gut, was ist überhaupt damit gemeint, die zusammenstellung oder wie?
hangover hat zum beispiel eine gute zusammenstellung, also wenn das gemeint ist, dann wäre die angebracht

Bester Tonschnitt
bestimmt alle gut

Bestes Make Up
Star Trek (Barney Burman, Mindy Hall, Joel Harlow)

Beste visuelle Effekte
Avatar - Aufbruch nach Pandora (Joe Letteri, Stephen Rosenbaum, Richard Baneham, Andrew R. Jones)
wie wäre es denn mit einer nominierung für 2012 gewesen?

Bester Kurzfilm: kenn ich nit

Bester animierter Kurzfilm: kenn ich nit

Bester Dokumentarkurzfilm: kenn ich nit

Bester Dokumentarfilm: Food, Inc.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 02.02.2010, 21:13
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.747
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard AW: Oscars 2010

Zitat:
Zitat von Eminence Beitrag anzeigen
Und Waltz wirds machen für Inglourious Basterds, da bin ich mir sicher.
Ich würde sagen, Stanley Tucci könnte ihm gefährlich werden, aber Lovely Bones hat ja echt niemanden interessiert, daher denke ich auch, dass es der Waltz wird.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 02.02.2010, 22:59
Benutzerbild von Phileas
Mr. History
 
Registriert seit: Aug 2005
Ort: Stuttgart (ehemals Hamburg)
Beiträge: 2.564
Phileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätztPhileas ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Oscars 2010

Zitat:
Zitat von dae-su Beitrag anzeigen
Regie geht bitte an Frau Bigelow (als erst zweite OscargewinnIN der Geschichte),
Bigelow wäre sogar die erste Frau, die einen Oscar für die Regie gewänne.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 02.02.2010, 22:59
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Oscars 2010

Finde es sehr schade, dass Oben so wenig bedacht wurde. Ich glaub weiter hin, dass er den Oscar für den besten animierten Film in der Tasche hat, aber da hätten ruhig noch ein paar Nominierungen mehr dabei sein können.

Regie und Drehbuch werden an Tödliches Kommando gehen, aber sonst wird Avatar der große Gewinner.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 03.02.2010, 09:36
Benutzerbild von dae-su
))<>((
 
Registriert seit: Mar 2006
Ort: Münster
Beiträge: 1.516
dae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemocht
Standard AW: Oscars 2010

Zitat:
Zitat von Phileas Beitrag anzeigen
Bigelow wäre sogar die erste Frau, die einen Oscar für die Regie gewänne.
Ohja, stimmt... ich dachte irgendwie, die Campion hätte den damals fürs Piano geholt. Also, umso wichtiger! Sie ist nach Campion und Lina Wertmüller auch erst die dritte nominierte Frau der Geschichte.
__________________
Eine Passantin, die mitten im Regen den Schirm zusammenklappte, und sich naß werden ließ... Ein Schüler, der seinem Lehrer beschrieb, wie ein Farn aus der Erde wächst, und der staunende Lehrer...
-- Damiel in "Der Himmel über Berlin"
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 08.03.2010, 06:57
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.747
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard AW: Oscars 2010

Und die Gewinner:

82. Academy Awards: Die Liste der Gewinner der Oscars 2010 | Filmnews | MovieGod.de
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 08.03.2010, 10:13
Benutzerbild von Celdur
.
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Kiel
Beiträge: 2.825
Blog-Einträge: 9
Celdur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich sein
Standard AW: Oscars 2010

Kein Stück überraschend und für mich auch nichts unverständliches.

Nur der Make Up-Mitleids-Sieg für Star Trek tut mir etwas in der Seele weh. Hätte ich doch Il Divo eher das Krönchen gewünscht.
Aber eine so furiose Wiederbelebung eines legendären Franchises konnte man wohl nicht leer ausgehen lassen. Ohne den Rowdy Avatar hätte Stark Trek meinen vollen Segen für den Effekte-Oscar bekommen.

Achs so: Und schade für Das Weiße Band.
__________________
I know i look great but i don't feel too confident.

Geändert von Celdur (08.03.2010 um 10:17 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 08.03.2010, 14:25
Benutzerbild von Eminence
Happy Wife, Happy Life
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Wien
Beiträge: 6.703
Blog-Einträge: 14
Eminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Oscars 2010

Ich halt ja (fast) immer ein bisserl zu den kleineren Filmen, von daher hab ich mich durchaus für The Hurt Locker freuen können, der damit sicherlich noch einen Aufmerksamkeitsschub bekommt (den Avatar ohnehin nicht mehr benötigt). Außerordentlich freu ich mich darüber hinaus für Kathryn Bigelow, die über die Jahre hinweg schon so viele wunderbare Filme abgeliefert hat und derart vielseitig in ihrer Arbeit ist, dass es wirklich höchst an der Zeit war, ihr Schaffen zu würdigen.

Natürlich große Freude wegen des Oscars für Christoph Waltz - verdient, ohne Punkt und Komma.
Ohne den argentinischen Beitrag zu kennen, hat wohl auch dieses Jahr, der am leichtesten konsumierbare Film gewonnen. Hier würd ich mir zukünftig ein wenig mehr Mut zu Kontroverserem wünschen.

Zur Veranstaltung als solche: Lahm, aber richtig. Martin und Baldwin nur selten witzig, die Eröffnung komplett versemmelt (ich hab nix verstanden, die Musik war viel zu laut) und auch sonst eine Show, die ich heut schon wieder größtenteils vergessen hab. Dieser Tänzer-Auftritt war ne schöne Abwechslung und die Videobeiträge (die letztes Jahr sehr in den Hintergrund rückten) waren dieses Mal wieder recht schön zusammengeschnitten. Die Laudatio-Orgien für die Hauptdarsteller mochte ich letztes Jahr ganz gern, heuer wars mir ein bisserl zu schleimig (viell. auch Tagesverfassung meinerseits).

In Summe eine der schwächeren Oscar-Verleihungen, da hatte der Globe eindeutig die Nase vorn (wohl auch wegen Gervais, dem ich nicht genug huldigen kann).
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 08.03.2010, 14:38
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Oscars 2010

Mal ne Frage an die Ösis hier im Forum.
Wird Waltz jetzt auch durch jede Sendung tingeln und überall seinen Oscar zeigen, wie es Donnersmark damals wegen Das Leben der Anderen getan hat (musste)? Ich gönne es ihm auf jeden Fall, war ne super Leistung.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 08.03.2010, 16:55
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.747
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard AW: Oscars 2010

Bin mit dem Ergebnis zufrieden, aber so richtig hängt mein Herz an sehr wenigen (nominierten) Filmen aus dem letzten Jahr. War mehr ein Fall von "Hoffentlich gewinnt nicht..."

Freu mich aber für Waltz und auch ein bisschen für Star Trek.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 09.03.2010, 09:52
Benutzerbild von dae-su
))<>((
 
Registriert seit: Mar 2006
Ort: Münster
Beiträge: 1.516
dae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemocht
Standard AW: Oscars 2010

Ich fand die Veranstaltung auch eher lahm. Ben Stiller war so n bisschen ein Höhepunkt, Baldwin und Martin hatten den ein oder anderen Lacher, aber auch eher mäßig. Und Baldwin war so aufgeregt die ganze Zeit, dass er mit der Hand nervös rumgefuhrwerkt hat, oder? Ich mein die ersten 5 Minuten, von mir aus, aber die GANZE ZEIT?! Die Dankesreden waren auch eher lahm... hmm, naja.

Die Ergebnisse find ich ok, bin froh, dass Avatar mehr oder auf die Technik-Geschichten beschränkt wurde. Auslands-Oscar war für mich unverständlich - zumal neben dem Weißen Band zumindest der Prophet oder wenigstens Ajami hätte gewinnen können... najo.
__________________
Eine Passantin, die mitten im Regen den Schirm zusammenklappte, und sich naß werden ließ... Ein Schüler, der seinem Lehrer beschrieb, wie ein Farn aus der Erde wächst, und der staunende Lehrer...
-- Damiel in "Der Himmel über Berlin"
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #14 (permalink)  
Alt 11.03.2010, 20:03
Statist
 
Registriert seit: Mar 2010
Beiträge: 3
sukie ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Oscars 2010

Wie ihr schon festgestellt habt: nichts überraschendes, jedenfalls fast nichts.
Ein wenig überrascht war ich tatsächlich von dem Oscar für Bullock, würde ihn aber nicht unverdient nennen. Die ist wirklich nicht schlecht in The Blind Side, obwohl ich es der Kleinen aus Precious ja zehnmal mehr gewünscht hätte.
Sehr nett fand ich Herrn Waltz. Ich habe übrigens nur durch ihn erfahren, dass angeblich alle Gewinner nur 45 Sekunden auf der Bühne hatten??! (Und wenn dem so sein sollte, scheint dies nicht auf die 'wichtigen' Kategorien zuzutreffen)

Enttäuscht war ich allerdings von der Tatsache, dass Zimmer nicht für seine Musik ausgezeichnet wurde. Schade
Ansonsten sollte die Academy vielleicht darüber nachdenken, ob Jackman vielleicht nochmal als Host herhalten sollte... Lustiger wars definitiv.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #15 (permalink)  
Alt 12.03.2010, 20:00
Statist
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: Saarland
Beiträge: 25
TheNumber ist auf dem besten Weg
Standard AW: Oscars 2010

Zitat:
Zitat von sukie Beitrag anzeigen
Ansonsten sollte die Academy vielleicht darüber nachdenken, ob Jackman vielleicht nochmal als Host herhalten sollte... Lustiger wars definitiv.
ich bin da absolut deiner meinung
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Festivals und Awards

Stichworte
avatar, inglourious basterds, oscar, tödliches kommando

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Bill and Ted Face the Music: Neuer Trailer
zu Bill & Ted 3

Bill and Ted Face the Music: Der Trailer
zu Bill & Ted 3

Tenet: Neuer Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
Ab Sommer im Kino. Wahrscheinlich.

Unhinged: Trailer zum Psychothriller mit Russell Crowe
Falling... flat?

Westworld: Der Trailer zur dritten Staffel
Season 3 der Sci-Fi-Serie

The French Dispatch: Der Trailer zum neuen Film von Wes Anderson
mit Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton und Frances McDormand

No Time To Die: Der Super-Bowl-Trailer zum neuen James-Bond-Film
Keine Zeit zu sterben - Ab April im Kino

Guns Akimbo: Der Trailer zur Actionkomödie mit Daniel Radcliffe
Ein frisch rekrutierter Gladiator rettet seine Ex


  amazon.de Top-DVDs