Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Off Topic > Die Lounge


Die Lounge Die Anlaufstation für Prokrastination

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 03.11.2003, 22:09
Benutzerbild von Jean
Relikt
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Bonn
Beiträge: 652
Jean hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard Spaß- und Witze-Topic

Sacht bloß, wir haben hier noch kein Witzetopic? Ich kann's kaum glauben, find aber auch nix entsprechendes. Hm, werde einfach mal dieses hier eröffnen und hoffen, daß es wirklich noch keins gibt.

Also:

Ich mag gern gute Witze, Cartoons, auch Karikaturen, ... Alles, was zumindest ein Grinsen auf's Gesicht zaubert und halt ein bissel Spaß macht. Man kann ja für einen Lacher nicht jedesmal einen Film gucken!

Wenn Ihr also Lust habt, postet doch einfach mal was Passendes hier rein. Ich würde mich freuen, und bestimmt bin ich nicht die Einzige.
__________________
"You people. If there isn't a movie about it, it's not worth knowing about, is it?" (Metatron)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 04.11.2003, 10:57
Benutzerbild von Jean
Relikt
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Bonn
Beiträge: 652
Jean hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Hm, das mit der Aufteilung war doch keine so gute Idee... Naja, hier mal was in Schriftform:

An old man was sitting on a bench at the mall. A young man walked up and sat down next to him. He had spiked hair in different colours; green, red, orange, blue, and yellow. The old man just stared at him.

The young man turned to him and said sarcastically, "What's the matter old timer, never done anything wild in your life?"
Without batting an eye, the old man replied, "Got drunk once and f*cked a parrot. I was just wondering if you were my son."

Für den Fall, daß jemandem ein Wort fehlt, empfehle ich http://dict.leo.org.
__________________
"You people. If there isn't a movie about it, it's not worth knowing about, is it?" (Metatron)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 04.11.2003, 11:01
Benutzerbild von Jean
Relikt
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Bonn
Beiträge: 652
Jean hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Mal abgesehen vom Sex - Frauen nerven im Bett. Wenn ich von der Erotik einmal absehe, haben mir Frauen im Bett nichts als Ärger eingebracht. Mit Wehmut denke ich manchmal an die Teenagerzeiten zurück, in denen ich entweder allein und entspannt die Nachtruhe genoss oder nur vorübergehend mit einer Frau das Bett aufsuchte. Die Probleme fingen erst so mit Anfang zwanzig an, als man das Nachtlager "wie Mann und Frau" teilte, sprich: vom Einschlafen bis zum Aufstehen. Hieraus muss ich eine ganz bittere Bilanz ziehen. Nächte des Grauens ist noch untertrieben. Am Tage durchaus abgeklärte, zupackende und moderne Frauen mutieren angesichts von Federkern und Daune ausnahmslos zu verwöhnten, lebensuntüchtigen, egoistischen Zicken. Wie ich jetzt an einigen Beispielen schlüssig beweisen werde.

Beginnen wir mit dem unerfreulichen Thema Mücken. Vorweg muss ich sagen, dass ich im Sommer grundsätzlich ganz gern neben einer Frau liege, weil ich dann von Stechmücken verschont bleibe. Die stürzen sich immer auf meine Partnerin. Das ist bitter, tut mir persönlich auch wirklich leid, ist aber noch lange kein Grund, mich grob wachzujammern: Ich bin völlig zerstochen. Mit einer Stimme, die im Grenzbereich zwischen Hysterie und Nervenzusammenbruch moduliert. Der Auftrag an mich, dem männlichen "Sicherheitsbeamten", ist klar: Steh auf und geh Mücken jagen. Ich weiss nicht, warum Frauen selbst keine Mücken jagen. Warum sie im Bett liegend den Späher machen, auf schwarze Punkte an der Decke deuten und Da! rufen. Ich weiss vor allem nicht, weshalb ich immer wieder
gähnend, mit zerzaustem Haar und einer zusammengerollten Zeitung auf der Matratze stehe und auf Zuruf Tiere totschlage.

Sex ... am liebsten in der Löffelchen-Stellung. Ich liebe diese Schlafposition, weil sie mich in dem Grundvertrauen in die Richtigkeit meines Daseins bestärkt. Nun gibt es aber zahlreiche Frauen, die sich anfangs sehr anschmiegsam geben und leidenschaftlich "löffeln", sich aber, wenn es um die endgültige Schlafposition geht, als sehr hartleibig erweisen. Sie stossen sich mit der einen Hand von mir los, ergreifen mit der anderen Hand die eigene Bettdecke und verteidigen dieses Refugium mit erbitterter Gegenwehr. Und ich muss geduldig warten, bis die Meine-Decke-gehört-mir-Autistin endlich in den Schlaf gesunken ist und ich beginnen kann, vorsichtig robbend, verlorenes Terrain zurückzugewinnen. Wenn ich dann nunmehr halbherzig löffelnd, in tiefen Schlaf gesunken bin, kommt häufig schnell die nächste Gemeinheit. Ein brutaler Stoss, meist mit dem Ellbogen ausgeführt, trifft mich in die Seite. Ich schrecke hoch und höre eine schneidende Stimme: Du schnarchst! So was würde ich nie! tun. Ich finde es bezaubernd, wenn sie im Schlaf redet oder ein bisschen vor sich hin blubbert. Nie würde ich mit dem Ellbogen stossen. Aber Frauen ist es ja egal, ob man frühmorgens einen wichtigen Termin hat. Nach der Tat sinken sie umgehend wieder in den Tiefschlaf, und ich liege mit tellergrossen Augen in der Dunkelheit und finde keine Ruhe. Grauenhaft ist auch eine andere Variante der körperlichen Attacke. Da liegt man wohlig unter seiner Decke und ist am Wegnicken und dann kommen sie: kalt,
eiskalt. Gefrorene Frauenfüsse schieben sich langsam und unaufhaltsam zwischen die männlichen Schenkel. Dort sollen sie gewärmt werden. Der Mann zuckt zurück, windet sich, versucht die Flucht, aber die weichen Gletscher unter der
Decke sind stärker. Alle Frauen haben kalte Füsse! Alle! Und sie kennen kein Erbarmen. Stumm, aber fordernd kommen sie in der Nacht gekrochen und saugen Körperwärme in Gigawatt-Bereich ab. Schrecklich!

Manchmal geben sie aber auch dann keine Ruhe, wenn man ihre Permafrost-Füsse enteist, das Schnarchen eingestellt und dem Löffeln entsagt hat. Denn dann haben sie was gehört. Da ist doch jemand, raunen sie, Da hat doch was geknackt oder Hörst du diese komischen Geräusche? Die Botschaft ist erneut glasklar: Mann, pack dir einen hölzernen Kleiderbügel oder sonst eine behelfsmässige Waffe, wag dich in die dunkle Wohnung und vertreib den Einbrecher, so du einen findest. Klar, dass jeder Mann dem tiefverwurzelten Instinkt zum Schutze der Sippe folgt und in Socken und Unterhosen wie ein Depp im Dunklen umherstolpert. Um dann frierend und unverrichteter Dinge wieder zur (natürlich tiefschlafenden) Partnerin zurückzukehren.

Wer meint, mit dem Morgengrauen sei der Ärger ausgestanden, irrt! Wie in einem Horrorfilm, der scheinbar seinen gruseligen Höhepunkt erreicht hat und dann noch mal entsetzlich zuschlägt: Die Rede ist von unterschiedlichen Schlaf- und Wachrhythmen. Ich arbeite eben bis in die frühen Morgenstunden und stehe folgerichtig nicht gerade mit den Hühnern auf. Kein Problem für den Alleinschläfer. Was aber soll ich mit einer Frau machen, die morgens um sieben kerzengerade nachfedernd im Bett sitzt, Langeweile hat, sich laut und vernehmlich reckt, gähnt, räuspert, aufdringlichen Körperkontakt sucht und am Ende gar flüssige Konversation fordert??? Nachdem ich blutsaugende Insekten zur Strecke brachte, zum Dank dafür Ellbogen-Checks kassierte und unter die eigene kalte
Bettdecke verbannt wurde. Nach all dem reichte es mir irgendwann. Und zwar richtig. Eines frühen Morgens wurde ich durch die Frage: Kannst du auch nicht mehr schlafen? geweckt und herrschte die Frau neben mir rüde an: Halt
die Klappe und mach Frühstück! Kurz danach fiel die Wohnungstür krachend ins Schloss und ich musste mir das Frühstück selbst machen.

Gibt es keine Hoffnung? Doch, die gibt es!!! Ich habe - nun ja - jemanden kennen gelernt. Und die ist anders! Sie ist anschmiegsam und kuschelt exzessiv. Ich darf in ihrer
Gegenwart ausgiebig schnarchen. Wenn sie Geräusche hört, schaut sie selber nach dem Rechten. Mücken bringt sie mit geschickten Schlägen eigenhändig zur Strecke, und sie hat niemals kalte Füsse. Gut sie ist vielleicht ein bisschen
verspielt.

Aber welche Riesenschauzer-Hündin ist das nicht???
__________________
"You people. If there isn't a movie about it, it's not worth knowing about, is it?" (Metatron)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 04.11.2003, 11:07
Benutzerbild von Andy
Urgestein
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Kiel
Beiträge: 1.817
Andy ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Unterhalten sich 3 Chirurge, wer der beste ist. Sagt der Erste:

"Ich habe einem Mann ein abgerissenes Bein angenäht, der läuft heute
Marathon".

"Na und", sagt der Zweite, "ich habe einem Mann beide Hände angenäht,
der ist heute Pianist".

Der Dritte:" In Texas ist mal ein Cowboy von einem Zug überfahren
worden, und übrig geblieben ist nur der Pferdearsch und der
Cowboyhut, das hab ich zusammengenäht und der ist heute Präsident".
__________________
My favorite joke ever:
Der kleine Kevin verirrt sich des nächstens in einen Swingerclub und bestellt eine Cola. Die halbnackte Kellnerin schaut ihn kritisch an und sagt: "Kann ich mal Deinen Ausweis sehen?". Darauf Kevin: "Sicher, aber nur, wenn Sie
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 04.11.2003, 11:18
Benutzerbild von Andy
Urgestein
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Kiel
Beiträge: 1.817
Andy ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

IMMER AUF DIE RICHTIGE EMAIL-ADRESSE ACHTEN !!!


Ein Ehepaar beschließt, dem kalten Winter für eine Woche zu entfliehen und
in die Südsee zu reisen. Es ergibt sich aus beruflichen Gründen, daß sie
erst einen Tag später nachfliegen kann. Der Ehemann fliegt wie geplant.
Dort angekommen, bezieht er sein Hotelzimmer, holt seinen Laptop heraus
und schickt sogleich eine eMail an seine Gattin. Blöderweise läßt er beim
Eingeben der email-Adresse einen Buchstaben aus, und so landet das eMail
direkt bei einer Witwe, die soeben ihren Mann zu Grabe geleitet hat. Diese
blickt gerade in den Computer, um eventuelle Beileidsbekundungen von
Freunden und Bekannten zu lesen....... Als ihr Sohn das Zimmer betritt,
liegt sie ohnmächtig am Boden. Sein Blick fällt auf den Bildschirm, wo da
steht:


An: Meine zurückgebliebene Frau
Von: Deinem vorausgereisten Gatten

Betreff: Bin angekommen


Liebste,
bin soeben gut angekommen. Habe mich hier bereits eingelebt und sehe, dass
alles für deine Ankunft morgen schon vorbereitet ist! Wünsche dir eine gute
Reise und erwarte dich, in Liebe, dein Mann.

P.S. Verdammt heiß hier unten!!!
__________________
My favorite joke ever:
Der kleine Kevin verirrt sich des nächstens in einen Swingerclub und bestellt eine Cola. Die halbnackte Kellnerin schaut ihn kritisch an und sagt: "Kann ich mal Deinen Ausweis sehen?". Darauf Kevin: "Sicher, aber nur, wenn Sie
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 04.11.2003, 11:30
Benutzerbild von subi
... gehört zum Inventar
 
Registriert seit: Jul 2003
Ort: 42 Wallaby Way, Sydney
Beiträge: 252
subi ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Sitzen ein Schweizer, ein Stuttgarter und ein Rottweiler (net der Hund) im Zug.
Fragt der Stuttgarter den Schweizer: "Wo sind sie denn scho überall gsi?"
Der Schweizer sieht ihn verständnislos an. Sagt der Rottweiler: "Wisset se: er mont 'gwä'."
__________________
Man entdeckt keine neuen Erdteile ohne den Mut, alle Küsten aus den Augen zu verlieren. ~André Gide~
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 04.11.2003, 15:08
Benutzerbild von Sara
Relikt
 
Registriert seit: Sep 2003
Ort: Köln
Beiträge: 353
Sara ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Zwei Freundinnen beschließen, mal einen Abend ohne ihre Ehemänner einen drauf zu machen. Sie ziehen los, erst in die eine Bar, dann die nächste und die nächste, bis sie gegen Morgen stockbesoffen aus der letzten Bar heraustorkeln und den Heimweg einschlagen. Noch mitten auf dem Weg wird durch die viele Sauferei der Harndrang für beide unerträglich. Weit und breit ist keine Möglichkeit zu sehen, ihr Geschäft zu verrichten...
Da sie gerade an einem Friedhof vorbeilaufen, beschließen sie, die Sache gleich dort zu erledigen. Sie knien sich jeweils im Schutz der Grabsteine nieder und seufzen vor Erleichterung. Und merken zu spät, dass sie nichts zum Abwischen haben. Eine der beiden zieht kurzerhand den Schlüpfer aus und wischt sich damit trocken.
Die andere sagt: "Also ich laufe bestimmt nicht ohne Schlüpfer rum!", schaut um sich, sieht einen frisch niedergelegten Blumenkranz, zieht die Stoffschleife raus und wischt sich damit ab.
Am nächsten Morgen ruft einer der Ehemänner den anderen an und sagt: "Du, ich glaube, unsere Frauen haben uns gestern betrogen. Meine kam stockbesoffen und ohne Höschen nach Hause."
Der andere antwortet: "Na wenn's nur das Höschen ist. Bei meiner Frau hing ein Banner aus ihrem Hintern auf dem stand: 'Wir werden dich niemals vergessen'!"


Ein junger Medizinstudent macht mit einem Arzt seinen ersten Rundgang durchein Krankenhaus.Als sie an einem Zimmer vorbeigehen,sieht er wie ein Mann ununterbrochen masturbiert. "Was ist denn mit dem los ?", fragt der Student. "Tja, seinProblem ist, dass seine Eier viel zu viele Spermen produzieren. Wenn eraufhört zu wi**sen, explodieren sie." Wow!, denkt sich der Student. Ein bisschen weiter den Gang hinunter schaut er in ein Zimmer undsieht, wie eine Krankenschwester mit einem Patienten auf dem Bettliegt und ihm einen bl*st. "Was hat denn der?", fragt der Student.Der Arzt antwortet: "Gleiches Problem, aber der ist privat versichert!!!"

Ein junger Mann fragt ein hübsches Mädchen:
"Würden Sie für eine Million mit einem wildfremden Mann schlafen?"
"Aber sicher, sofort!"
"Würden Sie für 25 € mit mir schlafen?
"Wofür halten Sie mich denn?"
"Das haben wir ja schon geklärt, jetzt verhandeln wir nur noch über den Preis..."


Warum küßt der Papst nach jedem Flug die Erde?
Kann auch nur jemand wissen, der schon mal mit AlItalia geflogen ist...


Zwei Jungs spielen mit der Schrotflinte ihres Opas herum. Einer schaut vorne ins Rohr, während der andere hinten am Abzug rumspielt. Plötzlich löst sich ein Schuß. Der vorm Rohr sieht gleich ganz anders aus.Meint der hintere: "Schau doch nicht so, ich hab mich doch auch erschreckt!..."

Kommt ein Mann Samstag nachmittags in Bonn am Hauptbahnhof an und will sich ein Taxi nehmen. Er geht zum Taxistand und fragt den Taxifahrer, wieviel eine Fahrt nach Remagen kostet.
"50 Mark", sagt der Taxifahrer.
Sagt der Mann, "ich hab aber nur 40 Mark, kannst Du mich trotzdem nach Remagen fahren?"
"Nee, sagt der Taxifahrer, die Fahrt nach Remagen kostet 50 Mark."
"Na gut", sagt der Mann, "dann fahr mich eben so weit, wie die 40 Mark reichen".
Der Taxifahrer fährt los bis Oberwinter (für Ortsunkundige: kurz vor Remagen) und sagt, "Sorry, die 40 Mark sind jetzt alle, raus."
Sagt der Mann, "Guck mal, es regnet und es sind doch nur noch ein paar Kilometer bis Remagen, kannst Du nicht einfach ne Ausnahme machen?"
"Nee, raus!"
Eine Woche später, wieder Bonner Hauptbahnhof. Wieder kommt der Mann an und braucht ein Taxi. Diesmal stehen 8 Taxis am Taxistand und im letzten sitzt der Taxifahrer von letzter Woche. Der Mann geht zum 1. Taxi und fragt: "Was kostet die Fahrt nach Remagen?"
"50 Mark."
"Okay, hier hast Du 100 Mark. 50 Mark, wenn Du mich nach Remagen fährst und 50 Mark, wenn Du mir einen bläst."
Der Taxifahrer wird rot und brüllt "Mach bloß, daß Du davonkommst, Du Schwein."
Der Mann geht zum zweiten Taxi, und fragt wieder das gleiche. "Was kostet die Fahrt nach Remagen?"
"50 Mark."
"Okay, hier hast Du 100 Mark. 50 Mark, wenn Du mich nach Remagen fährst und 50 Mark, wenn Du mir einen bläst."
Der Taxifahrer reagiert genau wie der erste. So geht das die ganze Reihe durch, bis der Mann zum letzten Taxifahrer kommt (dem von letzter Woche). Wieder: "Was kostet die Fahrt nach Remagen?"
"50 Mark, weißt Du doch noch von letzter Woche."
"Gut", sagt der Mann, "hier hast Du 100 Mark. 50 Mark, wenn Du mich nach Remagen fährst, und 50 Mark, wenn Du jetzt im Vorbeifahren allen Kollegen zuwinkst..."
__________________
~Daniel Kübelböck= Die fleischgewordene Menstruationsbeschwerde!~
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 04.11.2003, 20:35
Benutzerbild von Dilbert
Statist
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: München
Beiträge: 25
Dilbert ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Moin !

So, die hab ich sämtlich von meiner Exfreundin, ich wasche also meine Hände in Unschuld was eventuell einseitige Betrachtungsweisen des schönen Geschlechts angeht...


Das von den Frauen so beliebte Vorspiel beim Sex ist unsinnig! Ich
hupe ja auch nicht eine Viertelstunde vor der Garage, bevor ich
reinfahre!
+++++++++++
Als erstes schuf Gott den Mann, begeistert vom guten Gelingen schenkte
er ihm die Frau, dann tat ihm der Mann leid und er gab ihm den
Alkohol!
+++++++++++
Was ist der Unterschied zwischen einer Mücke und einer Frau? Bei der
Mücke muss man nicht den Kopf kraulen wenn Sie am saugen ist!
+++++++++++
Ein Pärchen beim bumsen. Sie fängt an zu stöhnen: jaa, gib´s mir, sag
Mir dreckige Sachen!
Er: Küche, Bad, Wohnzimmer...
+++++++++++
Eine junge Frau geht im Supermarkt einkaufen und hat an der Kasse
folgende Artikel im Korb: 1 Stück Seife 1 Zahnbürste 1 Tube Zahnpasta
1 Pfund Brot 1 Liter Milch 1 Backofenpizza 1 Joghurt Der Kassierer sieht
die Frau an, lächelt und sagt: ´Single, hä?´ Die Frau lächelt
schüchtern zurück und fragt: ´Wie haben Sie das bloß rausgefunden?´ Er
antwortet: ´Weil Sie
so hässlich sind!´
+++++++++++
´Würdest du dir Schuhe kaufen, wenn du keine Füße hättest?´ ´Nein!´
...
´Warum kaufst du dir dann einen BH?´
+++++++++++
Warum gibt es mehr Frauen als Männer?
Weil es mehr zu putzen gibt, als zu denken.
+++++++++++
Was macht man, wenn die Schwiegermutter auf einen zutaumelt? Noch mal
schießen!
+++++++++++

Mein persönlicher Liebling :

Nach dem Sex im Bett:
Frau: ´Woran denkst du?´
Mann: ´Kennst du nicht!´
+++++++++++
Ein Mann möchte seine Frau umbringen.
Er geht zur Apotheke und verlangt Zyankali.
Der Apotheker mustert ihn streng und meint: ´Sie wissen aber schon,
dass ich Ihnen das so ohne Weiteres nicht geben darf?´ Der Mann öffnet
seinen Geldbeutel, holt ein Foto seiner Gattin heraus und legt es auf
die
Theke. Der Apotheker wirft einen Blick darauf und meint:
´Entschuldigung,
ich wusste nicht, dass Sie ein Rezept dabei haben.´
__________________
I´m Phil, Ruler of Heck, Prince of Insufficient Light
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 04.11.2003, 20:42
Benutzerbild von Dilbert
Statist
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: München
Beiträge: 25
Dilbert ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Star Trek - The Lost Episode

Picard:"Mr. LaForge, have you had any success with your attempts at finding a weakness in the Borg? And Mr. Data, have you been able to access their command pathways?"

Geordi:"Yes, Captain. In fact, we found the answer by searching through our archives on late Twentieth-century computing technology."

Geordi presses a key, and a logo appears on the computer screen.

Riker looks puzzled.:"What the hell is `Microsoft´?"

Data turns to answer.:"Allow me to explain. We will send this program, for some reason called `Windows´, through the Borg command pathways. Once inside their root command unit, it will begin consuming system resources at an unstoppable rate."

Picard:"But the Borg have the ability to adapt. Won´t they alter their processing systems to increase their storage capacity?"

Data:"Yes, Captain. But when `Windows´ detects this, it creates a new version of itself known as an `upgrade´. The use of resources increases exponentially with each iteration. The Borg will not be able to adapt quickly enough. Eventually all of their processing ability will be takenover andnone will be available for their normal operational functions."

Picard:"Excellent work. This is even better than that `unsolvable geometric shape´ idea."

. . . 15 Minutes Later . . .

Data:"Captain, we have successfully installed the `Windows´ in the Borg´s command unit. As expected, it immediately consumed 85% of all available resources. However, we have not received any confirmation of the expected `upgrade´."

Geordi:"Our scanners have picked up an increase in Borg storage and CPU capacity, but we still have no indication of an `upgrade´ to compensate for their increase."

Picard:"Data, scan the history banks again and determine if there is something we have missed."

Data:"Sir, I believe there is a reason for the failure in the `upgrade´. Appearently the Borg have circumvented that part of the plan by not sending in their registration cards."

Riker:"Captain, we have no choice. Requesting permission to begin emergency escape sequence 3F ...."

Geordi, excited:"Wait, Captain! Their CPU capacity has suddenly dropped to 0% !"

Picard:"Data, what does your scanners show?"

Data, studying displays:"Appearently the Borg have found the internal `Windows´ module named `Solitaire´, and it has used up all available CPU capacity."

Picard:"Let´s wait and see how long this `Solitaire´ can reduce their functionality."

. . . Two Hours Pass . . .

Riker:"Geordi, what is the status of the Borg?"

Geordi:"As expected, the Borg are attempting to re-engineer to compensate for increased CPU and storage demands, but each time they successfully increase resources I have setup our closest deep space monitor beacon to transmit more `Windows´ modules from something called the `Microsoft Fun-pack´.

Picard:"How much time will that buy us?"

Data:"Current Borg solution rates allow me to predicate an interest time span of 6 more hours."

Geordi:"Captain, another vessel has entered our sector."

Picard:"Identify."

Data:"It appears to have markings very similar to the ´Microsoft´ logo..."

Over the speakers:"THIS IS ADMIRAL BILL GATES OF THE MICROSOFT FLAGSHIP _MONOPOLY_. WE HAVE POSITIVE CONFIRMATION OF UNREGISTERED SOFTWARE IN THIS SECTOR. SURREDER ALL ASSETS AND WE CAN AVOID ANY TROUBLE. YOU HAVE 10 SECONDS TO COMPLY."

Data:"The alien ship has just opened its forward hatches and released thousands of humanoid-shaped objects."

Picard:"Magnify forward viewer on the alien craft!"

Riker:"My God, captain! Those are human beings floating straight toward the Borg ship - with no life support suits! How can they survive the tortures of deep space?!"

Data:"I don´t believe that those are humans, sir. If you will look closer I believe you will see that they are carrying something recognized by twenty-first century man as doeskin leather briefcases, and wearing Armani suits."

Riker and Picard, together - horrified:"Lawyers!!"

Geordi:"It can´t be. All the Lawyers were rounded up and sent hurtling into the sun in 2017 during the Great Awakening."

Data:"True, but appearently some must have survived."

Riker:"They have surrounded the Borg ship and are covering it with all types of papers."

Data:"I believe that is known in ancient venacular as `red tape´. It often proves fatal."

Riker:"They´re tearing the Borg to pieces!"

Picard:"Turn the monitors off, Data, I cant bear to watch. Even the Borg don´t deserve such a gruesome death!"
__________________
I´m Phil, Ruler of Heck, Prince of Insufficient Light
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 04.11.2003, 21:31
Statist
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: München
Beiträge: 9
Dogbert ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

HOW TO IDENTIFY WHERE A DRIVER IS FROM

1. One hand on wheel, one hand on horn:

--->CHICAGO


2. One hand on wheel, one middle finger out window:

--->NEW YORK


3. One hand on wheel, one hand on newspaper, foot solidly on accelerator:

--->BOSTON

4. One hand on wheel, one hand on nonfat double decaf cappuccino,
cradling cell phone, brick on accelerator, gun in lap:

--->LOS ANGELES

5. One hand on wheel, one hand in McDonald's bag,eating, a hunting rifle
in the window:

--->TEXAS

6. Four-wheel drive pick-up truck, shotgun mounted in rear window, beer
cans on floor,squirrel tails attached to antenna:

--->ALABAMA

7. Two hands gripping wheel, blue hair barely visible above windshield,
driving 35 on the Interstate in the left lane with the left blinker on:

--->FLORIDA

8. Knee on wheel, one hand holding extra large daiquiri, other hand
holding Popeye's chicken, Mardi Gras beads hanging from rearview mirror,
back-seat driver screaming that the potholes are spilling his/her beer.

--->LOUISIANA icon_whis:
__________________
I'm a loud dog! Give me a job! You must obey me because I'm loud!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 04.11.2003, 21:38
Statist
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: München
Beiträge: 9
Dogbert ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

LOCAL ADULT LEARNING CENTER

CLASSES FOR MEN AT OUR LOCAL ADULT LEARNING CENTER -SIGN-UP BY JULY 30TH

NOTE: DUE TO THE COMPLEXITY AND LEVEL OF DIFFICULTY OF THEIR CONTENTS, EACH COURSE WILL ACCEPT A MAXIMUM OF 8 PARTICIPANTS EACH.


TOPIC 1 - HOW TO FILL UP THE ICE CUBE TRAYS.
STEP BY STEP WITH SLIDE PRESENTATION.


TOPIC 2 - THE TOILET PAPER ROLL: DO THEY GROW ON THE HOLDERS?
ROUNDTABLE DISCUSSION.


TOPIC 3 - IS IT POSSIBLE TO URINATE USING THE TECHNIQUE OF LIFTING THE SEAT UP AND AVOIDING THE FLOOR/WALLS AND NEARBY BATHTUB?
GROUP PRACTICE.


TOPIC 4 - FUNDAMENTAL DIFFERENCES BETWEEN THE LAUNDRY HAMPER AND THE FLOOR.
PICTURES AND EXPLANATORY GRAPHICS.


TOPIC 5 - THE AFTER-DINNER DISHES AND SILVERWARE: CAN THEY LEVITATE AND FLY INTO THE KITCHEN SINK?
EXAMPLES ON VIDEO.


TOPIC 6 - LOSS OF IDENTITY: LOSING THE REMOTE TO YOUR SIGNIFICANT OTHER.
HELPLINE SUPPORT AND SUPPORT GROUPS.


TOPIC 7 - LEARNING HOW TO FIND THINGS, STARTING WITH LOOKING IN THE RIGHT PLACE INSTEAD OF TURNING THE HOUSE UPSIDE DOWN WHILE SCREAMING.
OPEN FORUM.


TOPIC 8 - HEALTH WATCH: BRINGING HER FLOWERS IS NOT HARMFUL TO YOUR HEALTH.
GRAPHICS AND AUDIO TAPE.


TOPIC 9 - REAL MEN ASK FOR DIRECTIONS WHEN LOST.
REAL LIFE TESTIMONIALS.


TOPIC 10 - IS IT GENETICALLY IMPOSSIBLE TO SIT QUIETLY AS SHE PARALLEL PARKS?
DRIVING SIMULATION.


TOPIC 11 - LEARNING TO LIVE: BASIC DIFFERENCES BETWEEN MOTHER AND WIFE.
ONLINE CLASS AND ROLE PLAYING.


TOPIC 12 - HOW TO BE THE IDEAL SHOPPING COMPANION.

RELAXATION EXERCISES, MEDITATION AND BREATHING TECHNIQUES.


TOPIC 13 - HOW TO FIGHT CEREBRAL ATROPHY: REMEMBERING BIRTHDAYS, ANNIVERSARIES, OTHER IMPORTANT DATES AND CALLING WHEN YOU'RE GOING TO BE LATE.

CEREBRAL SHOCK THERAPY SESSIONS AND FULL LOBOTOMIES OFFERED.

**UPON COMPLETION OF THE COURSE DIPLOMAS WILL BE ISSUED TO THE SURVIVORS.

8)
__________________
I'm a loud dog! Give me a job! You must obey me because I'm loud!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 04.11.2003, 21:49
Statist
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: München
Beiträge: 9
Dogbert ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

NEW EMPLOYEE HANDBOOK

DRESS CODE:

It is advised that you come to work dressed according to your salary. If
we see you wearing $350 Prada sneakers & carrying a $600 Gucci bag we
assume you are doing well financially and therefore you do not need a
raise. If you dress poorly, you need to learn to manage your money better, so that you may buy nicer clothes and therefore you do not need a raise.

If you dress in-between, you are right where you need to be and therefore
you do not need a raise.

SICK DAYS:

We will no longer accept a doctor statement as proof of sickness. If you
are able to go to the doctor, you are able to come to work.

SURGERY:

Operations are now banned. As long as you are an employee here, you need all your organs. You should not consider removing anything. We hired you intact. To have something removed constitutes a breach of employment.

PERSONAL DAYS:

Each employee will receive 104 personal days a year. They are called
Saturday & Sunday.

VACATION DAYS:

All employees will take their vacation at the same time every year. The
vacation days are as follows: Jan. 1, July 4 & Dec. 25

BEREAVEMENT LEAVE:

This is no excuse for missing work. There is nothing you can do for dead
friends, relatives or coworkers. Every effort should be made to have
non-employees attend to the arrangements. In rare cases where
employee involvement is necessary, the funeral should be scheduled in the late afternoon. We will be glad to allow you to work through your lunch hour and subsequently leave one hour early, provided your share of the work is done.

ABSENCE DUE TO YOUR OWN DEATH:

This will be accepted as an excuse. However, we require at least two
weeks notice as it is your duty to train your own replacement.

REST-ROOM USE:

Entirely too much time is being spent in the rest-room. In the future, we
will follow the practice of going in alphabetical Order. For instance, all
employees whose names begin with 'A' will go from 8:00to 8:20, employees whose names begin with 'B' will go from 8:20to 8:40and so on. If you're unable to go at your allotted time, it will be necessary to wait until the next day when your turn comes again. In extreme emergencies, employees may swap their time with a coworker. Both employees' supervisors must approve this exchange in writing. In addition, there is now a strict 3-minute time limit in the stalls. At the end of three minutes, an alarm will sound, the toilet paper roll will retract, the stall door will open and a picture will be taken. After your second offense, your picture will be posted on the company bulletin board under the "Chronic Offenders" category.

LUNCH BREAK:

Skinny people get 30 minutes for lunch as they need to eat more so that
they can look healthy. Normal size people get 15 minutes for lunch to get
a balanced meal to maintain their average figure. Fat people get 5 minutes
for lunch, because that's all the time needed to drink a Slim Fast and
take a diet pill.

Thank you for your loyalty to our company. We are here to provide a
positive employment experience. Therefore, all questions, comments,
concerns, complaints, frustrations, irritations, aggravations, insinuations, allegations, accusations, contemplations, consternation and input should be directed elsewhere.

Have a nice week.
Management

__________________
I'm a loud dog! Give me a job! You must obey me because I'm loud!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 05.11.2003, 00:10
Benutzerbild von subi
... gehört zum Inventar
 
Registriert seit: Jul 2003
Ort: 42 Wallaby Way, Sydney
Beiträge: 252
subi ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

A priest and an Australian shepherd met each other in the final of a
quiz show. After answering all the normal questions, they were neck-and-neck with the same number of points and the quizmaster had to set a deciding question. The question was, to compose a rfour lined stanza in 5 minutes including the word "Timbuktu".

After 5 minutes, the priest presented his poem :
"I was a father all my life,
I had no children, had no wife,
I read the bible through and
through on my way to Timbuktu..."

The audience was thrilled and celebrated the churchman as the certain
winner. However, the Aussi stepped forward and recited:

"When Tim and I to Brisbane went,
we met three ladies cheap to rent.
They were three and we were two,
so I booked one and Tim booked two..."
____________________________________

Was ist das, wenn drei Männer(/Frauen) in einem Auto gegen eine Wand fahren?

Verschwendung, es hätten 5 reingepasst...
____________________________________

George: Condi! Nice to see you. What's happening?
Condi: Sir, I have the report here about the new leader of China.
George: Great. Lay it on me.
Condi: Hu is the new leader of China.
George: That's what I want to know.
Condi: That's what I'm telling you.
George: That's what I'm asking you. Who is the new leader of China? Condi: Yes.
George: I mean the fellow's name.
Condi: Hu.
George: The guy in China.
Condi: Hu.
George: The new leader of China.
Condi: Hu. George: The Chinaman! Condi: Hu is leading China.
George: Now whaddya' asking me for?
Condi: I'm telling you Hu is leading China.
George: Well, I'm asking you. Who is leading China?
Condi: That's the man's name.
George: That's who's name?
Condi: Yes.
George: Will you or will you not tell me the name of the new leader of China?
Condi: Yes, sir.
George: Yassir? Yassir Arafat is in China? I thought he was in the Middle East.
Condi: That's correct.
George: Then who is in China?
Condi: Yes, sir. George: Yassir is in China?
Condi: No, sir.
George: Then who is?
Condi: Yes, sir.
George: Yassir?
Condi: No, sir.
George: Look, Condi. I need to know the name of the new leader of China. Get me the Secretary General of the U.N. on the phone.
Condi: Kofi?
George: No, thanks.
Condi: You want Kofi?
George: No.
Condi: You don't want Kofi?
George: No. But now that you mention it, I could use a glass of milk. And then get me the U.N.
Condi: Yes, sir.
George: Not Yassir! The guy at the U.N.
Condi: Kofi?
George: Milk! Will you please make the call?
Condi: And call who?
George: Who is the guy at the U.N?
Condi: Hu is the guy in China.
George: Will you stay out of China?!
Condi: Yes, sir.
George: And stay out of the Middle East! Just get me the guy at the U.N. Condi: Kofi.
George: All right! With cream and two sugars. Now get on the phone. (Condi picks up the phone.)
Condi: Rice, here.
George: Rice? Good idea. And a couple of egg rolls, too. Maybe we should send some to the guy in China. And the Middle East. Can you get Chinese food in the Middle East?
__________________
Man entdeckt keine neuen Erdteile ohne den Mut, alle Küsten aus den Augen zu verlieren. ~André Gide~
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #14 (permalink)  
Alt 05.11.2003, 19:27
Benutzerbild von Fox
Fox Fox ist offline
proud member of Noble Team
 
Registriert seit: Feb 2003
Ort: Niagara Falls
Beiträge: 3.808
Blog-Einträge: 77
Fox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich seinFox kann stolz auf sich sein
Standard

Welche Probleme belasten uns am meisten?

- Arbeitslosigkeit?
- Soziale Ungerechtigkeit?
- Gewalt unter Jugendlichen?
- Verkehrschaos?
- Terror der Ökonomie?
- Mangelnder Gesundheitszustand der Gesamtbevölkerung?

Für alle diese Fragen habe ich eine ernstgemeinte Lösung gefunden,
die so einfach und logisch ist, dass Ihr Euch auf den Oberschenkel
hauen könnt und sagt: "Mensch, da hätte ich auch drauf kommen
können":

Wir verbieten den Frauen das Auto fahren !!!

Klingt vielleicht ein bisschen chauvinistisch, ist es aber nicht.

Wenn Frauen nicht mit dem Auto fahren dürfen, könnten einige von
Ihnen keinen Job annehmen, und somit wäre für viele arbeitslose
Männer wieder eine Tätigkeit gefunden. Dadurch schaffen wir zwar
keine Arbeitsplätze, aber die vorhandenen würden gerechter unter die
Haushalte aufgeteilt und somit wäre der drohenden sozialen
Ungerechtigkeit entgegen gewirkt.

Frauen wären nicht so mobil und würden mehr Zeit der Kindererziehung
widmen, was unserer Jugend zu Gute käme. Da sich unsere Kinder
aufgrund der intensiveren Erziehung weniger den Drogen und den
Verbrechen hingeben, ist das Problem der Jugendkriminalität gebannt.

Je weniger weibliche Autofahrer, desto weniger Autos, was nicht nur
unserer gebeutelten Umwelt zu Gute kommen würde, sondern auch dem
Verkehrschaos ein Ende setzen wurde. Der gefährliche CO2 Ausstoß
wäre stark reduziert und unsere Straßen wären ruhiger = sicherer =
weniger Verkehrstote.

Ein vielleicht unbeachteter Punkt ist der, dass die Frau bei der
örtlichen Bindung an ihren Wohnsitz nur lokale Geschäfte nutzen
könnte, was die großen Handelsketten in fernabgelegenen
Industriegebieten deutlich zu Gunsten der kleinen Tante Emma Läden
oder Wochenmärkten schwächt. Die mobile Eingrenzung der Frau hätte
somit auch einen Effekt auf den Terror der Großindustrie.

Da die Frau nun mehr Zeit zu Hause verbringt, sollte frische
Hausmannskost den Mikrowellenpseudofraß ersetzen, was die Ernährung
und somit auch die Gesundheit der Nation wesentlich verbessert.
Somit würden wir auch das Budget der Krankenkassen entlasten. Das
nicht genutzte Kapital könnte man für die Krebs- oder Aidsforschung
verwenden.
Vereinfacht: Frauen weg vom Steuer = weniger Krebs.

Frauen beschweren sich doch immer, dass sie sich auf den Strassen
nicht sicher fühlen. Ich würde sagen, ein Grund mehr für sie, zu
Hause zu bleiben.

Ich denke, mit meinen Ausführungen auch an die Frauen, denen ich
nicht mehr die Gefahr des alltäglichen Straßenverkehrs oder dunkler
Parkhäuser zumuten möchte.

FAZIT: Ich denke es gäbe noch ein Dutzend weiterer Gründe, die meine
These bekräftigen, aber was spricht dagegen? Nur weil Frauen
unbedingt Autofahren wollen, setzen sie das Glück unserer Jugend
aufs Spiel? Nehmen die immer schlimmer werdende soziale
Ungerechtigkeit in Kauf? Unser Ozonloch wächst ständig und die
Städte quillen nur so über, weil Frauen nicht auf eine angewohnte
Bequemlichkeit verzichten wollen.

Ich finde die Einstellung der Frauen sehr egoistisch und fordere
jeden auf, meinen Vorschlag in jeglicher Form zu unterstützen!

Ein Problem würde es dann dennoch geben.......wer fährt uns (Männer)
heim, wenn wir besoffen sind ?!?!

Aber da könnte ja die "Ausnahmeregel" greifen !
__________________
You're a mage! You must know something about... weird shit.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #15 (permalink)  
Alt 06.11.2003, 12:10
Statist
 
Registriert seit: Nov 2003
Ort: München
Beiträge: 9
Dogbert ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Ganz einfach! Dann dürften eben die Frauen saufen !
Wenn sie sonst schon nix mehr dürften .
Ach ja und noch was: Vielleicht würden dann auch wieder mehr Kinder zur Welt kommen. Aber das würde sich ja dann mit dem Saufen nicht vertragen ...
__________________
I'm a loud dog! Give me a job! You must obey me because I'm loud!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Off Topic > Die Lounge

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Eine Reihe betrüblicher Ereignisse: Offizieller Trailer
zu Season 3 der Netflix-Serie

Stranger Things: Erster Teaser zur dritten Staffel
Netflix' 80er-Hommage geht weiter

Avengers 4: Der Trailer zum großen Finale
2019 im Kino

The Gifted: Kurzer Blick auf die neue Episode
Fox' neue Marvel-Serie

Captain Marvel: Neuer Trailer zur Comicverfilmung
Ihre Superkraft ist... Alles.

The Grand Tour: Der Trailer zu Season 3 ist da
Am 18. Januar geht es weiter

Der König der Löwen: Erster Teaser-Trailer zur "Real"verfilmung
2019 im Kino

Arrow: Oliver vor Gericht
Trailer zur neuen Episode


  amazon.de Top-DVDs
#1: Mamma Mia! Here We Go Again
EUR 13,99


#2: Ant-Man and the Wasp [Blu-ray]
EUR 16,99

#3: Mamma Mia! Here We Go Again [Blu-ray]
EUR 16,99

#4: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
EUR 7,99

#5: Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer
EUR 12,99

#6: Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer [Blu-ray]
EUR 14,99

#7: Deadpool 2 [Blu-ray]
EUR 16,99

#8: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind [Blu-ray]
EUR 10,83

#9: Mission: Impossible 6 - Fallout [Blu-ray]
EUR 16,99

#10: Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub
EUR 12,99