Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > Der Kinoforen-Filmclub 2.0


Der Kinoforen-Filmclub 2.0 Hier trifft man sich für gemeinsame Video- oder Kinoabende

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 19.02.2008, 22:01
Benutzerbild von Celdur
.
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Kiel
Beiträge: 2.824
Blog-Einträge: 9
Celdur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich sein
Standard 2010: The Year We Make Contact (Usa, 2006)

Sehr gegensätzlich zum großen Vater 2001: Odyssee im Weltraum - was ja keineswegs was schlechtes sein muss. Schnelller, sehr viel Ereignisreicher und um Welten einfacher zu schauen. Natürlich auch nicht so gut, aber den Anspruch wird 2010 – Das Jahr, in dem wir Kontakt aufnehmenwohl nie gehabt haben.
Es ist halt kein Sohn im Geiste, sondern spinnt nur die Geschichte weiter; gibt seine eigene Antworten auf einige Fragen, die viele, die nicht lesen wollten, 16 Jahre lang geplagt haben.

Toll:

- Der treibstoffsparende Flug als Feuerball um den Jupiter

- der mit hektischem Atmen unterlegte "Spaziergang" zu der
Discovery, die wirklich ehrfurchtgebietend rotiert. (Kuritsa! -
You speak better than me. )

Mit der Fortführung der Geschichte kann ich leben. Auch damit, dass alte Bekannte mit überirdischen Botschaften auftauchen.
Kein Problem, wenn's ordentlich inszeniert und das Drumherum stimmig ist.

Die vom Kalten Krieg geprägte Distanz zwischen der russischen Besatzung und den drei Amerikanern ist nett dargestellt, auch das Verhalten an Bord nach Bekanngabe des Kriegszustandes auf der Erde.
Schön fällt auch das Wiedersehen mit Hal 9000 aus. Da gab es genügend Potenzial für Schlechtes, das nicht genutzt wurde.

Mich würde interessieren, was Kubrick zu dem Nachfolger seines Meisterwerks sagt.

Insgesamt also nett zu schauen, spannend, immer interessant zu verfolgen.
Ich mag 2010, 's war meine erste und sicher nicht letzte Sichtung.
Die Synchro hat mich allerdings so genervt (wie auch schon bei 2001 - die Stimmen find ich arg nervig, Hal 9000 nicht so intensiv), dass ich schnell auf den Originalton gewechselt habe.
__________________
I know i look great but i don't feel too confident.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 19.02.2008, 22:03
Benutzerbild von Nukem
Alter Hase
 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: Hennef
Beiträge: 810
Nukem ist (noch) nicht aufgefallen
Standard 2010 - The Year We Make Contact (1984)

Ich sehe diesen Film als eine gelungene Fortsetzung / Auflösung zu 2001 - A Space Odyssey an.

Gut, Kritiker mögen vielleicht behaupten, dass 2010 das Mysterium von 2001 kaputt gemacht hat. Aber ich persönlich empfinde es nicht so, weil man ja nach wie vor nicht weiß, wo der Monolith herkommt

Die Story finde ich sehr gut durchdacht und auch sehr passend auch zu 2001.

Roy Scheider gefällt mir dort ebenfalls sehr gut in seiner Rolle als Dr. Heywood Lloyd.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 19.02.2008, 22:11
Benutzerbild von Nukem
Alter Hase
 
Registriert seit: Sep 2002
Ort: Hennef
Beiträge: 810
Nukem ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: 2010: The Year We Make Contact (Usa, 2006)

Richtig: Diese aerodynamische Bremsung und der Spaziergang zur Discovery, wie auch alle anderen Weltraumbilder sehen sehr beeindruckend aus. Die Musik und das Atemgeräusch der Astronauten bauen zusätzlich eine richtig fesselnde Spannung auf!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > Der Kinoforen-Filmclub 2.0

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Tenet: Neuer Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
Ab Sommer im Kino. Wahrscheinlich.

Unhinged: Trailer zum Psychothriller mit Russell Crowe
Falling... flat?

Westworld: Der Trailer zur dritten Staffel
Season 3 der Sci-Fi-Serie

The French Dispatch: Der Trailer zum neuen Film von Wes Anderson
mit Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton und Frances McDormand

No Time To Die: Der Super-Bowl-Trailer zum neuen James-Bond-Film
Keine Zeit zu sterben - Ab April im Kino

Guns Akimbo: Der Trailer zur Actionkomödie mit Daniel Radcliffe
Ein frisch rekrutierter Gladiator rettet seine Ex

Tenet: Der Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
2020 im Kino

Top Gun: Maverick: Neuer Trailer zu Top Gun 2
2020 im Kino


  amazon.de Top-DVDs