Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv > Box Office USA


Umfrageergebnis anzeigen: Wieviel wird FLUCH DER KARIBIK 2 am Startwochenende einspielen?
unter $80 Mio. 0 0%
$80-90 Mio. 4 23,53%
$90-100 Mio. 1 5,88%
$100-110 Mio. 7 41,18%
$110-120 Mio. 4 23,53%
über $120 Mio. 1 5,88%
Teilnehmer: 17. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 03.07.2006, 08:48
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard US-27/06

Wieviel wird FLUCH DER KARIBIK 2 am Startwochenende in den USA einspielen?

Das Original nahm am Start-WE $46,6 Mio. ein, wurde allerdings schon am Mittwoch gestartet ($70,6 Mio. in fünf Tagen).

http://www.insidekino.com/USATop20/USATop03JUL11.htm
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 03.07.2006, 13:43
*gebannt*
 
Registriert seit: May 2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.023
Zyprin macht sich hier nicht besonders gutZyprin macht sich hier nicht besonders gut
Standard

Also 100-110 Mio. Dollar halte ich durchaus für möglich.Bei dem Beliebtheitsfaktor und dem gewohnten Cast. Dazu die Mega Werbemaschinerie
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 03.07.2006, 14:22
poor lonesome cowboy
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 5.549
Invincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemocht
Standard

Mein Lieblinscharakter neben Jack Sparrow, Captain Barbossa ist ja leider nicht dabei. Aber da der Film (für mich unverständlich viele) Orlando Bloom Fans ins Kino locken wird, sehe ich auch ein 100 Mio Wochenende.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 03.07.2006, 14:38
Fanatiker
 
Registriert seit: Dec 2005
Beiträge: 1.161
Zelluloid ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Ich denke die 100Mio $ Marke wird unerreichbar sein. Wieso?
- der Film dauert 150 min
- die Konkurrenz durch Superman wird Spuren hinterlassen
- der erste Teil hat zwar eine gewaltige Fanbase geschaffen, aber wir befinden uns hier nicht in Dimensionen von Star Wars, Harry Potter, Spiderman oder X-Men.

Ein Einspiel im Bereich 85 Mio $ sollte möglich sein und insgesamt 300 Mio $, wenn der Film so gelungen sein sollte wie der erste (wovon ich doch fest ausgehe).
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 03.07.2006, 14:43
*gebannt*
 
Registriert seit: May 2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.023
Zyprin macht sich hier nicht besonders gutZyprin macht sich hier nicht besonders gut
Standard

@Invincible

Tja immer der gleiche Bösewicht geht nicht. Aber sein wir mal ehrlich, nachfolger Dawey Jones ist echt vortrefflich. Finde ich zumindest.

Und was mich mal intressieren würde ist warum immer auf
'Orlando Bloom' rumgehakt wird. Er füllt seine Rolle ebenso gut aus wie Depp seine und Knightly ihre! Basta

@Zelluloid

1. Fantasy Funktioniert auch über eine Längere Laufzeit. Das hat es bei HDR auch. Unabhängig jetzt mal von der Bekanntheit.

2. Superman wird viel eher unter den Piraten leiden als umgekehrt.

3. Im gegensatz zu Star Wars und Spider-Man ist Pirats auch ein Familienfilm wo z.b. entweder die ganze Familie oder meinetwegen der Vater mit dem Sohne reingeht reingeht.

Geändert von Zyprin (03.07.2006 um 14:48 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 03.07.2006, 14:47
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.410
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard

Der Film wird die 100 Mio $ Grenze am Start WE packen.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 03.07.2006, 15:35
Groupie
 
Registriert seit: Nov 2005
Beiträge: 250
m.a.t. ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Wer soll den Startrekord brechen, wenn nicht Der Fluch der Karibik?

100 Mio in jedem Fall.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 03.07.2006, 15:38
Fanatiker
 
Registriert seit: Dec 2005
Beiträge: 1.161
Zelluloid ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

@Zyprin

Eigentor! Wenn Du glaubst, daß zB Spiderman in den USA kein Film für Vater und Sohn ist, liegst Du komplett falsch. Das Gegenteil ist richtig! Der Vater ist in den 70ern mit Spidey aufgewachsen und der Sohn tut das gleiche in den 90ern. Bei Superman sieht es ähnlich aus.
Sicher wird Superman stärker unter den Piraten leiden als umgekehrt. Trotzdem wird Superman die Piraten die ein oder andere Millionen kosten. Und zuletzt sollte man nicht vergessen, das ein Einspiel in der Größenordnung von 85 Mio $ für Piraten2 eine Verdoppelung gegenüber dem ersten Teil wäre (auch wenn der Vergleich natürlich hinkt, da der erste unter der Woche gestartet ist).
Zuletzt noch zum Thema Fantasy und Piraten. Ich glaube die Fantasy Komponenten waren nicht der entscheidende Faktor für den Erfolg des ersten Films. Auch ohne diese wäre der Film ein riesiger Erfolg, da die Figuren Klasse sind (und Barbosa wäre auch ohne Fluch ein toller Schurke).
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 03.07.2006, 17:40
*gebannt*
 
Registriert seit: May 2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.023
Zyprin macht sich hier nicht besonders gutZyprin macht sich hier nicht besonders gut
Standard

@Zelluloid

Nö ist kein Eigentor. Ok ''Spider-Man'' (Seit wann schreibt man das eigentlich auseinander?) ist auch zum Teil ein Familienfilm aber Hauptsächlich auf die Tennagerfraktion gerichtet. Bei Pirats seh ich das zu 50:50. Das mit Sohn und Vater und der Jahrzehnte trifft natürlich zu. Superman ist aber in der Heutigen Zeit lang nicht so beliebt wie die Pirats die allein schon wegen ihrer Originalität beim Publikum Punkten. Was das Einspiel angeht, ich bitte dich. Wenn die X-Men im 3.Teil schon über 100 Mio. Mücken schafften dann der Fluch erst recht. Eine Fortsetzung würde ich schätzen begrüßten ca. hmmm 92,5% der Fan's. Jetzt sind 3 Jahre ins Land gegangen und wieder ein Paar Fan's mehr werden dazukommen. Auf DVD Verkaufte sich der Film auch wie Gratis Brot.

Pirats unter 100 Mio. Dollar würde mich wundern und unter 80 Mio. Dollar sogar enttäuschen!

Ein Startrekord erwarte ich nicht. Wundern würde mich das bei dem unberechenbaren Publikum aber auch schon nicht mehr um mal ehrlich zu sein. Viele werden auch 2-3 mal reingehen.

Geändert von Zyprin (03.07.2006 um 17:44 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 03.07.2006, 17:55
Groupie
 
Registriert seit: Nov 2005
Beiträge: 250
m.a.t. ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Naja, den Start von FdK kann man nicht als Massstab nehmen.

Der Film war "neu" und hatte ne sehr lange Laufzeit, wurde zu einem der 20 erfolgreichsten Filme aller Zeiten..
Ich vergleiche das mal mit Shrek und was da dann mit Teil 2 passierte wissen wir ja.

Geändert von m.a.t. (03.07.2006 um 17:58 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 03.07.2006, 18:14
*gebannt*
 
Registriert seit: May 2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.023
Zyprin macht sich hier nicht besonders gutZyprin macht sich hier nicht besonders gut
Standard

@m.a.t.

Ganz genau!

Ging dir das auch so das dir Teil: 2 von ,,Shrek,, besser gefiel als das Original?
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 03.07.2006, 18:19
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Zitat:
Zitat von m.a.t.
Naja, den Start von FdK kann man nicht als Massstab nehmen.

Der Film war "neu" und hatte ne sehr lange Laufzeit, wurde zu einem der 20 erfolgreichsten Filme aller Zeiten..
Ich vergleiche das mal mit Shrek und was da dann mit Teil 2 passierte wissen wir ja.
Ich stimme zu, das wird zum Start eine ähnliche Explosion geben wie bei SHREK 1/2 oder MATRIX 1/2 - ich denke, dass SPIDER-MANs Startrekord-Stündlein geschlagen hat (allerdings nicht inflationsbereinigt).

Der RT-Wert liegt momentan bei 73 % (8 aus 11).
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 03.07.2006, 19:07
poor lonesome cowboy
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 5.549
Invincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemocht
Standard

Zitat:
Zitat von m.a.t.
Der Film war "neu" und hatte ne sehr lange Laufzeit, wurde zu einem der 20 erfolgreichsten Filme aller Zeiten.
Solche Aussagen kann man nicht machen, ohne die inflationsbereinigten Zahlen zu errechnen. Inflationsbereinigt steht er auf Platz 86 in den USA. Weltweit sieht es wohl ähnlich aus.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #14 (permalink)  
Alt 03.07.2006, 20:46
Fanatiker
 
Registriert seit: May 2006
Ort: Wien
Beiträge: 1.735
illuminat wird hier gern gesehenilluminat wird hier gern gesehen
Standard

Einen Start über 100 Mio traue ich dem Film kaum zu, aber knapp darunter wird er sich wohl abspielen. Wenn er jedoch nicht SEHR gut ist, wird die Laufzeit eher kürzer sein, am zweiten Wochenende mehr als 50% nachgeben
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #15 (permalink)  
Alt 03.07.2006, 21:32
Statist
 
Registriert seit: Jul 2006
Beiträge: 3
nightcrawler ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Zitat:
Zitat von Zyprin
Und was mich mal intressieren würde ist warum immer auf
'Orlando Bloom' rumgehakt wird. Er füllt seine Rolle ebenso gut aus wie Depp seine und Knightly ihre! Basta


So redet meine kleine Schwester (und ihre niedlichen Freundinnen) auch, wenn sie nicht gerade unter passender CD-Beschallung ein Poster von Tokyo Hotel anhimmeln. Johnny Depp und Orlando Bloom in einem Satz zu nennen ist aber schon etwas... öhm... fragwürdig...

Männer wie Johnny Depp werden von erfahrenen Filmschaffenden und Kritikern in der Kategorie "Bester männlicher Darsteller" für den Oscar nominiert, während Bubis wie Orlando Bloom von träumenden Elben-Prinzessinen in den pubertären Kategorien "süßestes Lächeln" oder "knackigster Hintern" bei den MTV-Awards 'belohnt' werden. Orlando mag in FLUCH DER KARIBIK seine bescheidene Funktion als Quoten-Schönling für die weibliche Teenie-Fraktion fraglos erfüllen, getragen wird der Film aber zweifellos von Jack Sparrow, der mit seiner etwas affektierten bzw. tuntigen Interpretation des Jack Sparrow den Charakter Will Turner in gewisser Hinsicht schon wieder zu einem redundanten Weichei degradiert. Ich könnte mir daher vorstellen, dass bei einer Fortführung der 'Serie' (über Teil III hinaus) die Rolle des Will Turner dramaturgich recht bald zum 'dritten Rad am Wagen' mutieren könnte, schließlich ist die Beziehung zwischen Elizabeth Swann und Jack Sparrow doch schon jetzt interessanter als die zu Will Turner! Und wer auf einen Langweiler wie Will Turner steht, der hätte ja auch gleich den drögen Commodore Norrington heiraten können...

Auf jeden Fall wird DEAD MAN'S CHEST nach EPISODE III der nächste (und wohl auch einzige in diesem Jahr) Anwärter darauf, den Startrekord von SPIDER-MAN zu knacken, ein Start zwischen $110-120 Mio. ist durchaus realistisch, ein Gesamtergebnis über $300 Mio. sehe ich aber dennoch weniger zwingend...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv > Box Office USA

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Terminator: Dark Fate: Der Trailer zur Sci-Fi-Action
Ab Oktober im Kino

The Mandalorian: Deutscher Trailer zur neuen Star-Wars-Serie
2020 bei Disney+

Star Trek: Picard: Der Trailer zur nächsten Star-Trek-Serie
2020 bei Amazon Prime

Top Gun: Maverick: Der Trailer zu Top Gun 2
mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Ed Harris

Spieletrailer: Star Wars - Jedi: Fallen Order
Respawns neues Solo-Abenteuer

Spieletrailer: Cyberpunk 2077 - E3-Trailer mit Veröffentlichungsdatum
und einer handfesten Überraschung

Spieletrailer: Death Stranding
Ausführlicher Trailer verrät das Verkaufsdatum: 08.11.2019

Terminator: Dark Fate - Der "Teaser"-Trailer
Ab Herbst im Kino


  amazon.de Top-DVDs