Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv > Box Office USA


Umfrageergebnis anzeigen: Wieviel wird TRENNUNG MIT HINDERNISSEN am Startwochenende einspielen?
unter $10 Mio. 1 10,00%
$10 Mio. - $15 Mio. 1 10,00%
$15 Mio. - $20 Mio. 3 30,00%
über $20 Mio. 5 50,00%
Teilnehmer: 10. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #16 (permalink)  
Alt 06.06.2006, 14:27
Fanatiker
 
Registriert seit: Dec 2005
Beiträge: 1.161
Zelluloid ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Zitat:
Zitat von Dean Keaton
Hätte nie gedacht, dass X3 so einbricht. Ich war fest der Meinung, dass das der in den USA der Blockbuster des Jahres wird.
Ich denke da kommen eine ganze Reihe von Faktoren zusammen: 1. Der Film war natürlich "front loaded". Die ganzen Hardcore X-Männer konnten nicht warten und waren schon am ersten Wochenende drin.
2. Der Film kommt von einem Feiertagswochende. Dadurch ist der Sonntag natürlich überproportional stark gefallen.
3. Die Previews in der Nacht vom Donnerstag auf den Freitag fehlen.
Aber trotzdem wäre etwas mehr Konstanz natürlich wünschenswert. Mehr als 250 Mio sind damit wohl nicht möglich.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #17 (permalink)  
Alt 07.06.2006, 16:53
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard

Zitat:
Zitat von Zelluloid
Aber trotzdem wäre etwas mehr Konstanz natürlich wünschenswert. Mehr als 250 Mio sind damit wohl nicht möglich.
Mittlerweile denke ich sogar, dass X3 hinter DVC landen könnte, weil ich dem Film einen längeren Atmen zu traue.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv > Box Office USA

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
DUNE: Erster Trailer zu Denis Villeneuves Neuverfilmung
mit Josh Brolin, Jason Momoa und Dave Bautista

No Time To Die: 2. Trailer zum neuen James-Bond-Abenteuer
Ab November im Kino

The Batman: Erster Teaser verspricht Atmosphäre
Erster Blick auf Robert Pattinson als Batman, Paul Dano als Riddler

Wonder Woman 1984: Der Trailer zu Wonder Woman 2
Ab Oktober im Kino

Tod auf dem Nil: Der Trailer zur neuen Agatha-Christie-Verfilmung
mit Gal Gadot und Armie Hammer, von & mit Kenneth Branagh

i'm thinking of ending things: Trailer zum Neuen von Charlie Kaufman
mit Jesse Plemons, Toni Collette und David Thewlis

Bill and Ted Face the Music: Neuer Trailer
zu Bill & Ted 3

Bill and Ted Face the Music: Der Trailer
zu Bill & Ted 3


  amazon.de Top-DVDs