Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv > Box Office USA


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 22.08.2012, 08:50
Benutzerbild von JosephWilliam
Stammgast
 
Registriert seit: Jul 2006
Beiträge: 214
JosephWilliam ist (noch) nicht aufgefallen
Standard Usa 34/2012

In den letzten Wochen startete ein Blockbuster nach dem anderen. Da darf es nun auch mal wieder etwas ruhig zugehen. Joseph Gordon-Levitt radelt in Premium Rush, Bradley Cooper probiert mit Rastas Hit & Run etwas zu helfen und "Twilight's" Ashley Greene hat eine Apparition.

Laut dem "Weekend Warrior" wird es wirklich ein verdammt gediegenes Wochenende, denn mehr als 7 Mio. traut er keinem der Neustarts zu...

Premium Rush - 7,2 Mio. US$

Hit & Run - 7,0 Mio. US$ (nur Wochenende)

The Apparition - 3,0 Mio. US$

Hoffentlich können sich die "Expendables" einigermaßen gut halten...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 22.08.2012, 11:40
Benutzerbild von Marek007
Junkie
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Oppeln/Polen
Beiträge: 563
Marek007 wird hier gern gesehenMarek007 wird hier gern gesehen
Standard AW: Usa 34/2012

Ich frage mich, warum "The Apparition" nur in 800 Kinos startet. Es ist doch ein typischer Horrorfilm eines großen Filmstudios.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 22.08.2012, 19:34
Benutzerbild von MH207
Er will doch nur spielen ...
 
Registriert seit: Sep 2007
Ort: New L.A. / Baden Württemberg
Beiträge: 14.110
MH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätztMH207 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Usa 34/2012

Ergänzend noch MTC :

$8 Mio PREMIUMRUSH
$6,4 Mio HIT & RUN
$2 Mio APPARITION
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 24.08.2012, 09:01
Benutzerbild von Tom R.
Groupie
 
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 405
Tom R. ist auf dem besten Weg
Standard AW: Usa 34/2012

Keine Neustart Prognose über 10 Mio...das gabs ja lange nicht mehr. Denke auch das der Horrorfilm mit einem breiten Start gute Chancen auf die Nr.1 gehabt hätte. Da scheint Warner wirklich sauer auf Joel Silver zu sein.
Vielleicht hat Stallone und Co dann gute Chancen die zweite Woche sich gut zu halten. Und immerhin schafft der Film dann die zweite Nr.1 WE.
Die alten Herren haben es es echt noch drauf.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 24.08.2012, 15:53
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.208
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Usa 34/2012

@Marek007: bei "The Apperition" handelt es sich um eine Produktion von Joel Silvers "Dark Castle"-Entertainment. Einst mit den Remakes von alten Horrorfilmen Ende des letzten Jahrtausends (1999) mit "Haunted Hill", "13 Geister","Ghost Ship" und "House of wax" recht solider Liferant eben solcher Werke, ist die Produktionsfirma spätestens seit Guy Ritchies "Rock´n Rolla" (2008) vermehrt dazu übergegangen billige und schnelle Actionwerke zu produzieren.
Die Erfolgsquote zeigt hierbei am Box-Office tendenziell immer weiter nach unten, wie Produktionen als da wären
"Die Echelon-Verschwörung", "Orphan - Das Waisenkind", "Whiteout" (mit Kate Beckinsale), "Splice", der harte "The hills run red" oder der sehr kurzweilige spaßige Kracher "The Losers" beweisen. In den USA ist (bei einem Budget von 3 Mio Dollar) dieses Jahr "Direct-to-DVD" "Dragon Eyes" (mit Van DAmme unter der Regie von Peter Hyams, die beiden haben zusammen "Time Cop" und "Sudden Death" gemacht) rausgekommen.
Bei "The Apparition" lässt die Besessenheits-/Spukgeschichte vermuten, dass da nicht wirklich viel zu holen ist (Filme wie "Insidious" oder die "Paranormal Activity"-Serie sind da bei der Masse die erste Wahl). Vermutlich ist da quasi ein Ministart, der somit als Anheizer für den DVD-Start genutzt wird.
Immerhin: das Poster find ich davon gut spooky......

Ich denke diese Art von langfristigen Vertägen ist Warners Art Joel Silver "Danke" zu sagen. Schlußendlich ist von ihm seit Jahren nix großes mehr gekommen...... sowas wie "Fast and Furious" hat ihm da die Butter vom Brot genommen....
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")

Geändert von scholley007 (24.08.2012 um 15:58 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 24.08.2012, 16:02
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.208
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Usa 34/2012

Nachtrag: natürlich hab ich Silvers "Sherlock Holmes"-Produktionen vergessen. Wie konnt ich nur?

Aber wenn man sich seinen Output anschaut (auf imdb) - der wills (ähnlich wie die "Expendables") wohl nochmal wissen: das Listing an kommenden (angekündigten) Produktionen ist wahrlich beeindruckend!
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 25.08.2012, 01:23
Stalker
 
Registriert seit: Nov 2008
Beiträge: 4.366
mattis ist hier bekannt und geschätztmattis ist hier bekannt und geschätztmattis ist hier bekannt und geschätztmattis ist hier bekannt und geschätztmattis ist hier bekannt und geschätztmattis ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Usa 34/2012

Uff...hätte ich die Donnerstagszahlen von Hit and Run noch gesehen, dann hätte ich jetzte einen Quotenkiller weniger.

Dieses Wochenende wird eine BO-Katastrophe wie sie im August sicher lange nicht da war.

Wie viele Besucher am Ende ihr Ticket für den Anti-Obama Film selbst gezahlt haben?
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 25.08.2012, 10:40
Stammgast
 
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 186
unwissendbisgehtnich ist auf dem besten Weg
Standard AW: Usa 34/2012

Zitat:
Zitat von mattis Beitrag anzeigen
Uff...hätte ich die Donnerstagszahlen von Hit and Run noch gesehen, dann hätte ich jetzte einen Quotenkiller weniger.

Dieses Wochenende wird eine BO-Katastrophe wie sie im August sicher lange nicht da war.

Wie viele Besucher am Ende ihr Ticket für den Anti-Obama Film selbst gezahlt haben?
doch...letztes jahr gleiche wochenende war doch noch weniger bo
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 25.08.2012, 10:41
Benutzerbild von Tom R.
Groupie
 
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 405
Tom R. ist auf dem besten Weg
Standard AW: Usa 34/2012

Zitat:
Zitat von mattis Beitrag anzeigen
Dieses Wochenende wird eine BO-Katastrophe wie sie im August sicher lange nicht da war.
Oh mann

Wahrlich eines der schwächsten August WEs die ich kenne...sogar die Zweitwöchler können sich nicht halten, Stallone 66 % runter.

Erste Nikki Zahlen:

1. The Expendables 2 (Millenium/Lionsgate) Week 2 [3,355 Runs] R
Friday $3.6M (-66%), Weekend $11.7M, Cume $50.2M

2. The Bourne Legacy (Universal) Week 3 [3,652 Runs] PG13
Friday $2.5M, Weekend $8.4M, Cume $84.6M

3. 2016 Obama’s America (Rocky Mountain) NEW [1,091 Runs] PG
Friday $2.4M, Weekend $6.0M, Cume $8.9M

4. ParaNorman (Focus Features) Week 2 [3,455 Runs] PG
Friday $2.3M (-50%), Weekend $7.5M, Cume $27.1M

5. The Campaign (Warner Bros) Week 3 [3,302 Runs] R
Friday $2.1, Weekend $6.7M, Cume $62.9M

6. The Dark Knight Rises (Legendary/WB) Week 6 [2,606 Runs] PG13
Friday $2.0M, Weekend $6.8M, Cume $421.7M

7. The Odd Life Of Timothy Green (Disney) Week 2 [2,598 Runs] PG
Friday $2.0M, Weekend $6.5M, Cume $26.5M

8. Premium Rush (Sony) NEW [2,255 Runs] PG13
Friday $2.0M, Weekend $6.1M

9. Hope Springs (Sony) Week 3 [2,402 Runs] PG13
Friday $1.6M, Weekend $5.5M, Cume $44.6M

10. Hit And Run (Open Road) NEW [2,870 Runs] R
Friday $1.3M, Weekend $3.8M, Cume $4.8M

12. The Apparition (Dark Castle/WB) NEW [810 Runs]
Friday $975K, Weekend $2.6M
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 25.08.2012, 10:43
Benutzerbild von Tom R.
Groupie
 
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 405
Tom R. ist auf dem besten Weg
Standard AW: Usa 34/2012

Wenigstens ist der Guru noch optimistischer für die alten Haudegen:

Sources tell me #PremiumRush & #Obama will both do $2M+ today, $6M wknd. #Expendables2 still #1 w/ nearly $5M/$15M.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 25.08.2012, 17:33
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Usa 34/2012

InsideKino: News

Die ersten offiziellen Zahlen trudeln ein...
__________________
What planet do you live on most of the time? Trying to have a conversation with you would be like trying to argue with a dining room table. I have no interest in doing it.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 25.08.2012, 17:41
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.208
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Usa 34/2012

Dieses WE kann man getrost unter nicht unter "hit and run" sondern unter "crash and burn" abhaken....

Und "Borne" scheint zweifelsohne davon zu profitieren, dass sich kaum jemand vorstellen kann/will dass der wirklich so überflüssig ist, wie die meisten Kritiken behaupten......
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 25.08.2012, 18:01
Stammgast
 
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 186
unwissendbisgehtnich ist auf dem besten Weg
Standard AW: Usa 34/2012

Zitat:
Zitat von scholley007 Beitrag anzeigen
Dieses WE kann man getrost unter nicht unter "hit and run" sondern unter "crash and burn" abhaken....

Und "Borne" scheint zweifelsohne davon zu profitieren, dass sich kaum jemand vorstellen kann/will dass der wirklich so überflüssig ist, wie die meisten Kritiken behaupten......

naja, wenn man das budget+ werbung mit dem vermuteten weltweit-bo vergleicht, da kann ich mir schon vorstellen, dass die geldgeber ihn im nachhinein für überflüssig halten

ich glaube, dieses jahr wird es extrem wenige 100mio + -filme in den usa geben, aber dafür ungewöhnlich hohe ansammlung an 200mio +-filme.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #14 (permalink)  
Alt 26.08.2012, 09:49
Benutzerbild von Tom R.
Groupie
 
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 405
Tom R. ist auf dem besten Weg
Standard AW: Usa 34/2012

Zitat:
Zitat von unwissendbisgehtnich Beitrag anzeigen
naja, wenn man das budget+ werbung mit dem vermuteten weltweit-bo vergleicht, da kann ich mir schon vorstellen, dass die geldgeber ihn im nachhinein für überflüssig halten

ich glaube, dieses jahr wird es extrem wenige 100mio + -filme in den usa geben, aber dafür ungewöhnlich hohe ansammlung an 200mio +-filme.
Denke auch Bourne wirds schwer haben in die schwarzen Zahlen zu kommen. Erst die Nachvermarktung DVD +TV wird Cash bringen. Der Film hat 125 Mio plus Werbung gekostet und wird max 250 Mio einnehmen. Aktuell sind es erst 110 Mio weltweit und Uk,Spain,Australia etc sind schon dabei. Somit kommen für den Produzenten max die Kosten wieder rein. Da es aber kein Desaster war bin ich mir sicher das Damon im Teil 6 zurückkommen wird. Universal hat mit Fast/Furious bewiesen wie man eine Reihe wiederbelebt.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #15 (permalink)  
Alt 26.08.2012, 23:32
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Usa 34/2012

Zitat:
Zitat von mattis Beitrag anzeigen
Wie viele Besucher am Ende ihr Ticket für den Anti-Obama Film selbst gezahlt haben?
sicher mehr als du dir vorstellen kannst. die deutschen Medien lieben Obama und zeigen ihn immer noch als großen Heiland, aber seine Beliebtheit hat sehr sehr stark abgenommen. Aber das ist vor jeder Wahl so. Die Deutschen lieben die Demokraten, ohne zu zeigen, wie viel Zustimmung Romney jetzt schon hat.

Das selbe war ja beim Bush Kerry Wahlkampf. Wir haben immer nur diese ganzen Anti-Bush Demos in Demokratenstaaten gesehen, aber das war eben nur ein kleiner Teil und am Ende hat Bush Kerry so richtig zerlegt, dass es keinen Zweifel an seinem Sieg gab, was auch viele Deutsche überrascht hat.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv > Box Office USA

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Westworld: Der Trailer zur dritten Staffel
Season 3 der Sci-Fi-Serie

The French Dispatch: Der Trailer zum neuen Film von Wes Anderson
mit Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton und Frances McDormand

No Time To Die: Der Super-Bowl-Trailer zum neuen James-Bond-Film
Keine Zeit zu sterben - Ab April im Kino

Guns Akimbo: Der Trailer zur Actionkomödie mit Daniel Radcliffe
Ein frisch rekrutierter Gladiator rettet seine Ex

Tenet: Der Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
2020 im Kino

Top Gun: Maverick: Neuer Trailer zu Top Gun 2
2020 im Kino

Ghostbusters: Afterlife: Der Trailer zu Ghostbusters 3
Ghostbusters 2016? Kennen wir nicht.

Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur


  amazon.de Top-DVDs