Kinoforen.de  
  #1 (permalink)  
Alt 30.07.2012, 13:32
Stalker
 
Registriert seit: Nov 2008
Beiträge: 4.366
mattis ist hier bekannt und geschätztmattis ist hier bekannt und geschätztmattis ist hier bekannt und geschätztmattis ist hier bekannt und geschätztmattis ist hier bekannt und geschätztmattis ist hier bekannt und geschätzt
Standard August 2012

So schnell ist der Sommer auch schon wieder vorbei. Der August ist da und die letzten Blockbuster vor den Holidays gehen an den Start.


3.8.2012

22 Jahre nach dem Original startet mit "Total Recall" ein weiteres, mehr oder weniger unnötiges, Remake in den USA. Statt Arnold Schwarzenegger gibt es nun Colin Farell und statt eines vernünftigen Budgets gibt es nun eine Zahl, die einen wirklich an den Fähigkeiten der zuständigen Studiobosse zweifeln lässt. Der Film hat null Buzz, keine echte Starpower und das Einspielergebnis wird zeigen, dass kein Mensch diesen Film gebraucht hat. 22Mio/65Mio


In die dritte Runde geht es für "Gregs Tagebuch", um dessen Budget und Gewinnaussichten man sich wohl weniger Gedanken machen muss. Der Sommer war zwar voll von Kinderfilmen, aber diese waren eben alle animiert. Die Popularität der Reihe sollte nicht sonderlich abgenommen haben in den letzten 3 Jahren, sodass auch im stärker besetzten Hochsommer 22Mio/55Mio herausspringen könnten.



10.8.2012

Die Serie von Will Ferells Comedyerfolgen ist recht interessant zu beaobachten in den letzten Jahren. Auf einen dicken Comedyhit folgte in der Regel ein kleiner Downer.
Nach dem Erfolg von "The Other Guys" wäre nun wieder ein Flop an der Reihe. Angesichts des schlechten Abschneidens von "The Watch" und der Tatsache, dass Zach Galifianakis bei "The Campaiagn" mit an Bord ist, lässt mich an eine Ausnahme der Regel glauben. 30Mio/100Mio


Meryl Streep kann nicht nur Charakterrollen, nein, sie kann auch Comedy. Mehrfach erfolgreich bewiesen in den letzten Jahren und ihre Starpower war eigentlich nie größer als heute. Seit "Magic Mike" sind nun auch schon ein paar Wochen vergangen und die Ladys dürften bereit für neue Ware in Form von "Hope Springs" sein. Ob "Eat, Pray, love", "Crazy, Stupid, Love" oder "Julie and Julia", der August ist in den letzten Jahren ein gutes Pflaster für anspruchsvollere Dramedy. Dass der Film bereits am Mittwoch startet, dürfte an diesem stark besetzten Wochenende nur hilfreich sein. 28Mio(5T)/95Mio


Matt Damon hatte keine Lust mehr, also übernimmt nun Jeremy Renner, der in diesem Sommer bereits in einem klitzekleinen Erfolgsfilm mitspielte, die Hauptrolle in "Das Bourne Verächtnis". Typische Action im großen Stil gab es diesen Sommer noch nicht, unglücklicherweise knallt es nun 3 Wochen am Stück. Die Trailer zum Film sind nicht übel, aber an die letzten Filme der Reihe kann dieser 4. Teil einfach nicht heranreichen. 40Mio/120Mio



17.8.2012


3 Jahre nach dem Überraschungserfolg von "The Expendables" melden sich die Actionhelden der 80er und 90er Jahre nun mit Verstärkung zurück. Mit Chuck Norris an Bord müsste das eigentlich mindestens der erfolgreichste Film aller Zeiten werden, ich bin etwas skeptischer, aber erneute 40Mio/110Mio wären auch alles andere als schlecht.


Bei "The odd life of Timothy Green" bin ich ein wenig am Zweifeln, wer eigentlich das Zielpublikum sein soll, ähnlich wie auch schon bei "Hugo" im vergangenen Jahr, der auch eher durch Awards zu zumindest achtbarem Erfolg kam. Der sympathische Trailer wirkt allerdings, als könne da bei entsprechender Qualität ein kleiner DVD-Hit wie "Der Sternwanderer" anstehen. Zumindest in der Kinoauswertung sollte auch hier mal wieder kein Hit für Jennifer Garner anstehen. 10Mio(5T)/30Mio


In aller Munde war "Sparkle" nach Whitney Houstons viel zu frühem Tod, seitdem ist es doch sehr ruhig um den Film geworden. Der Trailer ist nicht wirklich packend und auch wenn man vielerorts liest, dass die beste Whitney Houston seit Langem auf der Leinwand zu sehen sein wird, mit ihrem jüngeren selbst konnte sie sich in den letzten Jahren nicht mehr messen. Die Werbekampagne wird sicher in den nächsten Tagen noch anlaufen, aber an einen riesigen Erfolg glaube ich nicht. 15Mio/40Mio


Während Animationsfilme mit Gruselfaktor in Deutschland kaum eine Chance haben, haben Erfolge wie "Monster House" und "Coraline" gezeigt, dass das in den USA etwas anders aussieht. Nach dem überraschenden Erfolg von "Coraline" startet in diesem Sommer nun "Paranorman", der 2. Spielfilm von Laika. Diesmal ohne Buchvorlage und der Hilfe von "Henry Selick", dem Regisseur des Klassikers "Nightmare before Christmas" sollte es eigentlich ein wenig schwerer werden ein Publikum zu finden, aber die Beliebtheit von "Coraline" und der witzige Trailer sollten für einen weiteren Erfolg sorgen können. 17,5Mio/70Mio



24.8.2012

"Premium Rush" hat zwar mit Joseph Gordon-Levitt einen aufstrebenden Star an Bord, steht aber vermutlich insgesamt ein wenig im Schatten des Actiontrios im August.
Der Trailer ist nicht herausragend und bietet nichts, was auf ein Break out hindeuten würde, deswegen erwarte ich hier nur 10Mio/30Mio.


Den Beginn des Horror Doublefeatures im Wochentakt macht der leicht von Paranormal Activities inspirierte "The Apparition". Den Geist aus "The Grudge" scheint man sich auch ausgeliehen zu haben, sodass zusammen mit einem PG-13 Rating eigentlich nichts schiefgehen sollte.
Auch wenn die Besetzung relativ namhaft ist ("Twilights" Ashley Greene und "Harry Potters"/"Planet of the Apes" Tom Felton), der Trailer ist etwa so angsteinflößend wie die Teletubbies und auch wenn ich die Macht eines PG-13 Horrors mal wieder unterschätze, glaube ich nur an 12Mio/28Mio.


"Hit & Run" hat zwar Bradley Cooper und Kristen Bell mit an Bord, der Trailer ist aber dermaßen langweilig und 08/15, dass ich mir schwer vorstellen kann, dass das mehr als 7Mio/20Mio werden.



31.8.2012

"Lawless"
galt, als Weinsteinfilm sowieso, im Vorhinein als möglicher früher Oscarkandidat. Die Kritiken zur Verfilmung des Buches "The wettest country in the World" sind überwiegend positiv, aber nicht übermäßig. Die IMDB User sehen das allerdings ein wenig anders und diese Entscheiden am Ende, was an den Kinokassen eingespielt wird. Die Besetzung ist vom Feinsten und ein Ergebnis im Bereich von "3:10 to Yuma" sollte im Bereich des Möglichen liegen. 18Mio (5T)/50Mio


Teil 2 des Horror Doublefeatures heißt "The Possession", ebenfalls PG 13 und liefert immer wieder gern gesehenen Exorzisten-Horror. Gut, ein Exorzist scheint hier zu fehlen, aber besessen ist besessen. Der Trailer wirkt auf mich deutlich effektiver als der des Konkurrenten aus der Vorwoche und so denke ich, dass der Film den Nachteil des späteren Starttermines damit ausgleichen kann. 18Mio/40Mio


Was seht ihr und besonders der Chef anders?

Geändert von mattis (30.07.2012 um 13:35 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 30.07.2012, 14:26
wohnt hier
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schwabach
Beiträge: 6.591
Ralf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemocht
Standard AW: August 2012

Ich wage die Prognose, daß "Total Recall" über $100 Mio. einspielen wird (und möchte an dieser Stelle auch mal schriftlich festhalten, daß die fürchterlich überstrapazierte und faktisch IMMER falsche Phrase "braucht kein Mensch" samt Variationen für mich heißer Favorit für das Unwort des Jahres ist ...).
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 31.07.2012, 12:29
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.137
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: August 2012

"The Campaign", "Premium Rush" und "Paranormal Norman" stehen davon auf meinem Zettel... auch wenn sich die Doppellung Will Ferrell und Politcomedy vermutlich hierzulande (wie so oft - siehe "Dick" - mit Ferrell in einer Nebenrolle! - ; "My fellow americans" mit Dan Aykroyd oder "An american President" - so meine ich hieß er doch, mit Michael Douglas und Annette Benning sowie "Mit aller Macht" mit Travolta als Clinton-Verschnitt nie als wirkliche Hits hierzulande entpuppt haben.) auch eher als "braucht kein Mensch"-Ware entpuppen wird (gemessen am US-BO).
"Premium Rush" wird in meinen Augen wie in den Achtzigern "Quicksilver" mit Kevin Bacon als Fahrradkurier (trotz rasantem Trailer) wahrscheinlich hüben wie drüben übersehen werden...
..bis auf "Paranorman". Der dafür - wie schon "Coraline", "Nightmare before Christmas" und "Corpse Bride" geschehen - hierzulande mal wieder von den Eltern als "Nichtkindergeeignet" verschmät werden wird...

Also gleich 3 "braucht kein Mensch"-Filme - zumindest für den deutschen Markt - denen ich durchaus erwartungsfroh entgegensehe ("fiebern" wäre zuviel gesagt).

Und "Total Recall" braucht tatsächlich "kein Mensch" - wird dann aber dennoch gebraucht werden; und sei es als Zeittotschlagewerk VOR den "Expendables".... Soviel zur Existenzberechtigung

(Und ich bin immer noch der Ansicht, dass "Ice Age 4" "Kein Mensch braucht"! )

(So - Wortspiel zu tode geritten - kann somit aus dem Duden entfernt werden.....)
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 31.07.2012, 13:42
Benutzerbild von Marek007
Junkie
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Oppeln/Polen
Beiträge: 563
Marek007 wird hier gern gesehenMarek007 wird hier gern gesehen
Standard AW: August 2012

"Total Recall" - ein wirklich überflüssiger Film. Noch im Mai glaubte ich an die 100 Mio., aber jetzt gibt es wirklich keinen Buzz und sehe 19/50

"Wimpy Kid 3" - ein Ergebnis ähnlich wie bei den Vorgängern. 17,5/56

"The Campaign" - also noch vor drei Monaten sah ich den Film als den Verlierer unter den Komödien in diesem Sommer. Nach der Flops von "That's My Boy" und "The Watch", den netten Trailer und in Bezug auf die anstehenden Wahlen, kann ich mir vorstellen, dass es über die 100 Mio. gehen könnte. 34/110

"Hope Springs" - ein Frauenfilm im August wird zur Tradition. Auch das ältere Publikum sollte angesprochen sein und bei der derzeitigen Beliebtheit von Meryl Streep kann eigentlich nichts schief gehen. 21(3Tage)/100

"The Bourne Legacy" - ich denke, dass er an die Erfolge der zwei vorigen Teile nicht anknüpfen wird, aber dennoch das Ergebnis des ersten Teils topen könnte. Schließlich hat die "Bourne-Trilogie" einen sehr guten Eindruck hinterlassen und der neue Film scheint dem bourne'schen Stil treu zu sein. Ich tippe ein bisschen höher als Du und sage 45/135.

"The Expendables 2" - bestimmt noch mehr Stars und noch mehr Action, aber ich denke, dass schon der erste Teil alles geholt hat, was zu holen war und sehe höhstens eine Wiederholung. 38/100

"The odd life of Timothy Green" - der Film war schon von mehr als einem Jahr fertig und konnte keinen Starttermin finden. Ich fand den Trailer ganz toll, aber trotzdem sehe ich keinen großen Erfolg. 7(3Tage)/21

"Sparkle" - man könnte hier nach Parallelen zu dem Megaerfolg aus dem letzten Jahr "The Help" suchen, die es letztendlich jedoch nicht so ganz gibt. 15/50.

"ParaNorman" - Die Animationsfilme haben es in diesem Jahr besser als in 2011, dennoch sehe ich hier ein bisschen weniger als Du. 14/60

"Premium Rush" - den Trailer fand ich eingentlich klasse. Er bietet mehr Action, als manche Trailer zu Filmen mit Verfolgungsjagden mit Autos. Ich sehe aber auch keinen Durchbruch. 13/35

"Hit & Run" - der Trailer war mies, das Ergebnis wird auch mies sein. 6/15

"The Apparition" - ich kann mich noch erinnern als ich vor 2-3 Monaten den Trailer gesehen habe und am Ende nur lachen musste. 13/30

"Lawless" - einer der Film, die ich in deisem Jahr unbedingt sehen wollte. Mein Interesse ist aber ein bisschen gesunken, da der Trailer mir nicht ganz so gut gefallen hat und auch die ersten Kritiken sind kühl. Dennoch könnte ich mir 14/40 vorstellen.

"The Possession" - Ich habe mir gerade den Trailer angesehen und das sieht viel besser aus als bei dem Horror aus der Vorwoche. 20/45
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 31.07.2012, 16:16
Benutzerbild von Tom R.
Groupie
 
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 405
Tom R. ist auf dem besten Weg
Standard AW: August 2012

Meine drei Hightlights:

The Campain - ca 80 Mio, nach den schlechten Ergebnissen von Stiller+Sandler glaube ich nicht mehr an einen 100 Mio $ Hit

Bourne 4 - ich denke der Film hat eine Chance, so wie damals T4 ohne Arnie, und wenn er gut ist sind 135 Mio möglich und vielleicht ein Teil 5 mit Beiden

Expendabels 2 - mein Favorit, ich denke der Erfolg von Teil 1 llässt sich nochmal wiederholen und hoffe auf 110 Mio, besser als Total Recall der geht unter wie Battleship
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv > Box Office USA

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur

Star Wars Jedi: Fallen Order: Der Launch-Trailer zum Star-Wars-Spiel
Die letzte Hoffnung für den Orden der Jedi

The Mandalorian: Neuer Trailer zur Star-Wars-Serie
Ab November bei Disney+

Star Wars: The Rise of Skywalker: Finaler Trailer
zu Episode IX

Terminator: Dark Fate: Der Trailer zur Sci-Fi-Action
Ab Oktober im Kino

The Mandalorian: Deutscher Trailer zur neuen Star-Wars-Serie
2020 bei Disney+

Star Trek: Picard: Der Trailer zur nächsten Star-Trek-Serie
2020 bei Amazon Prime

Top Gun: Maverick: Der Trailer zu Top Gun 2
mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Ed Harris


  amazon.de Top-DVDs