Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv > Box Office USA


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #31 (permalink)  
Alt 29.07.2012, 10:56
wohnt hier
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schwabach
Beiträge: 6.591
Ralf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemocht
Standard AW: Usa 30/12

Zitat:
Zitat von mattis Beitrag anzeigen
Mh, also Obergrenze 400Mio scheint mir ein wenig pessimistisch. Der Film steht im direkten Vergleich vor Potter 7.2 und macht täglich einige Millionen Plus...
Der Guru geht nach den Freitagszahlen von $425 aus, aber ich bleibe dabei: Momentan läuft das alles auf Raterei hinaus, weil - da stimme ich Agent K zu - keiner den Einfluß von Aurora wirklich einschätzen kann.

Aber wenn CNN auch nur ansatzweise repräsentativ ist für die amerikanische Medienlandschaft, dann wundert mich ehrlich gesagt sowieso nichts mehr. Seit einer Woche gibt es da praktisch täglich Diskussionen über den Vorfall und über die US-Waffengesetze zu sehen und so ziemlich JEDER verdammte (man möge mir die Wortwahl verzeihen, aber bei diesen Menschen sehe ich einfach rot!) Waffenapologet reagiert auf kritische Fragen nur damit, die Schuld auf Filme und Videospiele abzuwälzen - als ob es innerhalb von NRA und Co. abgesprochen wäre (was mich nicht mal wundern würde). Gestern ist selbst Christiane Amanpour in ihrer eigenen Sendung irgendwann sauer geworden und hat den (wiederholten) lächerlichen Versuch des "Waffenrechtsexperten", sämtliche Argumente, Statistiken (z.B. Vergleiche zu Ländern ohne Recht auf Waffenbesitz) und wissenschaftliche Studien der Waffengegner einfach zu ignorieren, abgewürgt.

Das ganze erinnert mich frappierend an "Diskussionen" mit fanatischen Religionsanhängern. Da kann man noch so brillant argumentieren, es bringt nichts, denn: "Das steht aber in der Bibel/im Koran!" ...

Aber bevor ich´s vor lauter Frustration vergesse, Nikkis frühe Samstagsschätzungen:

1. TDKR: 25,6 / 65
2. IA4: 5,2 / 13,2
3. Watch: 4,9 / 13 (CinemaScore: C+)
4. Step Up 4: 3,9 / 11,8 (B+)
5. Ted: 3 / 7,4
6. Spidey: 2,9 / 7

Sieht doch schon wieder freundlicher aus - vielleicht lagen die schwachen Freitagszahlen ja doch nur an der Olympia-Eröffnung, die in den USA Rekordquoten geholt hat?
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #32 (permalink)  
Alt 29.07.2012, 12:04
Benutzerbild von Tom R.
Groupie
 
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 405
Tom R. ist auf dem besten Weg
Standard AW: Usa 30/12

Zitat:
Zitat von Ralf L. Beitrag anzeigen
Sieht doch schon wieder freundlicher aus - vielleicht lagen die schwachen Freitagszahlen ja doch nur an der Olympia-Eröffnung, die in den USA Rekordquoten geholt hat?
Ohne frage hatte Olympia auch nicht so stark auf dem Schirm. 41 Mio Zuschauer hatte NBC, Rekord ! Das ist ja wie Fußball EM bei uns. Das da weniger ins Kino gehen ist ja nicht überraschend, denke auch die Sa und So halten sich besser. Ich denke auch das die 400 Mio kein Problem seien sollten. Wenigstens Panem muss doch geschlagen werden.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #33 (permalink)  
Alt 29.07.2012, 12:06
Statist
 
Registriert seit: Jan 2007
Beiträge: 15
Easyrider ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Usa 30/12

Zitat:
Zitat von Ralf L. Beitrag anzeigen
Der Guru geht nach den Freitagszahlen von $425 aus, aber ich bleibe dabei: Momentan läuft das alles auf Raterei hinaus, weil - da stimme ich Agent K zu - keiner den Einfluß von Aurora wirklich einschätzen kann.

Aber wenn CNN auch nur ansatzweise repräsentativ ist für die amerikanische Medienlandschaft, dann wundert mich ehrlich gesagt sowieso nichts mehr. Seit einer Woche gibt es da praktisch täglich Diskussionen über den Vorfall und über die US-Waffengesetze zu sehen und so ziemlich JEDER verdammte (man möge mir die Wortwahl verzeihen, aber bei diesen Menschen sehe ich einfach rot!) Waffenapologet reagiert auf kritische Fragen nur damit, die Schuld auf Filme und Videospiele abzuwälzen - als ob es innerhalb von NRA und Co. abgesprochen wäre (was mich nicht mal wundern würde). Gestern ist selbst Christiane Amanpour in ihrer eigenen Sendung irgendwann sauer geworden und hat den (wiederholten) lächerlichen Versuch des "Waffenrechtsexperten", sämtliche Argumente, Statistiken (z.B. Vergleiche zu Ländern ohne Recht auf Waffenbesitz) und wissenschaftliche Studien der Waffengegner einfach zu ignorieren, abgewürgt.

Das ganze erinnert mich frappierend an "Diskussionen" mit fanatischen Religionsanhängern. Da kann man noch so brillant argumentieren, es bringt nichts, denn: "Das steht aber in der Bibel/im Koran!" ...

Aber bevor ich´s vor lauter Frustration vergesse, Nikkis frühe Samstagsschätzungen:

1. TDKR: 25,6 / 65
2. IA4: 5,2 / 13,2
3. Watch: 4,9 / 13 (CinemaScore: C+)
4. Step Up 4: 3,9 / 11,8 (B+)
5. Ted: 3 / 7,4
6. Spidey: 2,9 / 7

Sieht doch schon wieder freundlicher aus - vielleicht lagen die schwachen Freitagszahlen ja doch nur an der Olympia-Eröffnung, die in den USA Rekordquoten geholt hat?
Sehr traurig, diese Entwicklung, der Film ist echt grossartig, hätte mehr verdeint, aber es scheint die verrückten Amis verwenden das geld das sie fürs Kino eingeplant hatte, jetzt für Waffen, Wummen und Bazookas und genau das braucht dieses bescheurte Hirngewaschene Land mehr Waffen.....
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #34 (permalink)  
Alt 29.07.2012, 13:55
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard AW: Usa 30/12

Zitat:
Zitat von Easyrider Beitrag anzeigen
...aber es scheint die verrückten Amis verwenden das geld das sie fürs Kino eingeplant hatte, jetzt für Waffen, Wummen und Bazookas und genau das braucht dieses bescheurte Hirngewaschene Land mehr Waffen.....
Na wenigstens scheinen diese hirnlosen Deppen noch Filme zu drehen, die dir gefallen...

Und auch in dieser Aussage sehe ich letztlich nur eine Motivation, nämlich die bescheuerte Angewohnheit, wirklich für jedes nur denkbare Ereignis einen "Verantwortlichen" zu suchen und in gegenseitigen Schuldzuweisungen mit dem Finger auf jemanden zu zeigen zu können (daran, dass dieses redundate Geschwafel in der x-ten Auflage die Zukunft auch nur einen Hauch "sicherer" macht, glaubt ja wohl keiner)... während der EINZIGE Schuldige mit roten Haaren im Knast seine Wärter bespuckt, und sich "seiner" generierten Publicity erfreut, die letztlich ursächlicher Auslöser und kalkuliertes Ergebnis diese Tat gewesen sein mag...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #35 (permalink)  
Alt 29.07.2012, 14:19
Benutzerbild von Tom R.
Groupie
 
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 405
Tom R. ist auf dem besten Weg
Standard AW: Usa 30/12

Zitat:
Zitat von Agent K Beitrag anzeigen
Na wenigstens scheinen diese hirnlosen Deppen noch Filme zu drehen, die dir gefallen.....
Kann ich nur zustimmen. Haette genauso in jedem Kino um die Ecke passieren koennen. Verrueckte finden immer einen Weg...siehe Erfurt oder Norwegen.

Wie sind doch ein Boxoffice Forum und mich interessiert mehr die Auswirkung als das Warum...dann muss ich in der Welt wohl mehr hinterfragen. Gewalt gibt es auch ohne Waffengesetz oder Kino und Videospiele.

Und ich wiederhole es zum xten Mal...400+x sind ein Mega Kassenerfolg. Der Film schielt auf die Top 10 der erfolgr. Filme aller Zeiten. Wer haette das zum Start von Batman Begins gedacht.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #36 (permalink)  
Alt 29.07.2012, 14:22
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.118
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Usa 30/12

@Agent: Was hatte der Attentäter von Colorado noch gleich studiert? Psychologie?

Im Zweifelsfall hat er auf einen Schlag quasi die gesamte Welt zu seiner - pardon - "Zielgruppe" gemacht.
Auch ´ne Leistung.....
Im Zweifelsfall hat er dem norwegischen Massenmörder auf diese Weise tatsächlich den Rang abgelaufen...

Spoiler: Anzeigen
Ich wage kaum zu prognostizieren aber irgendwer da draußen wird sich den Massenmörder aus Peter Jacksons "Frighteners" als erklärtes Rollen-Vorbild nehmen. Es kann net mehr lange dauern...
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #37 (permalink)  
Alt 29.07.2012, 15:48
wohnt hier
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schwabach
Beiträge: 6.591
Ralf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemochtRalf L. wird hier gemocht
Standard AW: Usa 30/12

Zitat:
Zitat von Agent K Beitrag anzeigen
Na wenigstens scheinen diese hirnlosen Deppen noch Filme zu drehen, die dir gefallen...
Manchmal ist es gar nicht so leicht, sich selbst immer wieder daran zu erinnern, daß die durchgeknallten NRAler und Tea Partyler und sonstigen Witzfiguren eben NICHT die gesamte Nation repräsentieren (wobei der Anteil, DEN sie repräsentieren, immer noch groß genug ist, um nicht mehr aus dem verzweifelten Kopfschütteln herauszukommen) ...

Trifft auf andere Staaten inklusive Deutschland natürlich genauso zu, aber so gut und konsequent wie die Amis erinnert einen sonst irgendwie niemand an diese bedauerliche Tatsache.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #38 (permalink)  
Alt 29.07.2012, 16:42
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Usa 30/12

InsideKino: News

Die offiziellen Zahlen trudeln ein...
__________________
What planet do you live on most of the time? Trying to have a conversation with you would be like trying to argue with a dining room table. I have no interest in doing it.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #39 (permalink)  
Alt 29.07.2012, 17:33
Benutzerbild von Tom R.
Groupie
 
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 405
Tom R. ist auf dem besten Weg
Standard AW: Usa 30/12

Zitat:
Zitat von Mark G. Beitrag anzeigen
InsideKino: News

Die offiziellen Zahlen trudeln ein...
Na gott sei Dank ist der Drop nicht ueber 60 % bei TDKR.
Was schaetzt du als Endergebnis bei diesen Daten ?

Finde auch Ice Age ist aktuell ziemlich schwach den Staaten. Da kommen doch max 135 Mio raus. Da wirds wohl kaum noch einen Teil 5 geben.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #40 (permalink)  
Alt 29.07.2012, 17:53
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.118
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Usa 30/12

@Tom R.: solange "Ice Age" im Rest der Welt das große Geld macht (ich denke das Verhältnis liegt so bei 25 - 28 % auf dem US-Markt und der "Rest" kommt von "außerhalb") solange werden die Drei (Vier - inklusive "Scrat") auch weiterhin auf der Eisscholle des Erfolges surfen gehen.
Würde den Start von Teil 5 mal für 2015 prognostizieren....

Und was Ben Stiller anbegeht, dessen "The Watch" ich im Vorfeld problemlos als Out-of-the-blue-Hit angesehen habe, bis mich Rezensionen und das US-Publikum eines besseren belehrt haben: wird langsam aber sicher Zeit für "Zoolander 2", oder?
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")

Geändert von scholley007 (29.07.2012 um 17:57 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #41 (permalink)  
Alt 29.07.2012, 18:11
Statist
 
Registriert seit: Jan 2007
Beiträge: 15
Easyrider ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Usa 30/12

Zitat:
Zitat von Agent K Beitrag anzeigen
Na wenigstens scheinen diese hirnlosen Deppen noch Filme zu drehen, die dir gefallen...

Und auch in dieser Aussage sehe ich letztlich nur eine Motivation, nämlich die bescheuerte Angewohnheit, wirklich für jedes nur denkbare Ereignis einen "Verantwortlichen" zu suchen und in gegenseitigen Schuldzuweisungen mit dem Finger auf jemanden zu zeigen zu können (daran, dass dieses redundate Geschwafel in der x-ten Auflage die Zukunft auch nur einen Hauch "sicherer" macht, glaubt ja wohl keiner)... während der EINZIGE Schuldige mit roten Haaren im Knast seine Wärter bespuckt, und sich "seiner" generierten Publicity erfreut, die letztlich ursächlicher Auslöser und kalkuliertes Ergebnis diese Tat gewesen sein mag...
Wie auch immer.....aber wir können wohl ohne zweifel uns drauf einigen, das die gigantische Waffenkultur in den Usa, ein Problem ist....in keinem anderen Land, werden mit Abstand, mehr Menschen mit Schusswaffen getötet, warum wohl??? Ja ich suche eine Verantwortlichen na klar, man möchte um alles in der Welt verhindern das es noch mal passiert....und es gibt viele, die lächerlichen Waffengesetze, die knallharte Leistungsgesellschaft in den usa, Hero or Zero ect..Ich dir den Dokumentarfilm Bowling for Columbine nahe ans Herz legen, war niemals aktueller......... Ich habe nichts gegent die Unterhaltungsindustrie in Amerika, es gibt gute Filme, es gibt schlechte Filme..
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #42 (permalink)  
Alt 29.07.2012, 18:43
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard AW: Usa 30/12

Zitat:
Zitat von Easyrider Beitrag anzeigen
...Ich dir den Dokumentarfilm Bowling for Columbine nahe ans Herz legen, war niemals aktueller...
Ich kenne fast alle Filme von MM und ich bin kein großer Fan von ihm, da auch er dazu neigt, mit seine Meinung zu missionieren statt fundiert zu recherchieren, vermeintliche Antworten und "Konsequenzen" zu propagieren, und passende "Gelegenheiten" regelrecht für seine Argumentation zu instrumantalisieren. Und traurigerweise ist Bowling for Columbine eben nicht aktueller den je, denn in den letzten 10 Jahren hat sich diesbezüglich nicht viel geändert, auch nicht durch Aurora...

Zitat:
...verhindern das es noch mal passiert...
Dann reformiere die Sensationslust der Medien... bzw. deren Leser/Zuschauer, die sich diese Hiobsbotschaften reinziehen, wie neugierige Gaffer an einer Unfallstelle auf der Autobahn...

Ursache sind armselige Irre mit Profilneurose, die nach Aufmerksamkeit betteln. Die traurige Realität sieht so aus, dass sich das Maß der öffentlichen Wahrnehmung prognostizierbar über die Zahl von Toten potenziert... nicht über Art/Wahl der verwendeten "Waffen". Da tut es auch ein Auto oder eben ein Flugzeug...

Wenn du dich in deutschen Kinos sicherer fühlst, weil wir als "Saubermänner" hier die besseren Waffengesetze haben, dann wird diese trügerische "Sicherheit" hoffentlich nie auf die gleiche Art widerlegt, wie bei den Schulen...

Geändert von Agent K (29.07.2012 um 18:47 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #43 (permalink)  
Alt 29.07.2012, 19:30
Statist
 
Registriert seit: Jan 2007
Beiträge: 15
Easyrider ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Usa 30/12

Zitat:
Zitat von Agent K Beitrag anzeigen
Ich kenne fast alle Filme von MM und ich bin kein großer Fan von ihm, da auch er dazu neigt, mit seine Meinung zu missionieren statt fundiert zu recherchieren, vermeintliche Antworten und "Konsequenzen" zu propagieren, und passende "Gelegenheiten" regelrecht für seine Argumentation zu instrumantalisieren. Und traurigerweise ist Bowling for Columbine eben nicht aktueller den je, denn in den letzten 10 Jahren hat sich diesbezüglich nicht viel geändert, auch nicht durch Aurora...

Dann reformiere die Sensationslust der Medien... bzw. deren Leser/Zuschauer, die sich diese Hiobsbotschaften reinziehen, wie neugierige Gaffer an einer Unfallstelle auf der Autobahn...

Ursache sind armselige Irre mit Profilneurose, die nach Aufmerksamkeit betteln. Die traurige Realität sieht so aus, dass sich das Maß der öffentlichen Wahrnehmung prognostizierbar über die Zahl von Toten potenziert... nicht über Art/Wahl der verwendeten "Waffen". Da tut es auch ein Auto oder eben ein Flugzeug...

Wenn du dich in deutschen Kinos sicherer fühlst, weil wir als "Saubermänner" hier die besseren Waffengesetze haben, dann wird diese trügerische "Sicherheit" hoffentlich nie auf die gleiche Art widerlegt, wie bei den Schulen...
Ich fühl mich in den dänischen Kinos sicher weil ich und Dänemark komme und lebe lol...

Deine Meinung über Michael Moore teile ich nicht, ich meine er macht solche Dokumentare um die Gesellschafft zu informieren, aufzuklären und um Ånderungen einzuleiten...aber er hat halt sehr linke und demokratische Auffassungen wie ich übriens auch, du vielleicht nicht, klingts sher nach Republikaner, und deshalb bist du so kritisch???

Aber einverstanden, die Medien sind eine Katastrofe,überall, besonders Fox News und Bild.....
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #44 (permalink)  
Alt 29.07.2012, 19:52
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard AW: Usa 30/12

Zitat:
Zitat von Easyrider Beitrag anzeigen
...klingts sehr nach Republikaner...


Das Thema Michael Moore ist mir jetzt etwas zu weit weg, aber zu 9/11 habe ich mich schonmal etwas ausführlicher geäüßert. Trifft im Prinzip auch auf seine anderen Filme zu...

TALK-THEMA: Was können wir von FAHRENHEIT 9/11 erwarten?
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #45 (permalink)  
Alt 29.07.2012, 19:57
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Usa 30/12

Ich bin immer wieder überrascht, was Agent K für ein Gedächtnis hat - ich konnte mich nicht mehr an dieses Talk-Thema erinnern...
__________________
What planet do you live on most of the time? Trying to have a conversation with you would be like trying to argue with a dining room table. I have no interest in doing it.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv > Box Office USA

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Terminator: Dark Fate: Der Trailer zur Sci-Fi-Action
Ab Oktober im Kino

The Mandalorian: Deutscher Trailer zur neuen Star-Wars-Serie
2020 bei Disney+

Star Trek: Picard: Der Trailer zur nächsten Star-Trek-Serie
2020 bei Amazon Prime

Top Gun: Maverick: Der Trailer zu Top Gun 2
mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Ed Harris

Spieletrailer: Star Wars - Jedi: Fallen Order
Respawns neues Solo-Abenteuer

Spieletrailer: Cyberpunk 2077 - E3-Trailer mit Veröffentlichungsdatum
und einer handfesten Überraschung

Spieletrailer: Death Stranding
Ausführlicher Trailer verrät das Verkaufsdatum: 08.11.2019

Terminator: Dark Fate - Der "Teaser"-Trailer
Ab Herbst im Kino


  amazon.de Top-DVDs