Kinoforen.de

Kinoforen.de (http://forum.moviegod.de/)
-   Box Office USA (http://forum.moviegod.de/box-office-usa/)
-   -   Usa- 29/10 (http://forum.moviegod.de/box-office-usa/15262-usa-29-10-a.html)

Student a.D. 20.07.2010 20:59

AW: Usa- 29/10
 
Zitat:

Zitat von Mark G. (Beitrag 284293)
Na, so weit würde ich noch nicht bongen...

Naja, aber 250 sollten schon schaffbar sein nun :D

Wenn er sich "normal" verhalten hätte. Wieviel hätte Inception dann ungefähr am Montag normalerweise gemacht?

mattis 20.07.2010 21:12

AW: Usa- 29/10
 
Der Drop heute IST normal. Nichts außergewöhnliches.

Student a.D. 20.07.2010 21:29

AW: Usa- 29/10
 
Zitat:

Zitat von mattis (Beitrag 284302)
Der Drop heute IST normal. Nichts außergewöhnliches.

Achso ok ...

Nach MarkGs und Mh207s Äußerungen hatte ich den Eindruck gewonnen, er wäre besonders niedrig gewesen.

Balian 20.07.2010 23:36

AW: Usa- 29/10
 
Zitat:

Zitat von studenttrier (Beitrag 284307)
Achso ok ...

Nach MarkGs und Mh207s Äußerungen hatte ich den Eindruck gewonnen, er wäre besonders niedrig gewesen.

Nun, in Verbindung mit dem Sonntags-Drop kann man ihn durchaus als sehr niedrig bezeichnen.

Sieht gut aus für einen WE-Drop unter 40%

Mark G. 20.07.2010 23:59

AW: Usa- 29/10
 
Dann gebe ich auch mal meinen Tobak hinzu:

Ich meine, dass $10,2 Mio. am Montag sehr stark sind. Normalerweise sind in den Sommerferien insbesondere Kinder- und Familienfilme sehr stark und Filme für ein "erwachseneres" Publikum eher nicht so (natürlich aber auch wesentlich stärker als außerhalb der Ferien).

Wenn also der Familienfilm UNVERBESSERLICH nach einem $56,4 Mio.-WE einen $7,5 Mio.-Montag hinlegt und INCEPTION nach einem $62,8 Mio. einen $10,2 Mio.-Montag, dann halte ich das für sehr beeindruckend...

MH207 21.07.2010 02:33

AW: Usa- 29/10
 
Ja, ich bin auch von einem Drop auf $7 Mio. (pessimistisch) bis $8 Mio. (eher vorsichtig optimistisch) ausgegangen. Von daher bleibe nach den $10,18 Mio. am Montag bei der Aussage, sehr positiv über die bisherige Standfestigkeit überrascht zu sein.

Edit - als direkten Vergleich zu den Drops von SciFi-Originalstoffen hatte MINORITY REPORT einen Rückgang von 58%, MATRIX immherhin noch 51% !

mattis 21.07.2010 02:47

AW: Usa- 29/10
 
Also ein 58%-Drop (8 Mio) mitte Juli wäre nicht vorsichtig optimistisch, das wäre schon relativ schwach für nen (Original) Film wie Inception und 7 Mio wären nicht pessimistisch, sondern eine Katastrophe.

Und du musst bedenken, dass Minority Report einen Monat früher und Matrix gar im März gestartet wurde. Das kannst du kaum mit nem Juli-Blockbuster-Montag vergleichen.

Student a.D. 21.07.2010 02:52

AW: Usa- 29/10
 
Ich seh schon ... die Meinungen gehen stark auseinander ;-)

Aber ich denke mal folgendem können sowohl "die größten Pessimisten", als auch "die größten Optimisten" zustimmen icon_shhh ;-) :

Für Inception sind:

200 Mio $ mehr als gebongt
250 Mio $ wahrscheinlich
300 Mio $ auf jeden Fall im realistischen Bereich, aber keineswegs sicher.

MH207 21.07.2010 17:14

AW: Usa- 29/10
 
$9,7 Mio. am Di. (-5%), $82,7 Mio. nach fünf Tagen. Sieht nach einer $100 Mio.-Startwoche aus ...

Gitesh Pandya (giteshpandya) on Twitter

@mattis - PUBLIC ENEMIES ging letzten Juli um 57% runter, WANTED vor zwei Jahren um 55%. Selbst HANCOCK, ebenfalls vor zwei Jahren, hatte einen Mo.-Drop um 54%. WANTED und HANCOCK hatten auch noch die kürzeren Laufzeiten im Rücken.

mattis 21.07.2010 17:25

AW: Usa- 29/10
 
Wanted war 3 Wochen früher Ende Juni und Hancock und Public Enemies hatten erstens 5T-WEs, haben dementsprechend schon mehr Druck zum Montag verloren und zweitens gerade ein Feiertagswochenende hinter sich. ;)

Inception schreibt tolle Zahlen, keine Frage. Aber es sind Zahlen, die man erwarten konnte und sicher nicht von einem anderen Stern.

MH207 22.07.2010 02:42

AW: Usa- 29/10
 
Zitat:

Zitat von mattis (Beitrag 284372)
Inception schreibt tolle Zahlen, keine Frage. Aber es sind Zahlen, die man erwarten konnte und sicher nicht von einem anderen Stern.

Ich zitiere mich einfach mal selber ...

Zitat:

Zitat von MH207 (Beitrag 284292)
Jau, der Guru twittert mit $10,22 Mio. - wirklich stark !

... bevor wir uns weiter im Kreis drehen ;) ...

heikomd 22.07.2010 02:48

AW: Usa- 29/10
 
Also ich fände es stark, wenn Inception "locker" die $200 Mio. packt. Für Ch. Nolan, Leo und vor allem für den Film. Einen Actioner, mit komplexer-Story. Das spricht ja nun nicht jeden an.icon_shhh


Ich sehe ihn am Sonntag und bin jetzt schon "kirre":bang:

MH207 22.07.2010 03:13

AW: Usa- 29/10
 
MINORITY REPORT nach einer ~$52 Mio. Startwoche ein Endergebnis von rund $132 Mio., sprich ein Multiplikator von gut 2,5. Gehen wir mal von einer $100 Mio.-Startwoche von INCEPTION aus, ... von daher erscheinen mir die $300 Mio. nach wie vor mehr als greifbar ...

Mark G. 22.07.2010 03:20

AW: Usa- 29/10
 
Wochen/Endergebnis-Multiplikatoren von Chr. Nolan-Filmen:

2,24 TDK
2,76 Prestige
2,42 BB
2,13 Insomnia

Student a.D. 22.07.2010 03:33

AW: Usa- 29/10
 
Zitat:

Zitat von Mark G. (Beitrag 284429)
Wochen/Endergebnis-Multiplikatoren von Chr. Nolan-Filmen:

2,24 TDK
2,76 Prestige
2,42 BB
2,13 Insomnia

Also so "frontlastig" wie TDK wird Inception sicher nicht sein, wobei bei TDK selbstverständlich zu berücksichtigen ist, dass er gemessen an seinem Hyperstart wahrlich nicht frontlastig war.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:37 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
Dieses Forum wird gehostet von MovieGod.de - Wer mit Popcorn schmeißt, fliegt raus.