Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv > Box Office International


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 22.05.2006, 09:58
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard Top Ten des Jahres

http://www.insidekino.com/BO/2006.htm

Was haltet Ihr für besonders relevant?
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 22.05.2006, 13:02
Junkie
 
Registriert seit: Oct 2005
Ort: Lübeck
Beiträge: 777
Torben Sch. ist auf dem besten Weg
Standard

Frankreich macht es richtig. Es gibt kaum ein Land, dass so viele starke Eigenproduktionen hervorbringt. Ein Beispiel, dass auch in Deutschland Schule machen sollte. Das Potential ist auf jeden Fall da, und es tut mir in der Seele weh, das Filme wie "Dresden", "Die Sturmflut" oder "Die Luftbrücke" nicht ins Kino kommen, sondern im TV ihre Premiere feieren. Bei durchschnittlich 11 Mio. TV-Zuschauern, wären hier locker je 3 Mio. Kinozuschauer dringewesen.
Auf der anderen Seite wird das Kino mit Filmen wie "Falscher Bekenner", "Im Schwitzkasten" oder "Maria an Callas" überflutet, die sicherlich ehrenwert sind, aber nicht unbedingt eine Kinoauswertung brauchen.
Irgendetwas läuft hier gewaltig schief.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 22.05.2006, 19:10
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard

Bemerkenswerter noch als die reine Anzahl der erfolgreichen einheimischen Produktionen finde ich eigentlich, dass selbst der unumstrittene 'Überflieger' ICE AGE 2 von einigen länderspezifischen Produktionen übertroffen wurde.

Beeindruckend auch, dass in Italien ein Nachzügler wie MATCH POINT auf Platz vier zu finden ist.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 22.05.2006, 19:16
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard

und das immerhin vor SCARY MOVIE 4!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 22.05.2006, 19:27
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard

Nicht zu vergessen DIE GEISHA, einem meiner Lieblingsfilme in diesem Jahr, der in Spanien auf einem bemerkenswerten zweiten Platz zu finden ist! Da behaupte ich immer noch, dass da mit einer großzügigeren Kopienzahl (nicht nur 206 ) auch bei uns mehr drin gewesen wäre...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 23.05.2006, 14:35
Fanatiker
 
Registriert seit: Dec 2005
Beiträge: 1.161
Zelluloid ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

Zitat:
Zitat von Torben Sch.
Frankreich macht es richtig. Es gibt kaum ein Land, dass so viele starke Eigenproduktionen hervorbringt. Ein Beispiel, dass auch in Deutschland Schule machen sollte. Das Potential ist auf jeden Fall da, und es tut mir in der Seele weh, das Filme wie "Dresden", "Die Sturmflut" oder "Die Luftbrücke" nicht ins Kino kommen, sondern im TV ihre Premiere feieren. Bei durchschnittlich 11 Mio. TV-Zuschauern, wären hier locker je 3 Mio. Kinozuschauer dringewesen.
Auf der anderen Seite wird das Kino mit Filmen wie "Falscher Bekenner", "Im Schwitzkasten" oder "Maria an Callas" überflutet, die sicherlich ehrenwert sind, aber nicht unbedingt eine Kinoauswertung brauchen.
Irgendetwas läuft hier gewaltig schief.
Da bin ich vollkommen anderer Meinung als Du. Zum einen glaube ich nicht, das die aufwendigen TV-Zweiteiler im Kino einen so großen Erfolg erzielen würden wie Du meinst. Mit der Ausnahme von Dresden würden diese Filme, die alle das gleiche Konzept und die gleiche Story (vor unterschiedlichen historischen Ereignissen) haben, im Kino keinen sonderlich großen Erfolg haben.
Auch bei den kleinen Filmen sehe ich das anders. Zum einen ist das Wort "überflutet" vollkommen fehl am Platz, da diese Filme mit so kleinen Kopienzahlen starten, daß sie nur in einigen Großstädten laufen. Sicherlich haben die Filme nicht die großen Zuschauerzahlen, aber es gibt genügend Kinos, die von solchen Filmen leben. Außerdem gibt es unter diesen kleinen deutschen Filmen auch immer wieder ein Halbe Treppe, Sommer vorm Balkon oder Alles auf Zucker!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 23.05.2006, 15:33
*gebannt*
 
Registriert seit: May 2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.023
Zyprin macht sich hier nicht besonders gutZyprin macht sich hier nicht besonders gut
Standard

@Zelluloid

Stimme zu!


Jeder 3 Millionen glaube ich auch nicht! Dresden hätte velleicht 3 Millionen oder sogar etwas darüber geschafft aber bei dem rest wäre bei 800,000-1,3 Millionen Max. schluss gewesen!

Was die kleinen angeht. Auch Frankreich bringt hin und wieder mal Gurken raus. Von daher.....

Das natürlich in anderer Form z.b. mehr Kopien für einige Kinofilme eingesetzt werden müssten ist ganz klar.

Geändert von Zyprin (23.05.2006 um 15:38 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 23.05.2006, 16:06
Junkie
 
Registriert seit: Oct 2005
Ort: Lübeck
Beiträge: 777
Torben Sch. ist auf dem besten Weg
Standard

Zitat:
Zitat von Zelluloid
Zum einen ist das Wort "überflutet" vollkommen fehl am Platz, da diese Filme mit so kleinen Kopienzahlen starten, daß sie nur in einigen Großstädten laufen. Sicherlich haben die Filme nicht die großen Zuschauerzahlen, aber es gibt genügend Kinos, die von solchen Filmen leben. Außerdem gibt es unter diesen kleinen deutschen Filmen auch immer wieder ein Halbe Treppe, Sommer vorm Balkon oder Alles auf Zucker!

Ich wollte mich damit auch in keinem Falle negativ gegenüber den kleinen Produktionen äußern, sonder lediglich aufzeigen, dass es Stoffen, die eigentlich ins Kino gehören, verwehrt bleibt, während viele kleine Produktionen (z.B. ZDF - Das kleine Fernsehspiel) zuerst im Kino ausgewertet werden.
Ich selbst bin auch ein Fan von Andreas Dreesen und Kollegen und freue mich über jeden deutschen Film, der ins Kino kommt, ABER:
Gerade der Bereich Historische Ereignisse, bzw. deutsche Geschichte funktioniert in Deutschland. Ich nenne nur DER UNTERGANG oder DAS WUNDER VON BERN oder aktuell DAS LEBEN DER ANDEREN. Diese Filme sprechen gezielt ein älteres Publikum an, und das schaut sich diese Filme im Kino an. Pirateriezahlen sind in diesem Bereich schon fast uninteressant.
Und was spricht dagegen eine Kinoversion von "Dresden" mit 130 Minuten zu zeigen und ein Jahr später die TV-Version mit 180 Minuten, so wie geschehen beim erwähnten Untergang. Und wenn jemand von Euch behauptet, dass DRESDEN oder DIE STURMFLUT im Kino nicht funktioniert hätten, dann glaube ich das einfach mal nicht.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 23.05.2006, 16:14
Stalker
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: München
Beiträge: 3.736
arni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemochtarni75 wird hier gemocht
Standard

TV-Events haben ihren Namen ja nicht zu Unrecht - die TV-Sender wollen sich damit vom Einerlei abheben und exklusiv sein. Kein Privatsender würde mehrere Millionen in einen Film stecken, der vorher erst im Kino ausgewertet wird.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 23.05.2006, 16:17
Junkie
 
Registriert seit: Oct 2005
Ort: Lübeck
Beiträge: 777
Torben Sch. ist auf dem besten Weg
Standard

Da gebe ich Dir recht und sehe auch da das eigentliche Problem. Die Filme kosten locker mal 12 Mio. Euro. Und das ist für einen deutschen Kinofilm in der Regel viel zu hoch...
Vielleicht findet sich ja irgendwann mal eine Lösung, an der sowohl Produzenten, als auch Kinos und TV-Sender partiziperen.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 23.05.2006, 16:19
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Ich glaube auch, dass ein paar dieser TV-Events durchaus als Kino-Event funktioniert hätten, allerdings hätten diese deutlich besser sein müssen (ich höre von STURMFLUT nur schlechtes, von DRESDEN höre ich, dass er nur okay gewesen sein soll). Aber bei diesen Budgets ist das Risiko auf die "Schnauze" zu fallen nun mal sehr hoch und außer einem Bernd Eichinger traut sich niemand bei uns so viel Geld in einen Kinofilm zu investieren.
Meiner Meinung nach würde eine ordentliche NIBELUNGEN-Verfilmung mit üppigsten Budget und in Englisch gedreht (damit er weltweit verkauft werden kann) ebenso Erfolg haben wie eine moderne Kinofassung von RAUMPATROUILLE ORION...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 23.05.2006, 16:28
Junkie
 
Registriert seit: Oct 2005
Ort: Lübeck
Beiträge: 777
Torben Sch. ist auf dem besten Weg
Standard

Zitat:
Zitat von Mark G.
Ich glaube auch, dass ein paar dieser TV-Events durchaus als Kino-Event funktioniert hätten, allerdings hätten diese deutlich besser sein müssen (ich höre von STURMFLUT nur schlechtes, von DRESDEN höre ich, dass er nur okay gewesen sein soll). Aber bei diesen Budgets ist das Risiko auf die "Schnauze" zu fallen nun mal sehr hoch und außer einem Bernd Eichinger traut sich niemand bei uns so viel Geld in einen Kinofilm zu investieren.
Meiner Meinung nach würde eine ordentliche NIBELUNGEN-Verfilmung mit üppigsten Budget und in Englisch gedreht (damit er weltweit verkauft werden kann) ebenso Erfolg haben wie eine moderne Kinofassung von RAUMPATROUILLE ORION...
Dem kann ich mich absolut und uneingeschränkt anschließen
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 23.05.2006, 16:37
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard

Dann schließe ich mich da doch glatt auch noch an...

Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #14 (permalink)  
Alt 23.05.2006, 16:46
Fanatiker
 
Registriert seit: Dec 2005
Beiträge: 1.161
Zelluloid ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

@Mark: Das Problem bei den meisten TV-Zweiteilern ist halt, daß sie alle dem Schema dramatische Liebesgeschichte (am besten noch gegen gesellschaftliche Regeln) vor dem Hintergrund der Katastrophe. Da wäre ein bißchen mehr Mut sicher angebracht.

Außerdem herrscht hier glaube ich der falsche Eindruck, daß jeder französische Film ein Erfolg wird. Das stimmt natürlich nicht - nur wir hören von diesen Filmen einfach nichts.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #15 (permalink)  
Alt 23.05.2006, 16:51
Benutzerbild von Mark G.
Mr. Optimistic
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Augsburg
Beiträge: 18.256
Mark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätztMark G. ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Natürlich, deswegen schreibe ich ja, dass sie als Kinofilm besser sein müssten...

Und auch bei den Franzosen überwiegen die Flops, genauso wie bei den Amis und bei den Deutschen. Dennoch steht in F die Branche wesentlich besser da, da es dort wesentlich vielseitigere Produzenten gibt, die ohne mit der Wimper zu zucken einmal einen Kostümfilm drehen und ein paar Monate später einen Actionfilm oder eine Komödie in Angriff nehmen...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Die Mitglieder > Insidekino-Archiv > Box Office International

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Spielevideo: Far Cry 5: Dead Living Zombies
Der Teaser-Trailer zum Untoten-DLC

Goosebumps 2: Haunted Halloween: Internationaler Trailer
zur Fortsetzung der Gruselkomödie

Marvel Studios' Avengers: Infinity War - Gag Reel
Zum Verkaufsstart des Mavrel-Spektakels

Spieletrailer: Marvel’s Spider-Man
Der Launch-Trailer zur PS4-Action

One Punch Man: Japanischer Trailer kündigt Season 2 an
Die zweite Staffel der Animeserie

Slaughterhouse Rulez: Trailer zur Horrorkomödie
mit Simon Pegg und Nick Frost

Spieletrailer: Destiny 2: Forsaken - Dreaming City
Der Endgame-Content der kommenden Erweiterung

Maniac: Der Trailer zur Miniserie mit Jonah Hill & Emma Stone
Ab September bei Netflix


  amazon.de Top-DVDs
#1: Avengers: Infinity War [Blu-ray]



#2: Black Panther [Blu-ray]
EUR 16,99

#3: Tomb Raider [Blu-ray]
EUR 14,99

#4: Die kleine Hexe
EUR 12,99

#5: Deadpool 2 [Blu-ray]
EUR 17,99

#6: Ant-Man and the Wasp 3D Steelbook [3D Blu-ray] [Limited Edition]
EUR 32,99

#7: Fifty Shades of Grey - Befreite Lust (Unverschleierte Filmversion)
EUR 13,76

#8: Avengers: Infinity War Steelbook - 3D + 2D [3D Blu-ray] [Limited Edition]
EUR 28,99

#9: Pacific Rim - Uprising [Blu-ray]
EUR 15,99

#10: Black Panther
EUR 12,99