Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Blogs > Tico


Bewerten

The Wire: „The Target“ (Season 1, Episode 1)

Veröffentlicht: 27.07.2010 um 22:38 von Tico
Schon bevor der Song "Down in the Hole" im Vorspann erklingt, ist manches gesagt über die Szenerie dieser Serie. Das nächtliche Baltimore spiegelt sich auf dem Asphalt in einem Rinnsal aus Blut: die Straße gehört zur Stadt und das Blut gehört zur Straße.

Detective Jimmy McNulty (Dominic West) ist Mordermittler und noch dazu ein Dickkopf irischer Herkunft, der gerne gegen die Amtsbürokratie querschießt.
Die Gelegenheit dazu hat er, als ein Prozess um ein Tötungsdelikt gegen die Wand fährt. McNulty plaudert beim zuständigen Richter über eingeschüchterte Zeugen und die größeren Zusammenhänge des Falles.

Der Barksdale-Fall


Der Angeklagte ist ein junger Mann namens D’angelo Barksdale (Larry Gilliard Jr.). Er ist ein Verwandter von Avon Barksdale (Wood Harris), der wiederrum in einem Areal aus Sozialbauten fleißig Drogen unter die Leute bringen lässt und laut McNulty für ein Dutzend Morde verantwortlich ist.

Der Richter ist wenig erbaut über diese Einsichten, noch weniger darüber, dass bisher niemand ernsthaft gegen die Barksdale-Crew ermittelt.

Auf Druck des Richters wird eilig eine Einsatzgruppe aus Mordermittlern und Drogenfahndern gebildet, die im Barksdale-Fall schnelle Ergebnisse erzielen soll.

Die Antithese des sterilen Krimis

Bei The Wire wird jedoch nicht in einer knappen Stunde ein „Fall gelöst“, ein Täter überführt, ein Karton voller Akten einsortiert. Zur „schicken“ Krimiserie um gut gekleidete Detectives in sterilen Büros bildet The Wire die Antithese.

Wire-Autor und Produzent David Simon lässt den Zuschauer über fünf Staffeln in einen großstädtischen Mikrokosmos eintauchen. Das Leben und Überleben im Ghetto ist dabei genauso im Fokus wie die Polizeiarbeit – vor allem aber die geronnene Machtstruktur, in der sich alles abspielt.

Im Kern dreht es sich Folge für Folge um den gleichen Fall, wobei der Blick Staffel für Staffel erweitert wird. Der einzelne Mordfall, der zunächst als Aufhänger der Handlung dient, wird als Symptom des gesellschaftlichen Zustands entlarvt.

Die erste Folge erläutert die Hackordnungen bei Polizei und Barksdale-Gang. Der smarte Stringer Bell (Idris Elba) zieht für Avon die Fäden im Drogengeschäft, während auf polizeilicher Seite ein Kotzbrocken namens Rawls (John Doman) den unmittelbaren Gang der Dinge zu befehlen hat.

Im Ghetto kommt das Team um Drogenfahnderin „Kima“ Greggs (Sonja Sohn) zum Einsatz, die ihre Untergebenen regelmäßig daran erinnern muss, was Polizeiarbeit ist. Ihr Vorgesetzer Lt. Cedric Daniels (Lance Reddick) gibt mit seiner schneidigen Art wiederrum die perfekte Zielscheibe für McNulty ab.

Ecken und Kanten

Die Serie hat im Originalton ihre Einstiegshürden - selbst mit Untertiteln wird, wer nicht Muttersprachler ist, manchmal nur Kauderwelsch verstehen, wenn der Seriendialekt zwischen Ghettoslang der "Corner Boys" und Amtsjargon hin- und herpendelt.
Manche Abkürzung erschließt sich allenfalls aus dem Kontext, genau wie die ein oder andere Wendung der Handlung.
Auch das macht den Reiz der Serie aus: dem Zuschauer geht es wie den Ermittlern, die sich Stück für Stück aus abgehörten Telefonaten, Fotos, Aussagen und Dokumenten einen Sinn erschließen müssen.

Mit gradlinigen Ermittlungen hat das Geschehen in The Wire etwa so viel zu tun wie Dr. House mit der Schwarzwaldklinik. Auch wurden keine millionenschweren A-Stars verpflichtet. Doch (vielleicht gerade deshalb) gibt es bei der Besetzung so manchen Glücksgriff. Etwa der großartige Andre Royo als drogenabhängier „Bubbles“, der unter anderem als Informant in Erscheinung tritt.

Viele dieser Charaktere werden sich im Verlauf der Serie stark entwickeln – vorausgesetzt, sie leben lang genug.
Am Ende der ersten Folge „The Wire“ ist nichts aufgeklärt und nichts abgeschlossen. Denn der Barksdale-Fall zieht sich durch die gesamte Serie hindurch. Wie bei den Drogen: Wer anfängt, kann schnell süchtig werden.

Stichworte: hbo, serie, the wire
Bookmark Post in Technorati Mister Wong Ping.fm Google Bookmarks Twittern Auf Facebook teilen
Kategorie: TV-Serien
Hits 2381 Kommentare 0 Hinweis auf diesen Blog-Eintrag per E-Mail verschicken
Kommentare 0

Kommentare

 
Trackbacks 0

Trackbacks


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
  MovieGod.de Film-News
Star Trek: Picard: Der Trailer zur nächsten Star-Trek-Serie
2020 bei Amazon Prime

Top Gun: Maverick: Der Trailer zu Top Gun 2
mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Ed Harris

Spieletrailer: Star Wars - Jedi: Fallen Order
Respawns neues Solo-Abenteuer

Spieletrailer: Cyberpunk 2077 - E3-Trailer mit Veröffentlichungsdatum
und einer handfesten Überraschung

Spieletrailer: Death Stranding
Ausführlicher Trailer verrät das Verkaufsdatum: 08.11.2019

Terminator: Dark Fate - Der "Teaser"-Trailer
Ab Herbst im Kino

Cobra Kai: Neuer Trailer kündigt Season 3 an
2020 bei youtube (Premium)

Legion: Der Trailer zu Season 3 der Marvel-Serie
Ab Juni im TV


  amazon.de Top-DVDs