Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Blogs > S.W.A.M.


Bewerten

Star Crew 3 - Drehbuch

Veröffentlicht: 16.03.2011 um 12:53 von S.W.A.M.
Aktualisiert: 09.05.2011 um 19:00 von S.W.A.M.
Die Vorbereitungen sind abgeschlossen. Jetzt geht es in die konkrete Vorproduktion. Sprich: am vergangenen Wochenende habe ich mit meinem Kollegen ein Drehbuchseminar für die Jugendlichen gehalten, bei dem sie (bzw. die Schauspieler) sich jeweils eine Figur ausdenken sollten, die in dem grob vorgegebenen Handlungsrahmen agieren kann.

Wie üblich (nicht nur bei Jugendlichen, leider auch bei Erwachsenen und auch professionellen Drehbuchschreibern) wird die Figurenzeichnung und -charakterisierung nämlich extrem unterschätzt. Da gilt dann sowas wie "Ist groß, hat eine Narbe im Gesicht und ist böse und will die Weltherrschaft an sich reißen" bereits als fertige und vollständige Charakterisierung.
Dass es so einfach leider nicht ist, muss man in die Köpfe erst mal reinkriegen.

Also habe ich mich mal an Oliver Schüttes "Die Kunst des Drehbuchlesens" orientiert und eine Liste zusammen gestellt, zu welchen Merkmalen seiner Figur man als Drehbuchautor etwas sagen können muss und das Ganze als Handout an die Kids verteilt.



Das hat sogar ziemlich gut funktioniert und nach rund einer Stunde kamen die meisten mit einer wirklich guten Figur herum. Und wie heißt es so schön: "Hat man erstmal die Charaktere, dann hat man auch eine Geschichte."

Es ging dann also direkt weiter, den groben Handlungsverlauf mit diesen Figuren auszufüllen und sie an die geeigneten Stellen zu setzen. Dabei ist ziemlich schnell klar geworden, dass bestimmte Handlungszweige nicht funktionieren und andere neu hinzugefügt werden müssen, ganz einfach weil die Figuren "es verlangen".
Für mich ist das die schönste Arbeit beim Drehbuchschreiben, wenn man merkt, dass die Figuren ein Eigenleben entwickeln und gewisse Handlungslinien vorschreiben und andere verbieten. An dieser Stelle fängt die Geschichte nämlich an, sich quasi selbst zu schreiben.

Hier nochmal ein Bild zur Auflockerung des Textkorpus... (ein Proberendering der "Starcruiser"...)



Danach konnte es damit weitergehen, bei einigen wichtigen Szenen mal ins Detail zu gehen und anhand der Charaktere zu überlegen, wie diese Szenen ablaufen können (denn auch eine Szene muss in sich einen funktionierenden dramaturgischen Aufbau haben, der davon abhängig ist, was eine Figur aufgrund ihres Charakters tun würde und was nicht) und sich die ersten Stichworte und -sätze für die Dialoge zu überlegen.

Am Sonntag abend, als uns allen die Köpfe rauchten, sind wir schon ein ordentliches Stück weiter gekommen. Die Geschichte hat ein gutes Fundament und ist auch in Einzelheiten klar und strukturiert.

Wenn das Drehbuch fertig ist, müssen eine Shotliste und ein Storyboard folgen (letzteres ist unbedingt nötig, weil wir jede Menge Effekte haben). Und das nächste Seminar dreht sich um Fragen wie Kostümierung und Masken, damit die Figuren auch ein funktionierendes Äußeres bekommen.

Bookmark Post in Technorati Mister Wong Ping.fm Google Bookmarks Twittern Auf Facebook teilen
Kategorie: Filme
Hits 1084 Kommentare 2 Hinweis auf diesen Blog-Eintrag per E-Mail verschicken
Kommentare 2

Kommentare

  1. Alt
    Benutzerbild von Doc Lazy
    Noch nich ma fettisch mit den Kampfrobotern und schon neue Raumschiff-Szenen rendern?

    'luja sog i
    permalink
    Veröffentlicht: 16.03.2011 um 18:42 von Doc Lazy Doc Lazy ist offline
  2. Alt
    Benutzerbild von S.W.A.M.
    'sch weiß. Aber hierfür werd ich halt bezahlt. Da muss man Prioritäten setzen. Außerdem baue ich ja heimlich nebenher weiter an meinen Kampfrobotersachen
    permalink
    Veröffentlicht: 16.03.2011 um 19:29 von S.W.A.M. S.W.A.M. ist offline
 
Trackbacks 0

Trackbacks


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
  MovieGod.de Film-News
Westworld: Der Trailer zur dritten Staffel
Season 3 der Sci-Fi-Serie

The French Dispatch: Der Trailer zum neuen Film von Wes Anderson
mit Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton und Frances McDormand

No Time To Die: Der Super-Bowl-Trailer zum neuen James-Bond-Film
Keine Zeit zu sterben - Ab April im Kino

Guns Akimbo: Der Trailer zur Actionkomödie mit Daniel Radcliffe
Ein frisch rekrutierter Gladiator rettet seine Ex

Tenet: Der Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
2020 im Kino

Top Gun: Maverick: Neuer Trailer zu Top Gun 2
2020 im Kino

Ghostbusters: Afterlife: Der Trailer zu Ghostbusters 3
Ghostbusters 2016? Kennen wir nicht.

Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur


  amazon.de Top-DVDs