Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Blogs > Lex 217


Bewerten

Top Ten Lieblingsfilme mit Clive Owen

Veröffentlicht: 10.08.2016 um 12:39 von Lex 217
Meine Top Ten Lieblingsfilme mit Clive Owen

Weil ich gestern Abend die 2. Staffel von "The Knick" beginnen konnte, Danke zdf_neo, ein paar Gedanken zum Hauptdarsteller.
Folgend der Idee in welcher Reihenfolge ich die genannten Filme wählen würde um sie wieder mal anzuschauen...

11. Ersatz-Film
Entgleist (2005)
Ja, wenn keiner der im Folgenden genannten Filme verfügbar wäre, würde ich "Derailed" nehmen. Ich war ganz alleine im englischen Kino an einem Nachmittag unter der Woche und ich habe mich trotz der offensichtlichen Schwächen des Films verliebt in die Art wie Clive Owen raucht. Es ist ein unaufregender, durchschnittlicher Thriller mit null Chemie zwischen Jennifer Aniston und Owen, aber allein ihm 90 Minuten beim Rauchen zuschauen, ist super

10) Words & Pictures (2013)
Ach, was habe ich mich gefreut, als der ins Kino kam! Eine feine, kleine, romantische Komödie mit Herz und Hirn. Juliette Binoche liebe ich ja auch. Sie und Mr. Owen spielen hier zwei Lehrer, die sich in die Haare kriegen und schließlich doch noch lieben lernen. Genug Substanz um gewissermaßen anspruchsvoll zu sein, dennoch locker-leicht zum Genießen. Und was für ein schönes Pairing!

9) Duplicity (2009)
Der ist im Kino an den meisten vorbeigegangen, aber zu Unrecht. Ein flotter, intelligenter Thriller um zwei Spione, die sich nebenbei auch noch verlieben. Empfehlung an alle! An Owens Seite ist Julia Roberts, ebenfalls ein Pairing, das ich selbst ausgesucht haben könnte.

8) Shoot 'Em Up (2007)
"Why is a gun better than a wife? Because you can put a silencer on a gun."
Ein absolut krasser, übertriebener, extrem spaßiger Thriller, oder gar eine Persiflage, je nach Tageslaune. Sucht seinesgleichen. Owen ist unwiderstehlich cool.

7) Greenfingers (2000)
Liebenswerte britische Krimi-Komödie um Häftlinge im offenen Strafvollzug. Bevor Clive Owen richtig bekannt wurde, in einer Rolle, die deshalb vielleicht ungewöhnlich erscheint, aber ganz wunderbar dargebracht wird von ihm. So oder so kann ich den Film sehr empfehlen!

6) King Arthur (2004)
Im Sommer 2004 wollte ich den unbedingt im Kino sehen. Mein damaliger Freund wollte "I, Robot" sehen und wir diskutierten über beides wochenlang, da jeder den Wunschfilm des anderen absolut nicht sehen wollte Am Ende haben wir beide gesehen und ironischerweise war ich mit "I, Robot" zufriedener und er mit "King Arthur". Dennoch hat "King Arthur" seine Stärken und ist als Abenteuerfilm mit interessanter Perspektive auf die bekannte Figur und guten Kämpfen doch ziemlich gelungen. Und Clive Owen passt super in die Rolle, die zuvor unter anderem Russell Crowe und Mel Gibson angeboten wurde...

5) Sin City (2005)
Oh, was war ich BEGEISTERT, als ich den im Kino gesehen habe. Mittlerweile hat mich die Zweitsichtung vor ein paar Jahren enttäuscht, trotzdem würde ich ihn mir sehr gern wieder ansehen - allein schon wegen Clive Owens Dwight, der mir sicher die sympathischste Figur von all den Irren war. Dass man den neu besetzt hat, ist der Hauptgrund, dass ich mir Teil 2 nicht angesehen habe. Sonst ist nicht viel zu sagen. Der Comic-Stil ist halt Geschmackssache, aber meinen Geschmack traf er sehr gut.

4) Hautnah (2004)
Was für ein Ensemble: Jude Law, Natalie Portman, Julia Roberts und Clive Owen. Basiert auf einem Theaterstück, was durchgehend spürbar ist, auf die positive Art. Ruhiges Dialogkino, Emotionen, dichte Atmosphäre, sexy zwischendurch, immer wieder begeisternd (wenn auch deprimierend).

3) Croupier (1998)
Wer Clive im Smoking gesehen hat, wollte ihn als Bond Interessanter, schwer einordenbarer britischer Film um einen Croupier/Schriftsteller. Wenig echte Handlung, trotzdem hält er bei der Stange, vor allem durch die Figur des Jack Manfred, die Owen so wunderbar verkörpert. Klare Empfehlung, eine Perle, die viel zu unbekannt ist!

2) Inside Man (2006)
Hochklassiger Bankraub-Film mit Denzel Washington in der zweiten Hauptrolle. Owens Präsenz als charismatischer Räuber ist unschlagbar, was er streckenweise nur mit seiner Stimme macht (weil machen muss), ist großes Schauspiel. Außerdem ist die Handlung intelligent, super aufgebaut und der Twist ganz wundervoll, sowie das Ganze hochspannend.

1) Gosford Park (2001)
Einer meiner Lieblingsfilme überhaupt. Eine Gesellschaftsstudie von Robert Altman, perfekt komponiert, ausgestattet, gefilmt, geschrieben, gespielt. Clive Owen ist nur einer im ausgedehnten Ensemble, aber jede Szene ein Genuss

Hab ich was vergessen? Meinungen?

Bookmark Post in Technorati Mister Wong Ping.fm Google Bookmarks Twittern Auf Facebook teilen
Kategorie: Filme
Hits 1047 Kommentare 2 Hinweis auf diesen Blog-Eintrag per E-Mail verschicken
Kommentare 2

Kommentare

  1. Alt
    Was kann ich groß schreiben? Interessant, dass Owen mit "Children of Men" nicht vorhanden ist. Aber vielleicht liegt das ja am Sujet.
    Ansonsten sollte ich mich nach all den Jahren sukzessive an "Croupier", "Hautnah" (den ich auch schon mal ausgeliehen bekommen hab, dann aber über Wochen ignoriert und ungesehen zurück gegegen hab) und "Gosford Park" versuchen.

    Hmmm - vielleicht sollte ich auch mal langsam irgendeine Liste posten..... Sommer ist ja fast rum...

    Gruß

    Peter (scholley007)
    permalink
    Veröffentlicht: 14.08.2016 um 00:21 von scholley007 scholley007 ist offline
  2. Alt
    Benutzerbild von Lex 217
    Children of Men war gut, hat aber keinen bleibenden Einsruck hinterlassen, genau wie The International...
    Und ja, schau die drei, am dringendsten Gosford Park

    LG
    permalink
    Veröffentlicht: 14.08.2016 um 23:34 von Lex 217 Lex 217 ist offline
 
Trackbacks 0

Trackbacks


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
  MovieGod.de Film-News
Justice League: Der Trailer ist da
Ab November im Kino

Guardians of the Galaxy Vol. 2: Kurzer neuer Trailer zum Marvel-Sequel
Ab April im Kino

Ghost in the Shell: 2 neue Poster zur Realverfilmung
mit Scarlett Johansson und Takeshi Kitano

The Justice League: Vier Poster zu DC/Warners großem Helden-Ensemble
Ab November im Kino

Justice League: Kurze Teaser zeigen Batman, The Flash & Aquaman
Der volle Trailer folgt am Samstag

Ghost in the Shell: 4-minütiger Clip aus der Manga-Verfilmung
mit Scarlett Johansson und Michael Wincott

Guardians Of The Galaxy Vol. 2: Das Imax-Poster gibt sich blau
Ab April im Kino

Baywatch: Neuer Trailer zum Kinofilm
mit Dwayne Johnson, Zac Efron und Kelly Rohrbach


  amazon.de Top-DVDs