Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Blogs > The Foxhole


content without concept
Bewerten

Dudes, Homies und die Probleme mit weiblichen Skatern

Veröffentlicht: 03.02.2009 um 20:08 von Fox
Die Demo von skate 2 auf der 360 ist an sich nichts herausragendes... Das Tricksystem wurde ein wenig ausgebaut (es gibt einige neue Modifier und dadurch jede Menge neue Tricks), die Herausforderungen sind im Grunde ähnlich wie im ersten Spiel und das reine Skaten macht auch ohne konkretes Ziel noch mächtig Laune.
Die wohl beste Neuerung ist die Tatsache, dass man jetzt auch vom Board absteigen und durch die Gegend laufen kann. Das sieht zwar scheiße (weil schlecht animiert) aus, ist aber insofern nützlich, als dass man jetzt die richtig guten Spots problemlos erreichen und zudem auch vieles in der Umgebung bewegen kann. Bestimmte Herausforderungen werden dadurch erst schaffbar und auch so kann man sich damit sehr coole Spots selber schaffen.

Die andere große Neuerung ist die Möglichkeit, auch einen weiblichen Skater zu erstellen. Das kann man genauso detailiert machen wie im ersten Teil, so dass die Charaktererstellung wieder einiges an Zeit kosten kann. Und da man ja die eigene Figur ständig auf dem Bildschirm sieht, wollte ich zumindest mal ausprobieren, wie das Ganze denn im Spiel umgesetzt ist...
Spontan fällt auf, dass alle Dialoge absolut gleich sind. Das ist zunächst ja nichts schlechtes und vermutlich auch kein Problem, wenn da von "Dude", "Homie" und ganz wertneutral von "my friend here" geredet wird. Grotesk wird es aber, sobald Personalpronomen zum Einsatz kommen. Denn spätestens da fällt auf, dass die Charakterauswahl rein kosmetisch ist und man sich anscheinend nichtmal annähernd Mühe gegeben hat, das Ganze konsequent umzusetzen.
Mich stört das ganze jetzt nicht wirklich, weil ich auf Dauer wohl eh wieder einen männlichen Skater nehmen würde und klar, es ist nur ne Demo... aber dass niemand in der QA-Abteilung von EA gemerkt hat, dass da was nicht stimmt, ist schon irgendwie peinlich.

Ansonsten... Wer den ersten Teil mochte, wird vermutlich seinen Spaß an skate 2 haben. Wer damit schon nichts anfangen konnte, wird wohl auch um die Fortsetzung einen weiten Bogen machen. Und das vermutlich zu recht.
Ob's bei mir für 'nen Kauf reicht muss sich noch zeigen... Aber spätestens wenn der Preis sinkt, werdich wohl wieder aufs (zum Glück virtuelle) Skateboard steigen.

Stichworte: skate, skate 2, xbox360
Bookmark Post in Technorati Mister Wong Ping.fm Google Bookmarks Twittern Auf Facebook teilen
Kategorie: Games & Gadgets
Hits 1266 Kommentare 2 Hinweis auf diesen Blog-Eintrag per E-Mail verschicken
Kommentare 2

Kommentare

  1. Alt
    Benutzerbild von DaRow
    schon fallout3 mit ner tante gespielt? da wirste auch nich als olle angesabbelt....
    permalink
    Veröffentlicht: 03.02.2009 um 20:22 von DaRow DaRow ist offline
  2. Alt
    Benutzerbild von Fox
    Uah, echt? Hatte mir da mal eine erstellt, aber glaubich nur bis kurz aus dem Vault raus gespielt. Und zumindest ganz am Anfang wird die Wahl noch berücksichtigt.
    permalink
    Veröffentlicht: 03.02.2009 um 20:26 von Fox Fox ist offline
 
Trackbacks 0

Trackbacks


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
  MovieGod.de Film-News
i'm thinking of ending things: Trailer zum Neuen von Charlie Kaufman
mit Jesse Plemons, Toni Collette und David Thewlis

Bill and Ted Face the Music: Neuer Trailer
zu Bill & Ted 3

Bill and Ted Face the Music: Der Trailer
zu Bill & Ted 3

Tenet: Neuer Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
Ab Sommer im Kino. Wahrscheinlich.

Unhinged: Trailer zum Psychothriller mit Russell Crowe
Falling... flat?

Westworld: Der Trailer zur dritten Staffel
Season 3 der Sci-Fi-Serie

The French Dispatch: Der Trailer zum neuen Film von Wes Anderson
mit Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton und Frances McDormand

No Time To Die: Der Super-Bowl-Trailer zum neuen James-Bond-Film
Keine Zeit zu sterben - Ab April im Kino


  amazon.de Top-DVDs