Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Blogs > Fünf Tonnen Flex


Bewerten

The X-Files: Rückkehr aus der Zukunft / Akte X: Synchrony - 4x19

Veröffentlicht: 04.03.2008 um 13:11 von Flex
US-Sendepremiere: 13.04.1997
D-Sendepremiere: 11.01.1998

Drehbuch: Howard Gordon, David Greenwalt
Regie: Jim Charleston

Jason Nichols und Lucas Menand, zwei Forscher am MIT, werden von einem alten Mann überrascht, der die beiden warnt, Menand werde um 11.46 Uhr vom Bus überfahren werden.
Als genau dies auch passiert, ist Nichols überraschter als der Zuschauer, schließlich verrät der deutsche Titel bereits, dass der alte Mann seine Informationen aus erster Hand bezieht. Doch das Spiel hat gerade erst begonnen, und als die erste Leiche in gar mysteriösem Zustand auf dem Obduktionstisch landet, dämmert Mulder und Scully, dass sie es hier mit einem Fall von rätselhafter Rätselhaftigkeit zu tun haben.

Stimmt, Zeitreisen fehlten noch. Voilá.
Synchrony leidet wie so viele Zeitreisegeschichten an Logiklöchern, doch nicht an den üblichen. Die Idee, das von Hawking angesproche Hitzeaufkommen bei Reisen durch Wurmlöcher mit einem Instant-Schockfroster zu umgehen, ist auf eine gewisse Outer-Limits-Weise ganz nett, löst aber nicht das Schwerkraftproblem, somit ist selbst der Aspekt der Zeitreise an sich blödsinnig gelöst.
Das Drumherum schwankt leider zwischen überkompliziert und langweilig. Mark Snows Musik untermalt das Geschehen ordentlich, doch Spannung mag sich nicht so recht einstellen, und auch die Motivation des alten Mannes ist viel zu vage, um dem null überraschenden Ende die erhoffte Dramatik zu verleihen.
Da Synchrony auch für den übergeordneten Zusammenhang unbedeutend ist, darf die Episode gerne übersprungen werden.

Kommentare 2

Kommentare

  1. Alt
    Benutzerbild von Celdur
    Jo, 'ne richtig ärgerlich unnötige Zeitverschwendungsfolge.
    Und der deutsche Titel gibt ihr den Todesstoß.
    Könnte ich zurückreisen ...
    permalink
    Veröffentlicht: 23.06.2008 um 21:57 von Celdur Celdur ist offline
  2. Alt
    Benutzerbild von ° logging in as oswaldo °
    Schlecht fand ich die nicht. Egal, wie trivial Zeitreisen jetzt auch sein mögen, die Folge war eine der kurzweiligeren.
    permalink
    Veröffentlicht: 27.12.2010 um 14:00 von ° logging in as oswaldo ° ° logging in as oswaldo ° ist offline
 
Trackbacks 0

Trackbacks


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
  MovieGod.de Film-News
Monster Hunter: Erster Trailer zur Spieleverfilmung
von Paul W.S. Anderson, mit Milla Jovovich

DUNE: Erster Trailer zu Denis Villeneuves Neuverfilmung
mit Josh Brolin, Jason Momoa und Dave Bautista

No Time To Die: 2. Trailer zum neuen James-Bond-Abenteuer
Ab November im Kino

The Batman: Erster Teaser verspricht Atmosphäre
Erster Blick auf Robert Pattinson als Batman, Paul Dano als Riddler

Wonder Woman 1984: Der Trailer zu Wonder Woman 2
Ab Oktober im Kino

Tod auf dem Nil: Der Trailer zur neuen Agatha-Christie-Verfilmung
mit Gal Gadot und Armie Hammer, von & mit Kenneth Branagh

i'm thinking of ending things: Trailer zum Neuen von Charlie Kaufman
mit Jesse Plemons, Toni Collette und David Thewlis

Bill and Ted Face the Music: Neuer Trailer
zu Bill & Ted 3


  amazon.de Top-DVDs