Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Blogs > Fünf Tonnen Flex


Bewerten

The X- Files: Young at Heart / Akte X: Ewige Jugend - 1x15

Veröffentlicht: 06.10.2007 um 10:34 von Flex
US-Sendepremiere: 11.02.1994
D-Sendepremiere: 13.01.1995

Buch: Scott Kaufer, Chris Carter
Regie: Michael Lange

Mulder wird von seiner Vergangenheit eingeholt, als John Barnett, der erste Mann, den er hinter Gitter brachte, wieder zu morden beginnt
Das Problem: Barnett starb vor vier Jahren.

Der furchtbar schlecht inszenierte Überraschungseffekt, der den Vorspann einleitet, sollte Warnung genug sein: Hier erwartet den Zuschauer eine waschechte Gurke. Langes Regie ist auch in ihren besseren Momenten altbacken und das Drehbuch kaum origineller. Die Grundidee ist zwar nett, allerdings alles andere als neu, und die versatzstückhafte Durchführung weiß nicht zu packen. Gepaart mit einer spektakulär unspektakulären Schlusspointe ergibt dies die zweite Episode in Folge, die man getrost überspringen kann.

Kommentare 1

Kommentare

  1. Alt
    Benutzerbild von Eminence
    Oh ja. War zusammen mit der vorigen das lahmste Doppelpack an Folgen bislang (wir schauen meistens 2 hintereinander, zu mehr bin ich alter Mann kaum noch in der Lage).
    permalink
    Veröffentlicht: 04.08.2008 um 13:13 von Eminence Eminence ist offline
 
Trackbacks 0

Trackbacks


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
  MovieGod.de Film-News
i'm thinking of ending things: Trailer zum Neuen von Charlie Kaufman
mit Jesse Plemons, Toni Collette und David Thewlis

Bill and Ted Face the Music: Neuer Trailer
zu Bill & Ted 3

Bill and Ted Face the Music: Der Trailer
zu Bill & Ted 3

Tenet: Neuer Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
Ab Sommer im Kino. Wahrscheinlich.

Unhinged: Trailer zum Psychothriller mit Russell Crowe
Falling... flat?

Westworld: Der Trailer zur dritten Staffel
Season 3 der Sci-Fi-Serie

The French Dispatch: Der Trailer zum neuen Film von Wes Anderson
mit Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton und Frances McDormand

No Time To Die: Der Super-Bowl-Trailer zum neuen James-Bond-Film
Keine Zeit zu sterben - Ab April im Kino


  amazon.de Top-DVDs