Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Blogs > Fünf Tonnen Flex


Bewerten

The X-Files / Akte X: Lazarus - 1x14

Veröffentlicht: 05.10.2007 um 10:49 von Flex
US-Sendepremiere: 04.02.1994
D-Sendepremiere: 19.12.1994

Buch: Alex Gansa, Howard Gordon
Regie: David Nutter

Bei einem Banküberfall erschießt Agent Scully einen der Täter. Der wiederum legt Scullys Kollegen Jack Willis (Christopher Allport) um.
Als die beiden die Monitore der Notaufnahme mit flachen Linien versorgen, tut Scully alles, um Willis wiederzubeleben.

Nach geschlagenen 13 Minuten geschieht das Wunder, doch Jack ist nicht mehr der alte.

Ein bisschen Psychospielerei, ein bisschen unverbindliche Spekulation über das Leben nach dem Tod... Lazarus gehört zu den Einzelfolgen, die man überspringen kann, ohne etwas Bedeutendes zu verpassen.

Kommentare 1

Kommentare

  1. Alt
    Benutzerbild von Eminence
    Fand ich auch reichlich lahm, gehört sicher zu den schwächsten der 1. Staffel.
    permalink
    Veröffentlicht: 04.08.2008 um 13:11 von Eminence Eminence ist offline
 
Trackbacks 0

Trackbacks


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
  MovieGod.de Film-News
Dune: Der offizielle Trailer ist da
Denis Villeneuves Sci-Fi-Verfilmung

Black Widow: Der Trailer zum Marvel-Spinoff
Ab Juli im Kino

Godzilla vs. Kong: Der Trailer zum Monster-Duell
2021 im Kino.

The Grand Tour Presents: A Massive Hunt: Der Trailer
Es geht tatsächlich weiter

Monster Hunter: Erster Trailer zur Spieleverfilmung
von Paul W.S. Anderson, mit Milla Jovovich

DUNE: Erster Trailer zu Denis Villeneuves Neuverfilmung
mit Josh Brolin, Jason Momoa und Dave Bautista

No Time To Die: 2. Trailer zum neuen James-Bond-Abenteuer
Ab November im Kino

The Batman: Erster Teaser verspricht Atmosphäre
Erster Blick auf Robert Pattinson als Batman, Paul Dano als Riddler


  amazon.de Top-DVDs