Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Blogs > Cowgirl1977


Bewerten

Eulen

Veröffentlicht: 18.12.2013 um 15:58 von Cowgirl1977
Der Mond tauchte am nächtlichen, sternenklaren Himmel auf und streute ein silbernes Licht in ein Wohnzimmer. Schränke, Sessellandschaft und eine Wanduhr lagen im Schatten und waren still bis auf das gemütliche ticken der Uhr. Naturlandschaften hingen gerahmt an der Wand und erinnerten an den letzten Urlaub. In dem Setzkasten neben den Bildern ertönte ein leises "Schuhhhuuuu".
In jedem der kleinen Kästchen aus Holz saß eine Eule. Eine aus Stein, eine aus Holz, die andere aus Stroh und viele andere, alle liebevoll gebastelt und in die Sammlung integriert. Niemand wusste, dass die kleinen Figuren jede Nacht zum Leben erwachten und Ausflüge in die Wohnung unternahmen.
Eine fingergroße Steineule klapperte leise mit den Flügeln. Dies klang als würde Kies einen kleinen Hügel hinabkullern. Ihre großen gemalten Augen blickten von einem Kasten zum Nächsten.
"Seid ihr alle wach?" fragte sie.
Die Stroheule raschelte leise und drehte den Kopf. Sie hatte eigentlich keine Lust aufzuwachen. Die Wohnung war nun schon so oft erkundet worden, aber irgendwie war es müßig jede Nacht die gleichen Erkundungsflüge zu unternehmen. Sie hieß Nasebanz.
Die Steineule, mit den aufgemalten Augen schuhuute in ihre Richtung. Er war sozusagen der Anführer, weil er die erste erstandene Eule war, die hier ihr neues zu Hause gefunden hatte. Nasebanz war dieses hierarchische Getue hier leid. Sie war noch jung, das Stroh fast noch ganz frisch und wollte neue Dinge erleben. Sie raschelte wieder mit ihren Strohflügeln und presste ihr Köpfchen fester hinein.
Simson, so hieß die Steineule, war es seinerseits leid jeden Abend die gleiche Diskussion mit Nasebanz zu führen. Heute musste sie einfach hierbleiben, er würde sie nicht überreden wieder mit der Gemeinschaft auf Erkundungsflug zu gehen. Tagsüber war ihm nämlich aufgefallen, dass in der Wohnung gewerkelt worden war. Sicherlich gab es neue Eindrücke zu erleben und andere Blickwinkel in die Wohnung, wenn man auf den neu angebrachten Möbeln landete und die Aussicht genoss.

Stichworte: geschichte
Bookmark Post in Technorati Mister Wong Ping.fm Google Bookmarks Twittern Auf Facebook teilen
Kategorie: Kategorielos
Hits 982 Kommentare 0 Hinweis auf diesen Blog-Eintrag per E-Mail verschicken
Kommentare 0

Kommentare

 
Trackbacks 0

Trackbacks


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
  MovieGod.de Film-News
DUNE: Erster Trailer zu Denis Villeneuves Neuverfilmung
mit Josh Brolin, Jason Momoa und Dave Bautista

No Time To Die: 2. Trailer zum neuen James-Bond-Abenteuer
Ab November im Kino

The Batman: Erster Teaser verspricht Atmosphäre
Erster Blick auf Robert Pattinson als Batman, Paul Dano als Riddler

Wonder Woman 1984: Der Trailer zu Wonder Woman 2
Ab Oktober im Kino

Tod auf dem Nil: Der Trailer zur neuen Agatha-Christie-Verfilmung
mit Gal Gadot und Armie Hammer, von & mit Kenneth Branagh

i'm thinking of ending things: Trailer zum Neuen von Charlie Kaufman
mit Jesse Plemons, Toni Collette und David Thewlis

Bill and Ted Face the Music: Neuer Trailer
zu Bill & Ted 3

Bill and Ted Face the Music: Der Trailer
zu Bill & Ted 3


  amazon.de Top-DVDs