Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > bis 1949


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 01.01.2016, 18:33
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.807
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard Die Nacht vor der Hochzeit (1940) (The Philadephia Story)

Eine der acht erfolgreichen Kollaborationen, die Regisseur George Cukor mit Katherine Hepburn absolvierte.... von den damals sechs Oscarnominierungen konnten zwei in Statuen - Bester Hauptdarsteller: James Stewart/Bestes Drehbuch: Donald Ogden Stiers - verwandelt werden.

Als die anstehende Hochzeit des aufstrebenden Politikers und Geschäftsmannes George Kittridge (John Howard) und der aus wohlhabender Familie stammende Tracy Lord (Katherine Hepburn) für gesellschaftliches Interesse in Philadelphia sorgt, lässt der Chef eines Klatschblattes über den Ex-Mann von Tracy ein Reporterpärchen als vermeintliche "Freunde" des im Ausland weilenden Bruders der Braut auf dem Grundstück "einschleusen". Natürlich ist die Braut in spe nicht auf den Kopf gefallen und ahnt nach 5 Minuten, dass das Pärchen - James Stewart und Ruth Hussey - nicht die Leute sind, die sie vorzugeben scheinen. Auch Tracy´s Ex C.K. Dexter Haven (Cary Grant) verfolgt einen Plan, seine ihm gegenüber äußerst kratzbürstig erscheinende Ex-Frau nachträglich zur Raison zu bringen. Ist diese intelligente Dame doch nach all den Jahren zu einer Frau heran gereift, die es gewohnt ist, ständig angehimmelt und wie eine Königin behandelt zu werden. Doch irgendetwas fehlt ihr selbst in dieser Position.... So nimmt das Schicksal - und das Gefühlschaos - in den 24 Stunden vor dem Ja-Wort unweigerlich seinen Lauf...

...und die von Produzent/Regisseur Joseph L. Mankiewicz (Die barfüssige Gräfin/Cleopatra/Alles über Eva) betreute Produktion wandelt sich vom verbalen Schlagabtausch der Akteure zur Menschwerdung einer Frau, die eben jenes sich aufgrund ihres Intellekts und der gesellschaftlichen Stellung immer versagte bzw. nicht konnte (weil eben nie gelernt).
Neben dem großartig aufgelegten Hauptdarstellertrio sollen auch die bis in die kleinsten Nebenrollen perfekt besetzten Darstellerinnen und Darsteller nicht unerwähnt bleiben. Allen voran die zwölfjährige Virginia Weidler als Tracys jüngere Schwester Dinah - eine Erzkomödiantin vor dem Herrn, die schon vorab wohl eine gutlaufende Karriere hatte und die nur zwei Jahre später beim Wechsel zu einem anderen Studio binnen kurzem vorbei war. Hier drin gibt sie jedem der erwachsenen Stars problemlos Paroli und liefert einige echte Scene Steal-Augenblicke ab.
Auf dem Gebiet der "Romantic Comedy" auch 75 Jahre nach Erscheinen immer noch ganz weit vorne. Wärmstens empfohlen!
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > bis 1949

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Ant-Man and The Wasp: Neuer Clip aus Ant-Man 2
Ab Juli im Kino

Ozark: Teaser-Trailer kündigt die zweite Staffel an
Ab August bei Netflix

Creed 2: Trailer zum Box-Sequel
mit Michael B. Jordan, Sylvester Stallone und Tessa Thompson

Tau: Der Trailer zum Sci-Fi-Thriller mit Ed Skrein
Bald bei Netflix

Ant-Man and The Wasp: Und noch ein TV-Trailer zu Ant-Man 2
Ab Juli im Kino

Ant-Man and The Wasp: Neuer TV-Trailer zu Ant-Man 2
Ab Juli im Kino

Dumbo: Erster Blick auf Tim Burtons Realverfilmung
Teaser-Trailer zum Disney-Film

Marvel's Luke Cage: Neuer Trailer zu Season 2
Ab Juni bei Netflix


  amazon.de Top-DVDs
#1: Fifty Shades of Grey - Befreite Lust (Unverschleierte Filmversion)
EUR 11,99


#2: Fifty Shades of Grey - Befreite Lust [Blu-ray]
EUR 16,99

#3: Wunder
EUR 12,99

#4: Star Wars: Die letzten Jedi [Blu-ray]
EUR 17,99

#5: Maze Runner: Die Auserwählten in der Todeszone [Blu-ray]
EUR 14,69

#6: Solo: A Star Wars Story 3D Steelbook [3D Blu-ray] [Limited Edition]
EUR 28,99

#7: Fifty Shades - 3 Movie Collection [3 DVDs]
EUR 24,99

#8: Deadpool 2 [Blu-ray]
EUR 18,99

#9: Planet der Affen Trilogie - Special-Edition mit Caesar Figur (exklusiv bei amazon.de) [Blu-ray] [Limited Collector`s Edition]
EUR 249,99

#10: Greatest Showman
EUR 12,95