Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > bis 1949


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 23.07.2007, 13:44
Benutzerbild von Marlowe
Bohemien
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Im Schwäbischen
Beiträge: 2.046
Blog-Einträge: 7
Marlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemochtMarlowe wird hier gemocht
Standard Du lebst noch 105 Minuten (1948)

Die Mutter aller Telefon-Thriller. Bettlägrige Frau (Barbara Stanwyck) belauscht per Fernsprecher ein Mordkomplott - und steht bzw. liegt plötzlich einsamer da als je zuvor...

Der Film von Anatole Litvak versteht es, von Anfang an die Spannungsschraube anzuziehen. Am dialogreichen Aufbau merkt man zwar, dass ein Hörspiel zu Grunde liegt, aber die irrlichternden Kamerafahrten durch die Suite der Protagonistin beleuchten deren Hintergrund ebenso effektiv, wie sie eine unheimlich-düstere Atmosphäre erzeugen.
Und während sich in Echtzeit die hochdramatische Handlung entwickelt, wird in clever eingebauten Rückblenden, aufgehängt an den jeweiligen Telefonaten der Hauptfigur, der nötige Hintergrund nachgeschoben.

Vor allem ist der Film eine faszinierende One-Woman-Show von Barbara Stanwyck, die intensiv und schonungslos ihre Figur seziert. Die anderen Darsteller, am Bemerkenswertesten noch Burt Lancaster als Ehemann, geraten daneben natürlich völlig ins Hintertreffen (und sind auch nicht allesamt wirklich gut). Doch was soll's, man vermisst sie nicht.

Wer eine Kombination aus Noir-Atmosphäre, Hitchcock-Thrill und altmodischem Starkino zu schätzen weiß, kommt an Sorry, Wrong Number nicht vorbei.
__________________
Marlowe interessiert sich einen Dreck dafür, wer Präsident ist; ich ebenso, weil ich weiß, es wird ein Politiker sein.
Raymond Chandler
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 24.07.2007, 17:29
Fan
 
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 93
Schokopudding-mit-Sahne hat Probleme, sich einzugliedern
Standard AW: Du lebst noch 105 Minuten (1948)

läuft gerade auf premiere. der film hat mich irgendwie nich so begeistert. nich so mein fall
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > bis 1949

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Star Trek: Picard: Der Trailer zur nächsten Star-Trek-Serie
2020 bei Amazon Prime

Top Gun: Maverick: Der Trailer zu Top Gun 2
mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Ed Harris

Spieletrailer: Star Wars - Jedi: Fallen Order
Respawns neues Solo-Abenteuer

Spieletrailer: Cyberpunk 2077 - E3-Trailer mit Veröffentlichungsdatum
und einer handfesten Überraschung

Spieletrailer: Death Stranding
Ausführlicher Trailer verrät das Verkaufsdatum: 08.11.2019

Terminator: Dark Fate - Der "Teaser"-Trailer
Ab Herbst im Kino

Cobra Kai: Neuer Trailer kündigt Season 3 an
2020 bei youtube (Premium)

Legion: Der Trailer zu Season 3 der Marvel-Serie
Ab Juni im TV


  amazon.de Top-DVDs