Kinoforen.de

Kinoforen.de (http://forum.moviegod.de/)
-   bis 1949 (http://forum.moviegod.de/bis-1949/)
-   -   Leoparden küsst man nicht (1938) (http://forum.moviegod.de/bis-1949/10332-leoparden-kuesst-man-nicht-1938-a.html)

Leisure Lorence 17.06.2007 15:08

Leoparden küsst man nicht (1938)
 
War lustig.

Flex 17.06.2007 16:14

AW: Leoparden küsst man nicht (1938)
 
Jap, isser.

Zu dem Film haben wir übrigens eine antike Gast-Rezi:
http://www.moviegod.de/kino/kritik/4...esst-man-nicht

Kritik Nummer 4 :lol:
Hach ja, die gute alte Zeit.

Schokopudding-mit-Sahne 17.06.2007 17:31

AW: Leoparden küsst man nicht (1938)
 
gehört zu meinen lieblingsfilmen!!!
müsste den film unbedingt auch im kino sehen

Doc Lazy 18.06.2007 15:33

AW: Leoparden küsst man nicht (1938)
 
Danke für die Erinnerung und die Inspiration! Brauche am Samstag nämlich ein Geb.-Geschenk für nen weiblichen Filmfan ;-)

"Screwball"-Komödie in vollkommener Reinheit. Fast unbegrenzter Einfallsreichtum und zwei erstklassige Protagonisten. Ganz gleich, was man von Schwarz-Weiss und der altertümlichen Kamera hält, der hier läßt einen das ganz schnell vergessen. Zeitlos...

Fox 18.06.2007 22:15

AW: Leoparden küsst man nicht (1938)
 
Kann es eigentlich sein dass es zu dem Film keine ordentliche DVD gibt oder bin ich nur unfähig eine zu finden?

Flex 18.06.2007 22:22

AW: Leoparden küsst man nicht (1938)
 
Also es gibt eine, da ist zumindest Deutsch und Englisch drauf:
http://astore.amazon.de/moviegodde/detail/B00004X07M

Ne Criterion isses jetzt nicht, aber ne andere DVD kenn ich auch nicht.

Fox 18.06.2007 22:27

AW: Leoparden küsst man nicht (1938)
 
Die hatte ich auch schon gefunden, danke!
Aber genau wie die englische DVD sieht die doch eher lieblos zusammengeworfen aus. Dabei würde der Film doch mal ne ordentlich restaurierte Fassung verdienen. :nonono:

Raine 01.08.2008 10:56

AW: Leoparden küsst man nicht (1938)
 
Vor allem hat meine DVD einige Synchrofehler, bzw. bei der deutschen Fasung wechselt es an manchen Stellen ins Englische, also so, wie auch im Kino war. :(
Hoffentlich kommt da mal eine bessere DVD. Im Oktober gibts hier eine neue "Arthouse Kollektion", ob die was taugt?

Phileas 01.08.2008 12:36

AW: Leoparden küsst man nicht (1938)
 
Zitat:

Zitat von Raine (Beitrag 211218)
Vor allem hat meine DVD einige Synchrofehler, bzw. bei der deutschen Fasung wechselt es an manchen Stellen ins Englische, also so, wie auch im Kino war. :(

Leoparden küsst man nicht kam 1966 gekürzt in die deutschen Kinos (nur 28 Jahre nach dem US-Start). Meines Wissens existiert keine vollständige Synchronization. Bei der DVD und den aktuellen Fernsehausstrahlungen sind die in den sechzigern geschnittenen Szenen halt im Originalton wieder eingefügt. Ich glaube nicht, das ich eine vollständige Neusynchronization lohnen und auf grosse Gegenliebe der Filmfreunde stossen würde.

Raine 01.08.2008 14:48

AW: Leoparden küsst man nicht (1938)
 
Zitat:

Zitat von Phileas (Beitrag 211229)
Bei der DVD und den aktuellen Fernsehausstrahlungen sind die in den sechzigern geschnittenen Szenen halt im Originalton wieder eingefügt.

Ah, vielen Dank für diese Info, wusste ich nicht. Ich fands einfach nur befremdlich, dass auf einmal der Ton wechselte.
Daher fänd ich eine neue Syncho aber gar nicht schlecht, damit auch nur-deutschsprachige Zuschauer ihre Freude an diesem Film haben können. :)

Phileas 01.08.2008 15:12

AW: Leoparden küsst man nicht (1938)
 
Zitat:

Zitat von Raine (Beitrag 211257)
Ah, vielen Dank für diese Info, wusste ich nicht. Ich fands einfach nur befremdlich, dass auf einmal der Ton wechselte.

Das gibt es häufiger bei alten Filmen. Spontan fällt mir zum Beispiel Der Herr der sieben Meere ein.

Zitat:

Daher fänd ich eine neue Syncho aber gar nicht schlecht, damit auch nur-deutschsprachige Zuschauer ihre Freude an diesem Film haben können. :)
Für diese sind die Szenen ja deutsch untertitelt ;) . Ich denke, nur für eine DVD-Veröffentlichung ist eine Neusynchronization zu teuer (besonders wenn wie hier schon eine preisgünstige DVD vorliegt).

castaway 03.08.2008 20:47

AW: Leoparden küsst man nicht (1938)
 
Japp, und mir Caprona... da ist ein Bekannter von mir so Fan von... war lustig, als er mit den Deutschen englisch spricht und mit den Engländern deutsch :D (war aber Zufall in dieser Szene)

dae-su 08.08.2008 20:54

AW: Leoparden küsst man nicht (1938)
 
Köstlich! Ein Dialogfeuerwerk, zwei unheimlich charakterstarke Protagonisten und eine Wahnsinns-Story. Toll!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:09 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
Dieses Forum wird gehostet von MovieGod.de - Wer mit Popcorn schmeißt, fliegt raus.