Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > ab 2010


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 10.05.2018, 11:53
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.838
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard No way out - Gegen die Flammen (2017) (Only the Brave)

Niemand kann filmisch-heroische Kniefälle besser als die Amis. Sei es im Sport oder in der Sparte "außergewöhnliche Jobs". Feuerwehrmann ("Backdraft"), Smokejumper ("Firestorm"), Löschflieger ("Always"/"Planes") oder "Hot Shots"- jene Jungs, die am Boden dem flammenden Inferno mittels Schneisenschlag und ausgelöstem Gegenfeuer Paroli bieten.
Regisseur Joseph Kosinski hat sich - nach seinen SF-Ausflügen mit "Tron: Legacy" und "Oblivion" (mit Tom Cruise) - nun auf den entflammten Boden der Tatsachen (basierend auf eben solchen)begeben.
Und den hätte ich schon gerne im IMAX-Format (wie in den USA angeboten) erlebt...

Eric "Bear"Marsh (Josh Brolin in einer entspannt-brummigen Performance, die für mich zu den besten seiner Karriere zählt - die Erklärung seines Spitznamens ist einer DER visuellen Wow-Momente des Films) ist der Leiter des "Prescott Fire Department". Im Jahr 2007 zählt seine Truppe von Feuerbekämpfern zu den besten - allerdings fehlt ihnen ein entsprechendes Zertifikat. Weshalb bei Einsätzen grundsätzlich die "Hotshot Crews" die Nase vorn haben - auch wenn diese aus anderen Teilen des Landes kommend, wenig bis gar keine Ahnung vom Wetter und den örtlichen Gegebenheiten des Counties haben.
Erst als sich der Gründer des Fire Departments - Duane Steinbrink (Jeff Bridges) - auf Bitten Prescotts für ihn beim örtlichen Bürgermeister stark macht, kommt Bewegung in die Sache.
Und zwei Neuzugänge, einer davon Brendan McDonough (Miles Teller), ein verurteilter Kleindealer und Dieb, stoßen zu der kernigen Truppe.
Während die Männer zusammen wachsen und sich bei Einsätzen ihre Sporen verdienen, die sie letztendlich auch zu einer "Hotshot"-Crew schmieden, hängt im Haushalt von Prescott selbiger so manches Mal schief: ist seine Frau Amanda (Jennifer Connelly - die soll inzwischen 50 sein? No way) ob der Einsatzfreudigkeit ihres Gatten es nach Jahren leid, immer hinter seinem Job zurückzustehen...
Das führt zu Reibereien, die aber dazu führen die Figur des Anführers doch mit einer angenehmen Tiefe zu versehen - anders als in "Backdraft", wo die Personen niemals mehr als Erfüllungsgehilfen im Dienste des Plots sind.
Und dann kommt der folgenschwere Einsatz der Truppe im Jahr 2013 beim "Yarnell Hill Fire"......

Bedacht mit zwei Nominierungen in der Sparte "Outstanding Effects Simulation in photoreal feature"/"Outstanding supporting visual effects..." der "Visual Effects Society Awards" entfacht der Film seine feurigen Szenarien so real, dass man sich bei mancher Einstellung schon kneifen darf, wie da das Auge erfolgreich "betrogen" wurde.
Die Bilder, die dafür den erfolgreichen Rahmen liefern, kommen von Kamermann Claudio Miranda, dessen Arbeit Werke wie "A world beyond", "Life of Pi", Regisseur Kosinskis Arbeiten sowie "Benjamin Button" strahlen ließen.
Alles in allem ein ähnlich packend-inspirierender Streifen wie der an anderer Stelle von mir vorgestellte "69 Tage Hoffnung". Mit dem Unterschied, dass hier ein Ende abgeliefert wird, dass einen.... mitten hinein ins Spoilerterritory führt. Was bei manchem glühend-heiße Wut anfachen könnte.
Da ich mir wünsche, dass dem Film wenigstens im zweiten Leben auf Scheibe und Stream Gerechtigkeit erfährt - denn beim gegenwärtigen Kinoeinsatz ist das Desinteresse ihm gegenüber doch schwer deprimierend - endet hier die Lobpreisung.
Ich hoffe, ihr seid ebenso Feuer und Flamme für ihn, wenn ihr ihn ansichtig werdet.
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")

Geändert von scholley007 (10.05.2018 um 11:58 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > ab 2010

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Star Wars Resistance: Erster Trailer zur neuen animierten Serie
Ab Oktober im US-TV

Spielevideo: Far Cry 5: Dead Living Zombies
Der Teaser-Trailer zum Untoten-DLC

Goosebumps 2: Haunted Halloween: Internationaler Trailer
zur Fortsetzung der Gruselkomödie

Marvel Studios' Avengers: Infinity War - Gag Reel
Zum Verkaufsstart des Mavrel-Spektakels

Spieletrailer: Marvel’s Spider-Man
Der Launch-Trailer zur PS4-Action

One Punch Man: Japanischer Trailer kündigt Season 2 an
Die zweite Staffel der Animeserie

Slaughterhouse Rulez: Trailer zur Horrorkomödie
mit Simon Pegg und Nick Frost

Spieletrailer: Destiny 2: Forsaken - Dreaming City
Der Endgame-Content der kommenden Erweiterung


  amazon.de Top-DVDs
#1: Black Panther [Blu-ray]
EUR 16,99


#2: Die kleine Hexe
EUR 12,99

#3: Tomb Raider [Blu-ray]
EUR 14,99

#4: Avengers: Infinity War [Blu-ray]
EUR 16,95

#5: Deadpool 2 [Blu-ray]
EUR 17,99

#6: Avengers: Infinity War Steelbook - 3D + 2D [3D Blu-ray] [Limited Edition]
EUR 28,99

#7: Ant-Man and the Wasp 3D Steelbook [3D Blu-ray] [Limited Edition]
EUR 27,99

#8: Fifty Shades of Grey - Befreite Lust (Unverschleierte Filmversion)
EUR 13,76

#9: Solo: A Star Wars Story [Blu-ray]
EUR 19,99

#10: Pacific Rim - Uprising [Blu-ray]
EUR 15,99