Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > ab 2010


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 31.08.2017, 09:08
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.651
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard Atomic Blonde (2017)

Bin sehr befriedigt aus diesem Kino-Erlebnis herausgekommen

Ein wirklich sehr unterhaltsamer, toll gestalteter, stylisher Film, der in den richtigen Momenten auch spannend ist und natürlich mit Charlize Theron und James McAvoy punktet. Zudem ist der Musik-Einsatz wirklich supercool - hier wird genau geliefert, was ich von "Baby Driver" nach den Kritiken erwartet aber nicht bekommen habe. Auch die Auto-Verfolgungsjagd ist viel besser als alle bei "Baby Driver" zusammen.
Und die Nahkampf-Action ist echt geil, genauso will ich das haben. Man verliert nie den Überblick und jeder Schlag sitzt. Als Highlight ist zumindest eine (ich müsste den Film ein zweites Mal sehen, weil es mir vielleicht vorher nicht aufgefallen ist) dieser Kampf-Szenen völlig ohne Schnitte mit einer Handheld-Kamera - oder wenn es Schnitte gab, dann komplett unbemerkbar. Das war so herrlich intensiv und beeindruckend - WOW.

Der Look ist auch einfach cool, sowas spricht mich an, ganz viele tolle Bilder!

Einzig die Story, oder sagen wir die Auflösung, ist etwas vorhersehbar, wobei man sich da ganz am Ende mit einem letzten Twist nochmal Mühe gibt - und das hat zumindest bei mir funktioniert. Außerdem stört mich ein wenig Vorhersehbarkeit nicht, wenn der Rest so extrem unterhaltsam ist.

sehr zufriedene 8/10
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 31.08.2017, 22:12
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.308
Blog-Einträge: 89
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Atomic Blonde (2017)

Kann man den mit John Wick vergleichen? Der kam bei den kampfszenen auch ohne übertriebene schnitte aus, was ich mir bei so manchen filmen wünschen würde.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 01.09.2017, 10:10
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.651
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Atomic Blonde (2017)

Ich hab "John Wick" nicht gesehen, sorry. Aber was ich so gelesen hab, und der selbe Regisseur ist es ja auch, nehme ich es schon an...
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 14.09.2017, 00:40
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 6.674
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Atomic Blonde (2017)

Genau der Haudrauf-Style-over-Substance-Actionstreifen geworden, den ich nach den Trailern erwartet hab. Die 80er Jahre Mucke ist auch ein sattes Pfund (wobei eigentlich alle Songs ausnahmslos aus der Zeit 1977 - 1986 zu stammen scheinen - aus dem Jahr 1989 in dem das Geschehen spielt ist musikalisch nix vorhanden, oder ich habs schlicht überhört.... was bei der Lautstärke eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit darstellt)
Charlize Theron erschafft eine Kickass-Heroine, die ihrer Furiosa in nix nachsteht. Der Fight in einem Ostberliner Mietshaus gegen 6 Gegner - darunter einem nahezu unkaputtbaren Stehauf-Männlein ist so inszeniert, dass selbst dem Zuschauer vor Schmerz die Luft wegbleibt. Das hat eine ähnliche Intensität wie einst in 'True Romance' zwischen Patricia Arquette und dem späteren 'Soprano'-Star, dessen Namen ich grad wieder vergessen hab. Sorry. Und der Vergleich zu 'John Wick' hinkt auf keinen Fall. Eher würden sich Keanu und Charlize im zerschlagenen Zustand gegenseitig stützen, wenn sie denn gemeinsam vom Schlachtfeld wanken.....
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > ab 2010

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Greatest Showman: Das deutsche Poster zur P.T.-Barnum-Bio
mit Hugh Jackman

Early Man - Steinzeit bereit: Neue Fotos in unserer Bildergalerie
Nick Parks erste Regiearbeit seit Wallace & Gromit

Insidious 4: The Last Key: Das deutsche Poster zum Horrorsequel
Ab Januar im Kino

Hotel Transsilvanien 3: Neues Foto & Deutsches Teaser-Poster
2018 im Kino

Jumanji - Willkommen im Dschungel: Neue Fotos aus dem Abenteuer
Dwayne Johnson, Karen Gillan und ein Photoshop-Stunt

John Wick: Kapitel 3: Deutscher Kino-Starttermin des Actionsequels
John Wick: Chapter 3

Shape Of Water: Neue Fotos aus Guillermo del Toros Horrormärchen
Ab Februar im Kino

Star Wars: Die Letzten Jedi: Rey entdeckt die dunkle Seite der Macht
Neuer TV-Trailer zu Episode 8


  amazon.de Top-DVDs
#1: Guardians of the Galaxy 2 [Blu-ray]
EUR 16,99


#2: King Arthur: Legend of the Sword [Blu-ray]
EUR 14,99

#3: Logan - The Wolverine [Blu-ray]
EUR 12,99

#4: Die Schöne und das Biest (Live-Action) [Blu-ray]
EUR 15,87

#5: Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel [4 DVDs]
EUR 29,99

#6: Game of Thrones - Die komplette 5. Staffel [5 DVDs]
EUR 21,99

#7: Ich - Einfach unverbesserlich 3
EUR 12,99

#8: Game of Thrones - Staffel 4 [Blu-ray]
EUR 16,99

#9: Die Schöne und das Biest (Live-Action)
EUR 10,99

#10: Game of Thrones: Die komplette 5. Staffel [Blu-ray]
EUR 28,99