Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > ab 2010


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 18.09.2015, 13:22
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.608
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard Retreat (2011, Regie: Carl Tibbetts)

Ein klassisches Regiedebüt: Drei Charaktere, Wildnis (einsame Insel in diesem Fall) und eine Hütte, in der sich 95 % der Handlung abspielen.

Kammerspiel, Klaustrophobie und gute Schauspieler. Und letztere hat der Film mit Cillian Murphy, Thandie Newton und dem viel zu selten eingesetzten Jamie Bell tatsächlich.

Ein Ehepaar versucht, in einer hübschen Cottage auf einer einsamen walisischen Insel über eine Ehekrise hinweg zu kommen, als sie plötzlich nicht nur von einem Stromausfall und dem Verlust jedweder Kommunikation zur Außenwelt überrascht werden, sondern auch von einem geheimnisvollen Fremden, der plötzlich blutüberströmt auftaucht und ihnen erzählt, die Welt werde gerade von einer Grippe-Pandemie überzogen.

Und während das Ehepaar noch überlegt, ob man es tatsächlich mit dem Ende der Welt oder vielleicht doch nur einem Psychopathen zu tun hat, fängt dieser auch schon an, sämtliche Fenster und Türen zu verbarrikadieren und nicht nur eventuelle Eindringlinge aus- sondern auch die beiden Bewohner des Hauses einzusperren.

Das Psycho-Kammerspiel kann beginnen.

Ein Film, der einen mit einem durchaus gemischten Gefühl zurück lässt. Der Celdur hat den schonmal besprochen und als leicht über dem Durchschnitt bewertet. Dem schließe ich mich mal mehr oder weniger an und finde ihn nur noch ein kleines Bisschen besser.

Ja, dem Film fehlt es streckenweise an Tempo. Hier und da schleichen sich auch recht stümperhaft anmutende Klischees in die Handlung... Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich kann es nicht mehr sehen, dass Charaktere, die in existenziellen Notlagen und zumeist auch engen Räumen stecken, mitten in der Handlung (gerne kurz nach dem Ende des zweiten Akts) plötzlich anfangen, sich darüber aufzuregen, dass A vor zehn Jahren mal B die Gummiente geklaut hat. Ich brauche wirklich keinen Realismus (denn wir sprechen von Filmen), aber da hört es auf. Das ist fast so schlimm wie Figuren, die in ihren Notlagen plötzlich anfangen rumzuknutschen.

Und zu guter Letzt hat man das alles schon sehr häufig an anderer Stelle gesehen.

ABER: Der Film hat Atmosphäre. Der Film ist spannend. Die Schauspieler spielen hervorragend und die Regie lässt ihnen auch den Raum dazu. Die Twists sind in Ordnung und im Großen und Ganzen funktioniert das Ganze. Wenn es auch kein Meilenstein ist, so ist es definitiv ein äußerst solides Debüt von einem Regisseur, der hoffentlich in naher Zukunft noch mehr von sich hören lässt als nur durch die Inszenierung irgendwelcher TV-Serien-Episoden.
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > ab 2010

Stichworte
cillian murphy, jamie bell, klaustrophobie, retreat, thriller

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Terminator: Dark Fate - Der "Teaser"-Trailer
Ab Herbst im Kino

Cobra Kai: Neuer Trailer kündigt Season 3 an
2020 bei youtube (Premium)

Legion: Der Trailer zu Season 3 der Marvel-Serie
Ab Juni im TV

Sonic the Hedgehog: Der Trailer zur Realverfilmung mit Jim Carrey
und James Marsden

Star Wars Jedi: Fallen Order: Schicker Trailer zum Actionspiel
Ab November im Handel

Star Wars Episode IX: Der Trailer ist da
An Weihnachten im Kino

Der König der Löwen: Der Trailer zur "Real"verfilmung
Kommenden Sommer im Kino

Cobra Kai: Reese und Johnny in neuem Clip
Season 2 des etwas anderen Karate-Kid-Sequels


  amazon.de Top-DVDs