Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > ab 2010


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #46 (permalink)  
Alt 06.11.2014, 11:50
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.773
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Gone Girl - Das perfekte Opfer (2014)

Zitat:
Zitat von da_godfather Beitrag anzeigen
Äh, ich komme in der ganzen Diskussion nicht mehr ganz mit. Ist es nicht egal, wer das Opfer ist?
Spoiler: Anzeigen
Sie auf jeden Fall nicht. Und er auch nicht.
Ernsthaft?
Spoiler: Anzeigen
Ein Kerl, dessen Frau ihn ins Gefängnis bringen will, weil er nicht mehr so perfekt ist, wie am Anfang der Beziehung, ist kein Opfer?!?!?!
Etwas eigenwillige Meinung.

Aber ich glaube, ich sollte mich hier langsam raushalten
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #47 (permalink)  
Alt 06.11.2014, 12:42
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.143
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Gone Girl - Das perfekte Opfer (2014)

@da godfather: Danke, dass Du Missi Pyle erwähnst(die ich über alles schätze - leider scheint die Dame für immer in der zweiten Reihe der Hollywooddarstellerinnen zu bleiben).

Und - von wegen Typecasting: schau Dir mal ihre russische Kämpferin in Ben Stillers Team in "Voll auf die Nüsse" an.
Die Frau ist nun wirklich schmerzfrei - im Gegensatz zu Amy
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #48 (permalink)  
Alt 06.11.2014, 14:17
Benutzerbild von da_godfather
...findet OV's am besten!
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: in der Winterpause
Beiträge: 5.177
da_godfather ist hier bekannt und geschätztda_godfather ist hier bekannt und geschätztda_godfather ist hier bekannt und geschätztda_godfather ist hier bekannt und geschätztda_godfather ist hier bekannt und geschätztda_godfather ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Gone Girl - Das perfekte Opfer (2014)

Zitat:
Zitat von Lex 217 Beitrag anzeigen
Ernsthaft?
Spoiler: Anzeigen
Ein Kerl, dessen Frau ihn ins Gefängnis bringen will, weil er nicht mehr so perfekt ist, wie am Anfang der Beziehung, ist kein Opfer?!?!?!
Etwas eigenwillige Meinung.

Aber ich glaube, ich sollte mich hier langsam raushalten
Frage: hast du den Film schon gesehen?
Spoiler: Anzeigen
Er betrügt sie über eineinhalb Jahre mit einer seiner Schülerinnen, verspricht der, sich von seiner Frau scheiden zu lassen, die er seit ihrem Wegzug aus New York in die Kleinstadt, in der er aufwuchs, was wegen seiner krebskranken Mutter war, die dann aber doch starb... er spricht nicht mit mehr mit seiner Frau, ist auch zu feige, die Scheidung anzusprechen, hängt nur mit seiner Schwester in der Bar rum, die seine Frau für ihn gekauft hat, weil er seinen Job verloren hatte, dort beklagt er sich die ganze Zeit, dass seine Frau so fürchterlich sei, so kontrollsüchtig, seine Schwester hat dafür bedingungsloses Verständnis, beide sind Zwillinge... die Frage taucht auf, wen er eigentlich mehr liebt... ähem. So weiß ist der Hemdkragen von Herrn Affleck in dem Film nicht wirklich
__________________
"Im Kino gewesen. Geweint." (Franz Kafka)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #49 (permalink)  
Alt 06.11.2014, 14:21
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.143
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Gone Girl - Das perfekte Opfer (2014)

@da godfather: Wenn Du den Faden von Anfang an verfolgt hättest, würdest Du die Frage net stellen.

Auch hat der Agent eben diesen seinen Post in seinem letzten ein Stückchen weiter oben nochmals verlinkt. Möglicherweise wird er sich demzufolge äußern, wenn ihm der Streifen mal im Fernsehen begegnet ist.... also so in rund 18 bis 24 Monaten....
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #50 (permalink)  
Alt 06.11.2014, 14:23
Benutzerbild von da_godfather
...findet OV's am besten!
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: in der Winterpause
Beiträge: 5.177
da_godfather ist hier bekannt und geschätztda_godfather ist hier bekannt und geschätztda_godfather ist hier bekannt und geschätztda_godfather ist hier bekannt und geschätztda_godfather ist hier bekannt und geschätztda_godfather ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Gone Girl - Das perfekte Opfer (2014)

Ich bin raus hier. Ich weiß, das Lex den Film gesehen hat. Aber ich habe das Gefühl, ich diskutiere an allen vorbei...
__________________
"Im Kino gewesen. Geweint." (Franz Kafka)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #51 (permalink)  
Alt 06.11.2014, 14:41
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.143
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Gone Girl - Das perfekte Opfer (2014)

Wieso? Lass uns doch alle eins sein im Uneinig sein.

Auch daran erkennt man das Bemühen von Filmemachern es eben NICHT allen recht zu machen / recht machen zu können / zu wollen.

__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #52 (permalink)  
Alt 06.11.2014, 15:21
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.773
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Gone Girl - Das perfekte Opfer (2014)

natürlich hat er keine weiße Weste, aber das rechtfertigt doch das alles niemals. Verhältnismäßigkeit!
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #53 (permalink)  
Alt 06.11.2014, 15:48
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard AW: Gone Girl - Das perfekte Opfer (2014)

Zitat:
Zitat von da_godfather Beitrag anzeigen
Ist es nicht egal, wer das Opfer ist?
Vorsichtshalber liefere ich einfach noch den Trailer nach und gehe davon aus, dass diesbezüglich keine Spoilerkästen nötig sind:

Gone Girl


In einem Film, dessen Exposition sich um die Frage rankt, ob jemand seine Frau getötet hat oder nicht, und der auch noch mit der Tagline "Das perfekte Opfer" hausieren geht, stellt die Tote gemeinhin ein (Mord-)Opfer dar - vielleicht muss man das ja tatsächlich als Basis-Definition voraussetzen. Bei jedem Mord stellt sich üblicherweise die Frage nach dem Täter, und hier zeigt Fincher Mechanismen auf, die in diesem Kontext eben nicht den üblichen Gärtner, sondern den Ehemann als Hauptverdächtigen vorverurteilen, selbst ohne Leiche (Täter ohne Opfer)...

Spoiler: Anzeigen
Wenn sich dann aber herausstellt, dass es gar keine tote Ehefrau (Opfer) gibt, weil es sich um eine kalkulierte Intrige handelt, die genau diese klassische Opferrollen instrumentalisiert, dann wird der vermeintliche Täter zum Opfer. Und ein lakonisches "Ist es nicht egal, wer das Opfer ist?" wird ihm vor Richter/Geschworenen dann auch kaum weiter helfen. Der Begriff "Opfer" und dessen Wahrnehmung bilden den wesentlichen Kern des Filmes...

..."Opfer" im Kontext von "wer hat mehr Schuld" an diesem ehelichen Desaster, oder "wer hat mehr darunter gelitten", interessiert mich überhaupt nicht, dann dafür ist es mir persönlich in seinen Konsequezen einfach zu weltfremd und konstruiert...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #54 (permalink)  
Alt 07.11.2014, 14:07
Benutzerbild von da_godfather
...findet OV's am besten!
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: in der Winterpause
Beiträge: 5.177
da_godfather ist hier bekannt und geschätztda_godfather ist hier bekannt und geschätztda_godfather ist hier bekannt und geschätztda_godfather ist hier bekannt und geschätztda_godfather ist hier bekannt und geschätztda_godfather ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Gone Girl - Das perfekte Opfer (2014)

Ist es nicht egal, wer das 'Opfer' ist? Was diesen Film sehenswert macht, ist, wie die Geschichte erzählt wird. Wie sie abgefilmt worden ist. Und die Geschichte selbst... meine Güte ja, da kann man lange diskutieren. Aber offen gesagt: die Stereotypen, die allenthalben zur Beleuchtung vermeintlicher oder tatsächlicher Hintergründe 'eingeblendet' werden - da stimme ich Lex zu - dienen nicht dazu, eine stimmige, schlüssige Motivsuche zu ermöglichen. Aber wie gesagt: ich finde nicht, dass das die 'Botschaft' des Films ist. Die ist simpler: 150 Minuten gut gemachte Unterhaltung zu abzuliefern. Mission erfüllt, möchte ich anmerken.
__________________
"Im Kino gewesen. Geweint." (Franz Kafka)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #55 (permalink)  
Alt 07.11.2014, 15:02
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.590
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: Gone Girl - Das perfekte Opfer (2014)

Warum fragt Ihr nicht David Fincher?

David Fincher über seinen Film Gone Girl mit Ben Affleck - SPIEGEL ONLINE
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #56 (permalink)  
Alt 07.11.2014, 15:16
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 10.118
Agent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte FreundeAgent K macht sich hier echte Freunde
Standard AW: Gone Girl - Das perfekte Opfer (2014)

Zitat:
Zitat von Doc Lazy Beitrag anzeigen
Warum fragt Ihr nicht David Fincher?
Spoiler: Anzeigen
Zitat:
Zitat von David Fincher
Amy und Nick bekommen, was sie verdienen. Es gibt keine Medizin, die heilen kann, was passiert ist. Im Gegenteil, die Krankheit geht ins nächste Stadium.
Dann habe ich Fincher wohl richtig verstanden.

Und von deren
Spoiler: Anzeigen
Sprössling
werden wir dann wohl irgendwann in der Zeitung lesen. Vielleicht als Betreiber eines Motels...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #57 (permalink)  
Alt 07.11.2014, 17:04
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.143
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Gone Girl - Das perfekte Opfer (2014)



Mittlerweile bin ich schon etwas gespannt, in wie weit mir der Agent mein diesjähriges ultimatives filmisches Erlebnis mit "Nightcrawler" auseinandernehmen kann.....
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #58 (permalink)  
Alt 07.11.2014, 18:31
Benutzerbild von da_godfather
...findet OV's am besten!
 
Registriert seit: Jul 2009
Ort: in der Winterpause
Beiträge: 5.177
da_godfather ist hier bekannt und geschätztda_godfather ist hier bekannt und geschätztda_godfather ist hier bekannt und geschätztda_godfather ist hier bekannt und geschätztda_godfather ist hier bekannt und geschätztda_godfather ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Gone Girl - Das perfekte Opfer (2014)

Zitat:
In dieser Geschichte gibt es keine Guten und keine Bösen, keinen Täter und kein Opfer.
Sag ich doch: ist es nicht egal, wer das Opfer ist?

__________________
"Im Kino gewesen. Geweint." (Franz Kafka)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #59 (permalink)  
Alt 07.11.2014, 19:04
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.143
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Gone Girl - Das perfekte Opfer (2014)

Für mich hatte der Film schlicht und ergreifend das

Spoiler: Anzeigen
perfideste Happy-End, das ich in einem großen Studiofilm seit einer gefühlten Ewigkeit erleben durfte. Allein dafür: Chapeau!
Mein Grinsen ging allein in dem Moment rundrum!
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #60 (permalink)  
Alt 09.02.2015, 15:05
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.590
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: Gone Girl - Das perfekte Opfer (2014)

So, über's Wochenende nachgeholt. Bin froh, daß ich weitestgehend weg von Euren Spoilern geblieben bin. Aber wenn ich das alles so nachlese, dann muss ich mich schon fragen, ob einige denselben Film gesehen haben, wie ich...

Zitat:
Zitat von Flex Beitrag anzeigen
Ich denke, dem Film geht's weniger darum, Hetzkampagnen im Allgemeinen anzuprangern.
Spoiler: Anzeigen
Ich denke, er soll aufzeigen, wie Medien mit Männern umgehen und wie mit Frauen. Eine Frau ist automatisch das Opfer, ein Mann ist automatisch der Täter.
Wenn er sie wirklich umgebracht hätte, wäre die Message des Films gewesen, dass die Medien zwar aggressiv sind, aber wenigstens den Pfad der Rechtschaffenheit wandeln.
Zitat:
Zitat von Flex Beitrag anzeigen
Spoiler: Anzeigen
Exakt dagegen wollte die Autorin angehen. Eine erwachsene Frau begeht einen Mord, beschuldigt ihren Mann und schickt ihn durch die Hölle. Und die Reaktion? Die ist nur falsch erzogen worden, und ihr Mann ist auch total doof, das ist schon alles verständlich, da dürfen wir nicht zu streng mit ihr sein. Uns wurde vermutlich allen beigebracht, dass Frauen zu beschützen sind, aber wo ist die Grenze? Ab einem gewissen Punkt ist es herablassend, wenn sie wie kleine, dumme Kinder behandelt werden, die keine eigenen Entscheidungen treffen können.
Genau so ist es. Punkt.

Stellt euch mal vor, die Rollen wären vertauscht gewesen. Versucht es, bitte.

Dann wäre ab einer bestimmten Minute völlig klar gewesen, das der Mann eine erhebliche Persönlichkeitsstörung sein eigen nennt, hart an der Grenze zum Psychopathen. Da läßt sich auch nichts schön reden daran. Völlig egal, wie er nun in seiner Jugend von seinen Eltern benutzt worden ist, oder welche Sünden seine Ehefrau nun begangen hat, Entfremdung oder Fremdgehen hin oder her. Manipulation, Zwanghaftes Verhalten, Selbstverstümmelung, Mord.

Als Zuschauer hätten wir das ganz anders wahrgenommen.

Das ist kein Film über die Ehe, sondern über eine zutiefst gestörte Persönlichkeit. Das Rollenklischee hat hier allerdings einen ganz besonderen Stellenwert. Im Grunde ist "Gone Girl" nur als doppelbödig zu bezeichnen, nur scheint vielen das zu entgehen. Für mich ein "Mind Fuck" der ganz besonderen Art, denn sie bezieht mich als Zuschauer mit ein. Er hinterfragt nicht nur mein Sehverhalten und die Wahrnehmung. Er entlarvt Klischees und Vorurteile, er hinterfragt unsere ganze Gesellschaft. Wie tief sind wir darin verhaftet? Sind wir alle "brainwashed"?
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > ab 2010

Stichworte
ben affleck, david fincher, rosamund pike

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur

Star Wars Jedi: Fallen Order: Der Launch-Trailer zum Star-Wars-Spiel
Die letzte Hoffnung für den Orden der Jedi

The Mandalorian: Neuer Trailer zur Star-Wars-Serie
Ab November bei Disney+

Star Wars: The Rise of Skywalker: Finaler Trailer
zu Episode IX

Terminator: Dark Fate: Der Trailer zur Sci-Fi-Action
Ab Oktober im Kino

The Mandalorian: Deutscher Trailer zur neuen Star-Wars-Serie
2020 bei Disney+

Star Trek: Picard: Der Trailer zur nächsten Star-Trek-Serie
2020 bei Amazon Prime

Top Gun: Maverick: Der Trailer zu Top Gun 2
mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Ed Harris


  amazon.de Top-DVDs