Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > ab 2010


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #1 (permalink)  
Alt 28.09.2012, 10:09
Benutzerbild von rost
iRost
 
Registriert seit: Jun 2005
Beiträge: 2.438
Blog-Einträge: 3
rost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich sein
Standard Stoker (2013 / Chan-wook Park)

Stoker: US-Trailer zum Thrillerdrama mit Mia Wasikowska, Nicole Kidman | Filmnews | MovieGod.de

Stoker Official Trailer #1 (2012) - Nicole Kidman Movie HD


Der neue Film von Chan-wook Park und sein erster englischsprachiger. Tolle Bilder im ersten Trailer, alles untersetzt mit einem Hauch Hitchcock; sieht erstklassig aus. Aber der Trailer ist viel zu lange geraten, weniger wäre hier mehr.
__________________
.
" I would eat dolphins if it were legal."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 28.09.2012, 10:13
Benutzerbild von Celdur
.
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Kiel
Beiträge: 2.825
Blog-Einträge: 9
Celdur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich sein
Standard AW: Stoker (2013 / Chan-wook Park)

Finde ich auch. Alles. Bin jedenfalls sehr erwartungsvoll.
Und der Drehbuchautor überrascht.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 25.04.2013, 02:41
Junkie
 
Registriert seit: Feb 2011
Ort: Zuhause
Beiträge: 893
Blog-Einträge: 2
Chili Palmer ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Stoker (2013 / Chan-wook Park)

Sneak STOKER: Die Story ist simpel, ABER: Die Bildsprache, die ueberblendungen, das haargenaue setzen der szenenablaeufe sind meisterlich. Clint Mansell's Score untermalt das ganze perfekt. Die Hauptdarstellerin erinnert mich an Sissy Spacek und die junge Jennifer Connelly (Phenomena). Das US Debüt des Regisseurs der Rache Trilogie (Sympathy for Mr. Vengeance, Old Boy, Lady Vengeance), der offensichtlicher Fan der Farbe Gelb ist, kann sich wahrlich sehen lassen. Der film punktet zudem mit ueberraschenden Momenten. Man vergisst glatt fuer einen Moment THE LAST STAND und THIRST... 8/10.... 2 Punkte abzug fuer die IMO fehlbesetzte Nicole Kidman.
__________________
Sie haben 2095 Filme in Ihrer Sammlung, verteilt auf 2243 Medien
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 25.04.2013, 13:29
Junkie
 
Registriert seit: Feb 2011
Ort: Zuhause
Beiträge: 893
Blog-Einträge: 2
Chili Palmer ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Stoker (2013 / Chan-wook Park)

Etwas falsch ausgedrueckt... Uhrzeit und muede... Gemeint war das US Debuet von Woon das gegen dieses debuet maechtig absaeuft.... Ich mag The last Stand trotz der immensen Logikpatzer (Korrekturlesung anyone?).....
__________________
Sie haben 2095 Filme in Ihrer Sammlung, verteilt auf 2243 Medien
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 05.05.2013, 19:40
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.774
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Stoker (2013 / Chan-wook Park)

Grade den Trailer im Kino gesehen, sieht hochinteressant aus. Allein schon wegen "der Hauptdarstellerin" Mia Wasikowska würde ich den wirklich gerne gucken...
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 30.05.2013, 19:56
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.774
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Stoker (2013 / Chan-wook Park)

Optisch unheimlich gelungen, durchkomponiert, einige der besten Schnitte, die ich je gesehen habe, bildsprachlich sehr einnehmend bis in Details.
Die Handlung ist von ein, zwei Twists abgesehen, eher vorhersehbar - wenn man den Trailer kennt. Dennoch kommt viel rüber, Mia Wasikowska spielt sehr intensiv, Matthew Goode auch, und es gab für mich zumindest zwei Sequenzen, die wirklich Gänsehaut verursachten, positiv wie negativ.

8/10
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 30.05.2013, 22:36
Benutzerbild von rost
iRost
 
Registriert seit: Jun 2005
Beiträge: 2.438
Blog-Einträge: 3
rost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich sein
Standard AW: Stoker (2013 / Chan-wook Park)

Aaargh .... ich will den unbedingt sehen. Ich befürchte, der kommt bei uns nicht mal in die Kinos; oder dann geht es zumindest noch ne ganze Weile.
__________________
.
" I would eat dolphins if it were legal."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 21.08.2017, 11:52
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.665
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: Stoker (2013 / Chan-wook Park)

Naja, bemüht sich wegen der schwachen und arg vorhersehbaren Geschichte durch betont künstlerische Bildkompositionen und Schnitte als Arthaus durchzugehen, aber dafür fehlt es doch zu arg an Inhalt. Die Story hätte sich letztlich in 20 Minuten erzählen lassen, lässt sich aber endlos viel Zeit für Umwege und macht einiges künstlich unverständlich.

Vielleicht kann mir zum Beispiel jemand erklären,
Spoiler: Anzeigen
von wem diese Briefe stammten, die sie findet. Einerseits waren die vom Onkel aus der Psychiatrie, aber man hört im O-Ton auch eine weibliche (Brief-)Stimme, die scheinbar antwortet. Ist das ihre Stimme? Hat sie doch gewusst, dass sie einen Onkel und war so schizo, es zu vergessen? Oder war es die Haushälterin?


Und warum sieht Nicole Kidman von Film zu Film mehr aus wie eine Mischung aus der völlig verunstalteten Meg Ryan und dem bösen Prediger-Opa aus "Poltergeist 2"?

Also alles in allem nicht schlecht. Gute Schauspieler und der Film hat definitiv eine interessante Atmosphäre, aber irgendwo doch mehr Fassade als Inhalt.
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > ab 2010

Stichworte
mord, thriller

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
The Grand Tour Presents: A Massive Hunt: Der Trailer
Es geht tatsächlich weiter

Monster Hunter: Erster Trailer zur Spieleverfilmung
von Paul W.S. Anderson, mit Milla Jovovich

DUNE: Erster Trailer zu Denis Villeneuves Neuverfilmung
mit Josh Brolin, Jason Momoa und Dave Bautista

No Time To Die: 2. Trailer zum neuen James-Bond-Abenteuer
Ab November im Kino

The Batman: Erster Teaser verspricht Atmosphäre
Erster Blick auf Robert Pattinson als Batman, Paul Dano als Riddler

Wonder Woman 1984: Der Trailer zu Wonder Woman 2
Ab Oktober im Kino

Tod auf dem Nil: Der Trailer zur neuen Agatha-Christie-Verfilmung
mit Gal Gadot und Armie Hammer, von & mit Kenneth Branagh

i'm thinking of ending things: Trailer zum Neuen von Charlie Kaufman
mit Jesse Plemons, Toni Collette und David Thewlis


  amazon.de Top-DVDs