Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > ab 2010


Antwort
 
LinkBack (1) Themen-Optionen
  1 links from elsewhere to this Post. Click to view. #1 (permalink)  
Alt 01.02.2012, 09:14
Benutzerbild von rost
iRost
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.436
Blog-Einträge: 12
rost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich sein
Standard The Counselor (2013)

Infos:
The Counselor - Infos zum Film | Trailer, Plakat, Bilder, Kritiken, News | MovieGod.de



Cormac McCarthy, Autor glorreicher Literatur wie The Road, No Country for Old Men und Blood Meridian, hat bei seinem Verleger statt eines neuen Buches ein fertiges und filmreifes Drehbuch abgeliefert. Diese Meldung ist noch keinen Monat alt und gemäss Meldungen im Netz steht Regisseur Ridley Scott kurz vor der Verpflichtung als Regisseur.

Die Synopsis gemäss Deadline:

The protagonist in “The Counselor” is a respected lawyer who thinks he can dip a toe in to the drug business without getting sucked down. It is a bad decision and he tries his best to survive it and get out of a desperate situation.

Sehr schön. Ich hab noch längst nicht alle Bücher von McCarthy durch aber seine von harten Kerlen und Gewalt geprägten Geschichten, in seiner eigenen feudalen Prosa, sind ein einziges Lesevergnügen; wer drauf steht. Das hier hört sich an als ob es sich nahtlos in sein bisheriges Oeuvre einreihen kann.

Ganz egal wer hier schlussendlich auf dem Regiestuhl Platz nimmt, McCarthy ist immer was Besonderes. Ich freu mich drauf.
__________________
.
" I would eat dolphins if it were legal."

Geändert von Flex (01.02.2012 um 10:48 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 01.02.2012, 10:49
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.713
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard AW: The Counselor (2013)

The Counselor: Ridley Scott verfilmt Thrillerdrama von Cormac McCarthy | Filmnews | MovieGod.de
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 22.02.2012, 09:45
Benutzerbild von rost
iRost
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.436
Blog-Einträge: 12
rost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich sein
Standard AW: The Counselor (2013)

Auf dieser Seite, welche wohl nichts anderes macht als Script Reviews, gibts ein Script Review des Films:

ScriptShadow: Screenwriting and Screenplay reviews: Screenplay Review - The Counselor (The Return Of Roger!!!)

Ich habs nicht gelesen, fürchte mich vor zu vielen Spoilern; habs aber trotzdem mal ins Instapaper gepackt und komm vielleicht mal darauf zurück.
__________________
.
" I would eat dolphins if it were legal."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 26.06.2013, 10:31
Benutzerbild von Cowgirl1977
Let´s take a ride :)
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Rosbach
Beiträge: 2.041
Blog-Einträge: 13
Cowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: The Counselor (2013)

Und hier der Teaser:

The Counselor: Teaser-Trailer zum Thriller von Ridley Scott | Filmnews | MovieGod.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 26.06.2013, 10:36
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.617
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: The Counselor (2013)

Wow, das sieht ziemlich cool aus. Bin gespannt.
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 26.06.2013, 10:42
Benutzerbild von Cowgirl1977
Let´s take a ride :)
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Rosbach
Beiträge: 2.041
Blog-Einträge: 13
Cowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: The Counselor (2013)

Für mich sieht das auch bisher ganz gut aus...auch die Darstellerriege ist beachtlich Hoffentlich gibts bald einen kompletten Trailer.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 30.11.2013, 00:43
Statist
 
Registriert seit: Nov 2013
Beiträge: 10
Film-Genießer ist auf dem besten Weg
Standard The Counselor (2013) oder "Dialoge, die die Welt nicht braucht"

Eben habe ich mir besagten Film angeschaut ... und diesen knapp überlebt, denn Langeweile hat für mich einen neuen Namen: "The Counselor".

Selten habe ich mich für einen Kinobesuch so geärgert, wie bei diesem Film. Das einzig positive waren die Trailer der kommenden Movies im Vorprogramm.

Im Vorfeld besaß ich eine nicht unerhebliche Vorfreude: Regisseur Ridley Scott und dann ein Inferno an Stars (Brad Pitt, Michael Fassbender, Cameron Diaz, Penélope Cruz, Javier Bardem, Bruno Ganz) - das verspricht sicher ganz großes Kino!
Aber weit gefehlt: Statt eines herausragenden Werkes wurden öde und ins unermesslich gedehnte Dialoge, seltsame Handlungsstränge und ein namenloser Protagonist präsentiert (namenlos? Moment, das kennen wir doch aus "Layer Cake" mit Daniel Craig - dieser Film hat sich aber gelohnt). Wer also ein Faible für philosophische Nichtigkeiten besitzt, ist hier goldrichtig. Ansonsten kann ich von einem Besuch nur abraten.

Und vielleicht kann mir irgendwer mal verraten, welche Rolle dieser "Councelor" in diesem Film überhaupt spielt? Das ist weder mir noch meiner Begleitung klar geworden.

Fazit: Wer den Trailer gesehen hat, hat sämtliche spannende Szenen gesehen ... auf den Rest hätte ich getrost verzichten können.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 30.11.2013, 13:54
Benutzerbild von rolo tomasi
Das kauf ich für 'nen Dollar!
 
Registriert seit: Aug 2012
Ort: Interzone
Beiträge: 703
rolo tomasi ist hier bekannt und geschätztrolo tomasi ist hier bekannt und geschätztrolo tomasi ist hier bekannt und geschätztrolo tomasi ist hier bekannt und geschätztrolo tomasi ist hier bekannt und geschätztrolo tomasi ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: The Counselor (2013)

"The Counselor" ist bis in die kleinen Nebenrollen hervorragend besetzt, visuell ansprechend und wie man es von Ridley Scott gewohnt ist Handwerklich hervorragend umgesetzt, aber das Drehbuch von Cormack McCarthy liefert keinen durchgehend roten Faden und eines sucht man ganz vergebens, einen Spannungsbogen!
Wäre der Streifen direct-to-DVD erschienen wäre dies auch in Ordnung gewesen.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 30.11.2013, 15:00
Statist
 
Registriert seit: Nov 2013
Beiträge: 10
Film-Genießer ist auf dem besten Weg
Standard AW: The Counselor (2013)

Einen "roten Faden" sucht man wirklich vergebens - und der "Handlungsstrang" besteht nur einer seltsamen Aneinanderreihung von Geschehnissen, von denen man einige hätte erheblich besser präsentieren und auch ausdehnen können.

Das manche Filme Fragen offen lassen, stört mich nicht, aber bei diesem entstand für mich ein ganzer Fragenkatalog.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 16.12.2013, 16:09
Benutzerbild von Cowgirl1977
Let´s take a ride :)
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Rosbach
Beiträge: 2.041
Blog-Einträge: 13
Cowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: The Counselor (2013)

Den schlechten Kritiken kann ich mich nicht anschließen. Für mich ist der Film auch eher aus dem Leben gegriffen. Es gibt da jemanden, der einen gewissen Lebensstil pflegen möchte, ist ziemlich naiv und denkt, dass er auch noch Freunde finden kann, die auf ihn aufpassen, wenn es brenzlig wird.
Ich denke, er ist auf die grausamste Art und Weise eines besseren belehrt worden.
Mir hat der Film gut gefallen. Allein die Dialoge waren ziemlich gut. Es werden Dinge ausgesprochen, die wahrlich zwischen den Zeilen liegen und ihren ganz eigenen Horror verbreiten.
Ein Film, der schon ziemlich viel Ekel bereiten kann, ich will gar nicht wissen, wie schlimm die Drogenszene wirklich ist. Der Mitreisende im Truck und das soll witzig sein. Makaber würde ich es eher betiteln.
Die Darsteller haben ihre Sache sehr gut gemacht, vor allem Diaz mag ich in solchen Rollen gern. Sie ist kalt wie eine Hundeschnauze, hat sich ihren Raubkatzen in Benehmen, Grazie und Aktion fast ganz und gar angepasst. Kommt auf jeden Fall ins DVD Regal.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 16.12.2013, 16:47
Benutzerbild von rost
iRost
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.436
Blog-Einträge: 12
rost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich sein
Standard AW: The Counselor (2013)

Ohlala ... jetzt bin ich mir doch wieder etwas reuig, den im Kino ausgelassen zu haben. Aber die negativen Kritiken waren halt sooo überwältigend.
__________________
.
" I would eat dolphins if it were legal."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 17.12.2013, 11:32
Benutzerbild von Cowgirl1977
Let´s take a ride :)
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Rosbach
Beiträge: 2.041
Blog-Einträge: 13
Cowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: The Counselor (2013)

Für mich ist es auch nicht nachzuvollziehen, das ein Film einen Anfang und ein Ende haben muss. In einem Buch wird man auch oft in eine Szenerie geworfen und das Ende ist offen. Ich finde das mal ganz erfrischend, das nicht alles nach Schema F abläuft.
Mir gings genau wie rost. Durch die vielen schlechten Kritiken war ich verunsichert, aber hab mich dann doch durchgerungen ihn im Kino anzusehen. Das mach ich nicht noch mal Wenn ich einen Film sehen will, guck ich ihn auch!!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 24.12.2013, 14:05
Stammgast
 
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 211
Lord_Krachah wird hier gern gesehenLord_Krachah wird hier gern gesehen
Standard AW: The Counselor (2013)

Ich hab ihm mir gestern trotz der ganzen negativen Kritiken doch nochmal angeguckt und war absolut positiv überrascht. Klar, manchmal zuviel Gelaber und für meinen Geschmack zu viel unter der Gürtellinie, aber irgendwie hatte der Film was. So langsam hat er mich mit dieser nicht aufhaltbaren Abwärtsspirale in seinen Bann geschlagen. Und ich bin mir sehr sicher, dass der Film genauso wurde wie es Scott/McCarthy haben wollten, misslungen war da jedenfalls nichts. Im Vergleich zu Stones Savages ist der hier jedenfalls mehrere Klassen besser. Ich könnte mir vorstellen, dass The Counselor über die Jahre irgendwann anders bewertet wird.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #14 (permalink)  
Alt 26.12.2013, 00:02
Statist
 
Registriert seit: Dec 2013
Beiträge: 1
Ed-Wood ist (noch) nicht aufgefallen
Standard schlecht - schlechter - "The Counselor"

Mein Einstiegs-Posting ist leider negativ behaftet, da ich mich zu einem Besuch des besagten Films habe überreden lassen.

Trotz diverser Negativ-Kritiken einiger Journale und Magazine konnte dieser Film doch nicht sooo schlecht sein - stimmt, er war noch schlechter!!

Unisono waren alle Mitglieder meines Kinoclans der gleichen Meinung und es gab zumindest nach dem Film eine rege Diskussion über fehlende Dramaturgie, unsinnige Dialoge und löchrige Story.

Zumindest die Besucherzahlen sprechen eine klare Sprache ...

Falls dieser Film auf DVD erscheint, dann darf diese Scheibe in keinem Haushalt fehlen, in denen ein Tischbein 1,2 mm zu kurz ist.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #15 (permalink)  
Alt 18.05.2014, 01:10
Benutzerbild von Sam Trautman
Fan
 
Registriert seit: Oct 2013
Beiträge: 77
Sam Trautman wird hier gern gesehenSam Trautman wird hier gern gesehen
Standard AW: The Counselor (2013)

´´Ist nicht schlimm´´. Ein magischer Gedanke....

Bevor dem Counselour ( Michael Fassbender ) diese melancholisch tragische Antwort über die Lippen huscht vergehen für ihn schlimme Tage der Paranoia und des Leidens. Schmerz und die Angst im Kopf als ultimative körperliche Erfahrung. Als machtloser Vogelfreier in einer Welt gefangen, die keine moralischen Grenzen kennt. In der man nicht nur Zuschauer sein kann sondern unweigerlich Teil der Welt wird. Teil einer Welt jenseits der Vorstellungskraft des Counselour.

The Counselor sendet in der ersten Hälfte der Laufzeit Boten der Apokalypse aus, die Verderben, Tod und Leid verkünden. Boten in Form von Partnern des Counselour die ihn warnen, ihn aber zu gleich faszinieren. Die ihm von einer Welt berichten, die er nicht kennt. Einer Welt anders der seinen. Seiner Welt der schönen Sakkos und klugen Sprüche. Jenseits von der ihm vertrauten Moral. Habgier wird es dennoch nicht sein, die den Counselour in den Srtudel des Verderbens zieht, sondern seine Naivität und zu guter Letzt seine Arroganz.

´´Jeder, ist er noch so klein kann zum Problem werden´´. Diese wenn auch so simple Floskel aus dem Mund Westrays ( Brad Pitt ) ist der Schlüssel des Dilemmas in der sich der Counselour eines Morgens wiederfindet. Aus dem es auch kein gutes Erwachen mehr gibt, denn in dieser der anderen Welt trifft man nicht mehr selbst die Entscheidungen sondern die Entscheidungen werden getroffen.

Ridley Scotts ( Gladiator, Alien, Blade Runner ) Counselour ist so was wie der Wein in seiner Vita. Um den vollen Umfang, die meistens Zweideutigen und philosphischen Dialoge zu erfassen genügt eine Sichtung nicht. Vielmehr erschließen sich bei einer erneuten Sichtung dem Zuschauer das ganze Ausmaß von Aktion und anschließender Reaktion der Personen im Film. Wie ein guter Wein so wird The Counselour er mit der Zeit immer kostbarer und man lernt den wahren Charakter des Films erst später kennen. Es ist definitiv kein Film für den schnellen Genuss. The Counselour setzt Geduld voraus, Geduld die man aufbringen muss um ihn voll zu genießen.

Das Spiel mit der Angst im Kopf von Michale Fassebender und der sich immer enger zu ziehenden Schlinge um den Hals der Vogelfreien ist das Meisterstück des Films. The Counselour benötigt weder bleihaltige mega Schoutouts noch brechende Knochen im Faustkampf um zu faszinieren. Seine Stärke begründet sich aus den derben Dialogen und den dazu passenden Mündern beziehungsweise schönen Köpfen.

Schöne Köpfe in Breitbild Format. Schöne Locations und schöne Autos.

All diese Attriute runden den Film aber nur noch ab. Dialog und Bild verschmelzen zu jenem Gesamtbild das The Counselour so wunderbar macht. So wunderbar erschreckend so wunderbar fesselnd. Allein die schönen Gesichter des Pitt und der Cruz würden wohl nicht reichen um einem Film diese Faszination zu verleihen. Pitt der eine Mischung aus alterndem Cowboy und Frauenschwarm gleicht vermag es aber auch diese Worte und Dialogsätze die aus der Feder von Cormac McCarthy stammen sich zu Eigen zu machen. So wie es jedem der Mietglieder des Castes gelingt die Geschichte zu transportieren. Vor allem der hier zu Lande aus dem Untergang bekannten Hitler Mimen Bruno Ganz gelingt es seine schweren Dialoge so rüber zu bringen als seien es seine eigenen Worte.

Was oder besser gesagt wer einen Menschen zu Fall bringt können immer unterschiedliche Dinge sein. So wie auch hier im Counselour. Alle Protagonisten die in diesem Dilemma gefangen sind haben unterschiedliche Gründe in ihrem Charakter was sie prädestiniert um eben genau da zu hocken wo sie sich befinden. Auf den Stühlen und nicht dazwischen. Pitt stellt im Laufe des Films immer wieder die richtigen fragen dennoch beherzigt er sie deshalb keines Weges selber seine mahnenden Worte an den Counselour. Moralisch fragwürdig ist auch das Ende des Films wenn im Schluss Akt die einzig Moralisch einwandfreie Person ihr Leben lassen muss für die Arroganz und Naivität des Anderen.

Mit The Counselour ist Scott ein wahrlich phylosophisch angelegter Thriller gelungen der nicht mit quitschenden Reifen oder klaffenden Wunden punktet sondern der bewusst seine Boten des Untergangs aussendet die im Schlussakt dann wieder kehren und alles ins Verderben stürzen. Verderben müsste man nur für The Counselour noch einmal neu definieren, denn wie ein mahnender Charakter schon sagte `` Sterben wäre zu leicht´´.
__________________
Mehr Kritiken

http://www.vize-com.de/
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > ab 2010

Stichworte
anwalt, cormac mccarthy, ridley scott, thriller

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://forum.moviegod.de/ab-2010/17690-counselor-2013-a.html
Erstellt von For Type Datum
The Counselor - Infos zum Film | Trailer, Plakat, Bilder, Kritiken, News | MovieGod.de This thread Refback 01.02.2012 10:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Guns Akimbo: Der Trailer zur Actionkomödie mit Daniel Radcliffe
Ein frisch rekrutierter Gladiator rettet seine Ex

Tenet: Der Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
2020 im Kino

Top Gun: Maverick: Neuer Trailer zu Top Gun 2
2020 im Kino

Ghostbusters: Afterlife: Der Trailer zu Ghostbusters 3
Ghostbusters 2016? Kennen wir nicht.

Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur

Star Wars Jedi: Fallen Order: Der Launch-Trailer zum Star-Wars-Spiel
Die letzte Hoffnung für den Orden der Jedi

The Mandalorian: Neuer Trailer zur Star-Wars-Serie
Ab November bei Disney+

Star Wars: The Rise of Skywalker: Finaler Trailer
zu Episode IX


  amazon.de Top-DVDs