Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > ab 2010


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #46 (permalink)  
Alt 17.08.2011, 09:30
Benutzerbild von rost
iRost
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.437
Blog-Einträge: 12
rost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich sein
Standard AW: Super 8 (J.J. Abrams / Steven Spielberg, 2011)

Mag sein. Ich hab das auch geschrieben aber wieder gelöscht .
__________________
.
" I would eat dolphins if it were legal."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #47 (permalink)  
Alt 17.08.2011, 09:56
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.590
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: Super 8 (J.J. Abrams / Steven Spielberg, 2011)

Zitat:
Zitat von rost Beitrag anzeigen
Mag sein. Ich hab das auch geschrieben aber wieder gelöscht .
Es ist mit hoher Wahrscheinlichkeit genau der Grund. Überleg mal, früher war es sehr viel einfacher sich unbelastet auf einen Film einzulassen. Ich seh's ja an mir selber. Bin wesentlich kritischer geworden. Und das virale Marketing, naja, wir hatten damals die Cinema, die Movie-Star undwasweißichnoch, div. Trailer und Kultur-Fernsehsendungen mit Kinovorschau. Also genug, um Erwartungshaltungen zu schüren, gab es damals auch schon. Zumal die Filme bei uns ja meist später gestartet sind.
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #48 (permalink)  
Alt 17.08.2011, 10:32
Benutzerbild von rost
iRost
 
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.437
Blog-Einträge: 12
rost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich seinrost kann stolz auf sich sein
Standard AW: Super 8 (J.J. Abrams / Steven Spielberg, 2011)

Ich kann mich nach wie vor, wie wahrscheinlich alle hier, unheimlich für Filme begeistern. Ich hab geleuchtet wie ein Leuchtkäfer nach District 9 und nach den Basterds hab ich glaub sogar etwas Radioaktivität verstrahlt.

Das Alter, und auch das Zeitalter, in welchem man einen Film sieht mag sich unheimlich auf das Erlebnis auswirken. Das Empfinden jedoch komplett darauf abzuwälzen funktioniert glaub ich nicht. Zumindest E.T. und Stand by Me sind imo klar bessere Filme als Super 8. Die Goonies müsste ich wieder mal sehen.
__________________
.
" I would eat dolphins if it were legal."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #49 (permalink)  
Alt 17.08.2011, 16:45
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Super 8 (J.J. Abrams / Steven Spielberg, 2011)

Zitat:
Zitat von rost Beitrag anzeigen
Das Alter, und auch das Zeitalter, in welchem man einen Film sieht mag sich unheimlich auf das Erlebnis auswirken. Das Empfinden jedoch komplett darauf abzuwälzen funktioniert glaub ich nicht. Zumindest E.T. und Stand by Me sind imo klar bessere Filme als Super 8. Die Goonies müsste ich wieder mal sehen.
Das Super 8 besser ist als E.T. (ja, ich finde er ist um längen besser, da ich mit E.T. seit Jahren nichts mehr anfangen kann) oder Stand by me muss jeder für sich selber herausfinden. Ich denke, dass es bei Super 8 eher um das Gefühl geht, das da in einem aufkommt und das ist nun mal genau das, was ich damals auch hatte, als ich Stand by me oder Die Goonies zum ersten Mal gesehen habe.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #50 (permalink)  
Alt 05.05.2019, 12:16
Benutzerbild von mati
Stammgast
 
Registriert seit: Nov 2010
Beiträge: 227
mati ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Super 8 (J.J. Abrams / Steven Spielberg, 2011)

Auf dem Papier wäre das hier eigentlich genau mein Ding gewesen. Die mauen Kritiken damals bwirkten aber, dass ich mich erst mal nicht mehr für den Film interessierte.

Hab ihn jetzt nachgeholt. Der Film ist gut, keine Frage, aber an sowas wie "E.T." oder "Stand by Me" kommt er nicht mal ansatzweise ran.

Zitat:
Zitat von Doc Lazy Beitrag anzeigen
*lach* Vielleicht weil du älter geworden bist?
Das hat sicherlich auch bei mir mit reingespielt, ist aber nicht der einzige Grund.

Zitat:
Zitat von scholley007 Beitrag anzeigen
Quasi alles was Spielbergs Filme und seine Familienproduktionen der Achtziger ausmachte
Dafür finde ich den Hauptplot einfach zu schwach. Die Kinder haben kaum Einfluss. Und falls doch mal, dann ist das aus purem Zufall.
Spoiler: Anzeigen
Zufällig stolpert einer der Jungs, der den durch seinen Lehrer mutwillig herbeigeführten Zugcrach miterlebt hat, über die Höhle des Aliens. Zufällig greift das Vieh den Bus an, in dem die Jungs gefangen sind. Zufällig will das Vieh gerade in dem Moment, in dem die Jungs in der Höhle sind, das Mädchen verspeisen.

Das Alien macht alles alleine. Es bekommt lediglich am Anfang vom Lehrer geholfen. Die Kinder spielen für das Alien aber gar keine Rolle. Überhaupt nicht vergleichbar mit E.T., wo nur dank der Mithilfe der Kinder, die den Erwachsenen moralisch überlegen sind, die Heimreise ermöglicht wird.

Seine Stärken spielt der Film in der Nebenhandlung aus, also wenn es um die zwischenmenschlichen Beziehungen der Kinder geht. Das Thema Erwachsene vs. Kinder wurde hier ja schon ausfühlich diskutiert und dem kann ich mich nur anschließen: Wenn Kinder die Hauptrolle spielen, werden alle Gefühle und Empfindungen nochmal potenziert. Erste Liebe, losreißen aus der Umklammerung der Eltern, Berufsfindung. Alle diese Themen werden in "Super 8" angeschnitten, alle haben enormen Einfluss auf das spätere Leben.

Die Stärken und Schwächen dieses Films sind die gleichen wie bei der Neuverfilmung von "Es". Sowas wie "Stand by Me" hingegen kann sich voll und ganz auf das zwischenmenschliche konzentireren, weil da die Suche nach der Leiche vollkommen nebensächlich ist. Alles was an "Super 8" und "Es" uninteressant ist, kommt in "Stand by Me" nicht vor.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #51 (permalink)  
Alt 05.05.2019, 12:36
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Super 8 (J.J. Abrams / Steven Spielberg, 2011)

Ich muss diesen film unbedingt mal wieder anschsuen. Das ist viel zu lang her.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #52 (permalink)  
Alt 05.05.2019, 13:55
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.207
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Super 8 (J.J. Abrams / Steven Spielberg, 2011)

@mati: die Argumentation des 'ins Abenteuer stolpern' kann man getrost auf Spielbergproduktionen wie 'Goonies.', 'Gremlins' als auch auf 'Stand by me' oder 'Explorers' anwenden (und es gibt mit Sicherheit noch ein Dutzend mehr davon).
In keinem dieser 80es Classics war das Endergebnis für die handelnden Figuren in dieser Form erkennbar. Auch wenn sie sich drauf einließen. Überall gilt: der Weg ist das (eigentliche) Ziel.
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > ab 2010

Stichworte
j.j. abrams, science fiction, steven spielberg

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Westworld: Der Trailer zur dritten Staffel
Season 3 der Sci-Fi-Serie

The French Dispatch: Der Trailer zum neuen Film von Wes Anderson
mit Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton und Frances McDormand

No Time To Die: Der Super-Bowl-Trailer zum neuen James-Bond-Film
Keine Zeit zu sterben - Ab April im Kino

Guns Akimbo: Der Trailer zur Actionkomödie mit Daniel Radcliffe
Ein frisch rekrutierter Gladiator rettet seine Ex

Tenet: Der Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
2020 im Kino

Top Gun: Maverick: Neuer Trailer zu Top Gun 2
2020 im Kino

Ghostbusters: Afterlife: Der Trailer zu Ghostbusters 3
Ghostbusters 2016? Kennen wir nicht.

Sonic the Hedgehog: Der neue Trailer zur Spieleverfilmung
Mit neuem Design der Titelfigur


  amazon.de Top-DVDs