Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > ab 2010


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
  #61 (permalink)  
Alt 23.05.2013, 12:30
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.754
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard AW: Star Trek 2 - J.J. Abrams (2013)

Es ist so traurig, weil es einfach keinerlei Wert hat. Abrams schüttet einfach einen Haufen Referenzen zusammen, ohne irgendein Verständnis dafür, was all die Elemente mal zu was besonderem gemacht hat.

Dass er in Star Wars Episode 7 nun wieder die alte Truppe rankarrt, stimmt mich im Zuge dessen nicht gerade hoffnungsvoll.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #62 (permalink)  
Alt 23.05.2013, 13:04
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.774
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Star Trek 2 - J.J. Abrams (2013)

Zitat:
Zitat von Flex Beitrag anzeigen
Abrams schüttet einfach einen Haufen Referenzen zusammen, ohne irgendein Verständnis dafür, was all die Elemente mal zu was besonderem gemacht hat.
Tja, das passt ja dazu, dass er eben nie ein Trekkie war. Aber dass ihn die Trekkies am Set, die ja angeblich auch im Team sind, da nichts retten konnten, ist dann doch sehr schade...
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #63 (permalink)  
Alt 23.05.2013, 16:33
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.319
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Star Trek 2 - J.J. Abrams (2013)

Ick finde es ja töfte, dass sich im Zuge der (offenkundigen) Theorieüberprüfung auf Platz 10 der Amazon-Charts ein sehr kuckenswerter Film befindet....
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #64 (permalink)  
Alt 23.05.2013, 19:19
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.659
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: Star Trek 2 - J.J. Abrams (2013)

Ich mochte den Film sehr und habe mich über die gesamte Laufzeit der gefühlten halben Stunde gut unterhalten gefühlt.

Magenschmerzen bleiben nach dem Abspann (indem sich übrigens der Name eines guten Freundes von mir befindet, worauf ich total stolz bin, weswegen ich das hier nochmal überflüssigerweise anmerken muss) dennoch.
Flexman hat Recht (recht?), was die gegenüber dem Erstling deutlich zurück gefahrene Charakterzeichnung angeht. Was in JJs erstem "Star Trek" so wunderbar funktioniert hat, nämlich die gekonnte Mischung aus guter und interessanter Figurenzeichnung einerseits und durchweg angezogener Spannungskurve kombiniert mit optisch brillianter Sci-Fi-Action andererseits ist hier zu stark in die Actionrichtung gekippt worden, was die Charaktere (z.T.) zu Sprücheaufsagemännchen degradiert.
Dass die Identität des Bösewichts keinen richtigen Sinn mehr macht, sehe ich auch so. Es ist zwar nicht im eigentlichen Sinne unlogisch, aber nichtsdestotrotz völlig überflüssig.

Die Zitate, die im ersten Film noch liebevoll eingestreut waren, nehmen in "Into Darkness" deutlich Überhand und übernehmen teilweise gleich die komplette Handlung
Spoiler: Anzeigen
vor allem natürlich die Kirk-Sterbeszene.

Das ist zwar für den Trekkie ein gefundenes Fressen an Wiedererkennungs- und Aha-Momenten, aber letztlich verliert der Film dadurch an Substanz.
Wenn der Reboot ähnlich erfolgreich über längere Zeit bleiben will (anstatt in wahllosen Ballereien und Effekteorgien zu münden), muss er sich langsam aber sicher von den alten Filmen und Serien lösen (nicht vom Star-Trek-Universum selbst natürlich). Es müssen eigene Geschichten her, sonst folgen wir demnächst der Crew der Enterprise auf einem gekaperten romulanischen Schiff in die Gegenwart der Erde, um eine Ladung der vom Aussterben bedrohten Thunfische zu retten...
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #65 (permalink)  
Alt 24.05.2013, 23:23
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.774
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Star Trek 2 - J.J. Abrams (2013)

Ich bin noch etwas gespalten.
Einerseits hab ich den Film durchaus genossen, so sehr, dass ich absolut bereit bin ihn ein zweites Mal zu gucken, um mir über meine Meinung klarer zu werden.
Andererseits haben mich sehr viele Sachen gestört

Also erst das nicht so Gute:
Ich fand die Handlung ein bisschen verwirrend. Im ersten Film lief alles so logisch und straight, aber hier hatte ich immer wieder kurze Aussetzer was Kausalitäten und Gründe anging. Meist löste sich dann alles, aber eben immer ein paar Momente zu spät für meinen Geschmack. Trotzdem - und das klingt widersprüchlich - war einiges auch zu vorhersehbar.
Spock ist imho total untergegangen als Cumberbatch mal on screen war, schade.
Es gab Logiklöcher. Und zwar dumme. Beispiel:
Spoiler: Anzeigen
Als Scotty, Kirk und Khan die Brücke von Admiral Marcus stürmen, kann Scotty Khan mit einem Phaserschuss außer Gefecht setzen. Nur für kurz, aber er geht zu Boden. Am Ende bringen nicht mal fünf Phaserschüsse von Uhura ihn zu Fall... Uah.

Karl Urban war traurig unterbeschäftigt, als hätte man ihn immer so notfalls eingequetscht, sehr schade.
viel zuviel Zerstörungs-Action. Mag ich nicht und generell ein bisschen zuviel Action.
Spoiler: Anzeigen
Kirks und Khans Flug durchs All fand ich eher öde


Neutral:
Dass John Harrison
Spoiler: Anzeigen
eine neue Interpretation von Khan ist
, hat mich nicht gestört, weil ich die Verbindung zum alten Star Trek Universum nicht so eng sehe. Immerhin kam eine ganz passabel interessante Story dabei raus. Flex' Einwand kann ich da so nicht teilen, war alles soweit okay und akzeptabel.
Spoiler: Anzeigen
Aber die Motivation von Admiral Marcus ist mir nicht ganz schlüssig geworden.

Uhura & Spock, eine ganz nette Fortführung des Paarthemas, wenn auch ohne befriedigenden Abschluss.
Alice Eve als Carol Marcus war überraschend okay, ich habe Hoffnung für eine positive Weiterentwicklung der Rolle im nächsten Film.

Zu Cumberbatch:
Eric Bana mag ja kein guter Bösewicht gewesen sein, aber wenigstens konnten neben ihm andere Figuren bestehen und ganz klassisch triumphieren. Cumberbatch ist übermächtig. Lustigerweise geht das imho mehr auf Spocks Kosten als Kirks, was wohl daran liegt, dass John Harrison und Spock beide so logisch-kalte Typen sind. Aber natürlich ist Cumberbatchs tolle Leistung auch einer der größten Pluspunkte des Films.

Was mir gefallen hat:
Wie Scotty und Chekov verwendet wurden, halte ich für gelungen. Unerwartet, aber gelungen. Sie haben Raum bekommen (Scotty vielleicht sogar einen Tick zuviel) und angenehme Abwechslung geboten.
Die Anspielungen für die Trekkies haben öfter gut funktioniert, als ich befürchtet hatte. War schön zuzuschauen, besonders das Finale. Also ich hab mich gut bedient gefühlt,
Spoiler: Anzeigen
auch wenn sie sich Leonard Nimoy sparen hätten können.


Chris Pine. Er ist so wunderbar. Er interessiert mich genau NULL als Mann, aber er macht das mit Kirk so super. Teilweise zwar etwas too much, aber das lässt sich ja mit der Jugend entschuldigen, er ist ja noch deutlich jünger, als der Kirk, den wir in der alten Serie kennengelernt haben. Chris Pine ist 100% Jim Kirk und mit einem solche Gespür, einer Leichtigkeit... Wunderschön. Und er hat sogar eine Szene, wo er beweisen kann, dass er mehr als nur den Clown oder den wüst Entschlossenen spielen kann und hat sie sehr berührend gemeistert. Wait, make that two scenes!

Ich werde den Film wohl nochmal OV gucken, weil die Synchro bei den beiden Briten doch gestört hat und weil ich mir noch klarer werden will... Vorläufig 7/10
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #66 (permalink)  
Alt 01.01.2014, 15:11
Benutzerbild von ° logging in as oswaldo °
... klausurrelevant.
 
Registriert seit: Oct 2006
Ort: Hinter den Lachern.
Beiträge: 3.916
Blog-Einträge: 225
° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein
Standard AW: Star Trek 2 - J.J. Abrams (2013)

Aber er war so fürchterlich lang!
Pille war quasi nie zu sehen, Kirky zwar emotional, aber irgendwie immer ein wenig over the top, Cumberbatch hat nix zu tun und zu Alice Eve fiel mir nur wieder ein, daß sie Schwimmhäute zwischen den Füßen haben soll...

Der Film ist optisch wirklich hervorragend, aber das reicht schon lange nicht mehr.



9/10 Kopfschüttlern
__________________
Nahezu an der Täglichkeit kratzend.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #67 (permalink)  
Alt 02.01.2014, 11:21
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.774
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Star Trek 2 - J.J. Abrams (2013)

Zitat:
Zitat von ° logging in as oswaldo ° Beitrag anzeigen
Aber er war so fürchterlich lang!
Pille war quasi nie zu sehen, Kirky zwar emotional, aber irgendwie immer ein wenig over the top, Cumberbatch hat nix zu tun und zu Alice Eve fiel mir nur wieder ein, daß sie Schwimmhäute zwischen den Füßen haben soll...

Der Film ist optisch wirklich hervorragend, aber das reicht schon lange nicht mehr.



9/10 Kopfschüttlern
9/10 und du schreibst fast nur Negatives? Entgeht mir grade Ironie, oder..? oder meinst du eigentlich 1/10? Bitte um Aufklärung.
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #68 (permalink)  
Alt 02.01.2014, 12:32
Benutzerbild von ° logging in as oswaldo °
... klausurrelevant.
 
Registriert seit: Oct 2006
Ort: Hinter den Lachern.
Beiträge: 3.916
Blog-Einträge: 225
° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein
Standard AW: Star Trek 2 - J.J. Abrams (2013)

Es sind Kopfschüttler. Niemand mag die.
__________________
Nahezu an der Täglichkeit kratzend.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #69 (permalink)  
Alt 02.01.2014, 12:54
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Star Trek 2 - J.J. Abrams (2013)

Zitat:
Zitat von ° logging in as oswaldo ° Beitrag anzeigen
Es sind Kopfschüttler. Niemand mag die.
also heißt das in normaler schreibweise wie die meisten filme bewerten 1/10?
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #70 (permalink)  
Alt 02.01.2014, 13:12
Benutzerbild von ° logging in as oswaldo °
... klausurrelevant.
 
Registriert seit: Oct 2006
Ort: Hinter den Lachern.
Beiträge: 3.916
Blog-Einträge: 225
° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein
Standard AW: Star Trek 2 - J.J. Abrams (2013)

Hängt euch doch nich an diesen, letzten Fakt auf. Der is doch furzegal.

Die Sache ist doch die, wie ich finde, daß der Film nich so gut is wie der Erste und dazu noch ziemlich uninspiriert daherkommt.
Das macht mir keinen Spaß mehr. Ich war gegen Ende ziemlich gefrustet.
Spoiler: Anzeigen
Kirky hätte doch sterben können! Warum ging das nich?
__________________
Nahezu an der Täglichkeit kratzend.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #71 (permalink)  
Alt 02.01.2014, 13:23
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Star Trek 2 - J.J. Abrams (2013)

Ich stimme dir da auf jeden Fall zu, dass Into Darkness nicht so gut war wie der erste, aber schlecht fand ich den nicht. Er hat tierisch Spaß gemacht und so konnte man gut darüber hinwegsehen, dass viel mehr in Effekte investiert wurde, als in die Story.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #72 (permalink)  
Alt 02.01.2014, 13:32
Benutzerbild von ° logging in as oswaldo °
... klausurrelevant.
 
Registriert seit: Oct 2006
Ort: Hinter den Lachern.
Beiträge: 3.916
Blog-Einträge: 225
° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein
Standard AW: Star Trek 2 - J.J. Abrams (2013)

Aber hast du mittlerweile nich langsam genug davon 'darüber hinweg zu sehen'?
Man hat doch mittlerweile wirklich alles Erdenkliche explodieren sehen.

TV-Serien trauen sich heutzutage mehr als das Gros der Großfilmproduktionen...
__________________
Nahezu an der Täglichkeit kratzend.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #73 (permalink)  
Alt 02.01.2014, 13:54
Benutzerbild von Dean Keaton
Uncle Dean
 
Registriert seit: Feb 2005
Ort: Kreis BB
Beiträge: 13.421
Blog-Einträge: 10
Dean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich seinDean Keaton kann stolz auf sich sein
Standard AW: Star Trek 2 - J.J. Abrams (2013)

Zitat:
Zitat von ° logging in as oswaldo ° Beitrag anzeigen
Aber hast du mittlerweile nich langsam genug davon 'darüber hinweg zu sehen'?
Man hat doch mittlerweile wirklich alles Erdenkliche explodieren sehen.
das kommt bei mir auf den Film an. bei manchen stört es mich, bei anderen wenigern. aber frag mich nicht, warum es mich bei Into Darkness nicht stört. Ich mag Pine als Kirk sehr und da kann ich über sehr sehr viel hinwegsehen.
__________________
Wenn man nie jemanden ins Vertrauen zieht, kann man schwerlich verraten werden. Kobayashi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #74 (permalink)  
Alt 02.01.2014, 19:43
Benutzerbild von Lex 217
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.774
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Star Trek 2 - J.J. Abrams (2013)

Ich kann mich Dean da nur anschließen... aber ich weiß, was du meinst, Ossl
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > ab 2010

Stichworte
benedict cumberbatch, chris pine, j.j. abrams, star trek, zoe zaldana

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
DUNE: Erster Trailer zu Denis Villeneuves Neuverfilmung
mit Josh Brolin, Jason Momoa und Dave Bautista

No Time To Die: 2. Trailer zum neuen James-Bond-Abenteuer
Ab November im Kino

The Batman: Erster Teaser verspricht Atmosphäre
Erster Blick auf Robert Pattinson als Batman, Paul Dano als Riddler

Wonder Woman 1984: Der Trailer zu Wonder Woman 2
Ab Oktober im Kino

Tod auf dem Nil: Der Trailer zur neuen Agatha-Christie-Verfilmung
mit Gal Gadot und Armie Hammer, von & mit Kenneth Branagh

i'm thinking of ending things: Trailer zum Neuen von Charlie Kaufman
mit Jesse Plemons, Toni Collette und David Thewlis

Bill and Ted Face the Music: Neuer Trailer
zu Bill & Ted 3

Bill and Ted Face the Music: Der Trailer
zu Bill & Ted 3


  amazon.de Top-DVDs