Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > ab 2010


Antwort
 
LinkBack (2) Themen-Optionen
  2 links from elsewhere to this Post. Click to view. #1 (permalink)  
Alt 21.08.2008, 17:16
Benutzerbild von JamieShane
Blond News Bot From Outa Space
 
Registriert seit: Oct 2007
Ort: Stars Hollow oder Sunnydale
Beiträge: 1.851
Blog-Einträge: 48
JamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemocht
Standard X-Men Origins: Magneto

Infos:
Magneto - Infos zum Film | Trailer, Plakat, Bilder, Kritiken, News | MovieGod.de

News:
Magneto: Hank McCoy aka Beast im X-Men-Prequel von David S. Goyer? | Filmnews | MovieGod.de

X-Men | Filmnews | MovieGod.de

Kommt der Film eigentlich 2009 in die Kinos? Ich finde Magneto eigentlich ziemlich Intressant. Freut sich jemand drauf? Ich hoffe das auch Charaktere der X-Men Filme dort zu sehen sind. Professor X soll ja angeblich auch mitspielen.
__________________
....Let`s Dance to Joy Division..

Geändert von Flex (31.08.2008 um 12:10 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 21.08.2008, 18:29
Benutzerbild von schlimmagehtsnimma
Do we have a deal, dearie?
 
Registriert seit: Mar 2008
Ort: Nähe Wien
Beiträge: 1.230
schlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich seinschlimmagehtsnimma kann stolz auf sich sein
Standard AW: X-Men Origins: Magneto (2009)

Hmmm...ich denk schon, dass ein paar Charaktere aus der Trilogie mitspielen werden, allerdings denk ich mit anderen (jüngeren) Schauspielern.
Ich freu mich darauf, allerdings hätt ich mich über einen 4. X-Men Teil mehr gefreut.
Aber Magneto intressiert mich sogar etwas mehr als Wolverine, wieso kann ich nicht sagen, ich find ihn irgendwie interessanter.
__________________
Lieber verhaltenskreativ als gar nicht kreativ

Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 23.08.2008, 06:32
Benutzerbild von Michael Biehn Fan
Groupie
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 337
Michael Biehn Fan hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: X-Men Origins: Magneto (2009)

Zitat:
Zitat von JamieShane Beitrag anzeigen
Professor X soll ja angeblich auch mitspielen.
Na ja, der MUSS auch mitspielen. Ohne den Prof. kann man Magnetos Lebensgeschichte kaum erzählen. Die haben sich als junge Männer kennengelernt, sind beste Freunde geworden und haben gemeinsam an der Verwirklichung ihres Lebenstraums (der Emanzipation der Mutanten) gearbeitet, bis Magneto dann den radikalen Weg einschlug und seine Bruderschaft gründete.
Das muss alles in den Film rein. Also gibt es hoffentlich auch ein Wiedersehen mit Mystique, Toad und Sabertooth.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 31.08.2008, 18:01
Benutzerbild von JamieShane
Blond News Bot From Outa Space
 
Registriert seit: Oct 2007
Ort: Stars Hollow oder Sunnydale
Beiträge: 1.851
Blog-Einträge: 48
JamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemocht
Standard AW: X-Men Origins: Magneto

Wenn Mystique mitspielen würde, wäre das Klasse. Mag die Figur sehr gerne.
__________________
....Let`s Dance to Joy Division..
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 03.09.2008, 09:46
Benutzerbild von Madmartigan
Dauerkartenbesitzer
 
Registriert seit: May 2003
Ort: Mudersbach ,RLP
Beiträge: 435
Madmartigan ist auf dem besten Weg
Standard AW: X-Men Origins: Magneto

bin mir nicht sicher, ob die damit die "X" Serie kaputt verwursten.
Ich meine, vor jeden der Mutanten aus "X-Men" ein "Origin" davor und ab in die Ververtungsmaschinerie.

Auf Wolverine setze ich ja als Fan Boy noch ganz große Hoffnungen, aber Magneto muss ich eigentlich nicht wirklich haben.

Dann lieber ein paar Jährchen warten und mit "X-Men Begins " den Reboot und einer zweiten Triologie anfangen.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 03.09.2008, 10:18
Benutzerbild von Michael Biehn Fan
Groupie
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 337
Michael Biehn Fan hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: X-Men Origins: Magneto

Zitat:
Zitat von Madmartigan Beitrag anzeigen
Dann lieber ein paar Jährchen warten und mit "X-Men Begins " den Reboot und einer zweiten Triologie anfangen.
Also ein Reboot/Remake von X-Men muss definitiv nicht sein!! Dafür war die erste Trilogie zu gut und liegt außerdem längst noch nicht lange genug zurück. Das können die meinetwegen in 20 Jahren machen. Bis dahin können die noch viele weitere Sequels machen. Von der aktuellen Reboot/Remake-Epidemie halte ich überhaupt nichts. Bei Batman sehe ich ja noch ein dass ein Neustart nötig war aber bei X-Men oder auch demnächst bei Star Trek ist das der reinste Schwachsinn.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 03.09.2008, 10:43
Benutzerbild von Cowgirl1977
Let´s take a ride :)
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Rosbach
Beiträge: 2.041
Blog-Einträge: 13
Cowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätztCowgirl1977 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: X-Men Origins: Magneto

Zitat:
Zitat von Madmartigan Beitrag anzeigen
Auf Wolverine setze ich ja als Fan Boy noch ganz große Hoffnungen, aber Magneto muss ich eigentlich nicht wirklich haben.
Finde das Argument jetz bissi schwach, weil es gibt sicherlich jede Menge Fans von Magneto, die auf ein Origins: Wolverine verzichten könnten!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 03.09.2008, 14:23
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.590
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: X-Men Origins: Magneto

Zitat:
Zitat von Michael Biehn Fan Beitrag anzeigen
Bei Batman sehe ich ja noch ein dass ein Neustart nötig war aber ... oder auch demnächst bei Star Trek ist das der reinste Schwachsinn.
Hö? Gerade Star Trek kann den Relaunch gut gebrauchen. Begründe mir das mal, aber bitte in diesem Thread:

http://forum.moviegod.de/ab-2008/896...-j-abrams.html
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 03.09.2008, 16:06
Benutzerbild von Madmartigan
Dauerkartenbesitzer
 
Registriert seit: May 2003
Ort: Mudersbach ,RLP
Beiträge: 435
Madmartigan ist auf dem besten Weg
Standard AW: X-Men Origins: Magneto

Ok, RE-launch hat einen blöden Beigeschmack. Ich meinte auch weniger einen Neustart wieder von vorne als viel mehr eine neue,weitere Triologie in ein paar Jahren. Mit frischen Köpfen und frischen Ideen dahinter.

Und was Wolvie und Mags angeht: Wolverine ist auch ohne Fan Boy Fieberwahn ganz klar in der Gunst der Leute vorn. Nicht umsonst ist er der Dreh und Angelpunkt im ersten X-Men gewesen.

Finde Magneto ja auch ganz gut, aber als Zugpferd reicht er nicht.
Und wenn es schon mehr Mutanten sein sollen, dann bitte in einem 4.Teil, siehe oben.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 03.09.2008, 17:18
Benutzerbild von Fero
ZweiOhrHase
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 2.541
Fero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehen
Standard AW: X-Men Origins: Magneto

Wird das eher ein kleinerer Film?

Würden sich psychologische Aspekte ja anbieten. Ist das ganze nicht mehr ein X-MEN BEGINNS, wenn Prof. X dabei sein soll?
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > ab 2010

Stichworte
comicverfilmung, marvel, x-men

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://forum.moviegod.de/ab-2010/12972-x-men-origins-magneto.html
Erstellt von For Type Datum
X-Men Origins: Magneto - Infos zum Film | Trailer, Plakat, Bilder, Kritiken, News | MovieGod.de This thread Refback 19.11.2008 13:00
Magneto - Infos zum Film | Trailer, Plakat, Bilder, Kritiken, News | MovieGod.de This thread Refback 09.09.2008 20:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
Terminator: Dark Fate: Der Trailer zur Sci-Fi-Action
Ab Oktober im Kino

The Mandalorian: Deutscher Trailer zur neuen Star-Wars-Serie
2020 bei Disney+

Star Trek: Picard: Der Trailer zur nächsten Star-Trek-Serie
2020 bei Amazon Prime

Top Gun: Maverick: Der Trailer zu Top Gun 2
mit Tom Cruise, Jennifer Connelly, Jon Hamm und Ed Harris

Spieletrailer: Star Wars - Jedi: Fallen Order
Respawns neues Solo-Abenteuer

Spieletrailer: Cyberpunk 2077 - E3-Trailer mit Veröffentlichungsdatum
und einer handfesten Überraschung

Spieletrailer: Death Stranding
Ausführlicher Trailer verrät das Verkaufsdatum: 08.11.2019

Terminator: Dark Fate - Der "Teaser"-Trailer
Ab Herbst im Kino


  amazon.de Top-DVDs