Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > ab 2010


Antwort
 
LinkBack (2) Themen-Optionen
  2 links from elsewhere to this Post. Click to view. #1 (permalink)  
Alt 20.08.2008, 08:49
Benutzerbild von JamieShane
Blond News Bot From Outa Space
 
Registriert seit: Oct 2007
Ort: Stars Hollow oder Sunnydale
Beiträge: 1.851
Blog-Einträge: 48
JamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemocht
Standard Superman: Man of Steel

Infos:
Superman: Man of Steel - Infos zum Film | Trailer, Plakat, Bilder, Kritiken, News | MovieGod.de

Bilder:
Superman: Man of Steel | Bilder, Fotos, Galerie | MovieGod.de

Deutscher Trailer (auch HD):
Superman: Man of Steel | Trailer | MovieGod.de

Filmkritik:
Superman: Man of Steel | Kritik | (Filmkritik) | MovieGod.de



Würde mich freuen wenn Bryan Singer den Film macht. Wie ist eure Meinung zu diesem Projekt? Freut sich noch jemand drauf? Meinungen?...eure Jamie...
__________________
....Let`s Dance to Joy Division..

Geändert von Flex (18.06.2013 um 16:39 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #2 (permalink)  
Alt 20.08.2008, 15:31
Benutzerbild von Zodak
Groupie
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Im Wunderland
Beiträge: 268
Zodak wird hier gern gesehenZodak wird hier gern gesehen
Standard AW: Superman: Man of Steel (2009)

Ich würde mich über einen weiteren Superman im Kino freuen. Bryan Singer halte ich dafür eigentlich auch weiterhin für den geeigneten Mann, jedoch sollte er den Stil gegenüber Returns deutlich ändern. Prinzipiell ist das Projekt aber von seiner Ausgangssituation mehr als schwierig, da sich die Geschichte nach den Vorgaben der alten Teile und v.a. den Entwicklungen von Returns meiner Meinung nach in einer Sackgasse befinden. Ein Neuanfang und somit wieder einige altbekannte Elemente interessiert nach Smallville wohl aber auch niemanden.
__________________
"What?"
"I'm talkin money"
"A talking monkey?"
"Talking monkey, yeah, yeah, Came here from the future, ugly sucker, only says ficus"
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #3 (permalink)  
Alt 20.08.2008, 21:11
Benutzerbild von JamieShane
Blond News Bot From Outa Space
 
Registriert seit: Oct 2007
Ort: Stars Hollow oder Sunnydale
Beiträge: 1.851
Blog-Einträge: 48
JamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemocht
Standard AW: Superman: Man of Steel (2009)

Ich mag eigentlich Smallville recht gerne. Aber ich denke mal Singer macht das schon. Kann mir auch keinen anderen für dieses Projekt vorstellen.

Info:
Superman: Man of Steel - Infos zum Film | Trailer, Plakat, Bilder, Kritiken, News | MovieGod.de
__________________
....Let`s Dance to Joy Division..
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #4 (permalink)  
Alt 21.08.2008, 10:09
Benutzerbild von Madmartigan
Dauerkartenbesitzer
 
Registriert seit: May 2003
Ort: Mudersbach ,RLP
Beiträge: 435
Madmartigan ist auf dem besten Weg
Standard AW: Superman: Man of Steel (2009)

Ich fand "Returns" wunderbar weil es sich so stark an die Filme mit Reeves angelehnt hat.
Das war Hommage mäßig ein ganz großer Wurf, aber wohl auch gleichzeitig die Schwäche des Films weil das Gro der Kinogänger diese Filme nur noch als Lückenbüßer auf Kabel eins am Sonntag Nachmittag kennt...

Um Superman an die Spitze zurück zu treiben muss jetzt ein Action Kracher her in Verbindung mit Singers Stärken in Sachen Charakter.

Das kann was ganz großes werden und vielleicht kann der Stählerne an alte Zeiten anknüpfen.
Immerhin gilt Superman von Donner auch nach Spiderman und Co. als eine der besten Comic Verfilmungen aller Zeiten.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #5 (permalink)  
Alt 21.08.2008, 13:23
Benutzerbild von Das Ding
Stammgast
 
Registriert seit: May 2008
Ort: Schuelp
Beiträge: 224
Blog-Einträge: 1
Das Ding ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Superman: Man of Steel (2009)

Zitat:
Zitat von Madmartigan Beitrag anzeigen
Ich fand "Returns" wunderbar weil es sich so stark an die Filme mit Reeves angelehnt hat.
Das war Hommage mäßig ein ganz großer Wurf, aber wohl auch gleichzeitig die Schwäche des Films weil das Gro der Kinogänger diese Filme nur noch als Lückenbüßer auf Kabel eins am Sonntag Nachmittag kennt...
Seh ich genau so, das war vielleicht seine große Schwäche, aber ich hätte ihn mir auch nicht anders gewünscht.
In Man of Steel muss er nun Bullenklüten vorzeigen und die Sau raus lassen und bitte, kein Kryptonit mehr fürs erste, dass geht langsam auch auf die Klüten!
__________________
...mmmmh, ein Vanille-Wiener-Sandwich!(Weird Al in UHF)
...weckt mich, wenn ich euch wecken soll!
Ich steh auf rot und vor allem steh ich dazu
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #6 (permalink)  
Alt 22.08.2008, 18:14
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.749
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard AW: Superman: Man of Steel (2009)

Superman: Serie startet neu + 3. Batman-Film offiziell bestätigt | Filmnews | MovieGod.de

Irgendwie gefällt mir das nicht.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #7 (permalink)  
Alt 23.08.2008, 02:59
Benutzerbild von Marv
Junkie
 
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Utopia
Beiträge: 725
Marv wird hier gern gesehenMarv wird hier gern gesehen
Standard AW: Superman: Man of Steel (2009)

"Die düstere Seite von Superman erforschen"??? Das ist so, als wolltest du die böse Ader der Glücksbärchis ausloten.

Dazu muss ich auch kurz aus der Geschichte von Kevin Smiths Superman-Drehbuch etwas nacherzählen: Da sagt der irre Produzent "I want to cast Sean Penn as Superman!", darauf Smith "Why?" - "Because he has got the eyes of a violent caged animal, a fucking killer!". Dazu bemerkt Smith richtigerweise: "Dude, it`s Superman!"

Und: "Superman neu einführen" - Ist das jetzt DIE Erfolgsformel? Für mich war Superman Returns zwar eine große Enttäuschung, weil es nichts anderes war als ein Remake des Christopher Reeve-Films (Das halbe Drehbuch - Dialoge und Plot - bestand aus Zitaten, verdammt noch mal!!!), aber ich habe zumindest die Hoffnung gehegt, dass der neue Superman eine eigenständige Fortsetzung wird.
Wollen diese Produzenten tatsächlich die Origin-Geschichte von Superman NOCHMAL verfilmen. So spannend ist die wirklich nicht, da gibt es meines Wissens nach keinen Frank Miller, der sich in Comic-Form einen neuen Blickwinkel hätte einfallen lassen. Vielleicht verfilmen sie ja auch Kevin Smiths Drehbuch, oder eines der anderen, wenigstens ansatzweise originellen Drehbücher, die zugunsten des lahmen Superman Returns auf den Müll geworfen wurden.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #8 (permalink)  
Alt 23.08.2008, 06:22
Benutzerbild von Michael Biehn Fan
Groupie
 
Registriert seit: May 2008
Beiträge: 337
Michael Biehn Fan hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Superman: Man of Steel (2009)

Zitat:
Zitat von Das Ding Beitrag anzeigen
In Man of Steel muss er nun Bullenklüten vorzeigen und die Sau raus lassen und bitte, kein Kryptonit mehr fürs erste, dass geht langsam auch auf die Klüten!
Heisst das nicht KLÖTEN??

Und zu Superman: Das muss nicht düsterer gestaltet oder sonstwie verändert werden. Gebt Superman doch einfach mal`nen Supergegner (Metallo, Doomsday, Darkside, Bizarro).
Dann klappt das schon.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #9 (permalink)  
Alt 23.08.2008, 10:46
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.749
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard AW: Superman: Man of Steel (2009)

Ich denke immer noch, dass Bryan Singer auf dem richtigen Weg war. Sein zweiter Superman-Film sollte doch (wie man sich so erzählt) eh actionreich werden, und dass Singer Action kann, ist längst bewiesen (z.B. mit dem Flugzeugabsturz in Superman Returns).
Weniger Kryptonit, weniger Lois Lane, mehr Action, das hätte ein Kracher werden können.

Jetzt schon wieder neu anzufangen, weil der Film weltweit nur 391 Millionen Dollar eingespielt hat, find ich völlig falsch. Und alles düster machen, naja. Dass einige Leute in der Chefetage bei Warner mit der Figur nichts anfangen können, ist altbekannt - wie in den MG-Kommentaren schon gesagt: Jon Peters ist als Produzent nach wie vor an Bord.

Meine Meinung: Härter ja. Düsterer nein. Wie Marv schon richtig zitiert, "Dude, it's Superman!"
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #10 (permalink)  
Alt 05.12.2008, 10:41
Benutzerbild von Gonzo
Statist
 
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 26
Gonzo ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: Superman: Man of Steel

Hm. Offenbar ist Bryan Singer ganz offiziell nicht mehr an "Superman: Man of Steel" beteiligt.

Bryan Singer on Superman: The Man of Steel | Movie Blog | UGO.com

Macht "Warner Bros." offenbar wirklich ihre Drohung wahr, und geht mit einem neuen Regisseur in die düstere Richtung?

Naja...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #11 (permalink)  
Alt 05.12.2008, 16:03
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.749
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard AW: Superman: Man of Steel

Nö, Singer sagt, er ist nicht "geschieden" von dem Projekt, also ist er noch beteiligt.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #12 (permalink)  
Alt 12.02.2009, 15:17
Benutzerbild von Eminence
Happy Wife, Happy Life
 
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Wien
Beiträge: 6.703
Blog-Einträge: 14
Eminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätztEminence ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Superman: Man of Steel

Superman: Inszenieren die Wachowskis den Neustart? | Filmnews | MovieGod.de

Ich halt ja ohnehin nix von nem neuen Superman-Film - egal ob ne Fortsetzung von Singers Superman Returns oder gar nen kompletten Neubeginn wie von Warner geplant. Und jetzt sollens vielleicht die Wachowskis richten? Ich weiß net recht...
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #13 (permalink)  
Alt 12.02.2009, 15:57
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.749
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard AW: Superman: Man of Steel

Da die Wachowskis seit Jahren ein Projekt nach dem anderen in den Sand setzen, halte ich's für ne äußerst blöde Idee.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #14 (permalink)  
Alt 12.02.2009, 17:09
Benutzerbild von Doc Lazy
glides thru the f*cking Matrix
 
Registriert seit: Feb 2004
Ort: ...dahaaam
Beiträge: 4.596
Doc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich seinDoc Lazy kann stolz auf sich sein
Standard AW: Superman: Man of Steel

Zitat:
Zitat von Flex Beitrag anzeigen
Da die Wachowskis seit Jahren ein Projekt nach dem anderen in den Sand setzen, halte ich's für ne äußerst blöde Idee.
Könntest du das bitte näher erläutern?

Ich bin nämlich geradezu begeistert und nach Betrachten des finalen Neo vs. Smith Fights in Revolutions hatte ich damals schon ein "was wäre wenn"-Gefühl im Bauch. Ich halte das für eine elegante Lösung. So langsam sollte selbst den Brüdern W. für ihr Matrix 2+3 Debakel mal verziehen werden. Und trotz Schelte kann man die beiden Filme auch nicht als Flops betiteln.

V for Vendetta in den Sand gesetzt? Echt jetzt?

Speed Racer in den Sand gesetzt? Ok, darüber könnte man diskutieren (mir gefällt er ja), aber der ist eben Zielgruppengerecht und dadurch nicht Kritikerkompatibel.

Flex, ernsthaft, würdest du wollen, daß man dir deine Fehler ewig vorhält? Wie lange muss man denn büßen?

Freue mich jetzt über eine offene und angeregte Diskussion...
__________________
Nyke Daenerys Jelmazmo hen Targario Lentrot, hen Valyrio Uepo anogar iksan. Valyrio muno engos nuhys issa.

"Sean Bean is a living spoiler."
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #15 (permalink)  
Alt 12.02.2009, 17:15
Benutzerbild von Flex
Halb-Zentaur
 
Registriert seit: Apr 2002
Ort: Lev
Beiträge: 10.749
Blog-Einträge: 315
Flex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich seinFlex kann stolz auf sich sein
Standard AW: Superman: Man of Steel

V haben die produziert, keine Ahnung wie viel oder wenig die da ihre Finger drin hatten (auch wenn es sicher genug Leute gibt, die behaupten, das zu wissen). Inszeniert haben sie Bound, die drei Matrixe, Speed Racer und einen unbestimmbaren Teil von Invasion. Mit anderen Worten, seit zehn Jahren haben die regietechnisch nix mehr fabriziert, was nicht Arschhaare gesaugt hätte.

Edit: Bei Invasion haben sie auch den McTeigue inszenieren lassen. Aber ändert ja nix.
__________________
Die Schokoladen- und Kuchendiät - Jetzt im Buchhandel und bei ->amazon.de

Geändert von Flex (12.02.2009 um 17:17 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > ab 2010

Stichworte
amy adams, comicverfilmung, dc comics, henry cavill, kevin costner, laurence fishburne, michael shannon, superman, warner bros., zack snyder

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://forum.moviegod.de/ab-2010/12965-superman-man-steel.html
Erstellt von For Type Datum
Superman: The Man of Steel - Infos zum Film | Trailer, Plakat, Bilder, Kritiken, News | MovieGod.de This thread Refback 25.02.2010 13:10
Superman: Man of Steel - Infos zum Film | Trailer, Plakat, Bilder, Kritiken, News | MovieGod.de This thread Refback 01.09.2008 11:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
i'm thinking of ending things: Trailer zum Neuen von Charlie Kaufman
mit Jesse Plemons, Toni Collette und David Thewlis

Bill and Ted Face the Music: Neuer Trailer
zu Bill & Ted 3

Bill and Ted Face the Music: Der Trailer
zu Bill & Ted 3

Tenet: Neuer Trailer zum neuen Film von Christopher Nolan
Ab Sommer im Kino. Wahrscheinlich.

Unhinged: Trailer zum Psychothriller mit Russell Crowe
Falling... flat?

Westworld: Der Trailer zur dritten Staffel
Season 3 der Sci-Fi-Serie

The French Dispatch: Der Trailer zum neuen Film von Wes Anderson
mit Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton und Frances McDormand

No Time To Die: Der Super-Bowl-Trailer zum neuen James-Bond-Film
Keine Zeit zu sterben - Ab April im Kino


  amazon.de Top-DVDs