Kinoforen.de  

Zurück   Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > ab 2010


Antwort
 
LinkBack (2) Themen-Optionen
  #16 (permalink)  
Alt 29.05.2009, 01:09
Benutzerbild von Marv
Junkie
 
Registriert seit: Apr 2004
Ort: Utopia
Beiträge: 725
Marv wird hier gern gesehenMarv wird hier gern gesehen
Standard AW: Bad Lieutenant: Port of Call New Orleans (Werner Herzog / 2009)

Also, ich muss hier das "Eva Mendes"-Gesetz geltend machen: Sobald Eva Mendes in einem Film mitspielt, ist bis auf Beweis des Gegenteils anzunehmen, dass der Film Mist ist. (Gegenteil wurde noch fast nie bewiesen: siehe The Spirit, We Own the Night, Ghost Rider, Exit Wounds, Hitch, 2 Fast 2 Furious, The Women ...) Einzige Ausnahme (über die sich auch streiten lässt): Training Day - aber, wie heißt es so schön, Ausnahmen bestätigen die Regel.

Ok, aber jetzt ernsthaft: Trailer hat zumindest einige gute Sager ("Shoot him again. His soul is still dancing."), daher abwarten und das Beste hoffen.
__________________
| Ich hab jetzt auch eine Homepage! |
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #17 (permalink)  
Alt 29.05.2009, 14:07
Benutzerbild von dae-su
))<>((
 
Registriert seit: Mar 2006
Ort: Münster
Beiträge: 1.516
dae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemocht
Standard AW: Bad Lieutenant: Port of Call New Orleans (Werner Herzog / 2009)

Ich mag das Original so gern (wenn man es "Original" nennen kann, ist ja kein "Remake" - feuert den "Laser"), das wertet den Trailer für mich noch ein Stückchen weiter ab. Nic Cage hat bei mir im Moment gar keinen guten Stand und auch sonst sieht das irgendwie noch so gar nicht rund aus.

Abwarten, ja, aber mit seeehr gemäßigten Erwartungen.
__________________
Eine Passantin, die mitten im Regen den Schirm zusammenklappte, und sich naß werden ließ... Ein Schüler, der seinem Lehrer beschrieb, wie ein Farn aus der Erde wächst, und der staunende Lehrer...
-- Damiel in "Der Himmel über Berlin"
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #18 (permalink)  
Alt 09.10.2009, 12:59
Benutzerbild von JamieShane
Blond News Bot From Outa Space
 
Registriert seit: Oct 2007
Ort: Stars Hollow oder Sunnydale
Beiträge: 1.851
Blog-Einträge: 48
JamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemochtJamieShane wird hier gemocht
Standard AW: The Bad Lieutenant von Werner Herzog (2008)

Bad Lieutenant: Port of Call New Orleans: US-Trailer zum Thriller | Filmnews | MovieGod.de
__________________
....Let`s Dance to Joy Division..
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #19 (permalink)  
Alt 02.03.2010, 13:55
Benutzerbild von Fero
ZweiOhrHase
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 2.541
Fero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehen
Standard AW: The Bad Lieutenant von Werner Herzog (2010)

Schwere Kost, aber lohnenswert und durchaus unterhaltsam.

Die zu erwartende Paraderolle Für Cage. Schon alleine sein lautes gelache als er (wieder) einmal zu viel Koks nimmt, das muss man heutzutage auch ersteinmal bringen. Klar, wer vorher mit Cage nichts anfangen konnte, wird bei BAD LIEUTENANT nicht glücklicher werden, alte Fans werden aber versöhnt.

Die eigentliche Handlung nimmt durchaus eine Menge Raum ein, driftet zum Ende aber natürlich immer mehr in den Hintergrund. Währenddessen spielen sich Reptilien in den Vordergrund! Ist Herzog nicht auch Tierfilmer? Fand die kurzen Szenen aber leider völlig merkwürdig, genau wie das Ende. So unfassbar überzogen das es nur noch Grotesk ist. Über die Bedeutung bin ich mir nicht ganz im klaren, es gibt bestimmt auch keine, um es komplett unbefriedigend oder genial zu finden muss ich den Film aber nocheinmal sehen. Bis dahin bleibt BAD LIEUTENANT ein einziger Ego-Trip seines Protagonisten, Hauptdarstellers und Regisseurs und das macht ihn auf alle Fälle sehenswert.
__________________
Tja hier steht nichts wichtiges
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #20 (permalink)  
Alt 02.03.2010, 23:22
Benutzerbild von TommyBoy
Statist
 
Registriert seit: Mar 2007
Ort: Bremen
Beiträge: 10
TommyBoy ist (noch) nicht aufgefallen
Standard AW: The Bad Lieutenant von Werner Herzog (2008)

Wieso nimmt eigentlich so einer wie Werner Herzog so unglaublich schlechte Schauspieler wie Eva Mendes, Val Kilmer und Xbzibit mit rein ?

Angucken werd ich mir den Film sowieso, ich hoffe ja das die den Film nicht so runterziehen.

Hat nicht auch David Lynch irgendwie Produktionsmäßig seine Finger da im Spiel oder verwechsel ich das grad ?
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #21 (permalink)  
Alt 02.03.2010, 23:52
Benutzerbild von dae-su
))<>((
 
Registriert seit: Mar 2006
Ort: Münster
Beiträge: 1.516
dae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemochtdae-su wird hier gemocht
Standard AW: The Bad Lieutenant von Werner Herzog (2008)

Zitat:
Zitat von TommyBoy Beitrag anzeigen
Hat nicht auch David Lynch irgendwie Produktionsmäßig seine Finger da im Spiel oder verwechsel ich das grad ?
Das verwechselst du gerade. Das ist ein anderes Herzog Projekt, nämlich My son, my son, what have ye done?. Eines der interessantesten Projekte im Moment überhaupt find ich. Besetzung top (Michael Shannon, Chloe Sevigny,Willem Dafoe), Handlung liest sich toll, Trailer sieht auch gut aus. Solltest du im Auge behalten:

My Son, My Son, What Have Ye Done - Infos zum Film | Trailer, Plakat, Bilder, Kritiken, News | MovieGod.de
__________________
Eine Passantin, die mitten im Regen den Schirm zusammenklappte, und sich naß werden ließ... Ein Schüler, der seinem Lehrer beschrieb, wie ein Farn aus der Erde wächst, und der staunende Lehrer...
-- Damiel in "Der Himmel über Berlin"
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #22 (permalink)  
Alt 04.03.2010, 18:32
Benutzerbild von Fero
ZweiOhrHase
 
Registriert seit: Jun 2007
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 2.541
Fero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehenFero wird hier gern gesehen
Standard AW: The Bad Lieutenant von Werner Herzog (2008)

Zitat:
Zitat von TommyBoy Beitrag anzeigen
Wieso nimmt eigentlich so einer wie Werner Herzog so unglaublich schlechte Schauspieler wie Eva Mendes, Val Kilmer und Xbzibit mit rein ?
...
Weil auf Eva Mendes Marvs Gesetz hier einmal nicht passt. Kilmer nur eine kleine Rolle hat (war in DOORS aber wirklich gut) und Xbizibit... tja der war schon ein wenig schwach als Gangster Chef, das musste aber glaub ich so sein.
__________________
Tja hier steht nichts wichtiges
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #23 (permalink)  
Alt 05.03.2010, 13:14
Benutzerbild von S.W.A.M.
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.602
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: The Bad Lieutenant von Werner Herzog (2010)

Zitat:
Zitat von Fero Beitrag anzeigen
Bis dahin bleibt BAD LIEUTENANT ein einziger Ego-Trip seines Protagonisten, Hauptdarstellers und Regisseurs und das macht ihn auf alle Fälle sehenswert.
Vgl. jeder andere gute Herzog-Film... Der wird auf jeden Fall geschaut.
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #24 (permalink)  
Alt 06.11.2010, 12:53
Benutzerbild von Celdur
.
 
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Kiel
Beiträge: 2.821
Blog-Einträge: 9
Celdur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich seinCeldur kann stolz auf sich sein
Standard AW: The Bad Lieutenant von Werner Herzog (2008)

Wuff, da hat Cage mal eben seine besten Tage mit einem Streich überboten. Eine wilde Performance-Mischung aus Leaving Las Vegas und Snake Eyes, die man in solcher Intensität wirklich nur alle Jubeljahre geboten bekommt.
Einzig vor Herzog muss man sich noch tiefer verbeugen, der hier mal wieder beweist, dass er irre stark anfing und seither eigentlich stetig genialer geworden ist. Mit welcher Brillanz Szenen eingefangen werden, die - insbesondere wegen des etwas episodischen Charakters im späteren Verlauf - woanders alsbald dröge und uninspiriert gewirkt hätten, hier jedoch eine immense Sogwirkung entfalten, ist einfach nur mit Anerkennung zu vergüten. Die entsprechenden Bilder, die Peter Zeitlinger dazu liefert, sind kühl und toxisch.
Für mich ist The Bad Lieutenant der beste Film seit langer Zeit gewesen (ja, ja, nicht verwunderlich, wenn man sich meine letzten DVD-Errungenschaften vor Augen führt).

Terence McDonaghs lebt in einer Welt in der die einzige Sympathiefigur eine abhängige Prostituierte ist, die die Selbstaufgabe lange schon hinter sich hat und den umherschlingernden Cop wie ein Engel immer wieder aufs Neue ohne nachzufragen, ohne zu verurteilen in ihre Frieden bringende Arme schließt. Ständig zugedröhnt, immer um Kontrolle ringend, manisch und verkrüppelt fügt sein Werdegang dem Zuschauer früher oder später beinahe schon physische Schmerzen zu. Und trotzdem macht die ununterbrochene Abwärtsspirale irgendwie Spaß, weil alles an dem Film so einnehmend ist.

Ganz besonders in den surrealen Augenblicken hat der Film seine Höhepunkte, wenn man Katrinas Erbe überdeutlich spürt, wenn der Selbstmissbrauch McDonaghs wieder einmal zur stillen Eskalation führt und das filmische Auge dicht über schuppigen Reptilienrücken schwebt.

Was das oft gescholtene, unglaubwürdige Ende angeht...
Spoiler: Anzeigen
Ist euch schon mal der Gedanke gekommen, dass McDonaghs Kopfsprung ins Wasser eventuell sein Ende war?
Die seltsamen, daraus resultierenden Rückenschmerzen, all die abrupten Szenenwechsel und -sprünge, die narrative Zerfaserung... und nicht zuletzt die obskur dichte Schichtung von Ereignissen, in die sämtliche ihm wichtige Figuren innerhalb weniger Tage einbezogen werden - klar, das kann auch alles die verfälsche Wahrnehmung eines Junkies sein; oder einfach nur überambitionierter Erzählwille. Die tanzende Seele aber und die immer wieder auftauchenden Reptilien, die einzig der Protagonist sieht, haben schon was stark traumhaftes. Und nicht zuletzt auch das Fischgedicht und die abschließende Frage, ob Fische wohl träumen können (während er im Wasser liegt?), wenn er gerade mit dem Gefangenen, den er zu retten versucht, vor einem Aquarium sitzt und zum ersten Mal im Film natürlich lacht, haben mich an der Realität des gezeigten zweifeln lassen.
Und aus dieser Perspektive wäre es nur verständlich, dass er sich ein unerklärliches Happy End auf allen Ebenen träumt: Der plötzlich geheilte Vater mit Schwiegermutter, die cleane und schwangere Freundin, die nie an ihm gezweifelt hat, das sind ja nur ein paar Beispiele für eine Läuterung und positive Auflösung von fast jedem Strang. Wohlgemerkt ohne wirkliches Zutun der Hauptfigur und ohne tatsächliche Konsequenzen, die aus seinen Morddrohungen, Quasi-Vergewaltigungen, Erpressungen, Betrügereien und Süchten irgendwann hätten wachsen können.


Bemängeln kann ich eigentlich nur, dass die Figur Val Kilmers, der mir hier endlich mal wieder richtig gut gefiel, sehr Früh in der Versenkung verschwand.
__________________
I know i look great but i don't feel too confident.

Geändert von Celdur (06.11.2010 um 12:57 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #25 (permalink)  
Alt 09.02.2011, 14:59
Benutzerbild von ° logging in as oswaldo °
... klausurrelevant.
 
Registriert seit: Oct 2006
Ort: Hinter den Lachern.
Beiträge: 3.916
Blog-Einträge: 225
° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein° logging in as oswaldo ° kann stolz auf sich sein
Standard AW: Bad Lieutenant von Werner Herzog (2008)

Nic Cage kocht auf. Wurd mal wieder Zeit. Ich empfand Bad Lieutenant als sehr gelungen und dem Celdur sein Spoiler erweitert das Spektrum noch ein wenig. Toller Film.
__________________
Nahezu an der Täglichkeit kratzend.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
  #26 (permalink)  
Alt 21.01.2019, 11:58
...is mostly "Confuzzled"....
 
Registriert seit: Nov 2007
Ort: Da wo ich hingehöre
Beiträge: 7.009
scholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich seinscholley007 kann stolz auf sich sein
Standard AW: Bad Lieutenant von Werner Herzog (2008)

Von rolo vor Weihnachten geschenkt bekommen - bevor er den Streifen aus seiner Sammlung "auswilderte" (sprich: diese mal ein wenig ausdünnte - eine Haltung, die ich auch immer mal versuche; relativ halbherzig).
Überraschend angenehmer Streifen - mit einem Nicholas Cage in (nicht allzu ungezügelten bzw. desinteressierten) Zustand (wie heuer ja häufiger der Fall).
Ohne weiter Zeilenschinderei zu betreiben: der Celdur hat in seinem Post alles darüber geschrieben, was es zu schreiben gibt (inklusive seines Spoilers, dem ich auf jeder Ebene beipflichten möchte).
Schöner Film - keine Frage.
__________________
"God gave us our relatives; thank God we can choose our friends." - Ethel Watts Mumford - (quoted in "Mary & Max")
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen:
Bookmark Post in TechnoratiMister WongPing.fmGoogle BookmarksTwitternAuf Facebook teilen
Antwort

  Kinoforen.de > Allgemeines > Filme > ab 2010

Stichworte
bad cop, eva mendes, nicolas cage, thriller, werner herzog

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://forum.moviegod.de/ab-2010/12559-bad-lieutenant-von-werner-herzog-2008-a.html
Erstellt von For Type Datum
Bad Lieutenant: Cop ohne Gewissen - Infos zum Film | Trailer, Plakat, Bilder, Kritiken, News | MovieGod.de This thread Refback 20.10.2009 13:38
Bad Lieutenant: Port of Call New Orleans - Infos zum Film | Trailer, Plakat, Bilder, Kritiken, News | MovieGod.de This thread Refback 03.09.2009 10:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.0 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.3.0
 
 Die Kinoforen-Sites
MovieGod.de
FilmSzene
kinolatino.de

  MovieGod.de Film-News
John Wick 3: Parabellum: Neuer Trailer online
Ab Mai im Kino

Keanu Reeves und Alex Winter kündigen Bill & Ted 3 an
Sommer 2020 soll es so weit sein

Toy Story 4: Der offizielle Trailer
Ab Sommer im Kino

Marvel Studios' Avengers Endgame: Der Trailer zu The Avengers 4
Ab April im Kino

The Grand Tour: Der Trailer zur neuen Episode
Ab Freitag bei Amazon Prime

Cobra Kai: Erster Teaser zur zweiten Staffel
YouTubes spaßiges Karate-Kid-Sequel

Game of Thrones: Der Trailer zur 8. Staffel
Im April geht es los

The Man Who Killed Don Quixote: Neuer Trailer online
Terry Gilliams Traumprojekt mit Adam Driver und Jonathan Pryce


  amazon.de Top-DVDs