Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1 (permalink)  
Alt 02.03.2006, 21:23
Invincible1958 Invincible1958 ist offline
poor lonesome cowboy
 
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 5.549
Invincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemochtInvincible1958 wird hier gemocht
Standard Neuverfilmung "Vorstadtkrokodile"

Frage: Es gibt doch schon eine Verfilmung, oder? Bin der Meinung, dass ich den Film damals in der Grundschule gesehen habe. Davon wird hier aber nichts erwähnt:

Vorstadtkrokodile von Max von der Grün wird verfilmt

Produzent Christian Becker (Der Wixxer, Hui Buh - Das Schlossgespenst, Bang Boom Bang) sichert sich mit der Westside Filmproduktion GmbH (Krefeld), einer Tochtergesellschaft der Constantin Film AG, die Verfilmungsrechte an Max von der Grüns Vorstadtkrokodile.

Die Westside Filmproduktion plant Vorstadtkrokodile als großen deutschsprachigen Kinofilm zu verfilmen. Das Drehbuch wird Martin Ritzenhoff (Fussball ist unser Leben, Das Jesus Video) verfassen; die zuständige Dramaturgin / Producerin ist Lena Olbrich (Die ProSieben Märchenstunde).

Der Jugendbuch-Klassiker Vorstadtkrokodile von Max von der Grün erschien 1976 und wurde auf die Auswahlliste des Deutschen Jugendliteraturpreises sowie die Ehrenliste des Janusz- Korczak-Literaturpreises aufgenommen. Westside erwirbt die Rechte von der Verlagsgruppe Random House / cbj Verlag, München.

Bettina Breitling, Lizenzchefin von Random House, Germany: "Wir freuen uns, dass dieser Kinderbuchklassiker nun endlich nach mehr als 30 Jahren ins Kino kommt und sind davon überzeugt, dass es Christian Becker und seiner Firma gelingen wird, eine zeitgemäße Umsetzung dieses Stoffes zu realisieren."

Zum Inhalt:
Ein auf die Hose genähtes Krokodil ist ihr Erkennungszeichen, eine verlassenes Ziegeleigebäude ihr Treffpunkt. Nur wer eine gefährliche Mutprobe besteht, wird in die Bande der "Vorstadtkrokodile" aufgenommen. Und gut Fahrrad fahren sollte er auch können. Doch dann ist Kurt da. Kurt sitzt im Rollstuhl - und er hat mit seinem Fernglas eine Beobachtung gemacht, die etwas mit den Ladeneinbrüchen in der Vorstadt zu tun hat, hinter denen man "die Ausländer" vermutet. Mit dieser Information schafft er es, bei den Krokodilen aufgenommen zu werden. Die Bande geht Kurts Verdacht nach und plötzlich stellt sich heraus, dass einer der Jungen direkt betroffen ist...

Der deutsche Kinostart ist für Ende 2007 / Anfang 2008 geplant.
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: