Einzelnen Beitrag anzeigen
  #20 (permalink)  
Alt 28.06.2005, 18:37
vogel vogel ist offline
---
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 4.015
Blog-Einträge: 18
vogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätztvogel ist hier bekannt und geschätzt
Standard

Zitat:
Zitat von conan
1. Es geht mir nicht um das Thema Sommerpause, sondern darum, dass ein Sender einfach sagt, wir machen jetzt erst mal Pause, warte ab, wann es weitergeht. Gerade bei Angel hat man ja gesehen, was dabei herauskommen kann.
Ein Sender kann doch Pause machen wie er will. Außerdem gucken die nicht "was dabei rauskommt", sondern die werden die Staffel schon zu Ende zeigen.

Zitat:
2. Finde ich es interessant, dass man sagt, ich würde mich ohne Grund aufregen, aber zugibt, dass das gleiche Problem einen bei einer anderen Serie auch geärgert hat.
Kannst du ruhig interessant finden, aber meiner Meinung nach ist eine geplante Sommerpause (in der die bisherigen Folgen auch noch wiederholt werden) nicht mit einem plötzlichen absetzen und in unregelmäßigen Abständen hier und da wieder gezeigten Serie wie Angel zu vergleichen. Abgesehen davon ist Lost eins der ProSieben-Highlights, da werden keinen Scheiß mit bauen.

Zitat:
3. Nur weil eine Mehrheit etwas macht, muss es nicht gut oder richtig sein.
Sagt auch keiner.

Zitat:
4. Man muss ja nicht alles hinnehmen, wenn es einen ärgert (und das es sie schon öfter geärgert hat, haben einige Leute ja zugegeben)
Um genau zu sein musst du es hinnehmen, es sei denn du bezahlst. Premiere zb.

Zitat:
5. Sinn dieses Threads war es, herauszufinden, ob diese Senderpolitik zu Frust und Ärger führt.
Jo, tut es wohl, aber ich finde es übertrieben sich über eine normale Sommerpause pseudo-dramatisch aufzuregen.
__________________
..

Geändert von ~vogel* (28.06.2005 um 18:39 Uhr)
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: