Einzelnen Beitrag anzeigen
  #28 (permalink)  
Alt 12.01.2005, 13:51
Hubi Hubi ist offline
Statist
 
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 16
Hubi ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

@Vogel:
Ja ich weiß, Matrix ist alt und durchgekaut, mir ist auf die schnelle nichts bessres eingefallen. Ich werde noch schnell ein Paar aktuelle Beispiele nennen: Blade 2 + demnächst 3,
Fluch der Karibik (vielleicht so gut wie Teil eins aber nötig?),
Star Wars: Episode 3 ??? (ich meine mich vage an ein paar Bilder nach den Pro7 20.00 Nachrichten zu erinnern), Underworld 2+ einen Teil der vor dem jetzigen ersten spielen soll (episode 1?), Mission Impossible 3 (oh mein Gott wenn dann aber bitte nicht mit John Woo als Regisseur!)
noch ein paar ältere Filme, Jurassic Park 2+3, Scary Movie 2+3 (Nun ja da war meiner Meinung nach schon Teil eins nicht nötig),
so ziemlich alle Batmanfilme nach 1+2, allgemein Marvelverfilmungen (manchmal gut, oft unnötig, ich glaube ich kann nie wieder ein Hulk Heftchen in den Händen halten ohne gleich loszuheulen!) und zu guter letzt, nehmt einen alten Horror- (Low-Budget)klassiker, nehme eine neue Idee (gar einen anderen Filmklassiker und mixe sie zusammen) und mach daraus ein unnötiges Filmprojekt daraus das (siehe Hulk in punkto Film und Heft) einen bei den alten Klassikern einfach nur heulen lässt (ja ich spreche unter anderem auch von Nightmare on Elm Street)

Natürlich wollte ich nicht sagen das Amerika grundsätzlich nur Schwachsinn herausbringt, Donnie Darko kam mir nur so schnell in den Sinn weil ich ziemlich neu im Forum bin und vor dem Post noch in alten Themen gelesen hab. Ein guter Film find ich z.B. auch Magnolia oder Big Fish und ich würde nicht behaupten das die billig waren (Big Fish ist eigentlich ein gutes Beispiel fällt mir gerade ein, ich meine der Film ist doch total im Kino untergegangen ich hatte aber trotzdem das glück ihn mir im Kino anzusehen, Gott sei Dank )

@Marlowe:
Ich gestehe, der Film sagt mir absolut garnichts
Aber falls du irgendwie etwas damit andeuten willst, ich hab aber auch nicht gesagt das wir Europäer besser sind. Deshalb sagte ich ja auch "Natürlich sind europäische Filme in Europa recht bekannt", kennen denn die Afrikaner viele europäische oder gar deutsche Filme?
Und ich muss sagen das finde ich wirklich sehr schade, dass die verschiedenen Kontinente so wenig (natürlich nur wenn es um Film geht) von einander weiß oder wissen will.
Naja ein Land kommt jetzt so langsam und das ist Indien. Die letzten Jahre spät in der Nacht auf Vox ausgestrahlt, hat sich in letzter Zeit schon RTL 2 die Ehre gegeben einen indischen Film auszustrahlen. Und in der Videothek aus der ich meine Filme herbekomme häufen sich auch schon die indischen Filme. Von daher denk ich schon das sich da so langsam etwas tut was mich auch gleich zu Flex bringt. Die asiatischen Filme kommen nicht nur langsam, ich glaube in den nächsten 1-3 Jahren wird es wie ne Welle hereinbrechen (nicht falsch verstehen, soll kein schwarzer Humor sein). Wie gesagt ich will ja net sagen das wir Deutschen oder Europäer, Amerika den Stinkefinger zeigen sollen und sie ins aus spielen sollen, sondern einfach unsere Mittel die wir haben auch nutzen und richtig vermarkten. Ich hätte nichts dagegen wenn in Zukunft auch afrikanische Produkte in den Regalen stehen würden.

Das mit dem "
meisten Amerikaner mit ihrem patriotischen "ich würde für Amarika sterben weil das das beste Land ist und Europa ist scheisse"" hab ich gesagt, weil ein Freund von mir im Sommer für 3 Wochen dort war und mir solche oder ähnliche Ansichten wiedergegeben hat. Und ich denke die Amerikaner neigen dazu überheblich zu sein. Frag einen Ami "was kannst du mir über Deutschland sagen?" Er würde bestimmt sagen "WW I+II, Hitler, Nazis" würde man sie nach der Nachkriegszeit fragen als Deutschland gespaltet war und ob sie wissen was die DDR war, dann würden sie wohl nichts mehr zu sagen haben (kam auch glaub mal bei RTL in irgend so ner Klatschnachrichtensendung, Punkt 12 oder Exklusiv).
Gut mit mir sind wohl die Pferde durchgegangen, aber die Amerikaner sind eben teilweise so überheblich. Ich weiß das gehört normal nicht in ein Filmforum aber ich musste ja begründen warum ich so denke.

Falls ich jemanden mit meiner Stellungnahme beleidigt haben sollte tut es mir leid, das lag und liegt nicht in meiner Absicht.

MFG Hubi
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: