Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8 (permalink)  
Alt 04.01.2005, 22:12
calibro calibro ist offline
Stammgast
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 100
calibro ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

@FleshMachine

Kommt halt auf das Drehbuch an, und auf die Handlung. Es gibt einige gute (auch deutsche) SF-Romane, deren Handlung komplett oder z.T. in Deutschland angesiedelt ist. Wenn ich das Geld hätte, um einen Film nach so einem Roman zu produzieren, warum sollte ich nicht einen deutschen Regisseur nehmen oder warum sollten die entsprechenden Szenen anstatt in Deutschland in Amerika stattfinden? Und warum sollten Deutsche von amerikanischen Schauspielern dargestellt werden?

Ich hoffe, das wolltest Du hören. Sag doch auch mal was. Mich würde Deine eigene Meinung sehr interessieren.

Das Thema fesselt Dich anscheinend.

Krieg gegen die Maschinen - Nur in den USA?

Deutscher Regisseur - Exoten in den USA?

Phantastische Geschichten - Grunsätzlich englischsprachige Länder?
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: