Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5 (permalink)  
Alt 18.12.2004, 21:08
Narf Narf ist offline
Stammgast
 
Registriert seit: Jun 2003
Ort: H an der H in B bei B an der E in D
Beiträge: 115
Narf ist (noch) nicht aufgefallen
Standard

auch emmerich würde ich kaum als deutschen regisseur betrachten, der is schon sehr amerikanisch, ist doch auch kaum mehr als deutschsprachiger amerikaner, wenn man das aktuelle deutsche filmegedöhns so betrachtet kann man eigentlich nur froh sein dass wir davon nichts exportieren, das erspart uns etwaige peinlichkeiten,

irgendwie fehlt bei den deutschen etwas zum guten schauspieler/regisseur von welt, vielleicht ist es "unsere" biedere reservierte mentalität, oder das mangelnde selbstvertrauen, und im punkto schauspieler liegt es nicht an mangelndem interesse oder fehlender sympathie: eigentlich lieben die amerikaner ja den deutschen dialekt
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: