Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2 (permalink)  
Alt 13.06.2020, 13:12
Benutzerbild von S.W.A.M.
S.W.A.M. S.W.A.M. ist offline
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.670
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: The Mandalorian (2019)

"The Mandalorian" hat mich voll überzeugt. Nachdem ich nun jahrelang weniger und weniger Lust auf irgendwelche Serien hatte und sowohl "Discovery" als auch "Picard" nur ein großes genervtes Gähnen bei mir hervorgerufen haben, kam bei "Mando" endlich mal wieder anständiges SciFi Feeling auf. Die (grandios aussehende!) Serie ließ bei mir tatsächlich eine anständige Portion "Firefly"-Nostalgie aufleben.

Ich störe mich auch überhaupt nicht an den bewusst simpel gestrickten Plots. Wahrscheinlich vermisse ich genau das. Es muss nicht immer das ganze Schei3-Universum gerettet werden. Einfache Stories über kleine (aber interessante) Figuren in einer großen, unüberschaubaren Welt: das liebe ich und das war es auch, was mir ursprünglich immer an "Star Wars" gefallen hat.

Ich mag auch, dass sie gegenüber J.J. Abrams' ironischen Augenzwinker-Klamauk-plus-Force-Kitsch-Filmen wieder etwas ernster und düsterer geworden sind. Sie bringen Humor, aber nie auf Kosten der Figuren oder der (Bedrohlichkeit der) Situation. Das ist etwas, das Abrams leider nicht drauf hat. "The Mandalorian" als Film (was ja wohl mal geplant war) hätte perfekt als Zwischenepisode statt dem dämlichen "Solo" herhalten können. Eine neue geile Figur in einer Western-Heist-Story stat dem alten Prequel-Gedöns, in dem einem Figuren erklärt werden, für die man nie eine Erklärung gewollt hat. Nach drei unerträglich miesen Filmen nun endlich mal wieder ein Lichtblick.

Die zweite Staffel darf definitiv kommen!

PS.: An die Musik musste ich mich gewöhnen. Hab ich aber gut geschafft.
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: