Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3 (permalink)  
Alt 30.05.2019, 12:51
Benutzerbild von S.W.A.M.
S.W.A.M. S.W.A.M. ist offline
Irgendwas mit Raumschiffen
 
Registriert seit: Feb 2008
Ort: Melmac
Beiträge: 2.622
Blog-Einträge: 58
S.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich seinS.W.A.M. kann stolz auf sich sein
Standard AW: Legende (1985) (OT: Legend)

Uff... zurecht langsam vom Nebel des Vergessens umschwirrt. Unerträglicher Kitsch, den ich nach 45 Minuten o.ä. ausgeschaltet habe. Der war damals das erste Zeichen für die Probleme, die bei Ridley Scott in den Neunzigern und dann so nach "American Gangster" wieder Überhand nehmen sollten.

Miese Drehbücher, die teils ohne Verständnis für Dramaturgie oder Geschmack in tolle Bilder gebadet werden (siehe "Alien: Covenant", "Robin Hood", "Die Akte Jane" und zum Teil auch "Prometheus"). Ridleys Lieblingsspruch gegen den Vorwurf, dass er meistens "Style over Substance" mache, lautet ja: "Sometimes the style IS the substance". Ja, manchmal ist die Form wirklich der Inhalt.

Aber eben nicht immer.
__________________
Soylent Green is people!
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: