Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6 (permalink)  
Alt 07.08.2018, 09:32
Benutzerbild von Lex 217
Lex 217 Lex 217 ist offline
Fanatikerin
 
Registriert seit: May 2011
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 1.760
Blog-Einträge: 42
Lex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätztLex 217 ist hier bekannt und geschätzt
Standard AW: Mission: Impossible - Fallout (2018)

ist mehr Bond als M:I.... aber das stört mich als Bond-Lover mehr prinzipiell als in Bezug auf den Film.

Ich kann Dean zustimmen, dass Cavill erschreckend unnötig war und auch die drei Frauen haben alle genervt und ja, etwas lang ist der Film wirklich.

Aber mir hat er trotzdem richtig Spaß gemacht Die Action ist so perfekt und so kurzweilig! Als Cruise mit dem Motorrad in den Kreisverkehr beim Arc de Triomphe einfährt, saß ich echt ein paar Sekunden mit offenem Mund da... Und auch das Finale, so völlig überzogen es auch ist, ist einfach irre gut gemacht. Und alle Action-Szenen dazwischen auch. Hammer. So will man das in einem Sommerblockbuster.

Der spezifische Charme der M:I-Reihe ging etwas ab, abgesehen vom Anfang, den ich großartig fand, das ist schade, und sie dürfen meinetwegen die Reihe jetzt auch einstellen. Aber als Action-Film wirklich scharf, 8/10
__________________
Thank God we can't tell the future. We'd never get out of bed.
August: Osage County


If I could end the quest for fire
For truth, for love, for my desire
30 Seconds To Mars
Mit Zitat antworten

Diesen Beitrag teilen: